Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 13:28

Schlagwörter

Dienst, Dienste

Kurzbeschreibung

Arbeiten in Gondal.

Artikel

Dienste

1. Allgemeine Infos



Die Dienste sind die Arbeitszeit in Gondal.
Hier könnt ihr wählen, ob ihr Gold oder Erfahrung für eure Arbeit erhalten wollt. Der Verdienst ist levelabhängig. In der Formelsammlung ist die Formel zur Berechnung der Basisdienste hinterlegt. Dieser Basiswert kann in einer Gilde mit den Errungenschaften um +60 % Erfahrung/Gold bei Diensten erhöht werden.
Ebenso hat man die Möglichkeit, durch erspielte Dienstgutscheine sein Dienstgold/Erfahrung um 30 % oder nur das Dienstgold um 50 % zu steigern. Die Gutscheine haben eine Laufzeit von 1-4 Tagen.

Die Zeit läuft immer 10 Stunden. Während der Laufzeit könnt ihr keine Quest und Kämpfe durchführen. Auch läuft die Zeit weiter, wenn ihr euch ausloggt.

Ihr habt die Möglichkeit, die Arbeit zu jeder Zeit abzubrechen. Jede vollständig abgeleistete Stunde bekommt ihr dabei ausgezahlt.


2. Abwesenheitsdienst



Den Abwesenheitsdienst findet ihr ebenfalls unter Dienste. Unter dem Avatar steht das Wort "Abwesenheitsdienst". Dies ist ein Link, einfach klicken.



Er ist die Möglichkeit, seinen Krieger während der eigenen Abwesenheit arbeiten zu schicken.
Mind. 3 Tage muss der Dienst pro Nutzung eingestellt werden, max. 21 Tage pro Jahr sind möglich.
In den ersten 3 Tagen kann der Dienst nicht abgebrochen werden. Danach kann der Dienst täglich vorzeitig beendet werden.
Nach Abschluß bzw. Abbruch bekommt ihr die voll abgeleisteten Tage ausbezahlt. Das Gold wird wie das Dienstgold direkt auf die Hand bezahlt.
Der Tageslohn richtet sich nach dem Level. Er errechnet sich aus dem Basislohn, Ländereien, Gutscheine, Talente und Göttertalerkarten.
Zwischen den einzelnen Aktivierungen müssen mind. 14 Tage liegen.
Außerdem werden bei Abbruch die vorab eingestellten Tage abgezogen, nicht die tatsächlich nur abgeleisteten Tage.

Nach Start läuft, wie bei den normalen Diensten auch, ein Zeitbalken.



Die Dauer richtet sich nach den vorab eingestellten Tagen. Vorab sind immer 3 Tage eingestellt.
Diese können duch klicken auf Plus erhöht werden, bzw. nach Erhöhung durch das Minus wieder verringert werden.



Zum endgültigen Starten einfach "Start" klicken.

Während der Laufzeit könnt ihr Ingame weder kämpfen noch questen. Alle anderen Aktivitäten können, wie auch sonst beim Diensten, durchgeführt werden.


3. Formel für das Dienstgold



Dienstgold = Gold = 24 +( Level*8 )

Berechnungsbeispiel anhand Lvl 25:
Level: 25
24 + ( 25*8 ) = 224 Dienstgold pro Stunde

Berechnungsbeispiel mit Talent & Gildenboni

Dienstgold ohne Boni = 224 Gold

Zuerst addiert man den höheren Prozentwert

224 + 60 % = 358,4
358,4 + 50 % = 537,6 = 537 Dienstgold pro Stunde

(klicken zum vergrößern)
index.php?page=Attachment&attachmentID=6984

Beim Dienststart wird euch nun im Mouseover zusätzlich angezeigt, wie sich euer Dienstlohn (Erfahrung oder Gold) aus Basis, Ländereien, Gutscheinen zusammensetzt. Bitte beachtet, dass ihr gerundete Werte angezeigt bekommt, für die Berechnung jedoch ungerundete Werte genutzt werden. Um diese Information abzurufen, geht bitte auf das kleine ( i ) neben dem Goldsymbol / Erfahrungsymbol.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com