Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 102.

Dienstag, 3. November 2020, 19:39

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Auch er Elb schaut noch mal , ob auch nichts fehl und fügt einen kleinen Vorrat getrocknetem Fisches und Fleisches hinzu. Er Pfeift und wenig später, steht das ausgeliehene Ross aus Sajanas Stall vor Ihm. Sein Blick liegt noch einen Moment auf dem Meer. Auf zu Kyara, sie sollte in den Höhlen sein.

Dienstag, 3. November 2020, 14:20

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Ein Lächeln auf den Lippen lässt er Sajana solange schlafen, bis sie von selber erwacht. Er hatte alle Zeit der Welt und Rhovan genauso. Nachdem sie sich frisch gemacht hatte geht auch er sich erst etwas erfrischen und nimmt dann den Kaffee entgegen. Vielen Dank. Mit einem spitzbübischen Grinsen meint er. Ja , das ist das mindeste, was du tun kannst . Die Tasse an die Lippen gelegt schlürft er leise das heiße Getränk . Dann setzt er sich , legt neues Holz auf und beinnt sich sein Frühstück herau...

Dienstag, 3. November 2020, 11:22

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Er blickt Sajana an und in seinen Augen erscheint eine art glitzern. Du könntest recht haben. Das würde vielleicht sogar Funktionieren. Wenn du Ihn direkt darauf aufmerksam machst und auf DEIN recht bestehst, das er dir etwas Schuldig ist... Magolas bemerkt das Gähnen und nickt. Leg dich hin und schlaf. Ich werde wachen. Magolas murmelt etwas und noch eine Decke legt sich über Sajana, so das sie wirklich nicht frieren kann. Dann bewachte er das wärmende Feuer und lauschte den Wellen. Nach und na...

Montag, 2. November 2020, 22:05

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Ich wüsste nicht, wie wir Ihn davon Überzeugen sollten, dir einen Gefallen zu tun. Auch wenn er ein Chavalier ist.... er weiß, das wir in Freundschaft verunden sind, spätestens, seid dem du Ihn zu mir geführt hast. Seine Augen verengen sich. Vielleicht hat Kyara eine Idee.

Montag, 2. November 2020, 21:53

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Ihr zuhörend versinkt der Elb in eine art starre. Doch war sie nur solange, wie Sajana sprach. Etwas räuspernd sprach er langsam. Es gibt viele Möglichkeiten, andere leiden zu lassen. Seine war es schon von jeher, euch zwei ´zu trennen. Du hast Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt... ich weiß nicht wie oft schon. Ich bin mir fast sicher, das es diesmal Angus ist, der dich finden wird. Du weißt, was er will.. Satanas wollte immer dich. Magolas seuftz tief. Wenn ich nur wüsste, wie ich Rhovan davo...

Montag, 2. November 2020, 21:27

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Ja, es gibt vieles zu beachten, bei Elfen und auch Unterweltlern. Er legt seine Stirn in Falten und denkt nach. Satanas ist doch in Sachen Illusion ganz vorn dabei... vielleicht war es nicht echt... Ich meine... wie oft hat er dir den Tod von Angus.. verzeih, an den anderen Namen kann ich mich nicht gewöhnen... dir vergegaukelt.??? Oder uns etwas vorgespielt, was nie so war? Magolas schüttelt den Kopf. Ich kann dich sehr gut verstehen, es gibt nichts zu Endschuldigen.

Montag, 2. November 2020, 21:08

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Ich verstehe. Sollte ich die Möglichkeit haben... Werde ich dir helfen. Doch weiß ich noch nicht, wie ich Ihn dazu bekommen soll, von der Tötung abzusehen. Deswegen auch der Umweg. Ein leichtes Lächeln. Ich bin weder weiße noch kann ich mir selber einen Guten ratschlag erteilen.

Montag, 2. November 2020, 20:50

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Ihr Zittern bemerkend, schnippt Magolas mit dem Finger und um Sajana legt sich eine warme Wolldecke. Brauchst du noch etwas? Das Licht war fast erloschen, nur der schein der Flammen erhellte noch ihre Gesichter. Ich in sehr stolz darauf, dich einen Freund zu nennen, Sajana. Das du hier, bei mir bist, bedeutet mir sehr viel. Er lächelt sie an.

Samstag, 29. August 2020, 22:46

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Er nickt und lächelt. Wusste er nur zu genau wer sich auch schnell gekränkt fühlte. Die Magie um sie herum, die das Land selbst hervorbrachte und keinen anderen Zauber brauchte, tauchte die beiden in ein anderes Licht. Der Elbenkönig lächelte, als er neben sich seine Lilli sitzen sah. Er würde die wenigen Minuten genießen, die die Magie des Landes hervor brachte und sah in Ihre Augen, in ihr Lächeln . Auch wenn er ihre Nähe nicht spührte.

Samstag, 29. August 2020, 22:20

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Elben sind wahnsinnig eigensinnig und sehr.. sehr stolz.. Sajana. Kränke einen Menschen und er wird dir irgendwann vergeben. Kränke einen Elben und du hast einen Todfeind. Und so verhält es sich auch bei den Königen. Versucht er zu Erklären.

Samstag, 29. August 2020, 21:52

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Sein Glas kurz hebend, um Ihr zu zu prosten. Der sanfte Weißwein entfaltet seinen leicht zirtusartigen Geruch , und der Keramik Krug hält ihn gut gekühlt. Wie recht du hast. Ich denke, bei solch einen Abend , ob es denn einer der wenigen letzten in meinem Leben ist oder nicht, werde ich ... Er sah Sajana an... Er wird König, weil er der nächstgeborene Prinz ist, gäbe es keinen Prinzen, würden sich entweder Duelanten treffen, bis ein König gefunden wurde ... dabei wird meist jedoch kaum ein Blutb...

Samstag, 29. August 2020, 21:35

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Da er selber einen Moment in den Fluten steckte, hörte er zwar Ihre worte , aber sah nicht, was sie tat. Er nickte nur, wie als verstehe er. Als sie etwas mehr als Dörrfleisch herbei ruft, muss der Elb dann leise lachen. Du wirst mir kaum glauben, mir war der selbe Gedenke. Er nahm nur eine Hand und wickelte kurz die Hand in die Luft, in dieser erschien ein Krug. Wein, My Lady Sajana? In der zweiten erschienen zwei Kelche.

Samstag, 29. August 2020, 21:12

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

sein Blick liegt in Ihren Augen, dann nickt er. Ich weiß das er irgendwo ist, doch ist meine Verbindung zu Angus längst nicht so stark, wie die deine zu Ihm. Ich weiß, das du Ihn finden wirst. Er blickt hinaus, zur Brandung. Als Sajana spricht, reagiert er erst gar nicht. Erst nach vielen langen Minuten nickt er. Das werden wir. Einen Sonnenuntergang mit unseren liebsten , denn das Zwielicht wird und wenige Minuten zusammen bringen. Du wirst sehen...

Samstag, 29. August 2020, 20:55

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Er nimmt langsam seine Hand von Ihrer Wange. Mir ist bewusst, das du dies sehr wohl weist. Nur weiß ich das Lilli auf der anderen Seite auf mich wartet. Doch trübt es mein Herz dich so leiden zu sehen und immer wieder verliehrst du deine Liebe in der Dunkelheit, ohne einen kleinen Schimmer des Lichts. Vielleicht ist es Zeit das dein Prinz dich im Lichte sucht.. Sajana. Wenn er dich genau so sehr liebt, wie du ihn... Sein lächeln ist sanft, als Sajana meint, das er hier länger rasten möchte. Ich ...

Freitag, 28. August 2020, 21:41

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Wie recht du hast. Ihren Worten lauschend ist er froh, das sie Ihn verstehen kann, und auch Kyara würde es verstehen. Sie war eine Kriegerin. Als sie Ihm das Versprechen gibt, kann sie regelrecht sehen, wie eine Unendliche Last von Ihm abfällt. Und eine Träne der Erleichterung über seine Wange läuft. Ich danke dir. Auch die nächsten Worte nimmt er auf und lächelt. Auch dafür danke ich dir, denn es ist sein Schicksal. Er wählte diesen weg und bei uns Elben gibt es nur diesen. Ich bin mir sicher, ...

Freitag, 28. August 2020, 21:22

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Magolas schaut von den Flammen zu Sajana. Der ausdruck seiner Augen oder seines Gesichtes ist kaum zu deuten. Ich war nicht immer so besonnen, so zum wohler aller gedacht. Es brauchte Jahrhunderte , das ich so wurde und die Jahre in Gondal... so wenige wie es waren, waren sie mit die prägnantesten. Ich werde euch nicht anlügen, damals war mir mein Volk ziemlich egal, da der Hexer Alexander wollte. Seine Stimme verhallt im Getöse des Meeres. Die Augen dringen durch Sajana durch und scheinen sie n...

Freitag, 28. August 2020, 20:57

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Er lächelte auf ihre Antwort. Ich bin kein stück weise , ich tu nur so als hätte ich eine Ahnung. Als Sajana an seine seite tritt und sie gemeinsam einiges aus der Höhle holen, schaut er sie von der Seite her an. My Lady, Ihr dürfen mich alles fragen. Wir sind so lange befreundet... da erwarte ich das sogar von euch. Er zwinckerte ihr kurz zu und legte dann eine Decke für Sajana zurecht und schichtete etwas Holz auf. Dann legte er auch sich etwas hin, auf dem er sitzen konnte und entzündete, gan...

Mittwoch, 26. August 2020, 21:29

Forenbeitrag von: »Magolas«

Strand der Hoffnung *Besucher willkommen* :)

Neben Sajana her schreitet dass Pferd , welches keinen Sattel trug und der Elb auf seinem Rücken stöhrte das Edle Tier gar nicht. Magolas nahm die Meeresluft tief in sich auf und schmeckte das Salz auf seiner Zunge. Als die Hufen des Pferdes das Nass erreichten stieg er ab und landete im Wasser. Eisige Kälte umfing seine Knöchel bis kurz über den Fuß. Er sah in die Richtung des Horrizonts. Nichts ist vollkommen, Sajana. Auch wenn du glaubst, der Strand wäre nicht inbegirffen in all das ... Der E...

Donnerstag, 6. August 2020, 20:33

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas schaut Sajana an. Ein leichtes Lächeln umspielt seinen Mund. Ich wusste , das ich mich auf dich verlassen kann. Und ich wusste, das du mir das anbieten wirst. Es wäre mir eine große Ehre, wenn du das tust. Langsam näherten sie sich einem neuen abschnitt, den Magolas extra so beschritten hatte. Sie näherten sich dem Meer. Strand der Hoffnung *Besucher willkommen*

Mittwoch, 15. Juli 2020, 21:03

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Sajana... Magolas musste leise lachen . Ohne dem Tier groß Hilfen zu geben, lief es, wie Ihm beliebt.. anscheinend. Bitte, versuch es nicht wie ein Mensch zu betrachten. Wie kann ich es dir erklären... Er schwieg einen Moment um dann fortzufahren. Stell dir folgendes Vor, wenn du dich auf bestimmte Personen konzentrierst.. kannst du ganz leise Ihren Geist hören... ich weiß das auch du die Macht dazu hast. So verhält es sich auch bei uns Elben, nur ein wenig Intensiver. Er kann sich also auf Mich...

Sonntag, 17. Mai 2020, 22:16

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Er nimmt das Tier dankend entgegen und begrüßt es einige Minuten, ehe er aufsitzt. Sich neben Sajana positionierend lässt er das Tier seine eigene Gangart und Schnelligkeit wählen. Dann blickt er zu Sajana, ein gütiges Lächeln in meinem Gesicht. Meine liebe Sajana, Ihr dürft das nicht mit den kurzlebigen Kreaturen vergleichen. Für einen Elben ist die Zeit .... nun ja, sehr viel anders. Bei Euch ist eine Woche eine Lange Zeit, doch bei uns könnt Ihr die Woche durchaus als Jahre ersetzen. So ist e...

Freitag, 15. Mai 2020, 10:13

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Natürlich hast du recht, aber genau deswegen möchte ich zu den Höhlen. Und mir ist sehr wohl bewusst, das Kyara auf sich aufpassen kann, aber da Rhovan sie mit der Krone in Verbindung bringt. Er lächelt sacht. Sajana, du darfst das nicht falsch verstehen. Es ist nicht unbedingt sein Wille zu Kämpfen um die Krone zu erhalten. Elben sind sehr narzistisch , nicht alle, wohl gemerkt. Rhovan MUSS beweisen, das er sie führen kann, und das bedeutet zumeist einen Kampf mit dem bisherigen König oder ähnl...

Mittwoch, 13. Mai 2020, 22:30

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Ja, mein Bruder. Noch immer ist keine Eile zu sehen und würde bei ihm auch nicht eintreten. Jedoch formten sich in seinen Kopf viele Fragen und langsam begann er sich Sorgen um seinen Sohn zu machen, der Ihn aus seinen Gedanken ausgeschloßen hatte und den er nicht erreichte. Nein, niemand sollte Kämpfen und es ist sein recht, den Thron zu nehmen. Doch fordert er nicht nur diesen und ich kann es nicht dulden, das er ein Wesen fordert. Das er eine Freundin als Preis verlangt. Sein Blick geht einen...

Montag, 11. Mai 2020, 22:00

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Ich danke dir. Langsam geht der Elbenkönig vorran, keine Eile in seinen Schritten. Oder gar groll. In seinem Gesicht zeigt sich ein kurzes Lächeln. Man kann sagen, das Rhovan mein ... Halbbruder ist. Da mein Vater zwei Gefährtininen vorzog, was sehr selten bei Elben ist. Meine Mutter war eine Waldelfe und seine... nun ratet mal... Seine Mutter war aber nie an seiner Seite zu sehen, sondern immer nur mit Lady Sinera... meiner Mutter. Und das Volk hätte wahrscheinlich Lady Ferja nicht akzeptiert a...

Dienstag, 7. April 2020, 21:16

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Sein Blick bleibt an dem Rücken Rhovans kleben. So bemerkt er Ihr schuldbewussten Blick nicht seine Haltung war leicht eingeknickt. Erst als Rhovan nicht mehr zu sehen war, legt sich ein Blick auf Sajana. Seine Getsallt richtend lächelt er sie an. Dich trägt keine Schuld. Wir ... ich habe dir nie davon erzählt. Du hattest ... hast immer genug damit zu tun gehabt, dich gegen höhere Mächte zu stellen. Das ist deine Aufgabe.. dein Schicksal. Magolas sein Blick wandert umher und bleibt auf dem Orden...

Donnerstag, 2. April 2020, 10:39

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Als der Vorwurf kommt, auf den Magolas mehr oder weniger so lange zeit gewartet hatte, schließt er die Augen. Ihm war bewusst das die Worte Rhovans wahr wahren, denn Magolas hatte immer bedenken gebaht, eine Ahnung das ein teil seines Volkes es irgendwie geschafft hatte. Der beweis stand vor Ihm. Du hast recht, ich war kein guter König. Deine Herausforderung nehme ich an. Als Magolas die Bedingung Rhovand hört, lächelt er mild. Du hast es immer noch nicht verstanden.. sie gehört mir nicht. Die A...

Mittwoch, 1. April 2020, 22:24

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas fühlte sie, bemerkte Ihre Präsentz, bevor er sie sah. Erst lächelte er, er war davon davon ausgegangen, das sie länger brauchte, um Ihn zu finden. Doch dann nahm er die weite Aura wahr, und sein Herz begann wie wild zu schlagen. Das war nicht unmöglich, er hatte sich irgendwie gedacht, das er diese Aura nocheinmal wieder spühren würde. Dunkel, kalt , berechnend. Rhovan. Flüsterte Magols und erhob sich , mit versteinderndem Gesicht und wild Klopfendem Herzen. Er konnte sein Augenmerk nich...

Mittwoch, 1. April 2020, 11:41

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magola wandelte noch immer im oder um das Ordensgelände herum. Seine Sinne waren ab und an weit weg von hier, an alten Orten, alten Welten und bei Lily. Auch wunderte er sich, das sich Alexander solange hat nicht sehen lassen, dies war untypisch für den jungen Magier. Doch aus irgendeinem Grund wurde Magolas von den Gedanken seines Sohnes ausgeschlossen. Er würde Ihm noch etwas Zeit geben, sich dann aber auf die Suche nach Ihm begeben. Den Blick zum Himmel, wo sein Drache ab und an zu sehen war,...

Dienstag, 28. Mai 2019, 10:48

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas lächelt kurz. Mit etwas Übung, schaffst du es allein. Sogar ich muss es hin und wieder üben um es nicht zu Verlernen. Magolas geht mit Sajana hinaus, immer etwas im Hintergrund. Er war selber nur Gast, auch wenn er eine Tiefempfundene Freundschaft zu Sajana hegt. Als er Frater Michael sieht, streckt er ein Bein aus , legt eine Hand auf sein Herz und verbeugt sich.

Dienstag, 28. Mai 2019, 10:18

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Sacht führt der Elb Sajana durch ihr Geistiges Haus und lässt sie den Weg selber finden. Als sie die Augen öffnet, nickt ihr der Elb lächelnd zu. Seht Ihr, so schwer war es doch gar nicht. Dann nimmt er eine Außergewöhnliche Präsäntz wahr. Ist er das? Fragend blickt er zu Sajana.

Dienstag, 28. Mai 2019, 09:49

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Schließt noch einmal eure Augen. Versucht alles Denken zu entfernen, ihr wisst, wie es geht, denn es erinnert ein wenig an die Magischen Übungen mit den Zimmern. Magolas trat ein Schritt näher und nahm Sajanas Hände. Sieh in meine Augen, alles löst sich, Angst verflüchtigt sich. Und nun... fragt euer Herz.

Dienstag, 28. Mai 2019, 09:22

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas blieb im Hintergrund. Er hörte jedes Wort, sah jede Geste. Nachdem Sajana sich von Satanas verabschiedete, blickt er kurz zu ihm. Er neigt leicht den Kopf und geht dann neben Sajana her. Erst als sie im Inneren Waren , und sie ihm eine Tasse Tee reichte, sprach er wieder. Ihr würdet wissen, wenn Lektorius etwas sehr schlimmes Wiederfahren wäre. Meint ihr nicht? Dennoch schaut er ihr Interresiert zu und ob sie Erreichen würde, was sie wollte.

Sonntag, 26. Mai 2019, 22:24

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Der Elbenkönig geht neben Sajana her und blickt dabei immer sanft. Als sie vor Satanas stehen, neigt er sein Haupt und legt sein Hand auf das Herz. Doch streckt er sein Bein nicht aus. Was soviel bedeutete das er Satanas nur soviel respeckt entgegenbringt, das er sich nicht angestoßen fühlen kann.. wenn er ein Elb wäre. Ich grüße euch, welch schöner Tag.Magolas hört den Ausführungen zu , nickt gelegendlich und als Sajana Antwortet schaut Magolas sie an. Ich denke du hast etwas miss vertsanden, e...

Freitag, 24. Mai 2019, 22:56

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Immer wieder schafft er es, das Sajana den Mut nicht verliehrt und es erneut Versucht. Doch wird der Wille immer schächer. Und auch Magolas ist nicht geeit davor, die Merkwürdige Ruhe nicht genießen zu können. Als Sajana nach etlichen Versuchen aufgibt , nickt er ihr zu. Ich gebe dir recht. Auch mir erscheint es ... zu Ruhig. Wenn auch wir schon längere Zeiten der Ruhe hatten, irgendwie liegt Spannung in der Luft. Ich kann sie nicht greifen.

Donnerstag, 29. November 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Ich glaube das es er sehr viel von seiner Mutter in die Wiege gelegt bekommen hat. Früher war ich ein Raufbold und ständig auf Suche nach streit. Magolas grinst bei Sajanas verblüfften Gesicht. Frag Kyara. Dann sah er sie lange an. In seinem Kopf arbeitete es und er sagte leise aber verständlich nach einer ganzen langen Zeit. Wenn er einer der Hüter ist, wusste er von dem Angriff. Also warum sollte er gerade jetzt mit den Hütern reden wollen? Ich ... endschuldige Sajana... Magolas schloss den Mu...

Freitag, 16. November 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas muss nun doch tiefer lächeln, so das es Sogar seine Augen erreicht. Ich dachte dafür wäre Alexander besser geeignet. Dann wird er ernst und winkt ab. Ich glaube, ich habe mich falsch ausgedrückt. Eine kleine weile denkt er nach. Es geht nicht darum das oder ob er Schwarze Magie gelernt hat, sondern darum, das er gelernt hat, mit seine Kräften umzugehen. Und wie er sie vor fremden Einfluss verbergen kann. Bitte verzeih, ich wollte dich nicht verwirren.

Dienstag, 13. November 2018, 06:47

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Nun, vielleicht hättet ihr auch mit jemanden anderes euch gefunden.... Nur das ich eventuell versuchen kann sachlich zu bleiben. Er lächelt noch einmal kurz. Hört auf die Stimme in euch. Und wenn ihr es wünscht, wenn wir die Zeit haben, können wir gemeinsam eure dunkle Magie suchen. Ich kann euch zeigen, wo ihr sie findet, wenn ihr sie braucht. Wenn Perigrim versteht wie es geht, dann könnt ihr das genauso.

Montag, 12. November 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Nun, ich weiß nicht wie es bei Menschen ist, doch Elben können tatsächlich einfach so eine neue Magie bekommen, ohne das sie es Erlernen müssen. Sein Gesicht wird nachdenklich. Mit zwei schnellen Schritten ist er bei Sajana und zieht sie in seinen Arme. Jeder wusste das Magolas an sich keine Nähe zeigte. Oder nur sehr selten. Es war eine einfache Geste, ohne jeglichen Hintergedanken. Ich weiß das es zur Zeit schwer für euch ist, doch bin ich mir sicher, das ihr eure Heilfähigkeit und die Magie d...

Montag, 12. November 2018, 19:57

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Wieder schweigt der Elb etwas, ehe er Antwortet. Das Problem ist nicht, das euch ständig etwas gesagt wird, wie es sein sollte. Das Problem ist das ihr nicht wisst das es so ist. Er lächelt kurz und Intensiv. Wenn man einem Hasen sagt er sei kein Hase, ist er dann kein Hase? Und nun ein anderes Beispiel , wenn man dem Licht sagt, es würde keinen Schatten spenden... hört es dann darauf und überall ist Licht? Und vielleicht... nur vielleicht , habt ihr diese Macht schon in die Wiege gelegt bekomme...

Sonntag, 11. November 2018, 00:09

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Über diesen Urian weiß ich nichts oder nicht viel. Doch weiß ich das Kyara meinte das die Hüter Urian geraten hätten, so zu dir zu sein. Und nicht Satanas? Warum hilft er dir? Warum vertraust du ihm doch.. irgendwo . Denn das du es tust beweist schon weil er hier ist. Desweiteren hast du einen Teil der Macht die Satanas inne hat doch bereits. Nur verstehst du diese noch nicht richtig. Sajana , verzeih mir, aber ich kann dich Lesen wie ein Buch. Du brauchts keinen Hass um deine Schattenmagie zu w...

Samstag, 10. November 2018, 21:27

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Der Elb lehnt sich etwas zurück und nimmt ihre Erzählungen auf. Er schaut wieder Ernst und es dauert etwas bis er Antwortet. Wisst ihr... ich habe lange über die Worte Bellariens nachgedacht... Jeder trägt gut und Böse in sich . Schwarz und weiß. Vielleicht sieht Leonella etwas in Satanas , etwas was ihr auch oft gesehen habt... etwas was er euch oft gezeigt habt. Ihr habt ihn bisher nie Hass entgegen gebracht. Ihr seid bisher die einzigste , die ihm soweit vertraute ... wo andere den Kopf gesch...

Samstag, 10. November 2018, 20:41

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas nimmt die Einladung mit einem kurzem Lächeln entgegen. Nach dem er sich gesetzt hatte und einen Schluck getrunken, nahm er sich etwas Zeit für eine Antwort. Ich verstehe. Dann ist es wohl meinen Manieren zu verdanken, das ich bisher immer vor den Toren stand . Und nicht einfach hier erschien. Er sah sie ernst an. Ich habe ein wenig Zeit mit Bellarien gehabt. Sie ... war Interressant. Ihre Ansichten, ihr Denken. Es hat mich Inspiriert. Nur einen Moment liegt ein Hauch einer Bewunderung in...

Samstag, 10. November 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas hatte vor sich hin gedöst , doch bemerkte er die Aura Sajana´s. Als sie näher kommt und dann eintritt steht er am Kamin . Sein Blick legt sich auf Sajana, er kann ihre Sorgen förmlich sehen. My Lady Sajana. Es wäre mir ein Vergnügen ein Krug Wein mit euch zu teilen. Langsam geht er auf sie zu und nimmt ihr das Tablett ab. Mit wenigen Handgriffen ist es abgesetzt und die Gläser gefüllt. Eure Gäste haben das Haus verlassen. Er hält einen Moment inne und sieht sie dann an. Verzeiht, ich bin...

Mittwoch, 7. November 2018, 06:00

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Nach einer langen Ruhephase steigt Magolas entspannt aus dem Dampfenden Wasser. Seine Haut ist etwas gerötet und als er an die kühlende Luft tritt, prickelt sie. Mit einem bereitgelegten Handtuch reibt er sich trocken und Kleidet sich an. Er dachte einen Moment an Bellarien und hoffte das es ihr gut ging. Dann ging er zurück zum Kaminzimmer im Orden, wo ein wärmendes Feuer im Kamin brannte. Der Elb setze sich in den gemütlichen Sessel .

Sonntag, 4. November 2018, 16:29

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas nickt unmerklich. Ich bringe euch gerne in die Grotte. Doch kaum hatte er diese Worte gesprochen, war die Fremde mit Bellarien verschwunden. Einen Moment blickt er auf den Fleck, an dem gerade noch zwei Damen gestanden hatten. Dann geht ein kleiner Ruck durch ihn und er wendet sich ab. Langsam durchstreift er den Orden auf den Weg zur Grotte. Wieso sollte er sein Vorhaben ändern? Angekommen streift er alle Kleider ab . Zum Vorschein kommt ein gut gebauter Körper , der auf der rechten Sei...

Samstag, 3. November 2018, 07:33

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Da er einfach Ignoriert wurde drehet sich der Elb leicht zu Bellarien. Er würde so die fremde im Blick haben und gleichzeitig nicht seinen Rücken preis geben. Sein Blick war nachdenklich. Sajana hat Satanas geschlagen? Die Worte der Fremden nahm er wahr, jedoch gab er darauf keine Antwort. Möchtet ihr euch etwas erfrischen ,werte Bellarien? Hier im Orden gibt es eine wunderbare Grotte in der eine heiße Quelle für angenehmes Badevergnügen sorgt. Magolas fragte sich warum dieses Wesen den Schutzza...

Samstag, 3. November 2018, 00:00

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Mit einem leuchten in seine Augen reagierte der Elb auf die Bekundung das auch Bellarien Honig mochte. Es freut mich das ich eurem Geschmack getroffen habe, verehrteste. Da er selber nichts von einer Explusion wusste , sondern nur davon das hier plötzlich viele Schattendrachen gewesen waren, hob er leicht fragend eine Augenbraue. Er wollte gerade fragen was denn passiert war, als Dia vor ihnen auftauchte. Es irritierte den Elben das sie IM Orden auftauchte, da normalerweise der Schutzzauber dafü...

Donnerstag, 1. November 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Mit einem knappen lächeln reiche ich ihr das Tablett. Es war etwas Obst darauf, Gemüse und eine schüssel Honig. Ich liebe Honig. Meint er und taucht ein stück Apfel in die Schüssel. Braucht ihr viel Schlaf? Wir Elben brauchen den schlaf nicht unbedingt, auch wenn es ab und an vorkommt das wir einfach so einschlafen. Ebenso gewöhnt man sich irgendwie daran schlafen zu gehen, wenn man mit Menschen zusammen lebt.

Dienstag, 30. Oktober 2018, 22:45

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas hörte Bellarien zu, als diese Erklärte was sie hier suchte . Er lächelte und schloss die Augen. So verging die Zeit und die beiden genossen ihre Umgebung und die Natur. Etwas später öffnete der Elb seine Augen und fand Bellarien schlafend vor. Er holte eine Decke aus seiner Kammer und ging in die Küche um eine leichte Mahlzeit für sich und Bellarien zu bereiten. Magolas brauchte länger als gewöhnlich und so stand er vor der verlassenen Bank, als er mit einem Tablett in der Hand in den Ga...

Freitag, 19. Oktober 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »Magolas«

[OdL] Orden des Lichts

Magolas sein Antliz ist Ernst und doch freundlich. Er nickt auf ihre Worte hin bedächtig. Ihr habt recht. Auch er gehört zur Natur . Aber deswegen muss man ihn nicht unbedingt mögen, oder? Sein Blick sucht einen Moment den Ihren ehe er in die Ferne geht. Meine Heimat ist nun in Gondal, es ist sehr... sehr lange her, als ich das letzte mal in meinem Land war. Und ich möchte es nicht noch einmal sehen... ich möchte nicht zurück. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit würde ich es nicht wieder erkennen ...