Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Donnerstag, 28. September 2017, 14:23

Kurzbeschreibung

wie funktioniert der Heldenzyklus?

Artikel

Jeder "Auftraggeber" hat vier Aufgaben. Diese muss man alle komplett (Gold) erledigen (4-mal Gold).



Wenn das passiert ist, könnt ihr beim Heldenzyklus die Aufgaben der jeweilig zusammengehörenden "Auftraggeber" wieder aktivieren. Soll heißen, ihr könnt die Aufgaben wieder von Anfang an starten.



Nachdem man alle 8 Golderrungenschaften der beiden zusammengehörenden Helden erfüllt hat, kann man den Heldenzyklus einschalten.

Hat man den Heldenzyklus komplett durchgespielt (alle 8 Heldentaten auf Gold erledigt) kann man die 4 Heldentaten eines der beiden Helden komplett zurücksetzen. Diese gilt es nun wieder zu erreichen und zwar in Bronze, Silber und Gold (allerdings laufen sie nun wieder gleichzeitig). Im Anschluss daran erfolgt wieder das Sammeln von 5000 Mondsteinen. Sodann kann man wieder 4 Heldentaten zurücksetzen (dabei ist es möglich, die soeben erfüllten Heldentaten zurückzusetzen, so dass man einen der beiden Helden nicht zwingend anfassen muss, sondern jeweils nur einen der beiden Helden immer wieder im Zyklus erledigen kann).

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com