Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Montag, 4. Mai 2015, 10:23

Artikel

Abentuerbücher, Parameter

Hier seht ihr, was alles in ein Abenteuerbuch hinein gehört.


Anmerkung: Zeichen heißt jeweils alle Buchstaben, Leerzeichen,Zahlen und Satzzeichen addiert. Wir debattieren nicht über ein paar Zeichen mehr oder weniger. Die Zahlen sollen nur Anhaltspunkte sein, damit ihr euch nicht zu viel Arbeit macht und anschließend kürzen müsst.
Um herauszufinden, wie viele Zeichen ihr verwendet habt, könnt ihr in jedem Word und fast allen Editoren eine Funktion nutzen, die dies automatisch für euch zählt. Hilfe dazu könnt ihr über Mods/Admins bekommen.



1. Thema



Das Thema könnt ihr euch prinzipiell frei wählen, jedoch sollte die Gesamtstory ins Reich von Gondal passen.
(Eine Science Fiction Story passt nicht wirklich)


2. Auftragggeber


Ihr solltet euch sowohl einen Namen für euren Auftraggeber ausdenken, als auch entscheiden, ob er Mensch,Zwerg oder Elfe ist.

3. Einleitung



Bevor Ihr euch für ein Abenteuer in der Taverne entscheidet, umreißt der Auftraggeber die Geschichte kurz.
Dies sollte maximal 650 Zeichen lang sein, jedoch mindestens ~200 Zeichen.


4. Buchaufbau


Jedes Buch besteht aus:
  • 5-6x Horde
  • 6-7x Einzelgegner
  • 3x Endboss
  • Rest: Rätsel und Entscheidungen

Die Endbosse sind fest in den Kapiteln 8, 16 und 24an zu finden, bei allen anderen Kapiteln ist die Reihenfolge frei wählbar. Bedenkt, das auch ihr nicht 4 Horden hintereinander haben möchtet, sondern die Abwechslung den Reiz ausmacht.

5. Kapitelaufbau



5.1. Geschichte


Die Geschichte zum jeweiligen Kapitel steht auf der linken Buch/Kapitelseite. Hier könnt ihr die Geschichte frei entfalten.

Bitte beschränkt euch hier auf max. 750 Zeichen. Je nach Umbruch der einzelnen Zeilen, ist sonst der Rest eurer Geschichte abgeschnitten.

5.2. Beschreibung des Gegners


Dies ist der Text, den ihr rechts beim Avatar eures Kapitelgegners seht.

Bitte beschränkt euch hier auf max ca. 140 Zeichen (Inkl. Namen des Gegners). Je nach Umbruch der
einzelnen Zeilen, ist sonst der Rest abgeschnitten.


5.3. Endtext


Dies ist der Text, der oberhalb des Belohnung abholen Buttons angezeigt wird.

Bitte beschränkt euch hier auf max. ca. 220 Zeichen. Je nach Umbruch der
einzelnen Zeilen, ist sonst der Rest abgeschnitten.

5.4. Besonderheit bei Rätsel-Kapiteln


Auch bei Rätselkapiteln benötigt ihr eine kleine Beschreibung des "Gegners", da dieser in jedem Fall der Rätselonkel ist, braucht es dort einen etwas anderen Text. Die Zeichenzahl bleibt jedoch bestehen.

Als Aufgabentext benötigt ihr eine kurze Frage. Maximal 100 Zeichen sollten euch dafür reichen.
Und ihr benötigt natürlich 3 Antwortmöglichkeiten, von denen nur eine korrekt sein darf.

5.5. Besonderheit bei Entscheidungs-Kapiteln



Hier benötigt ihr nicht nur 3 mögliche Entscheidungen, sondern für jede dieser 3 auch noch 3 Ausgänge.

Beispiel


Wo lang solls gehen?
1) Norden
1a)super Wahl
1b)das war der falsche Weg
1c)nicht perfekt, aber doch ganz ok
2) Süden
2a) es gab schon bessere Entscheidungen
2b)ah ein Floß, na dann gehts schneller
2c) ihr habt eine Armee umgehen können
3)Westen
3a)..
3b)..
3c)..


Die Entscheidungen sollten ca5-50 Zeichen lang sein.
Die Möglichen Ausgänge sollten ca 20-150 Zeichen lang sein.



6. Bilder/Avatare der Gegner


Es wäre schön, wenn ihr für eure Kapitelgegner Avatare aus den bereits vorhanden auswählen könntet.
(Hinweis: wir werden hier die bisherigen Avatare einbinden)


7. Generelle Informationen


Sämtliche Texte werden von uns gegen gelesen und ggf. korrigiert/nachgefragt. Bitte achtet wenn möglich jedoch bereits beim Schreiben darauf, das eure Story/eure Sätze logisch zusammenpassen.
Es ist nicht notwendig ein vollständiges Buch zu schreiben. Auch einzelne Kapitel sind für uns von Wert und werden dann zusammen mit anderen Kapiteln zu einem Gesamtbuch gebunden.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com