Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Juli 2016, 22:51

Weltenvertreter

die jüngere Vergangenheit hat wieder mal deutlich gezeigt das es durchaus Sinn machen kann das Spieler aus jeder Welt eben auch sich besonders gut auskennen oder auch überhaupt nicht auskennen

Vorschlag: Wie wäre es denn wenn aus JEDER WELT ein Vertreter im Forum als Ansprechpartner benannt wird.

Nicht alle Classic Welten sind gleich, nicht alle Probleme die auftreten sind eben identisch. Auf den dyn Welten ist das nochmal was ganz anderes da dort Sachen wie Thema Flaggen und Levelaufstieg (das auch noch unterschiedlich schnell in beiden Welten) vorkommen die die Classic Welten gar nicht kennen und deren Herausforderung.


Vorteil für das Forum:

Weltspezifisch können Fragen beantwortet werden da die entsprechenden Ansprechpartner auch in dieser Welt sehr aktiv sind und sich dementsprechend auskennen.
Neueinsteiger/Neulinge finden sichere Orientierung, Alte Hasen sich auf hohem Niveau in Kleinigkeiten verlieren


Voraussetzung sollte sein:

zeitliche Erfahrung in der Welt, unter den Top 50 der Rangliste (nachweisliche Aktivität, Mitglied einer Gilde mit mindestens 6 Mitgliedern (Thema:Gildenkrieg und Raubzug sind dann dabei),


mal schauen ob es Anklang findet wenn nicht dann haben wir es zumindest versucht...schönen Abend

edit moishe :
Bedanko eingeschaltet
"Angesichts der Vielzahl an Bedürftigen muss man sparsam sein mit seiner Verachtung "

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »moishe« (27. Juli 2016, 09:48)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mordekaiser (27.07.2016)

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juli 2016, 23:21

...und was soll der machen???

Beraten kann man doch auch ohne diesen Posten inne zu haben.

- Nez Perce - / - Kloster Burgfried -

3

Dienstag, 26. Juli 2016, 23:38

Ansprechpartner sollte er zu aller erst mal sein für alle spezifischen Fragen der Spielwelt und natürlich auch um Orientierung zu geben

die Welten sind eben recht unterschiedlich und das kann man deutlich sehen wenn Classic Spieler in dyn Welten kommen....da kommen viele eben nicht zurecht wisse nicht wie sie sich verhalten sollen wie sie ihr Spielverhalten anpassen müssen

einige kommen eben damit nicht zurecht und schmeissen das Handtuch

der "Wellenvertreter" soll ja nur im Forum gekennzeichnet werden und benannt werden in der unteren Leiste damit sich alle schnell und gezielt im Forum bewegen können....mir nutzt ja keine Antwort von einem Spieler der gar nicht in meiner Welt unterwegs ist und somit auch keinen Überblick hat welche Besonderheiten die Welt denn ausmachen

Chief wir hatten ja auch schon diversen Infoaustausch und es sind eben Unterschiede da...bevor die Spieler das Handtuch schmeissen denk ich mal ist eine einfache Hilfe im Forum durch Kennzeichnung alle mal eine Unterstützung

und wer sich noch nicht auskennt welche Welt er wählen soll der kann sich ganz individuell mit den harten Fakten bei Wellenvertreter vertraut machen mit allen Vor- und Nachteilen

hoffe Chief deine Frage ist damit beantwortet
"Angesichts der Vielzahl an Bedürftigen muss man sparsam sein mit seiner Verachtung "

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Juli 2016, 23:56

naja,
ich schreib hier jetzt mal 7 Namen (aus Fero) hin

Naddel
Sir Uthred
Harald_Dragon
Chaos
Darkmaster
Dorkana
Chief Joseph

...die Liste könnte um einiges länger sein....

alles erfahrene Spieler die dir das Leben auf Ferono erklären können.
Mit Sicherheit sogar alle gut erklären können.
Aber jeder würde es trotzdem anders erklären.
Wer hätte da mit seiner Meinung das Recht Weltvertreter zu werden???

Edit: Gerade du und ich schreien doch eh hier so rum als würden wir Fero und Kamor vertreten.
Was machst du wenn einer Kamor vertritt, der eine ganz andere Spielweise wie du hat ?

- Nez Perce - / - Kloster Burgfried -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (27. Juli 2016, 01:16)


5

Mittwoch, 27. Juli 2016, 03:19

Chief...Spielweise hin oder her....Weltenintern helfe ich eh schon und stand vielen Spielern schon zur Seite in fast allen Belangen ....den Job als Wellenvertreter will ich auf keinen Fall, die Fahne möchte ich nicht halten,es gibt andere Top Zocker die sanftere Worte finden ...zB: Naddel wäre eine gute Wahl kann alles gut erklären und steht in höherer Gunst, ich bin da eher ein Rohdiamant

wird sich schon einer finden unter den TOP Spielern in jeder Welt

Vorteil ist eben, man muss nichts umprogrammieren oder so und doch hätte auch der Betreiber einen fixen Ansprechpartner für jede Welt, fände ich auch praktisch für beide Seiten einen echten aktiven Spieler der die Dinge auch aus Sicht eines Zockers sieht
"Angesichts der Vielzahl an Bedürftigen muss man sparsam sein mit seiner Verachtung "

  • »Hearts Fear« ist männlich

inGame Name & Server: Hearts Fear

Gilde:

Beruf: NEKROMANT

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:35

@Chief: Das ist wieder einmal soooooo typisch.

Schlage doch auch einmal einen Spieler vor, der sich an die offiziellen Spielregeln und NICHT an den frei erfundenen Ehrenkodex hält. Genau darin sehe ich auch gleich das Problem an einem gewählten "Weltenerklärer". Die Anhänger einer verblendeten Ideologie werden eben diese auch allen Neueinsteigern als einzig geltende Richtlinie verkaufen. Streng nach den geheiligten 5 Geboten des Ehrenkodex:

- Du sollst dein Hirn nicht gebrauchen
- Du sollst nicht Questen
- Du sollst nicht Leveln
- Du sollst den § 7 der offiziellen Spielregeln missachten
- Du sollst jeden Bashen, welcher nicht unseres Glaubens ist
Oderint, dum metuant. - Mögen sie mich hassen, wenn sie mich nur fürchten

7

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:48

Ich kenne den einzig wahren Vertreter für alle Welten
8o

Mich
:jestera


Hiermit nehme ich die Wahl an
:narr:


Erste Aktion, heute um 12 Uhr schließen wir das Forum, ich kläre ab sofort alles Notwendige mit den Admins per PN
:wave



Um den Regeln zu entsprechen, falls jemand die Intention meines Beitrags hier in Orkuns Laboratorium nicht erkennt: Ich lehne den Vorschlag als einen der Unsinnigsten aller Zeiten ab, ich erlaube niemandem in meinem Namen für eine Welt zu sprechen.
Narren lernen, wenn sie lernen,
auf eigene Kosten.
Der Kluge lernt auf Kosten der Narren.

:wave

inGame Name & Server: seifen_wächter

Gilde: The Time Has Come

Wohnort: Azoren

Beruf: Abteilungsleiter/Wächter Gondals

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Juli 2016, 12:06

naja,
ich schreib hier jetzt mal 7 Namen (aus Fero) hin

Naddel
Sir Uthred
Harald_Dragon
Chaos
Darkmaster
Dorkana
Chief Joseph

...die Liste könnte um einiges länger sein....

alles erfahrene Spieler die dir das Leben auf Ferono erklären können.
Mit Sicherheit sogar alle gut erklären können.
Aber jeder würde es trotzdem anders erklären.
Wer hätte da mit seiner Meinung das Recht Weltvertreter zu werden???

Edit: Gerade du und ich schreien doch eh hier so rum als würden wir Fero und Kamor vertreten.
Was machst du wenn einer Kamor vertritt, der eine ganz andere Spielweise wie du hat ?
Chief du hast mich den Guru vergessen ich bin auch ein alter hase :sgenau:

@Chief: Das ist wieder einmal soooooo typisch.

Schlage doch auch einmal einen Spieler vor, der sich an die offiziellen Spielregeln und NICHT an den frei erfundenen Ehrenkodex hält. Genau darin sehe ich auch gleich das Problem an einem gewählten "Weltenerklärer". Die Anhänger einer verblendeten Ideologie werden eben diese auch allen Neueinsteigern als einzig geltende Richtlinie verkaufen. Streng nach den geheiligten 5 Geboten des Ehrenkodex:

- Du sollst dein Hirn nicht gebrauchen
- Du sollst nicht Questen
- Du sollst nicht Leveln
- Du sollst den § 7 der offiziellen Spielregeln missachten
- Du sollst jeden Bashen, welcher nicht unseres Glaubens ist


Was hat das mit zutun, jeder benutzt sein Gehirn bewust/unbewust

wer sagt das man nicht questen darf schaue dir mal beim chief dem seine Level 1erIn die hat gequestet

Warum sollst du nicht leveln ..... jedem steht es frei es ist jedem dem seine entscheidung

Warum missachten soweit ich weiß beachte/missachte ich den auch nicht da man soviel wie man will angreifen darf wie man will

Das verstehe ich wieder einmal nicht





@dem Joker seine Wahl ich finde mich muss man aufstellen oder dem KIKA wobei ich als Guru wieder meine Tätigkeiten aufnehmen werde :sg
GondalWorld 2 die Belohnungen sind doch ein schöner Ausgleich für mich

  • »Kane« ist männlich

inGame Name & Server: Mr.Black Kamor

Gilde: THE H8FUL 25

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Juli 2016, 13:02

Im Prinzip ist die Idee nicht so schlecht ,finde aber ein Tutorial in dem auch Vorteile bzw. Nachteile der verschiedenen Spielweisen erklärt werden besser .Als kompletter Neuling wird man doch eher vergrault als das es einem weiterhilft wenn man nur einen Ansprechpartner hat .Als beispiel ich fang neu bei Gondal an gerate zb. an Darkmaster und frag ihn wie bist so stark geworden ,und erhalte als Antwort brauchst nur ein paar Jahre sitten schon ist es zumindest für mich uninterresant .Gegenbeispiele nen reinen Mk-Spieler "steck einfach nen paar tausender in deinen Acc schon bist Top "wer macht das wenn er irgendwo reinschnuppern will?Dazu gibts dann Quester,Sitter,Magier,Tiefschläger,Kodexler,Spieler die gleichmässig oder extrem ungleichmässig Skillen und wer einscheidet welche Spielweise die beste ist ?Als Sprachrohr zum Admin wäre das wieder was anderes da kann der/diejenige schon auf die Probleme der Spieler besser eingehn bzw. Spieler vertreten .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thor von Venja (27.07.2016)

10

Mittwoch, 27. Juli 2016, 14:25

uneigennützig sollte man schon sein und seine Spielweise hinten an stellen

es geht ja nicht darum seine Spielweise und sich selbst zu erklären sondern das Spielumfeld und die Besonderheiten und vor allem auch in welchen Gilden oder Allianzen die Spieler gut Chancen haben sich auch zu entwickeln ohne Dauerbesuchen von alten Hasen

seht mal das ganze so: ein begleiteter Spieler hat immer mehr Interesse zu bleiben als ein Spieler der allein gelassen wird, jeder Spieler der bleibt ist ein Gewinn jeder Spieler der das Handtuch wirft ein Verlust für die Spielwelt

man muss ja nicht warten bis ein Tutorial gibt und das kann eben auch nicht eine individuelle Begleitung ersetzen und wir wissen ja nicht ob das Tutorial kommen wird
"Angesichts der Vielzahl an Bedürftigen muss man sparsam sein mit seiner Verachtung "

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Juli 2016, 14:29

In dem Fall wären Patenschaften besser,
ein Spieler übernimmt für 6 Monate ne Patenschaft bei nem Neuling, erklärt ihm die Welt und schützt ihn evt. falls möglich.
Aber das Thema gabs schon mal irgendwann/irgendwo

- Nez Perce - / - Kloster Burgfried -

  • »Tecumapease« ist weiblich

Gilde: Nez Perce

Wohnort: drittes Tippi von links

Beruf: Mädchen für alles ,-)

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Juli 2016, 14:39

Einmal davon abgesehen, das ich einen Weltenvertreter für nicht nötig halte, weil

a) vieles im Lexikon steht
b) innerhalb einer Gilde Fragen viel schneller und effektiver beantwortet werden können
c) wenn a und b nicht helfen, man ganz gezielt hier im Forum nachfragen kann und ALLE die wollen/ können helfen werden.


Wer soll sowas machen?
Man muss nicht nur seine eigene Spielweise beim Erklären völlig ausser Acht lassen und viele andere Spielweisen kennen, sondern braucht auch seeeeeeeeeeeeeeeehr viel Zeit . Denn derjenige müsste im Extremfall 24/7 hier erreichbar sein.

„Wie glücklich bin ich? Das ist für uns die wichtigste Frage im Leben.
Für einen Indianer hängt der Erfolg nicht davon ab, wieviel er verdient oder welche gesellschaftliche Stellung er einnimmt,
sondern einzig und allein davon, wie glücklich er ist.“
(Beryl Blue Spruce )




  • »Darkmaster« ist männlich

inGame Name & Server: Grotland: Darkmaster

Gilde: LoD

Wohnort: Tornesch

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Juli 2016, 16:05

1. hearts fear : unterstell nicht einfach irgendwelche sachen, die nicht stimmen .. außerdem widersprechen sich deine beiden letzten punkte ^^
bei gelegenheit kannst du mir ja mal den soganannten "ehrenkodex" zuschicken .. ich habe nämlich keine ahnung was da drin steht

2. zum eigentlichen thema hier: eig eine tolle idee .. nur durch gildenchat und forum irgendwie unnötig in meinen augen .. außer man trifft auf irgendwelche leute die einem von "dem ehrenkodex" berichten, den sie wahrscheinlich nach dem lesen der frage schnell erfunden haben ^^
Char: Darkmaster (Level 1)

Welt: Grotland

ID: 950762



meine Stats


  • »Hearts Fear« ist männlich

inGame Name & Server: Hearts Fear

Gilde:

Beruf: NEKROMANT

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Juli 2016, 17:07

Das ist schon drollig mit dir und deinen Level1-Sitter Freunden auf Ferono, Darkmaster.

Schön auf dem Level 1 hocken bleiben, jeden Neuankömmling allein schon durch die Ausdauer-Werte abschrecken, den Neuankömmling gnadenlos bashen sobald er auch nur Level 2 erreicht und ist er hart gesotten genug bis zum Level 20+ zu gelangen um endlich Rache an euch zu nehmen, beruft ihr euch auf den Ehrenkodex, um derlei unsportliches Gebaren anzuprangern. Klar, Dark, Du hast noch nie etwas vom Kodex gehört. Zum fremdschämen, so eine Behauptung....

Ansonsten halte auch ich einen Weltenerklärer für überflüssig.
Oderint, dum metuant. - Mögen sie mich hassen, wenn sie mich nur fürchten

15

Mittwoch, 27. Juli 2016, 17:16

ich sehe es mal aus meiner Historie

hatte das Glück mehrere Spieler in unterschiedlichen Welten die mir durchaus zur Seite standen (nicht immer aus meiner Gilde) und mich in die Welten auch geführt haben mit ihren ganz eigenen kleinen und grossen Besonderheiten

das hat mich heute zu dem aussergewöhnlichen Spieler gemacht wäre aber so nicht möglich gewesen ....sonst hätte ich wie einige andere auch einen Neustart machen müssen oder hätte es einfach gelassen und wäre raus aus Gondal

die Plattform ist ja schon sehr umfangreich und wenn ich mal Thur, SAS, Gondal W und Kamor vergleiche (nur die kenne ich) dann sind das doch sehr unterschiedliche Erfahrungen ....über die anderen Welten kann ich nix sagen da kenne ich mich nicht aus....kommt ja auch immer darauf an wie gut Spieler vernetzt sind ....der Weltenvertreter kann doch Patenschaften vermitteln keine Frage....soll eben ein fester Ansprechpartner sein der sich dann um die Anliegen kümmert
"Angesichts der Vielzahl an Bedürftigen muss man sparsam sein mit seiner Verachtung "

inGame Name & Server: seifen_wächter

Gilde: The Time Has Come

Wohnort: Azoren

Beruf: Abteilungsleiter/Wächter Gondals

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Juli 2016, 19:11

:swayne:
Das ist schon drollig mit dir und deinen Level1-Sitter Freunden auf Ferono, Darkmaster.

Schön auf dem Level 1 hocken bleiben, jeden Neuankömmling allein schon durch die Ausdauer-Werte abschrecken, den Neuankömmling gnadenlos bashen sobald er auch nur Level 2 erreicht und ist er hart gesotten genug bis zum Level 20+ zu gelangen um endlich Rache an euch zu nehmen, beruft ihr euch auf den Ehrenkodex, um derlei unsportliches Gebaren anzuprangern. Klar, Dark, Du hast noch nie etwas vom Kodex gehört. Zum fremdschämen, so eine Behauptung....

Ansonsten halte auch ich einen Weltenerklärer für überflüssig.



:swayne: mir liegen KB vor das Darkmaster sowie ich nur inaktive acc oder aktive acc uns vorknöpfen die mind XXXX leben haben und wir sind nicht soooo schlimm wir vergraulen keine spieler :snoob: :snoob: also bitte keine Unterstellungen das wir wen vergraulen ;( ;( ;( ich bin noch schwach :3 also schwächer als der darkmaster und jeder kann stark sein!!!! Ich bin älter als der darkmaster vom acc alter real life könnte es sein umgekehrt und vom skill is er stärker als ich :love: :love: :love:



Aber ich habe was Ich lasse den Guru wieder auferleben :sende:
GondalWorld 2 die Belohnungen sind doch ein schöner Ausgleich für mich

17

Mittwoch, 27. Juli 2016, 19:59

Ich finde darkmaster macht es schon richtig er kloppt um Punkte zu bekommen


Was mich so stört gibt es in ferono in paar Typen die nach 5 angriffe am tag meinen das sei unfair gegenüber Anfänger und trischt dann so 200 bis 300 mal zurück also das finde ich nennen wir es mal komisch


Rafalo11

  • »Hearts Fear« ist männlich

inGame Name & Server: Hearts Fear

Gilde:

Beruf: NEKROMANT

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Juli 2016, 21:57

"Ich glaube, alles, was einen nicht tötet, macht einen komischer"

https://www.youtube.com/watch?v=RAtb2NNHb84
Oderint, dum metuant. - Mögen sie mich hassen, wenn sie mich nur fürchten

  • »Amontyr« ist männlich

inGame Name & Server: Amontyr

Gilde: Imme

Wohnort: Amon Súl

Beruf: Hofmeister

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Juli 2016, 22:01

Immer eine nette Diskussion ;)

Ich finde ihr solltet das alles nicht so ernst nehmen, jeder kann kloppen wie er will nach § 7. Was mehr Sinn macht nach oben oder unten wird jede Person selbst feststellen (Vor/Nachteile).

Viele Grüße :thumbsup:

Amon

Manchmal ist weniger mehr!

20

Mittwoch, 27. Juli 2016, 22:26

Ja doc holliday