Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 8. Oktober 2019, 21:33

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Nicht überrascht über Miras Reaktion, lege ich meine Arme leicht um sie und schaue sie von oben herab an, nur um mich gegen das Kopfende des Bettes zu lehnen und aus dem Fenster zu schauen, während die Kleine in meinem Schoss ihren Schmerz heraus weint. Mein Gesichtsausdruck ist ernst. Sanft streichle ich ihr über den Rücken und denke darüber nach, was ich als aller erstes erledigen muss. Bis dahin sitze ich im Bett und warte geduldig bis das Mädchen zur Ruhe gekommen ist. Nach einiger Zeit, in ...

Sonntag, 29. September 2019, 19:52

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Meine Falte zwischen den Augenbrauen wird immer mehr zu einer Schlucht während ich weiter grantig meine Hose mit einer Bürste abreibe, ehe ich sie wieder mit der Duschbrause abwasche und von vorne beginne... immer noch dem Gör draußen zuhörend. Als Mira mitten im Satz aber aufhört zu sprechen, schalte ich das Wasser ab und drehe meinen Kopf zur Tür. Durch die abrupte Stille, wasche ich mir schnell den gräulich-braunen Schaum von den Armen und stehe mit einem etwas Schmerz verzogenen Gesicht auf....

Montag, 19. August 2019, 16:12

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Kaum waren sie in ihren Gemächern und die Tür hinter den beiden geschlossen, geht Aponte, wie beim letzten Mal, sehr nahe zu Clara, die ihn mit einem giftigen Blick anschaut. Gerade als er die Luft hörbar einatmet und den Mund aufmacht, um etwas zu sagen, unterbricht ihn die Schwester mit einer festen Stimme. Spar dir die Worte. Ich werde nicht sagen worüber wir gesprochen haben. Dabei sich umzudrehen und zu ihrer Zimmertür zu wanken, haltet sie Basil am Handgelenk fest und zieht sie zu sich zur...

Montag, 19. August 2019, 15:42

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Herzlichen Glückwunsch

Danke Samy, sehr lieb von dir.

Donnerstag, 15. August 2019, 16:51

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Als der Fürst aufsteht, tun es ihm Clara und Basil gleich, abwartend, was jetzt kommt. Nachdem die Worte gefallen sind, unterdrückt sich der Graf ein abfälliges "Tz!" und hebt nur seinen Kopf etwas. So als ob ich mit dir Hund auch nur ein einziges überflüssiges Wort wechseln wollen würde! Vielen Dank für das Angebot, werter Fürst, doch heißen wir die Möglichkeit uns zurückziehen zu können, äußerst willkommen. Basils Augen wandern zu Clara, die etwas sachte zu schwanken scheint. Der Frau entgeht ...

Donnerstag, 15. August 2019, 16:19

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Basil fühlt sich so an, als ob er in eiskaltes Wasser geworfen wurde, als er die Worte von Luzifer hört und in seine Augen schaut. Seinen Blick zwischen den zwei goldenen Ringen wechselnd, versucht der dickliche Mann seine Stimme wiederzufinden, doch braucht es einige Sekunden, bis er sie auch aus seinem Mund bekommt. Insgeheim weiß er, dass es keinen Sinn hat den Mann vor ihm anzulügen, denn er würde niemals eine Lüge so selbstsicher hervor bringen können, ohne Zweifel aufkommen zu lassen, wesh...

Donnerstag, 15. August 2019, 12:14

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Er war sich so sicher, dass er Luzifer diesmal am Kragen hatte da in Enjorran die Schulzeiten von Montag bis Freitag gehen. Doch hat er wieder einmal vergessen, dass sie hier nicht in Enjorran sind. Bitter verschwindet sein arrogantes Lächeln und er widmet sich wieder seinem Dessert, das er stumm weiter isst. Nur einmal schaut er kurz zu Clara, die es ihm gleich macht. Ihn hat sogar die Kraft verlassen, irgendwelche boshaften Hirngespinste über dem Gespräch zwischen den beiden zusammenzureimen.

Donnerstag, 15. August 2019, 11:27

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Unterricht?, beginnt er wieder mit einem hochnäsigen Ton. Aber es ist Samstag,..., ein theatralischer Blick auf die große Standuhr im Saal. Und es ist kurz vor 19 Uhr? Ihr werdet mir doch meine liebe Charlotte nicht bis zum Umfallen arbeiten lassen, hoffe ich doch?! Siegessicher, fängt ihm langsam an das Essen zu schmecken und er bekommt Appetit, wo er sogar realisiert, dass er eigentlich ziemlichen Hunger hatte.

Donnerstag, 15. August 2019, 11:02

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Basils Magen zieht sich schlagartig zusammen, als der Name seiner Nichte fällt. Er legt den Löffel nieder und atmet erst einmal mit geschlossenen Augen durch, ehe er zu Luzifer schaut und das Besteck wieder hochnimmt. Werter Fürst. Warum versteckt Ihr meine Nichte vor mir und zeigt mir nicht, wie gut sie sich nach Euren eigenen Worten nach gibt und wie viel sie bereits gelernt hat in diesen kurzen zwei Wochen? Aponte ist beinahe selbst verblüfft über die Zurschaustellung des letzten bisschen Mut...

Mittwoch, 14. August 2019, 18:15

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Danke., gibt Clara Kleinlaut von sich und beginnt ihren Teller langsam zu essen, ehe es noch kälter wird. Basil stattdessen, hat seine Augen fest auf die Priesterin gerichtet. Selbst als sie und Luzifer anfangen zu essen, kann er nur das Besteck krampfhaft fest halten. Seine Hände sind so fest um das Silber geschlungen, dass seine Knöchel weiß hervortreten und nur mit größtem Kraftaufwand, kann er es vermeiden, die Frau gegenüber nicht schon wieder als Hure zu bezeichnen. Irgendwas ist doch da p...

Mittwoch, 14. August 2019, 17:22

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Sie wusste nicht, was ihr peinlicher war. Einerseits, dass sie sich gerade so dermaßen zügellos vor einem Fürsten eines Reiches UND vor ihrem Auftraggeber, der ebenso ein Adeliger ist, aufgeführt hat, oder aber, dass sie ihre Enthaltsamkeit, die sie seit beinahe 20 Jahren im Orden pflegte, mit Vollschwung aus dem Fenster geworfen hat, bei der erst besten Möglichkeit, der sich ihr bat Dank ihrer Nervosität. Doch auch jetzt in ihrer Scham, kann sie nicht sofort "Nein!" sagen, als Luzifer ihr anbie...

Mittwoch, 14. August 2019, 14:27

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Die Priesterin wartet darauf, bis der Graf vorgeht, ehe sie ihm auf der anderen Seite des langen Tisches folgt. Beinahe wäre sie stehen geblieben, als Luzifer ihr den Stuhl heraus zieht und sie dabei anschaut. Trotz des neutralen Lächelns auf seinen Lippen, schafft sie es nicht, ihr Herz zu beruhigen, das wie irre, in ihrer Brust das Blut durch die Adern pumpt. Spürt er das? Kann er es sehen, wie mein Herz rast? Vielen Dank., meint sie so ruhig wie ihr nur irgendwie möglich ist als sie sich hins...

Dienstag, 13. August 2019, 10:45

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Clara hat zwar versucht zu schlafen, doch mehr als sich hin und her wälzen, konnte sie nicht. Es vergingen etliche Minuten, bis sie sich damit abfand, kein Auge zuzubekommen, und sich einfach auf die Seite gelegt hat, um aus dem Fenster zu schauen. Als sie die Tür vor Apontes Nase zugeworfen und sich erst einmal ausgezogen hatte, hatte sie irgendwie fest damit gerechnet, dass er sie noch einmal belästigen würde, doch den Geräuschen nach, ging er einfach leise fluchend in sein eigenes Zimmer und ...

Dienstag, 13. August 2019, 10:24

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Assoziationsspiel!!!!

Crypt Keeper Kellyanne Conway

Freitag, 9. August 2019, 20:30

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Da meine Hose noch einweichen muss wegen der Zentimeter dicken Kruste an getrocknetem Schlamm, Dreck und Blut, nehme ich mein Paar Unterhosen und gehe in das Zimmer zurück, wo ich gleich ein Fenster aufmache und die Wäsche über die Rückenlehne der Stühle lege, die ich nebeneinander hingestellt habe, nicht jedoch Mira zuerst einen mahnenden Blick zu zuwerfen. Nachdem sie meint, dass die Wäsche nass sein würde und ich krank werden könnte, sage ich nur unbeeindruckt: Das lass nur meine Sorgen sein,...

Mittwoch, 7. August 2019, 02:19

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Während ich eines der Kleidungsstücke ordentlich an einander reibe, höre ich Mira draußen und halte kurz ein. Du hast nicht zugehört. Ich habe dir gesagt, dass ich einige der Sachen heute noch brauche!, ich beuge mich zurück um das Kind anschauen zu können und ein durchdringender Blick fixiert das Mädchen. Ich hasse es mich wiederholen zu müssen! Du würdest gut daran tun, dir das zu merken. Ich lasse meine Worte nachwirken, obwohl ich nicht damit rechne, dass dieses arrogante Gör mich auch nur a...

Freitag, 19. Juli 2019, 18:48

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Irgendwie froh darüber, dass sie nicht mehr in der Nähe des Fürsten ist, lässt sie sich stumm zurück in ihr Quartier bringen, wo Aponte bereits auf sie wartet. Vielen Dank., sagt sie noch zu dem Elfen, der die Tür hinter sich zu macht, ehe ihr Lächeln verschwindet und sie in Richtung Schlafzimmertür geht. Basil allerdings, steht sofort vom Sessel auf und schneidet ihr den Weg ab. Worüber habt ihr gesprochen? Claras Blick wird eisig, sie hatte WIRKLICH keine Lust darauf, sich mit diesem widerlich...

Freitag, 19. Juli 2019, 18:30

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Kurz verwirrt, schaut Clara zu Luzifer, dann zu ihrer Tasse. Oh, nein,... nein danke,..., sie trinkt den letzten Schluck noch aus und stellt die Tasse auf das kleine Teller, ehe sie aufsteht und sich das Kleid glatt streicht. Ihre Augen gehen zur Standuhr, die bereits 16:35 zeigt. Wenn Ihr gestattet, werde ich mich zurückziehen,... Ihr habt mir einiges zum Denken gegeben,...

Freitag, 19. Juli 2019, 17:55

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Je mehr sie über Luzifers Aussage nachdenkt, desto klarer wird ihr Kopf. Wir haben eine ähnliche Mythologie,... aber das wisst Ihr bestimmt,... Claras Stimme ist leise. All die Lehren, die sie kennt, behaupten, dass der Teufel ein Lügner sei, weshalb sie mit so einer Antwort gerade heraus nicht gerechnet hätte, selbst wenn sie mehr als nur eigenartig war. Doch hatte sie keinen Grund ihm das nicht zu glauben,... was für eine Antwort wäre denn sowieso "passend" gewesen auf so eine Frage hin? Wenn ...

Freitag, 19. Juli 2019, 17:25

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Die Frau spürt, wie ihr alle Farbe aus dem Gesicht weicht und die Worte des "Mannes" vor ihr, durch den Kopf hallen, sie unfähig macht, etwas zu sagen. Es ist also wahr, dass der Teufel eine Silberzunge hat,..., dringt es aus ihrem Unterbewusstsein hervor. Sie blinzelt etwas benommen und versucht ihren Schock nicht all zu deutlich zu machen, weshalb sie schließlich wie betäubt fragt: Was genau meint Ihr damit, dass es komplizierter ist?

Freitag, 19. Juli 2019, 17:13

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Clara schaut nur wieder etwas verdutzt, da sie nicht weiß, wie alt Vaalenwald ist, doch würde sie dies Zuhause nachschauen. Viel mehr interessiert sie jedoch, dass Luzifer unsterblich ist und sie spürt, dass ihr Mund wieder etwas trocken wird. Soll das heißen, dass Ihr tatsächlich ein Teufel seid? Mehr bringt sie nicht hervor und selbst das ist nur etwas lauter als ein Flüstern. Unbewusst, umklammert sie den Griff ihres Dolches unter dem Überwurf, so als ob ihr der Sicherheit geben würde. Wie zu...

Freitag, 19. Juli 2019, 15:51

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Absolut überrascht über seine Worte, richtet sie sich gerade auf und starrt ihn für einen Moment lang einfach nur an. Sie hatte zwar nicht vor die Kirche jemals zu verlassen, aber wusste sie auch, dass man ihre "Fehler" nicht für immer nachsehen wird. Ahm,... I-,... Ich weiß nicht was ich darauf sagen soll., beginnt sie schließlich zu stammeln. Danke für das Angebot, aber ich glaube nicht, dass ich dieses annehmen werde. Wer weiß schon, ob er sich in einem Jahr, oder zehn Jahren noch daran erinn...

Donnerstag, 18. Juli 2019, 16:24

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Ein kalter Schauer läuft der Ordensschwester hinab, als sie diese Frage hört, doch ist sie sich in diesem Moment nicht ganz sicher, was sie darauf antworten soll. Luzifer ist bei Weitem kein Teufel, den ich bisher begegnet bin. Auch sind die Umstände ganz anders,... Ihrem Bauchgefühl nach, ist Luzifer keine schlechte Person, selbst wenn sich tatsächlich heraus stellen würde, dass er ein Teufel ist. Es verstreichen mehrere Augenblicke, in denen Clara genau nachdenkt, ehe sie eine Antwort gibt. Nu...

Donnerstag, 18. Juli 2019, 16:03

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Ich schaue Mira noch zu, wie sie sich abtrocknet, während ich das Wasser für die Brause anstelle, nachdem ich diese wieder in die Halterung gehängt habe, und mich sofort mit der Seife gründlich einreibe. Dabei sehe ich nur aus dem Augenwinkel, wie sie aus dem Badezimmer geht, doch denke ich mir nichts dabei und schäume mir meinen Kopf ein. Es ist frische Kleidung in meinem Rucksack Mira!, schreie ich über das Wasser hinweg ins Zimmer in der Hoffnung, dass sie das richtige Zeug findet, doch wiede...

Dienstag, 16. Juli 2019, 17:42

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Die Haare voll mit Schaum und die Seife bei Seite gelegt, lange ich noch einmal zur Duschbrause um auch das Haar auszuwaschen, halte aber kurz ein, als mich Mira noch einmal fragt. Ich verziehe meinen Mundwinkel und lange der Kleinen unter das Kinn. Leg deinen Kopf nach hinten. Dabei drücke ich sanft nach oben, damit sie das auch gleich tut und ich weiter machen kann. Während ich mit einer Hand ein Schutz an der Haarlinie entlang mache, damit kein Seifenwasser in die Augen des Mädchens kommt, me...

Dienstag, 16. Juli 2019, 17:17

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Verblüfft und sauer wechselt Basil seinen Blick zwischen Luzifer und der Ordensschwester, doch wagt er es nicht auch nur ein Wort dagegen zu sagen. Seinem Gefühl nach, war er sowieso schon zu tief im heißen Wasser und er hat wirklich keine Lust herauszufinden, was passiert, wenn Luzifer wütend,... oder eher, etwas "verstimmt" wird. Von mir aus!, gibt er nur grantig von sich und geht mit stampfenden Schritten aus dem Teesalon, wo ein Diener ihn zurück zum Zimmer führt. Das alles geht so schnell, ...

Montag, 15. Juli 2019, 09:59

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Mit fest aufeinander gepressten Lippen starrt Basil zu Luzifer bis er seinen Blick schließlich nicht mehr stand halten kann und seine Augen senkt. Seine Gefühle waren wie auf einer Achterbahn. Sobald er sich denkt, zu Recht wütend werden zu können, werden diese Emotionen wieder in den Abgrund geworfen mit den nächsten Worten die aus dem Mund des Fürsten kommen. Das Ganze hatte die Auswirkung, dass ihm nur wieder schlecht wurde. Als er vom Gebäck wieder nach oben schaut und diese sarkastische Fra...

Montag, 15. Juli 2019, 09:30

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Wir sitzen kaum 5 Minuten in der Wanne, ist das Wasser schon braun. Mein Gesicht verziehend, werfe ich die Seife in den Waschlappen und schäume diesen ordentlich auf, ehe ich beginne Mira damit sorgfältig einzureiben. Wie erwartet, fragt sie mich nach meinen blauen Flecken und ich hebe einen Mundwinkel. Arbeitsunfall. Ich drehe die Kleine um und wasche den Rücken, ehe ich mich zum Abfluss vor beuge und diesen öffne, damit das dreckige Wasser langsam abfließt, während ich mit der Duschbrause den ...

Mittwoch, 10. Juli 2019, 04:43

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Resignation zeigt sich in meinem Gesicht, als ich Miras Antwort höre. Ich seufze etwas. Na gut. Ich stehe wieder auf und beginne mich auszuziehen. Das Wasser wird aber sehr schnell dreckig werden, ich hoffe, das ist dir bewusst. Die Hose geöffnet, streife ich sie an mir hinunter und steige aus dieser. Hervor kommen mehr Narben und einige frische Schürfwunden. Nur noch mit den Bandagen und meinem Höschen bekleidet, lange ich nach meiner Hose um vom Gürtel einen Dolch zu nehmen, mit dem ich mir sc...

Montag, 8. Juli 2019, 09:27

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Basils Nägel krallen sich in das Leder des Sessels als der Fürst ihn so direkt fragt. Ich bitte um Verzeihung werter Fürst, doch die Situation ermöglichte es mir nicht, Euch eher von der Ankunft meiner Nichte bescheid zu geben. Der Blick Luzifers wird dunkler und lässt ihn wissen, dass er nicht für Spielchen aufgelegt ist. Die Nervosität steigt in ihm und er spannt sich immer mehr an. Er kann diesem Blick nicht standhalten und noch weniger, kann er seine Emotionen zügeln bevor er es wieder zu se...

Montag, 8. Juli 2019, 08:54

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Herzlichen Glückwunsch

Für wen könnte das wohl sein? Alles Gute zum Geburtstag =Leonidas=!

Sonntag, 7. Juli 2019, 21:19

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Clara öffnet die Tür und geht in den Wohnbereich, wo sie den Goblin herein bittet. Nach einem kurzen Blick zur Tür, die zu Apontes Schlafzimmer führt, befürchtet sie beinahe, dass sie ihn wecken muss, doch kurz nachdem sie diesen Gedanken hatte, geht die Tür auf und heraus kommt ein grimmig schauender Graf, der sich sein Gewandt halbwegs richtet und sein schütteres Haar glatt streicht. Keine Reaktion ist auf Claras Gesicht zu sehen, nur ein neutrales, leichtes Lächeln. Wie der Diener mitgeteilt ...

Donnerstag, 4. Juli 2019, 17:57

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Wie von einem Fürsten erwartet, verabschiedet er sich mit einem Lächeln auf dem Gesicht,... nicht jedoch die junge Frau. Im Flur hört sie, wie Charlotte ihr nach lauft und sie sogar an der Robe berührt, was Clara stehen bleiben und sich umdrehen lässt. Sie wusste rein gar nichts über das Mädchen, doch von einer von Dering, hätte sie mehr erwartet. Mein Kind, beginnt sie. Ihr redet zu viel. Ich wünsche noch einen schönen Tag, möge Gott Euch stehts auf dem Weg begleiten. Clara verbeugt sich knapp ...

Donnerstag, 4. Juli 2019, 17:29

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Als sie mir diesen "ahnungslosen" Blick zu warf, kam ich nicht umhin mein Gesicht etwas missmutig zu verziehen. Ja,... schon klar,... du weißt ganz genau, wovon ich spreche Missy. Im Zimmer selbst lasse ich das Kind herum laufen, während ich mich hingesetzt habe. Ich hebe meinen Blick, als mich Mira am kaputten Oberteil zieht und einfach nur "Baden!" sagt und muss sogar müde lächeln, weshalb ich einfach aufstehe und ihr ins Bad folge. Ich gehe gleich zur Wanne, um das Wasser anzustellen, was nac...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 22:26

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Während wir zu unser Zimmer gehen, senkt sich meine Stimme leicht. Ich werde, nachdem wir wieder sauber sind, zurück zum Marktplatz gehen, um die Kinder des Händlers zu suchen., mein Blick ist streng, als ich zu Mira schaue. Das heißt, dass du deine kleinen Finger bei dir lässt, solange ich weg bin, verstanden? In der Taverne waren immer einige Leute anzutreffen, die Geld ausgeben wollten, doch waren die Meisten davon sehr gefährlich. Und obwohl ich mich liebend gern gleich nach dieser Bande ums...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 22:11

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Warum sollte ich wissen, wer Ihr seid oder warum sollte er mir davon erzählen warum Ihr hier seid? Dies hat nichts mit meiner Aufgabe zu tun., meint Clara, während sie ihr Kleid abtrocknet. Sie stockt etwas, als der Fürst für sie die Frage beantwortet und blick dann zu der jungen Dame als diese fertig gesprochen hat. Nein. Er bat um Schutz., korrigiert sie sie und legt das Tuch bei Seite. Nicht darum, dass man einen Teufel austreibt. Auch Claras Blick war kalt, wenngleich in ihrem Ton eine gewis...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 21:41

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Gondals Taverne " Für Freund & Feind"

Der Weg vom Marktplatz war doch etwas weiter, als ich es in Erinnerung hatte, zumal die Strapazen von heute auch nicht wirklich geholfen haben. Kurz werfe ich einen Blick zu dem Mädchen, das müde ausschaut, sich aber kein einziges Mal beschwert hatte auf dem Weg. Ich sehe ihr etwas verschmutztes Gesicht an und stell mir gerade vor, wie übel ich erst ausschauen muss. Ich freue mich schon mir den Ruß und das Blut abwaschen zu können., denke ich stumm bei mir und öffne die Tür zur Taverne. Im Inner...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 21:15

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Der Marktplatz

Ein schiefes Lächeln zeigte sich auf meinen Lippen, als die Kleine ihre Befürchtung ausgesprochen hat. Nein,... keine Sorge, so schnell lass ich dich nicht alleine. Als sie meint, dass es nett klingt, gehe ich mit ihr weiter, am Marktplatz vorbei, geradewegs auf die Taverne zusteuernd.

Dienstag, 2. Juli 2019, 13:43

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Der Marktplatz

Verstimmt gehe ich den Gang hinab und ein Geruch von Sprengstoff kriecht in meine Nase, was meine Schritte langsamer werden lässt. Im Eingang, betrachte ich die ganzen Leute, die hier sind, viele davon Kinder. Mein Blick fällt auf eine alte Frau die ihr Enkelkind, höchstwahrscheinlich, in den Armen haltet. Beide waren voller Ruß und ihr Blick war leer. Ein ungutes Gefühl beginnt sich in meiner Magengegend auszubreiten und ich lasse Mira kurz stehen um zu dieser Frau zu gehen. Entschuldigung., ic...

Dienstag, 2. Juli 2019, 13:10

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Mit jeder Silbe die Luzifer spricht, ist sie mehr auf seine Lippen fixiert. Ihr Herz beginnt schneller zu schlagen und sie kann kaum glauben, was er gerade dabei war zu sagen. Doch als das kleine, magische Wörtchen, fallen soll, geht die Tür auf und er unterbricht sich. Abrupt steht die Priesterin auf und verschüttet dabei den Tee auf ihrem Kleid. Verflucht,..., beginnt sie und beißt sich sofort auf die Zunge. Verzeihung,... Ich sollte nicht fluchen. Sie setzt sich wieder hin und stellt die Tass...

Montag, 1. Juli 2019, 21:13

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

I-Ihr wisst das? Perplex starrt sie den Herrn des Hauses an. Wenn er es weiß, dann würde er mich doch sicherlich nicht hinein lassen, wenn er tatsächlich ein Teufel wäre?,.... oder?, geht es der verwirrten Frau durch den Kopf. Als man ihr einen Tee bringt, nimmt sie diesen dankend entgegen. Sie ist sich nicht sicher, ob sie überhaupt genügend Zeit dafür hat, es war schon beinahe 15:00 Uhr. Nun,... ahm,... Stimmt. Ich bin eine Exorzistin,..., sie schaut die wohlduftende Flüssigkeit in ihren Hände...

Montag, 1. Juli 2019, 04:20

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Der Marktplatz

Überrascht, dass alles so leicht von der Hand zu gehen scheint mit Miras Lügerei, widme ich mich meinem Glas und lasse sie antworten und versuche es mir nicht ansehen zu lassen, dass ich dies suspekt finde. Als Gerard dann das Mädchen raus schickt und mich ernst anschaut, stelle ich das Glas wieder ab und warte darauf, was jetzt kommt. Nicht wirklich verwundert über den dicken Ordner, schaue ich von dem hoch, direkt in die Augen des Wachmannes. Mit jedem Wort, das er spricht, verengen sich meine...

Freitag, 28. Juni 2019, 09:06

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Ihr entgeht Luzifers Blick nicht und sie schämt sich gleich noch mehr, sich nicht die Zeit genommen zu haben ihre Kleidung zu ordnen. Ausgerufen schaut sie kurz zu Boden und legt einen Fuß über den anderen, als sieht, wie ihre Zähen unter dem Kleid hervor schauen. Ahm,..., fängt sie wieder an und schließt sachte die Tür hinter sich. Noch immer bleibt sie mit dem Gesicht zur Tür stehen und sucht nach den passenden Worten, doch kommen ihr diese nicht in den Sinn. Bitte Vater, steh mir bei, wie du ...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 21:07

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Gerade dabei, das Haar zu einem Zopf zu flechten, den sie anschließend hochstecken kann, hört sie Musik spielen. Clara gefriert in ihrer Bewegung und lauscht. Jemand spielt tatsächlich auf einem Klavier. Überrascht, bindet sie den Zopf mit einem Lederband zusammen und geht zur Tür, die sie öffnet und den Kopf hinaus steckt. Die Frau wird sich wieder klar, dass sie nur im Unterhemd da steht, als das geöffnete Fenster einen Wind durch den Raum nach draußen jagt, weshalb sie die Tür wieder zu macht...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 05:49

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Clara lässt den Mann nicht aus den Augen als dieser von ihr davon geht. Erst als er die Tür geschlossen hat, wagt sie es die aufgestauten Emotionen auch zu zeigen. In ihrem Gesicht liegt Erschöpfung und Frustration. Mit einer Hand wischt sie über dieses und schließt ihre Augen. Sie versteht nicht ganz warum man ausgerechnet SIE geschickt hat, doch nützte es nichts, sich darüber aufzuregen. Stattdessen legt sie ihr ganzes Vertrauen in Gott, denn er wird schon wissen was er tut. Nachdem sie mehrer...

Mittwoch, 26. Juni 2019, 15:23

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Der Marktplatz

Meinem Gesicht konnte man ansehen, dass es in meinem Kopf rattert während ich dem Wachmann folge, dabei tief durch die Nase einatmend, um die feinen Partikel um uns herum zu ergattern. Wie erwartet, ist die Bande hier entlang gegangen nachdem sie den Laden in die Luft gesprengt hatten. Der Weg bis zum Wachhaus, was eigentlich ein gefestigter Turm war der in der Stadtmauer eingearbeitet wurde, war still. Ich beachtete nicht einmal die Leute auf dem Marktplatz von denen einige zu uns schauen. Wer ...

Montag, 24. Juni 2019, 23:00

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Der Marktplatz

Trauer liegt in meinen Augen, als Mira niederfällt und ich mich komplett auf die Knie niederlasse. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie sie sich fühlt, habe ich so etwas mehrfach schon erlebt. Das Einzige, was ich jetzt tun kann, ist lediglich bei ihr bleiben und auf sie aufpassen. Sanft lege ich meine Hand auf ihre kleine, bebende Schulter und streichle diese sanft bis das Brechen von Holz und einige lauter werdenden Stimmen meinen Kopf herum fahren lassen. Keine fünf Minuten nachdem ich das M...

Montag, 24. Juni 2019, 20:29

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Vaalenwald (geschlossenes Rp, sollte interresse bestehen, bitten wir um eine Pn )

Der Goblin haltet beide Türklinken der Flügeltür und schaut mit kaltem Blick zu Aponte. Fürst Luzifer erwartet Euch um 15:30 Uhr im Teesalon. Ich werde euch um 15:25 Uhr abholen. Ohne ein weiteres Wort zu verlieren, schließt der Diener die Tür und geht wieder. Mit angehaltener Luft, lauscht Basil bis er keine Schritte draußen mehr hört und dreht sich dann abrupt zur Priesterin um, die ihre Hände vorne übereinander gelegt hat. Was in Dreiteufels Namen war das unten gerade?! Die Frau wendet ihren ...

Montag, 24. Juni 2019, 18:56

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Marekay

Wie der Rezeptionist gesagt hat, war der Abfahrtsplatz groß und voll mit Kutschen die unter verschiedensten Schildern, geordnet in einer Reihe stehen. Meine Augen gehen über die massiven Schilder die an hohen Säulen angebracht wurden und bleiben anschließend bei "Pallburn " hängen. Aufpassend, von keiner Kutsche überrollt zu werden, gehen wir über die Straßen zu jenem Standplatz. Neben jedem der Schilder war ein kleines, kunstvoll gebautes Häuschen, ein Schalter, an dem man die bürokratischen Di...

Sonntag, 23. Juni 2019, 16:40

Forenbeitrag von: »Fenrirswolf«

Der Marktplatz

Schnell wieder auf die Beine gesprungen, bin ich gerade dabei die Tür auf zu machen als plötzlich eine Explosion das ganze Haus erschüttert. Meine Ohren klingeln und eine Flut von Kälte durchfährt mich während ich den Rauch die Treppe hinauf kriechen sehe. Ohne zu zögern, ziehe ich mir mein kaputtes Oberteil aus (mit den abgenutzten und schmutzigen Bandagen meinen Torso bedeckend) und binde es mir über den Mund, damit ich unten nicht ersticke, bevor ich die Tür hinter mir zu mache und hinab lauf...