Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Montag, 19. Januar 2015, 07:02

Kurzbeschreibung

Die Arena...

Artikel

...ist im Spiel der Ort, wo sich Groß und Klein gegenseitig die Rübe einhauen können. :touche
Oder kurz...ist der Ort, wo gekämpft wird.

Grundsätzlich gilt laut Spielregeln...
§7 Angriffslimit / Bashing

"Angriffe auf andere Mitspieler unterliegen keinerlei Beschränkung, was Anzahl der Angriffe oder Unterschied im Level oder Skillung der Kontrahenten anbetrifft."


Jedoch hat die Gondalspielerschaft ihre eigenen "Regeln" erstellt, welche aber NICHT verbindlich sind:

So gelten Angriffe auf Spieler desselben Levels oder höher als "ehrenhafte Kämpfe".
Angriffe auf Levelniedrigere, das sogenannte "Tiefschlagen", ist dagegen nicht gern gesehen. Solche Spieler nennt man im Gondalvolksmund "Tiefschläger".
Diese Art der Angriffe bewertet man als unfair und nennt sie daher "unehrenhafte Kämpfe". Gründe dafür gibt es viele, hauptsächlich dürfte es die bessere Rüstung sein.

Ich versuche nun einmal etwas genauer darauf einzugehen und zu erklären:

"Ehrenhafte Kämpfe"

z.B. gleiches Level greift gleiches Level an (Lvl 6 vs Lvl 6)

oder

Level 6 vs Level 11

Dabei ist es egal, auf welchem Ehrenplatz sich der Gegner befindet. Dies hat nur Auswirkungen auf die Ausbeute der EP und GEP.

  • Außerdem zählen alle siegreichen Kämpfe dieser Art zu den persönlichen Errungenschaften sowie zu den Gildenerrungenschaften.
  • Und bei dieser Art der Kämpfe ist die Ausbeute der EP und GEP, natürlich levelabhängig, am größten.



"Unehrenhafte Kämpfe"

z.B. Level 101 greift Level 1 an.
Level 101 befindet sich in der Ehrenliste vor Level 1.

  • Alle siegreichen Kämpfe dieser Art zählen NICHT zu den persönlichen Errungenschaften sowie zu den Gildenerrungenschaften.
  • Und bei dieser Art der Kämpfe ist die Ausbeute der EP und GEP auf einem absoluten Minimum.



Dann gibt es da noch so einen "Mischmasch"

z.B. Level 101 greift Level 1 an.
Level 101 befindet sich in der Ehrenliste hinter Level 1.

  • Außerdem zählen alle siegreichen Kämpfe dieser Art zu den persönlichen Errungenschaften sowie zu den Gildenerrungenschaften.
  • ABER bei dieser Art der Kämpfe ist die Ausbeute der EP und GEP auf einem absoluten Minimum.


Noch erwähnenswert ist, dass bei der Ehrenliste aktuell die dynamische Ehrenliste die Ausschlaggebende ist.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com