Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

moishe

Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

Einträge im Lexikon: 3

  • Nachricht senden

Mittwoch, 19. August 2015, 13:22

Kurzbeschreibung

Eine Erklärung zum Gondallotto

Artikel

Der Begriff Gondallotto impliziert etwas was es nicht gibt - ein Programmteil/Formel/Script o.ä. das in unregelmäßigen Abständen das Kampfergebnis oder/und die Skills völlig willkürlich durcheinander wirbelt, nur um es spannend zu machen. DAS GIBT ES NICHT ! Auch nichts Ähnliches oder Vergleichbares !

Was es gibt ist eine - je nach Sichtweise - äußerst seltene Konstellation, quasi ein aufeinander treffen ganz bestimmter Punkte die mich einen sicher geglaubten Kampf verlieren lassen.
Ich möchte es bildlich darstellen mit einem Beispiel aus dem Sport: Ein Boxer ist haushoch überlegen, gewinnt jeden Kampf - alle Schläge seiner Gegner landen in der Deckung oder haben keine Kraft, doch einer von zB 500 Schlägen auf die Deckung kommt ausnahmsweise durch, sein Kopf ist gerade an der richtigen Stelle - quasi alles passt und der Lucky Punch (der perfekte Schlag) landet im Ziel.
So in etwa kann man es vergleichen was hier irrtümlicherweise als Gondallotto bezeichnet wird.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com