Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Montag, 10. Juni 2019, 16:50

Schlagwörter

Dungeon

Kurzbeschreibung

Das Labyrinth in Gondal.

Artikel

Der Dungeon

Der Dungeon ist bei den Quests zu finden. Erkennbar am Symbol mit dem Tor

Der Dungeon ist ein Labyrinth in dem ihr den Ausgang finden müsst. Am Anfang könnt ihr nur die Felder um euren Startpunkt herum sehen, jedoch werden mit jedem Schritt mehr Felder sichtbar, nämlich immer die Felder um euch herum. Bevor ihr den Dungeon verlassen könnt müsst ihr noch einen Schlüssel finden, der in einer der Kammern versteckt ist.

Bewegen könnt ihr euch mit den Pfeil- oder „W,A,S,D“ Tasten sowie mit der Maus. Bei jeder Kammer geht ein Popup Fenster auf und zeigt euch, was ihr gefunden habt.

Außer dem Schlüssel können auch Gegner und Fallen in den Kammern sein, die euch Lebensenergie rauben. Jedoch können auch zahlreiche andere Dinge in den Kammern gefunden werden, wie Schmucksteine, Ausrüstungsgegenstände, Gutscheine, Mondsteine, Fleischbrocken, Göttertaler, Machtkristalle, Kräuter, Heiltränke oder Teile einer Schatzkarte.



Zur besseren Übersicht gibt es verschiedene Bereiche in denen die gefundenen Dinge angezeigt werden.
A: hier landen gefundenen Heiltränke, die durch einen Klick benutzt werden können. Sie gelten nur für den Dungeon und können auch nicht für einen späteren Dungeon aufbewahrt werden.
B: hier seht ihr, welche und wie viele Kräuter ihr gefunden habt.
C: hier wir euch der Schlüssel angezeigt, sobald ihr ihn gefunden habt
D: hier wird euch angezeigt wie viel Gold, Machtkristalle, Mondsteine und Göttertaler ihr gefunden habt.
E: In diesem Bereich werden euch die anderen Fundgegenstände angezeigt. Eine kleine Zahl zeigt euch zudem an wie viel ihr von den Dingen gefunden habt.
Außerdem gibt es hier die Möglichkeit den Dungeon abzubrechen, doch Achtung, dann erhaltet ihr nur einen kleinen Teil der bereits gesammelten Beute.
Auch das Wichtigste ist hier zu sehen, nämlich der Lebensbalken, der euch anzeigt wie viel Lebensenergie ihr noch besitzt. Mit einem Mouseover werden euch auch die Werte (Ist und Maximal) in Zahlen angezeigt.

Wenn ihr den Schlüssel gefunden habt könnt ihr den Ausgang aufsuchen. Hier erwartet euch entweder ein Endgegner oder eine Schatztruhe. Um den Endgegner zu besiegen benötigt ihr noch genügend Lebensenergie, also nutzt eure Tränke, falls ihr welche gefunden habt. Wenn ihr auch diesen letzten Kampf gewinnt könnt ihr mit der gesamten Beute entkommen. Eine Schatztruhe am Ende erfordert keinen Kampf und ermöglicht euch auch mit nur wenig Restleben ein Entkommen aus dem Dungeon.
Nach erfolgreicher Beendigung des Dungeon bekommt ihr eine Übersicht über alle gefundenen Dinge.

Jeden Tag besteht die Möglichkeit den Dungeon einmal kostenfrei zu versuchen. Solltet ihr ihn nicht bestehen kann er nach Zahlung eines MK wiederholt werden.
ACHTUNG: Ein abgebrochener Dungeon kann nicht wiederholt werden.

Besonderheit:
Der Dungeon hat Auswirkungen auf die Errungenschaften. Jeder erfolgreich absolvierte Dungeon zählt als eine bestandene Quest.
Dadurch kann es bei Erreichen der Quest-Errungenschaft zum ungewollten Leveln kommen.
Wer dies nicht möchte, kann diese Einstellung deaktivieren. Zu finden ist dies in den Einstellungen.
Charakter --> Einstellungen --> Dungeon für Errungenschaften --> Ja/Nein auswählen --> speichern

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com