Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 09:38

Raubzug Neustart

Edle Krieger und Kriegerinnen,
ein ganzes Jahr voller erfolgreicher Raubzüge liegt nun hinter den Kriegern und Kriegerinnen Gondals. Schwer beladen mit den erbeuteten Reichtümern kehrt Ein jeder an sein heimisches Feuer zurück, um die Schatztruhen zu füllen, Geschichten der vergangenen Schlachten zu erzählen und vor allem, um sich etwas auszuruhen und neue Kräfte für die Raubzüge, die da kommen mögen, zu sammeln.

Wie Ingame angekündigt, endet die aktuelle Raubzugrunde voraussichtlich* am 19.1.2016.

Das bedeutet für euch:

  • sämtliche zu diesem Zeitpunkt laufenden Raubzugaufgaben werden abgebrochen (es erfolgt keine Belohnungsberechnung für die abgebrochenen Aufgaben)
  • alle Raubzugpunkte, für die Ihr euch eure Belohnungen noch nicht abgeholt habt werden zwangsweise ausgezahlt. Dabei werden Boni durch Ländereien, Gutscheine etc. ggf. NICHT beachtet.
Ihr solltet also keine Raubzugaufgaben starten, die am 19.1.2016 noch laufen. Gleichzeitig solltet ihr bis zu diesem Datum möglichst eure Belohnungen für die Raubzugpunkte selbstständig abgeholt haben.

Nach der Beendigung der Raubzugrunde werden wir zahlreiche Änderungen an den Raubzügen einspielen.

Dies umfasst unter anderem eine verbesserte Auswertungsseite, angepasste Schwierigkeitsstufen, verbesserte Übersichtsseite der laufenden Raubzugaufgaben, angepasste Belohnungen. Dabei wurden viele eurer Wünsche der letzten Monate berücksichtigt.

Anschließend starten die Raubzüge für alle Spieler und alle Gilden wieder bei 0.

Bei Fragen, nutzt bitte den Fragenthread .

Euer Gondalteam





*sollten keine dringenden Arbeiten für eine Verschiebung sprechen.
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tinkerbell« (5. April 2016, 16:34)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

white night angel (23.12.2015)

inGame Name & Server: Uftata

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 13. Januar 2016, 12:53

Winterliches Nice to Have

Kriegerinen und Krieger Gondals,

das neue Jahr hat begonnen und was wäre ein schönerer Beginn als ein kleines aber feines NTH Paket nach euren Wünschen im Labor.
Folgende Änderungen sind ab sofort Ingame zu eurer Verfügung.

1) Beim Löschen von Gutscheinen wird im Sicherheitsfenster nun auch angezeigt, welchen Gutschein ihr gerade löschen wollt.

2) Der Trankrucksack wurde vergrößert. Ihr könnt nun auf alle 10 möglichen Tränke zugreifen und seid nicht mehr auf 5 beschränkt.

3) Im Infofenster bei den Skills werden nun die Skillpunkte vom Schmied gesondert gelistet

4) Das auftauchende Symbol bei neuen Heroldnachrichten kann in den Einstellungen deaktiviert werden.

5) Beim Pn Versand an mehrere Empfänger war der Button "löschen" im unteren Bereich nur schwer zu erkennen. Die Farbe wurde nun angepasst.

6) Zu guter Letzt findet ihr nun neben eurem Gold und euren Mondsteinen eine kleine Sanduhr. Diese bringt euch auf eine Seite, auf der ihr einsehen könnt, welche Zeiten bei euch aktuell laufen. Egal ob Dienst, Quest, oder alle möglichen anderen Zeiten.



Wir wünschen euch viel Spaß mit diesen Änderungen.

Euer Gondalteam

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tinkerbell« (5. April 2016, 16:33)


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kotti (13.01.2016), Sir Uthred (13.01.2016), Imme (13.01.2016), white night angel (13.01.2016), Brujita (13.01.2016), Bully der Bärtige (13.01.2016), Gulfrand Wolfsauge (13.01.2016), elfeb (14.01.2016), Nachtalp (15.01.2016)

inGame Name & Server: Uftata

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 19. Januar 2016, 11:07

Die neuen Raubzüge

Hallo Gondalgemeinde,

wir haben gerade für euch die neuen Raubzüge eingespielt.
Dieses Feature wurde komplett überarbeitet um euch noch mehr Spielspaß zu bescheren.

Weitere Infos findet ihr hier:
Die neuen Raubzüge

Wir wünschen euch viel Spaß und reichlich Beute
Euer Gondal-Team

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tinkerbell« (5. April 2016, 16:33)


inGame Name & Server: Uftata

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 2. Februar 2016, 10:37

6 auf einen Streich

Werte Amazonen, edle Krieger,

heute erwarten euch 6 feine Änderungen, die von euch im Forum gewünscht wurden.

Der 1. Streich ist die Erweiterung der Königshausbelohnungen, nun bis Platz 150.

alte und neue Werte

Alte Werte:
1-3=8 Freiattribute
4-10=6 Freiattribute
11-15=4 Freiattribute
16-25=3 Freiattribute
26-50=2 Freiattribute
51-100=1 Freiattribut
Neue Werte:
1-3=9
Freiattribute
4-10=7 Freiattribute
11-15=5 Freiattribute
16-25=4 Freiattribute
26-50=3 Freiattribute
51-100=2 Freiattribute
101-150=1 Freiattribut


Der 2. Streich ist die Erweiterung der Gildenfeindesliste auf Kamor, nun 120.

Der 3. Streich ist die Erweiterung des Gildenkriegsfaktors für die, die schon immer mehr wollten.

zusätzliche Faktoren


Faktor mind. 750 =12 Freiattribute
Faktor mind. 1000 =15 Freiattribute
Faktor mind. 1300 =18 Freiattribute
Faktor mind. 1550 =21 Freiattribute
Faktor mind. 2000 =25 Freiattribute


Dank dem 4. Streich gelangt ihr nun zur richtigen Abenteuerbuchseite, wenn ihr auf das Buch klickt.
Ihr müsst also, wenn ihr bereits auf der 2. Seite seid, nicht immer ein weiteres mal klicken.

Der 5. Streich ermöglicht es euch, von jeder Seite aus mit einem Klick zur Horde zu gelangen.
Dazu habt ihr in den Einstellungen nun die Möglichkeit eine zusätzliche Grafik oberhalb des Weltennamens frei zu schalten. Diese zeigt euch eure noch offenen Hordenkämpfe und leitet euch bei einem Klick jeweils direkt auf die Aufgabe, so das ihr nun schneller die Angriffe erledigen könnt.

Der 6. Streich ist die Überarbeitung des KB-Symbols. Diese sollte nun wieder sofort auftauchen.
Das nicht sofortige Erscheinen des KB-Symbols war Allen ein Dorn im Auge. Mit der alten Technologie und den alten Skripten war es uns jedoch leider nicht möglich, das KB-Symbol sofort erscheinen zu lassen, ohne große Serverprobleme zu erzeugen.
Wir haben im Hintergrund an einer Vielzahl von möglichen Lösungen gearbeitet und immer mal wieder kurzfristig Ingame getestet. Jedoch mit nur mäßigem Erfolg.
Jetzt scheinen wir jedoch eine Möglichkeit gefunden zu haben, die euch das KB-Symbol wieder sofort zur Verfügung stellt, wenn ihr angegriffen wurdet und gleichzeitig die Server nicht in die Knie zwingt.

Wichtig: Auch wenn die Tests bisher positiv aussahen wissen wir nicht, wie sich das KB-Skript im "Life" schlägt. Wir beobachten sehr genau, wie sich die Performance der Server ändert. Sollte es zu spürbaren Belastungen kommen, müssen wir wieder auf das alte Skript zurück gehen. Bitte meldet uns entsprechende Performance Einbrüche hier im Forum mit einer möglichst genauen Uhrzeit.





Wir wünschen viel Spaß,
euer Gondal-Team

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kotti (02.02.2016), Imme (02.02.2016), gabriel52 (02.02.2016), Bully der Bärtige (02.02.2016), Mordekaiser (02.02.2016), Tinkerbell (02.02.2016), Riya (02.02.2016), Meriwa [KdD] (02.02.2016), Brujita (02.02.2016), TheGreatest (03.02.2016), Portgas D Ace (05.02.2016)

inGame Name & Server: Uftata

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 19. April 2016, 10:12

Die sieben nice to Have Streiche im Königshaus

Werte Kriegerinnen und Krieger Gondals,

soeben wurden Verbesserungen am Königshaus eingespielt, die nach euren Wünschen im Forum entstanden sind.
  1. Ihr könnt nun in der Arena nicht nur nach einzelnen Königshäusern suchen, sondern auch nach eurem Konfliktgegnern (Suchoption “Konflikt” in der Auswahlbox der Köngishäuser). Diese Option zeigt euch dann alle Spieler an, die sich in einem Königshaus befinden, gegen welches ihr gerade im Konflikt seid.
  2. Die Rangliste ist nun nach verschiedenen Kriterien sortierbar
  3. Im neuen Bereich “Legende” findet ihr nun eine komplette Auflistung der vorherigen Konflikte
  4. In der Übersicht des aktuellen Konfliktes könnt ihr nun mit der Maus über die einzelnen Königshäuser gehen und seht dann ihren aktuellen Beitrag zum Konflikt.
  5. Der Konfliktmodus wurde geändert. So treten ab demnächst immer 3 Königshäuser gegen die 3 anderen an. Die Konflikte 2vs2 und 1vs1 entfallen.

Um die 7 auf einen Streich voll zu machen, wurde im Weiteren:

  1. die möglichen Wochenitems von 3 auf 6 erhöht. Dabei verhält es sich wie bereits bekannt. Nach den ersten 3 Items geht der Zähler wieder bei 1.000 Kämpfen los.
  2. Auf dem Marktplatz ist bei Schmied,Kaufmann,Bank und Alchemist jeweils der Hilfstext einer Menübar gewichen, so das ihr nun schneller zwischen diesen Bereichen wechseln könnt.


Gruß Euer Gondal-Team

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kotti (19.04.2016), Chief Joseph (19.04.2016), kletterwurst (19.04.2016), Sir Uthred (19.04.2016), moishe (19.04.2016), Meriwa [KdD] (19.04.2016), Mikanagi (19.04.2016), Bully der Bärtige (19.04.2016), white night angel (19.04.2016), Nivesensaisan (06.08.2016)

46

Mittwoch, 13. Juli 2016, 11:05

Sommerupdate

Amazonen und Krieger,
der Fußballsommer ist vorbei und der Gondalsommer beginnt. Frei nach dem Motto der elf Freunde, erwartet euch nun das erste Updatepaket, mit 11 Verbesserungen, die zum Großteil aus dem Labor stammen.

1. Wenn ihr im Dungeon ein Schatzkartenfragment findet, wird euch dies nun nach dem Dungeon angezeigt.
2. Am Ende eines erfolgreich abgeschlossenen Dungeons, dürft ihr nun eine von 3 Truhen öffnen und könnt euch so eine zusätzliche Belohnung sichern. Was sich in der Truhe befand, erkennt ihr am unteren Ende des Endscreens.
3. In den Kampfberichten wurde das “erneut Angreifen”-Feld verkleinert.
4. In den Kampfberichten sind nun die Namen beider Spieler mit ihrem Profil verlinkt.
5. Bei den Gildenländerein habt ihr nun jeweils einen Button, um zum Anfang der Seite zurück zu kehren ohne zu Scrollen.
6. In der Feindesliste werden bei Spielern, gegen welche ihr gerade einen Königshauskonflikt habt, 2 Schwerter über das jeweilige Königshaussymbol eingeblendet.
7. Verschiedene Probleme mit Aktualisierungen in der Feindesliste wurden behoben.
8. Beim Heldentatenzyklus könnt ihr nun immer alle 4 Heldentaten eines Helden gleichzeitig zurück setzen.
9. Auf der Sanduhrseite wurden nun die Laufzeiten der Tränke, der Orakelkarten, der Götterkarten und die Ablaufzeit der Gildenfeindesliste (der frühste Ablauf) hinzugefügt.
10. Es wurden Anzeigefehler auf der Sanduhrseite behoben (z.b. bei größeren Gildenkriegen)
11. Beim Dienststart wird euch nun im Mouseover zusätzlich angezeigt, wie sich euer Dienstlohn (Erfahrung oder Gold) zusammensetzt. Bitte beachtet, dass ihr gerundete Werte angezeigt bekommt, für die Berechnung jedoch ungerundete Werte genutzt werden.

Wir wünschen euch viel Spaß mit diesen Neuerungen
euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tecumapease (13.07.2016), Meriwa [KdD] (13.07.2016), Darkmaster (13.07.2016), kletterwurst (13.07.2016), moishe (13.07.2016), feuer.dragon (13.07.2016), Son goku223 (13.07.2016), TheGreatest (13.07.2016), Mordekaiser (13.07.2016), Tinkerbell (13.07.2016), Imme (13.07.2016), Keltenfürst (13.07.2016), Riya (13.07.2016), kotti (13.07.2016), Heimdall (13.07.2016), Mikanagi (17.07.2016), elfeb (20.07.2016), Nivesensaisan (06.08.2016)

47

Dienstag, 30. August 2016, 08:07

Gildenehre auf Kamor

Werte Amazonen und Krieger Kamors,

die Gildenehre auf eurer Welt war den meisten schon immer ein Buch mit mehr als sieben Siegeln. Warum erhaltet ihr bei dem einen Spieler nur 30, bei einem anderen 130 und das, obwohl beide Spieler im gleichen Level und oder in der gleichen Gilde waren und warum passiert das eigentlich nur auf Kamor?

Die Ursachenforschung hat eine ganze Weile gedauert. Wir sind dabei auf Formeln und Berechnungen gestoßen, die für sich schon eine Abhandlung wert wären. Immer wenn wir gedacht haben, wir hätten es verstanden, wurde auf eine weitere Funktion verwiesen, welche die alte Funktion wieder ausgehebelt hat. Insgesamt haben wir uns durch mehrere Dutzend Scripte gewühlt und versucht mehrere Hundert Zeilen Code nach zu vollziehen und nun, scheinen wir tatsächlich die entscheidende Stelle gefunden zu haben.

Wir spielen jetzt eine Änderung ein, welche diese eine Stelle, die sich von den anderen Welten unterscheidet und für die stark schwankende Gildenehre verantwortlich zu sein scheint, anpasst.
Durch diese Anpassung werden die Gildenehre Gewinne mancher Spieler sich deutlich verändern. Dies kann die Gildenehreliste etwas durcheinander wirbeln. Dies ist an der Stelle jedoch nicht zu vermeiden.


Wir möchten euch bitten, die Anpassung in den nächsten Tagen zu testen und uns Rückmeldung im Forum zu geben. Wir können die Anpassung jederzeit wieder rückgängig machen.
Insgesamt ist dies nur als Behebung des Gildenehre Problems in Kamor an zu sehen. Eine generelle Überarbeitung des Ehre/Gildenehre System und die dabei nötige Verjüngung der Formeln und Scripte steht weiterhin aus.


grüße entrichtend
tercen


„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kletterwurst (30.08.2016), Faith (30.08.2016), Meriwa [KdD] (30.08.2016), TheGreatest (30.08.2016), Thor von Venja (30.08.2016), Bully der Bärtige (30.08.2016), Kane (30.08.2016), Tubaril (30.08.2016), Nivesensaisan (05.09.2016)

48

Donnerstag, 8. September 2016, 16:40

Raubzug Neustart

Amazonen und Krieger Gondals,
lange Zeit konntet ihr durch die Lande streifen und sie in eurem Raubzug mit Krieg überziehen und Brandschatzen. Nun ist es Zeit, in eure heimische Burg zurückzukehren und euch in euren Ruhmestaten zu sonnen. Im Laufe des 11. Oktober werden die Raubzüge vollständig auf allen Welten deaktiviert. Bis zu diesem Datum solltet ihr eure Belohnungen in Kisten verstaut und nach Hause gebracht haben.

Nach der Deaktivierung der Raubzüge, werden wir diese in veränderter Form wieder neu starten. Alle Spieler und Gilden beginnen die Raubzüge erneut vom Start an.
Wir nutzen diesen Neustart, um eine Reihe von Änderungen einzuspielen. Unter Anderem wird es eine Vielzahl an grafischen Anpassungen geben, die euch mehr Übersichtlichkeit und gleichzeitig mehr Informationen zum Raubzug geben sollen. Ebenso werden die Aufgaben und möglichen Gewinne angepasst. Dabei wurde, wie immer, auf eure Wünsche und Kritikpunkte Rücksicht genommen und entsprechende Anpassungen eingebaut.
Erwartet mit Spannung eure neuen Raubzüge!

euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meriwa [KdD] (08.09.2016), Tinkerbell (08.09.2016), moishe (08.09.2016), Surƒace (08.09.2016), Son goku223 (08.09.2016), Chief Joseph (08.09.2016), Mr Coldest (08.09.2016), white night angel (09.09.2016), Nachtalp (09.09.2016), Kane (09.09.2016), Mordekaiser (13.09.2016), Sharwyn Nightingale (19.09.2016)

49

Dienstag, 13. September 2016, 06:12

Okuns Labor und Anpassungen in Ferono

Okuns Labor

Amazonen und Krieger Gondals,

Okun hat in den vergangenen Wochen wieder viel in seinem Labor getüftelt und präsentiert euch heute auf allen Welten die Ergebnisse seiner Arbeiten.

1) Im Kampfbericht der Hordenkämpfe wurde der erneut Angreifen Bereich ebenso verkleinert, wie es bereits bei den Kampfberichten gegen Spieler der Fall ist.

2) Als Endbelohnung für einen erfolgreichen Dungeon könnt ihr nun auch Göttertaler erhalten.

3) Eure Kampfberichte sind nun nach Datum, Name und Level sortierbar.



4) Ihr findet nun - sobald ihr mind. 1 Jahr dabei seid- bei euren Errungenschaften eine Geburtstagstrophäe. Die Regelung des MK Geburtstags-Geschenkes bleibt weiterhin bestehen.

5) Ihr könnt nun im Profil anderer Spieler links neben ihrem Helm eine kleine Schatzkiste finden. Mit einem Klick darauf gelangt ihr zu den Trophäen des jeweiligen Spielers und könnt euch seine Trophäen ansehen. Ob ein anderer Spieler eure Trophäen sehen kann oder nicht, könnt ihr selbst entscheiden und in euren Einstellungen ändern.



6) Eure Gilde hat auch schon Trophäen? Dann zeigt sie. Die Trophäen anderer Gilden findet ihr neben den Befreunden/Verfeinden Button im jeweiligen Gildenprofil. Auch dies ist in den (Gilden)-Einstellungen änderbar.



7) Bei euren Kampfberichten verschwindet das MK Symbol nun automatisch, wenn die Kampfwartezeit abgelaufen ist. Achtung: Dies könnt bei einigen Browser nicht funktionieren!


8) Ihr könnt nun oben rechts auf euren Gildenkassenbestand klicken und landet direkt in eurer Gildenkasse.



9) Der Schmied erlaubt es euch nun, die Aufschmiedung auf euren Items wieder zu entfernen. Dabei gehen die verwendeten Mondsteine verloren. Den Link dazu findet ihr auf der linken Seite des Schmiedes.



10) Bei den versendeten Rundnachrichten war es teilweise schwer zu erkennen, wer diese bereits gelesen hat und wer nicht. Die Namen der Spieler, die die Nachricht bereits gelesen haben sind nun zusätzlich auch unterstrichen.



Okun hofft, das euch diese Änderungen gefallen und ihr daran viel Spaß findet.


---------------------------------------------------------------------------------
Anpassungen in Ferono

Für Ferono wurde soeben eine Änderung an der dynamischen Ehrenliste durchgeführt. Diese Änderung ist ein Versuch, die verstärkten Probleme der letzten Wochen in den Griff zu bekommen. Wie auch bei den Problemen in Kamor, ist die dynamische Ehrenliste ein komplexes Konstrukt aus alten Zeiten. Wir konnten nun einige Punkte identifizieren, die evt. die Probleme der "Nullungen" von aktiven und der "Ignorierung" von inaktiven Spielern verursachen. Die inaktiven könnten vorerst weiterhin unangetastet bleiben. Sollte dies der Fall sein, wird es in einer nächsten Phase korrigiert. Wir bitten euch nach der Änderung ein Auge auf euren Ehrenwert zu haben. Ebenso bitten wir im Allgemeinen einen Blick auf die Spielperformance zu haben.

Diese Änderungen sind vorerst nur auf Ferono und werden bei Erfolg auch auf die anderen Welten angewandt.

euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kotti (13.09.2016), Darkmaster (13.09.2016), Riya (13.09.2016), kletterwurst (13.09.2016), Thor von Venja (13.09.2016), Meriwa [KdD] (13.09.2016), Sir Uthred (13.09.2016), Tinkerbell (13.09.2016), Surƒace (13.09.2016), Dorkan (13.09.2016), Chief Joseph (13.09.2016), Mordekaiser (13.09.2016), Imme (13.09.2016), Keltenfürst (14.09.2016), Tecumapease (14.09.2016), Bully der Bärtige (16.09.2016), Perigrim (16.09.2016), Nivesensaisan (19.09.2016)

50

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 05:49

Ein Stern für euch

Amazonen und Krieger aller Welten,

die Belagerung wurde überstanden und Magala wurde erfolgreich zurückgeschlagen. Die Freude und die Dankbarkeit der Elfen ist so groß, dass sie in einer Zeremonie einen Stern für euch einfangen. Dieser soll nun immer für euch erstrahlen, wenn der Hauch der Götter eure Welten erfasst. Eine Magierin der Elfen Prophezeit, dass ihr diesen Stern das erste Mal ab heute, 5.10.2016 bis einschließlich Sonntag 9.10.2016 sehen könnt.

Mögen die Götter mit euch sein,
euer Gondal-Team
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sir Uthred (05.10.2016), Perigrim (05.10.2016), moishe (05.10.2016), kotti (05.10.2016), Mordekaiser (05.10.2016), Surƒace (05.10.2016)

51

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 14:53

Raubzugneustart und Abenteuerbücher

Amazonen und Krieger Gondals,
es gibt Neuigkeiten zum Raubzugneustart und zu den Abenteuerbüchern.

Raubzugneustart:
Der Tag des Raubzugneustarts nähert sich und so möchten wir euch noch einmal daran erinnern, dass ihr vorher alle Belohnungen abgeholt haben solltet.
Der Neustart der Raubzüge auf allen Welten findet im Laufe des -NEU- 12. Oktober -NEU- statt.

Abenteuerbücher:
Viele Abenteuer habt ihr bestritten und so manch ein Ungetüm musste sein Leben lassen. Doch auch die längsten Abenteuer gehen einmal zu Ende und so ist es auch in Gondal.

Im Laufe des 25. Oktobers werden alle Abenteuerbücher, die Gefährten, eure Kapitelteile und alles was dazu gehört neu gestartet. Jeder Spieler beginnt von vorn. Die Gildenausbauten und Errungenschaften, sowie eure Heldentaten bleiben jedoch erhalten.

Bitte achtet darauf, vor dem 25. Oktober alle Belohnungen aus euren Abenteuerbüchern abzuholen und ggf. noch offene Kapitel ab zu schließen.

Der Neustart ist notwendig um die zahlreichen Änderungen umsetzen zu können. So werden euch neue Gefährten zur Seite stehen, die Abenteuerbücher werden erweitert, eine Vielzahl eurer Wünsche werden umgesetzt und es werden mögliche Fehlerquellen geschlossen sowie unsere Logs erweitert. Damit ist uns ein noch umfassenderer Support möglich.


euer
Gondal-Team
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Surƒace (06.10.2016), Chief Joseph (06.10.2016), Darkmaster (06.10.2016), Keltenfürst (06.10.2016), Mordekaiser (07.10.2016), Imme (08.10.2016), Göttin der Jagd (16.10.2016)

52

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 06:41

Neustart der Raubzüge mit Umfangreichen Änderungen

Amazonen und Krieger Gondals,

wir hoffen ihr habt eure Sachen gepackt und seid bereit euch erneut auf Raubzüge quer durch die Lande Gondals zu machen.
Auch dieses Mal haben wir umfangreiche Änderungen vorgenommen und dabei sehr viele eurer Ideen und Wünsche einfließen lassen.
Im Folgenden findet ihr eine genauere Liste der einzelnen Änderungen.

Anforderungen stärker an Gildengröße orientiert
Es gibt keine grobe Einteilung mehr in große und kleine Gilden. Die Anforderungen der einzelnen Aufgaben orientiert sich nun direkt an der Mitgliederzahl der Gilde. Entsprechend zählen nun auch nicht nur die ersten 15 Spieler für die Erledigung der Aufgaben, sondern alle Spieler können ihren Beitrag leisten.

Zugang zu den Raubzügen für kleine Gilden
Die Notwendige Mitgliederzahl wurde auf 2 reduziert. Damit wird ein vielfach von euch geäußerter Wunsch erfüllt, auch kleinere Gilden am Raubzug teilhaben zu lassen. Die Anforderungen für Gilden mit weniger als 6 Mitglieder ist jedoch genauso hoch, wie für Gilden mit 6 Mitgliedern.
Als Beispiel:
Gilden mit 6 Mitgliedern haben als Anforderung für die Aufgabe Kellermeister 7 Dungeons. Gilden mit 2-5 Mitgliedern ebenso.
Dadurch kann es durchaus für Gilden mit weniger als 6 Mitgliedern Aufgaben geben, die nicht lösbar sind.

Schwierigkeitsgrad der Aufgaben
Sämtliche Aufgaben können nun in den Schwierigkeitsgraden leicht, mittel und schwer erledigt werden. Generell wurde der Schwierigkeitsgrad für nahezu alle Aufgaben leicht gesenkt. Für die Aufgaben Schlacht und Plünderung wurde der Anforderungsanstieg in den späteren Landabschnitten deutlich gesenkt.
Bei der Aufgabe “Spruchrollen” zählen nun zusätzlich zur Aktivierung der Gutscheine auch die Aktivierung der Götterkarten.

Fruststopp
Einige Aufgaben konnten sehr frustrierend sein, gerade wenn nur wenige Punkte, oder Stunden für die Erledigung gefehlt haben. Schafft eine Gilde eine Aufgabe im Schwierigkeitsgrad leicht 2 mal nicht, so steht ihr jetzt die Möglichkeit zur Verfügung, die Zeit für die entsprechende Aufgabe zu verdoppeln. Mit doppelter Zeit sollte auch die schwierigste Aufgabe lösbar sein.

Raubzugkarte und Memberbeteiligung
Auf der Raubzugkarte sind nun Landabschnitte, die für euch noch gesperrt sind, besser zu erkennen. Das Gleiche gilt für Orte, die bereits vollständig abgeschlossen sind.
Im Mouseover der einzelnen Orte ist nun sofort zu erkennen, welche Aufgaben dort auf euch warten und wie oft ihr diese bereits erfolgreich abgeschlossen habt. Auch könnt ihr durch die Farbgebung erkennen, welche Aufgaben dort aktuell laufen.
Bei den einzelnen Aufgaben wurde die Auflistung der Spieler erweitert, so dass ihr nun alle Spieler die etwas beigetragen haben sehen könnt.

Punkte, Mindestaktivität und Belohnungen
Durch die neuen Schwierigkeitsgrade und die Anpassung an die Mitgliederzahlen der Gilden hat sich auch hier etwas getan.
Die notwendige Mindestaktivität bei den einzelnen Aufgaben hat sich nicht geändert. Ebenso gibt es weiterhin alle 250 Punkte 5 mal euer Basisdienststundengold und alle 500 Punkte 2 Freiattribute.
Die Punkte für das erfolgreiche Absolvieren von Raubzugaufgaben hat sich im Bereich Schlacht und Plünderung nicht verändert. Für alle anderen Aufgaben gilt:
leicht = 100 Punkte
mittel = 250 Punkte
schwer =550 Punkte

Für die Platzierung innerhalb der Gilde gibt es nun neue Regularien.
In Abhängigkeit von der Mitgliederzahl der Gilde erhalten jeweils nur bestimmte Plätze eine Belohnung für Ihre Platzierung.
Für die genaue Liste schaut bitte ins Lexikon.

Die Höhe der Belohnungen wurde ebenso angepasst.
Für die genaue Liste schaut bitte ins Lexikon.

Statistikseite und Belohnungsseite
So viele Punkte, Rechnungen und Zahlen, da kann man schonmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Um den Überblick zu behalten, wurde die Statistikseite etwas erweitert.
Ihr seht nun pro Ort und Aufgabe nicht nur eine Zeile, sondern es wird euch für jede Aufgabe jeder Versuch angezeigt ( und dieser auch nummeriert ). Zusätzlich könnt ihr nun einzelne Zeilen anklicken und erhaltet nochmals detaillierte Informationen dazu, welcher Spieler eurer Gilde wie viel erhalten hat.
Auch auf der Belohnungsseite hat sich etwas getan. Hier wurde eine Blätterfunktion eingefügt. Dadurch könnt ihr auch Belohnungsauszahlungen sehen, die schon eine Weile her sind.

Gildenrechte
Zu guter Letzt haben wir auch an den Gildenrechten etwas geändert.
Das Recht Spieler aus der Gilde zu werfen liegt nun ausschließlich beim Gildenmeister und seinen Senneschallen. Die frei werdende Stelle in der Tabelle wurde durch das Recht Raubzugaufgaben zu starten aufgefüllt.
Auch wurden die generellen Rechte für die verschiedenen Ränge angepasst. Bitte schaut euch dies in eurer Gilde entsprechend an.



Wie ihr seht, umfangreiche Änderungen in fast allen Teilen der Raubzüge. Wir haben versucht möglichst viele eurer Wünsche in Einklang zu bringen und haben dafür etliche Statistiken erstellt und umfangreiche Tests der Änderungen durchgeführt.

Wir hoffen, euch gefallen die Änderungen an den Raubzügen und ihr habt erneut Spaß mit Ihnen.
Für Kommentare und Fragen stehen wir euch natürlich zur Verfügung.

euer Gondal-Team
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chief Joseph (12.10.2016), Sharwyn Nightingale (12.10.2016), teasy1967 (12.10.2016), Surƒace (12.10.2016), kletterwurst (12.10.2016), Imme (12.10.2016), Nivesensaisan (12.10.2016), feuer.dragon (12.10.2016), Keltenfürst (12.10.2016), kotti (13.10.2016), Meriwa [KdD] (13.10.2016), Mordekaiser (13.10.2016), moishe (15.10.2016), Sidsuna (18.10.2016)

inGame Name & Server: Uftata

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 18. Oktober 2016, 15:37

Raubzüge und Abenteuerbücher

Geehrte Kämpfer und Kämpferinnen,

Das Licht der neuen Raubzüge steht hoch und strahlend am Himmel, jetzt ist es an uns noch einmal zu schauen, ob und an welchen Rädchen wir dieses fantastische Feature noch verbessern können. Aufmerksam beobachten wir dabei euer Feedback und testen separat mit eigenen Accounts. Es gibt verschiedene Überlegungen, z.B. eine andere Gewichtung der aktiven Mitglieder der Gilde o.ä.. Um sich jedoch ein umfassendes Bild machen zu können, bedarf es ein wenig Zeit unter „Wettbewerbsbedingungen“, daher haben wir erst einmal entschieden keine kurzfristigen Änderungen (innerhalb der nächsten 10-14 Tage) zu machen.
Danach werden wir die Situation neu bewerten, was nicht zwangsläufig heißt, dass es Änderungen geben muss oder wird. Wir sehen diese Neu-Bewertung eher ergebnisoffen …
Im Zuge dessen, haben wir uns dazu entschieden, den Neustart der Abenteuerbücher vom 25. Oktober in die Zeit um rund um den Nikolaus-Tag im Dezember zu verschieben.… wir wollen nicht zu viel verraten, doch haben wir in dem ersten Abenteuerbuch einige witzige und tolle Überraschungen für euch vorbereitet.

Euer Gondal-Team

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (18.10.2016), Riya (18.10.2016), Meriwa [KdD] (18.10.2016), Portgas D Ace (18.10.2016), Chief Joseph (18.10.2016), Sidsuna (18.10.2016), Imme (18.10.2016), Keltenfürst (18.10.2016), kletterwurst (19.10.2016), Sir Uthred (19.10.2016), Nivesensaisan (19.10.2016), (DB)der einfache Krieger (23.10.2016), Mordekaiser (27.10.2016)

54

Dienstag, 22. November 2016, 08:05

Neustart der Abenteuerbücher

Werte Abenteurer Gondals,

wie ihr sicherlich mitbekommen habt, gibt es aktuell immer mal wieder Probleme mit dem Königshaus und einem unserer Datenbankserver. Gleichzeitig liegt es ab der Nacht zu Freitag in den Händen der Helden aus Kamor und Sahscria das letzte Höllensiegel zu zerbrechen.
Wie auf den anderen Welten auch, gibt es auch hier durch die höllischen Gegner Kapitelteile zu gewinnen und wir möchten auch den Spielern dieser Welten die Möglichkeit geben, ihre Kapitel in aller Ruhe zu erledigen, bevor der Neustart der Abenteuerbücher stattfindet.

Aus diesen Gründen haben wir uns entschieden, den Neustart der Abenteuerbücher nochmals zu verschieben. Dies gibt allen Spielern ausreichend Zeit noch geöffnete Kapitel ab zu schließen und uns gibt es ausreichend Zeit die Fehler durch Umstrukturierungen in den Servern zukünftig zu vermeiden.
Ebenso ist es sicherlich schön, das alte Jahr mit den alten Büchern etwas ausklingen zu lassen und mit frischem Elan im neuen Jahr, die umgearbeiteten Bücher zu durchschmökern.

Als neuen Termin streben wir Mitte Januar 2017 an und hoffen auf euer Verständnis für dieses abermalige Verschieben.


euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chief Joseph (22.11.2016), Surƒace (22.11.2016), white night angel (23.11.2016)

55

Dienstag, 31. Januar 2017, 10:58

Abenteuerbücher Neustart

Amazonen und Krieger Gondals,
die Abenteuerbücher wurden soeben neu gestartet. Euch erwarten weiterhin fantastische Abenteuer und einige Änderungen im Vergleich zu früher.

Im Lexikon findet ihr eine angepasste Anleitung mit allen wichtigen Informationen zu den Abenteuerbüchern.
Wir möchten euch hier jedoch die umfangreichen Anpassungen Zusammenfassen.
Änderungen:
  • es wird keine Abenteuerlust mehr benötigt um das nächste Buch zu starten
  • Abenteuerbücher sollten sich nicht mehr schließen, wenn noch nicht alle Belohnungen abgeholt wurden
  • es gibt eine Abschlussbelohnung beim Schließen eines Buches
    • wird in einem Popup angezeigt
    • Startzeitpunkt des Buches wird im Mouseover des Buches angezeigt
    • Normale Belohnung: 200 Abenteuerlust
    • Zusätzliche Belohnungen, wenn ein Buch schnell abgeschlossen wird
      • innerhalb von 3 Tagen: +500 Abenteuerlust +10 FA
      • innerhalb von 7 Tagen: +300 Abenteuerlust +5 FA
      • innerhalb von 14 Tagen: +200 Abenteuerlust

  • Grafische Anpassungen in der Taverne und in den Büchern für das neue Konzept
  • Buchzähler in der Taverne angepasst, zählt nun die tatsächliche Anzahl an Büchern
  • Alle Bücher sind in der Bibliothek zugänglich und in beliebiger Reihenfolge bearbeitbar
  • Steigerung der Wahrscheinlichkeit für zufällige Kapitelteile
  • Nachdem ein Spezialitem als Belohnung abgeholt wurde, wird durch ein erneutes anklicken der Name des Spezialitems erkennbar.
  • Wenn bereits alle Kapitel im Buch geöffnet sind, sind Kapitelteile weiterhin sammelbar (Die Fundchance für zufällige Kapitelteile halbiert sich in dieser Zeit)
  • Heldentat “Mutiger Sammler” an neue Gegebenheit angepasst
  • Horden Gegner zählen auch bei Tagesquest “Kämpfe” (nicht bei “Kämpfe im Königshaus”)
  • für Kämpfe gegen die Horden gibt es 10 statt 5 Plünderpunkte
  • Einzelgegner, Minibosse und der Endgegner geben ebenfalls 10 Plünderpunkte
  • neue Belohnungen für das Sammeln von Abenteuerlust, Kapitel, Hordenkämpfe
    • Die Belohnung Dienststundengold bezieht sich auf das Basisgold
    • Die Ausschüttung erfolgt automatisch beim Erreichen
    • Das Gold landet in der Bank

  • Gefährten
    • Allgemeines
      • Gefährten werden euch im Kampfbericht nun zusätzlich mit einem kleinen Bild angezeigt
      • bei allen Gefährten wurden die Dropchancen und die Höhen der Beträge neu tariert
      • die Dropchance wurde in neue Bereiche eingeteilt
        • die unterste Stufe “sehr selten” entspricht dem früheren “selten”
      • der Zusatzgewinn nach x Unterstützungen wurde entfernt
      • alle Gefährten sind nun in ihrer Stufe steigerbar
        • Nach jedem Buchabschluss steht euch ein Ausbildungspunkt zur Verfügung, mit dem ihr einen der Gefährten um eine Stufe steigern könnt
        • Das Steigern erhöht die Dropchance und/oder den möglichen Gewinn
      • ihr könnt 3 der 6 Gefährten jederzeit aktiveren
      • Heldentaten sind auf die 6 Gefährten angepasst

    • bestehende Gefährten
      • Cantorion der Schattenwanderer (Mensch)
        • bringt euch nun Punkte im Königshaus (auch gegen Gegner mit denen ihr nicht im Konflikt seid)
      • Ared’hel Anarion (Elf)
        • schenkt euch Göttertaler
      • Thordak Hammerhand (Zwerg)
        • liebt das glitzernde Gold


    • neue Gefährten
      • Urthu’Thak (Ork)
        • füllt euren Goldbestand
      • Midrix Naszur (Nachtmahr)
        • vergibt Magiepunkte
      • Kanahjin (Troll)
        • überreicht euch Gold

  • Magiepunkte eingeführt
    • Können beim Alchimisten genutzt werden, um Kräuter zum halben Preis zu verkaufen
    • Umtauschkurs: 1 MP = 5 Kräuter
    • Maximal 5.000 Magiepunkte sammelbar
    • eine spätere Ausdehnung der Nutzungsmöglichkeiten ist vorbereitet und kann mit euren Ideen gestaltet werden

  • Erweiterungen im Log und in den Möglichkeiten der Gutschriften für z.B. Forenspielgewinne
  • Etliche Änderungen im Hintergrund, um die Performance zu verbessern
  • Nochmalige Überprüfung aller Kapitel auf fehlerhafte Einstellungen
  • Vereinzelte textliche Verbesserungen

Nehmt euch die Zeit, euch mit den umfassenden Änderungen vertraut zu machen. Wir stehen euch selbstverständlich für Fragen und Anregungen hier im Forum zur verfügung.

Wir wünschen euch viel Spaß
euer GondalTeam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chief Joseph (31.01.2017), Dorkan (31.01.2017), hallöchen (31.01.2017), TheGreatest (31.01.2017), Eklisilke (31.01.2017), Nivesensaisan (31.01.2017), Umbra (31.01.2017), Imme (31.01.2017), Scral (31.01.2017), Nachtalp (31.01.2017), Meriwa [KdD] (01.02.2017), Kane (01.02.2017), feuer.dragon (05.02.2017)

56

Montag, 13. März 2017, 11:06

Raubzug Updatepaket

Amazonen und Krieger Gondals,
soeben wurde ein Updatepaket für die Raubzüge eingespielt.
  • Auf der Statistikseite wird nun der generelle Gilden-Endzeitpunkt der jeweiligen Raubzugaufgabe angezeigt, nicht mehr der Spieler-Endzeitpunkt. Dies führte bisher ggf. zu Verwirrungen.
  • Auf der Aufgabenunterseite der Statistik wird nun als Zeitpunkt das jeweils erste Sammeln / erster Kampf eines Spielers für die Aufgabe angezeigt
  • Auf der Aufgabenunterseite der Statistik wird nun zusätzlich angezeigt, welchen Schwierigkeitsgrad die Aufgabe hatte, was zu erreichen war und was erreicht wurde. Ebenso wird Start- und Endzeitpunkt angezeigt.
  • Das Mouseover für die Beteiligung während einer laufenden Raubzugaufgabe, sollte nicht mehr von anderen Elementen verdeckt werden
  • Bei der Änderung von Spielernamen kam es manchmal vor, dass der neue Spielername nicht korrekt für den Raubzug übernommen wurde. Dies sollte nun spätestens nach der ersten Aktivität in einer Raubzugaufgabe korrekt funktionieren.
  • Die Zufälligkeit der verschiedenen Aufgaben in den Orten war teilweise nicht zufriedenstellend. Dies sollte nun erheblich besser sein.

Bitte beachtet, dass die Änderungen welche die Statistikseite betreffen, nur bei Aufgaben greifen, welche nach der heutigen Einspielung gestartet werden.

Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß
euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

57

Mittwoch, 22. März 2017, 10:35

Frühlingsupdate

Amazonen und Krieger Gondals,
der Frühling kehrt langsam in die weiten Felder Gondals ein und er bringt euch ein paar kleine Anpassungen mit.
  1. In der Taverne werden euch unten links die Anzahl an Kapitelteilen angezeigt, die ihr bereits fürs nächste Buch gesammelt habt, nachdem ihr alle Kapitel des aktuellen Buches geöffnet habt.
  2. Bei den Quests und Dungeons wurde der Hinweis zur zu schwachen Waffe entfernt.
  3. Es gab nochmals eine Anpassung bei der Bereinigung der dynamischen Ehrenliste. Wir hoffen, damit eine Möglichkeit gefunden zu haben, den fehlerhafte Nicht-abzug bei einigen Spielern zu korrigieren.
  4. In eurem Profil könnt ihr nun direkt auf die Anzahl der Göttertaler klicken und gelangt zu euren Götterkarten.
  5. In eurem Profil könnt ihr nun direkt auf die Anzahl der Freiattribute klicken und erhaltet ein neues Fenster, in welchem ihr eure Freiatttribute schneller verskillen könnt.
  6. Bei den News habt ihr nun die Möglichkeit zwischen den letzten 3 News um zu blättern.
  7. Nach einer Königsquest oder einem Dungeon gab es in den 3 Truhen die Chance Mondsteine zu gewinnen. Diese Mondsteine wurde wieder entfernt und die Gewinnchance auf die anderen Preise umverteilt.
  8. Bei den Ländereien gibt es nun die Möglichkeit eine automatische Verlängerung zu aktivieren. Alle Spieler mit dem “Ausbaurecht” haben die Möglichkeit diesen Haken bei den einzelnen Ländereien zu setzen (speichern ganz unten nicht vergessen). Die automatische Verlängerung verlängert die Aktivität der Ländereien, solange ihr genug Gold in eurer Gildenkasse habt. Ihr erhaltet eine entsprechende Nachricht in eurer Shoutbox, wenn die Länderei verlängert wurde.

Wir wünschen euch viel Spaß,
euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kletterwurst (22.03.2017), Imme (22.03.2017), Meriwa [KdD] (22.03.2017), kotti (22.03.2017), Portgas D Ace (22.03.2017), Perigrim (23.03.2017), white night angel (23.03.2017), moishe (24.03.2017), Dorkan (24.03.2017), Zorn (25.03.2017), stufi67 [KdV] (01.04.2017)

58

Mittwoch, 5. April 2017, 14:59

Weltenzusammenlegung

Werte Amazonen und Krieger,
wie angekündigt möchten wir euch hier alle wichtigen Informationen zu den möglichen Weltenzusammenlegungen geben. Bitte lest euch die folgenden Punkte in Ruhe durch (ja es sind Einige).


Welche Welten werden zusammengelegt?
Bei der Zusammenlegung werden die vorhandenen Gondal Welten wie folgt zusammengelegt:

Die beiden dynamischen Welten Kamor und Sahscria auf eine neue dynamische Welt.
Die drei statischen Welten Thur, Venja und Ferono auf eine neue statische Welt.

Dies hat den klaren Vorteil, dass es sich dann um 2 vollständig getrennte Welten/Systeme handelt, welche Beide mit deutlich größerer Aktivität versehen sein werden. Auch erleichtert dies intern einige Prozesse und ermöglicht eine bessere und schnellere weitere Arbeit.


Welche zeitliche Vorgehensweise ist geplant?
Die Zusammenlegung der Welten erfolgt an einem vorher von uns langfristig angekündigten Stichtag durch uns. Während der Zusammenlegung wird Wahrscheinlich der Wartungsmodus von Gondal notwendig sein. Zur Vorbereitung werden bereits kurz vorher einige Ingamefeature gestoppt. Dies betrifft das Königshaus, die Raubzüge, die Gildenkriege und die Abenteuerbücher. Damit möchten wir verhindern, dass bei der Zusammenlegung Überschneidungen auftauchen, die Probleme hervorrufen. Selbstverständlich werden wir auch diese Abschaltungen ankündigen. Nach Abschluss der Zusammenlegungsarbeiten können die verschiedenen Feature wieder aktiviert und fortgesetzt werden.

Was passiert mit den Accounts?
Die Accounts aller Spieler der jeweils 2/3 Welten werden in eine neue Welt übertragen. Dabei bleiben ALLE Eigenschaften, Skills, Items etc. der Accounts erhalten. Um Namensgleichheiten zu Unterbinden und anfänglich eine Zuordnung der Accounts zu den verschiedenen Welten zu ermöglichen, erhalten alle Accounts eine entsprechende Weltenmarkierung, wie ihr sie aus der Speedwelt kennt. Gleichzeitig erhaltet ihr die Möglichkeit euren Namen 1 mal kostenfrei zu ändern. Sowohl eure Passwörter, als auch eure Emailadressen ändern sich nicht. Eure Signup ID tut dies jedoch!

Aktuell ist es uns unter bestimmten Umständen möglich, gelöschte Accounts eine gewisse Zeit nach Ihrer Löschung wiederherzustellen. Nach der Zusammenlegung ist die Wiederherstellung von bereits vorher gelöscht Accounts nicht mehr möglich.

Heißt das, wer auf 2/3 Welten spielt, hat dann 2/3 Accounts gleichzeitig?
Ja dies ist korrekt. Wer jeweils einen Account auf den 2/3 Welten hatte, hat danach jeweils 2/3 Accounts auf der entsprechenden neuen Welt.
Alle Spieler die dies betrifft, haben 4 Wochen Zeit, sich zu überlegen, ob sie diese Accounts behalten wollen, oder nur mit Einem weiterspielen. Sollten Sie sich dafür entscheiden, 2/3 Accounts zu behalten, müssen Sie sich binnen der 4 Wochen beim Support melden und dies kundtun. Die Accounts werden dann entsprechend gesondert vermerkt.
Es wird dafür eine gesonderte Kategorie im Supportbereich geben.

Selbstverständlich ist dann auch später noch die Löschung einzelner Accounts möglich.
Wichtig: Machtkristalle werden bei der Löschung eines Accounts in keinem Fall übertragen.
Wichtig: Durch die Vermerkung der Accounts, werden diese im späteren Verlauf auch als 1 Spieler von uns behandelt, wenn es um die Einhaltung der AGB geht.


Was passiert mit eingetragenen IP-Sharings?
Alle eingetragenen IP-Sharings verlieren Ihre Wirkung. Ihr müsst euch binnen 4 Wochen neu beim Support melden und die IP-Sharings eintragen lassen.


Die Welten haben unterschiedliche Errungenschaften, was passiert damit?
Bei den Errungenschaften gibt es die Besonderheit, dass Kamor nicht über die Errungenschaft “Schüler Welt 1/2”, dafür jedoch über die Errungenschaft “Fahnenträger” verfügt.
Im Rahmen des Weltenzusammenschlusses werden wir die Errungenschaften auf beiden Welten überarbeiten.
Dabei wird es sowohl grafisch (kein Flash mehr), als auch Abstandstechnisch / Gewinntechnisch Neuerungen geben. Die Arten der Errungenschaften werden dabei auf den Welten gleich gestaltet. Die Abstände und Belohnungen jedoch entsprechend der statischen/dynamischen Voraussetzung angepasst.
Diese Änderung gibt uns die Möglichkeit die festgefahrenen Errungenschaften an einigen Stellen neu zu balancieren, gleichzeitig ergibt dies auch die Möglichkeit später weitere Errungenschaften hinzu zu fügen, ohne grafisch von vorn zu beginnen.

Es wird sichergestellt, dass kein Spieler durch die neuen Errungenschaften Belohnungen für z.B. ein erreichtes Level nochmals erhält, oder aber in Summe weniger erhält, als Spieler, die nach dem neuen Prinzip erst ihre Errungenschaften erreichen.


In Kamor gibt es Fahnen, was passiert damit?

Dieses Feature entfällt. Wir werden für jedes ggf. entfallene Feature egal welcher Welt ein alternatives/neues Langzeitfeature in den neuen Welten einführen.


Es gibt in allen Welten außer Kamor eine Verbindung zu Schüleraccounts von Gondalworld, was passiert damit?

Sämtliche Schüler Verbindungen der 4 alten Welten werden getrennt. Es wird in den 2 neuen Welten keine Möglichkeit geben, sich erneut mit Gondalworld zu verlinken. Die entsprechenden Menüpunkte und Errungenschaften entfallen.

Wichtig: Mit Zeitpunkt dieses Posts, werden vom Support keine Anfragen für die Verknüpfung von Gondal <->Gondalworld Accounts mehr bearbeitet.

Auch hier würden wir als Alternative eine neue Art Meister-Schüler Verbindungen in den neuen Welten implementieren (nicht zu Gondalworld).

Kamor und Sahs haben unterschiedliche Erfahrungsberechnungen pro Kampf, was passiert damit?
Auf der neuen dynamischen Welt wird es auch weiterhin Erfahrungspunkte für jeden Kampf geben. Wir wissen, dass das System von Sahscria weitgehend abgelehnt wird, da dies zu zu schnellem leveln führt. Das Prinzip von Kamor ist an dieser Stelle bereits deutlich besser.
Gleichzeitig wird von vielen Spielern die Abschaltbarkeit des Erfahrungsgewinns während Events heiß diskutiert.
Wir möchten den Spielern der dynamischen Welt an dieser Stelle über eine Ingameabstimmung selbst die Entscheidung darüber lassen, welches Prinzip sie gern hätten.

Prinzip A) auf der neuen dynamischen Welt werden Erfahrungspunkte nach dem Prinzip von Kamor vergeben.
Prinzip B) auf der neuen dynamischen Welt gibt es fix 1 Erfahrungspunkt je Kampf.

Zu beachten sind dabei 2 Neuerungen, die wir bei der Zusammenlegung einführen werden.
  1. Der Erfahrungsgewinn bei Events wird nicht mehr abschaltbar sein.
  2. Pro 1 Stunde Gold-Dienst, gibt es 1 Erfahrungspunkt.
    • dies ist Abschaltbar, bewirkt aber eine Kürzung des Dienstgoldes auf 60 %
Wir wissen, dass der aktivitätsbedingte Erfahrungsgewinn ein heikles Thema ist, allerdings gerade bei einer Zusammenlegung und damit verbundener Erhöhung der Spielerzahl in den verschiedenen Levelbereichen, ist eine weitestgehend homogene Levelstruktur notwendig. Diese würde sich mit einer Herausnahme der EXP relevanten Aktionen nie erzielen lassen. Gondal ist nun mal ein Kampf- und Levelspiel gleichermaßen!

In Thur kann man bei der Registrierung angeben aus welchem Land man stammt, dies wird dann im Account als kleine Flagge angezeigt, was passiert damit?
Dieses Feature werden wir auf die neue statische und die neue dynamische Welt übernehmen und euch die Möglichkeit geben, dies in euren Einstellungen zu bearbeiten.
Die Flagge hat keinen weiteren Einfluss auf das Spielgeschehen, kann jedoch von euch dazu verwendet werden zu signalisieren wo ihr herkommt, oder welche Sprache ihr sprecht.






Was passiert mit den Gilden?
Alle Gilden werden mit sämtlichen Eigenschaften, Einstellungen etc. übernommen. Um Namensgleichheiten zu Unterbinden und anfänglich eine Zuordnung der Gilden zu den verschiedenen Welten zu ermöglichen, erhalten alle Gilden eine entsprechende Weltenmarkierung, wie ihr sie aus der Speedwelt kennt. Gleichzeitig erhaltet ihr die Möglichkeit den Gildennamen, sowie die Logos und Icons 1 mal kostenfrei zu ändern.

Alle Bündnisse und Feindschaften werden entfernt und können neu geschaffen werden.
Im Zusammenhang mit diesem Punkt werden wir die Anzahl der möglichen Bündnisse vorerst auf 10 begrenzen.


Gildenmemberzahl auf den neuen Welten

Die neue maximale Mitgliederzahl auf den Welten beträgt 30.

Alle Gilden erhalten eine 2. angehangene Juniorgilde, welche über die gleichen Gildensaalausbauten, Gildenerrungenschaften und Ländereien verfügt, wie die Hauptgilde. Gilden, welche aktuell mehr als 30 Mitglieder in Ihrer Gilde haben, haben 4 Wochen Zeit, sich zu entscheiden, welche Mitglieder in die Juniorgilde abwandern. Dafür wird es eine Ingamemöglichkeit geben, welche den Treuebonus nicht beeinflusst. Sind nach den 4 Wochen noch Gilden vorhanden, welche mehr als 30 Mitglieder beherbergen, werden vom System die Spieler entfernt, welche am kürzesten in der Gilde sind.
Bitte beachtet, dass dies einem Kick aus der Gilde gleich kommt, mit allen entsprechenden Konsequenzen.
Juniorgilden, die zu diesem Zeitpunkt komplett leer sind, werden vom System gelöscht.

Nach dieser Anfangszeit werden wir euch zeitnah die Möglichkeit an die Hand geben, euch von euren Juniorgilden zu trennen und euch mit anderen Gilden in einen entsprechenden Verbund zusammen zu tun.

Ebenso werden wir in weiteren Updates das Prinzip der Senior-Juniorgilden weiter stärken und mit verschiedenen Möglichkeiten und Einflüssen versehen.


In Kamor gibt es eine Wochenaufgabe, die mehr Gildentreuebonus bringt, was passiert damit?
Auch dieses Feature entfällt und wird zu gegebener Zeit durch ein Alternativfeature in der neuen Welt substituiert.

Was passiert mit den Allianzen?

Wir haben uns dazu entschieden, die Allianzen vorerst nicht mit zu übernehmen. Wir werden diese mit einem neuen Konzept später wieder ergänzen. Dabei ist das Prinzip der Juniorgilden ein entsprechender Bestandteil.
Der Allianzchat wird in einen Bündnischat mit entsprechenden regularien überführt (dazu gibt es dann aber weitere Informationen).


Was passiert mit der Android App?
Die Android App wird vorerst gänzlich deaktiviert. Es gibt Pläne, diese in einer vollständig überarbeiteten Form erneut zu reaktivieren und dann auch alle Welten und möglichst viele Feature vollständig ein zu binden. Wann dies soweit sein wird, können wir jedoch nicht sagen.


Was ist mit den Ehrenlisten?
Die Werte der Ewigenlisten für Spielerehre und Gildenehre werden in einer Statistik von uns festgehalten und für die spätere Anschauung mit verschiedenen Filtern und Möglichkeiten der Kombination versehen. (z.b. Nur alte Welt Thur / Mischung Thur und Venja).

Edit 4.5.17: Es wird eine neue Ewigenliste geben, welche für alle Spieler bei 0 beginnt.

So werdet ihr auch in Zukunft sehen können, was ihr nur in der neuen Welt, nur in der alten Welt, oder in Kombination aus beiden Erreicht habt und wie ihr im Verhältnis zu anderen Spielern dasteht.

Die “dynamische” Ehrenliste entfällt.

Wir werden an dieser Stelle folgende Listen einbauen:
  1. Tagesliste: hier seht ihr, was ihr am entsprechenden Tag von 00:01 Uhr bis 23:59 Uhr erreicht habt. Es wird eine Möglichkeit geben, sich auch den letzten Tag an zu sehen.
  2. Wochenliste: Diese Liste zeigt euch eure Leistung in der jeweiligen Kalenderwoche an. Auch hier bekommt ihr die Möglichkeit eine Woche zurück zu blicken.
  3. Monatsliste: Diese Liste zeigt euch eure Leistung im jeweiligen Monat an. Auch hier bekommt ihr die Möglichkeit einen Monat zurück zu blicken.
  4. Quartalsliste: Diese zeigt euch euren Ehrengewinn für das laufende Quartal an. Diese Liste wird am Ende eines jeden Quartals resettet. Je nach eurer Position wird es später eine kleine Belohnung geben.

Diese Quartalsliste ist auch Bestandteil für die entsprechenden Ehrenberechnungen.


Was ändert sich noch?
Items ablegen
Auf den neuen Welten wird das Ablegen von Items unterbunden. Ebenso wird es nur möglich sein seine Ausrüstung gegen Items zu tauschen, welche maximal 5 Level unter einem sind.

Dungeons und Quests
Die Schwierigkeit der Quest (schwer,elite,König) wird gesenkt.
Es wird in überschaubarer Zeit ein neues Dungeonsystem folgen, welches dem aktuellem vom Spielgefühl her nahe kommt, jedoch etwas leichter ist und uns neue Möglichkeiten der Gestaltung gibt.

Königshaus
Das Königshausfeature hat trotz seiner vielen Möglichkeiten in seiner aktuellen Form ausgedient. Wir werden es nach dem Zusammenlegen der Welten nicht sofort in seiner aktuellen Form aktivieren. An die Stelle des Königshauses wird nach der Zusammenlegung und einer gewissen Übergangszeit ein neues Feature treten, welches euch hoffentlich genauso viel, oder sogar noch mehr Spaß bringt.

Für die Zwischenzeit erhaltet ihr für den Angriff auf Spieler in eurer persönlichen Feindesliste zusätzlich die Chance auf Systemgold in der Höhe, wie ihr es beim Königshaus erhalten konntet.

Bank
Für die Bank wird es auf beiden Welten eine Einzahlungsgrenze geben.
Diese liegt bei 500.000 Gold + 50.000 Gold je Level.
Bsp.: Level 1= 550.000Gold Level 11=1.050.000 Gold.
Goldbeträge, die bereits jetzt oberhalb dieser Grenze liegen bleiben auf der Bank erhalten. Ein weiteres Einzahlen ist jedoch nicht möglich.
Wird euch vom System Gold auf die Bank ausgezahlt und ihr habt bereits das Limit erreicht, oder erreicht dabei das Limit, so wird euch der Restbetrag auf die Hand ausgezahlt.

Es wird die Möglichkeit geben, euer Banklimit gegen die Zahlung von Machtkristallen oder mit Hilfe von Götterkarten für eine festgelegte Zeitspanne zu erhöhen.


nervige Kleinstverluste
Immer wieder melden sich Spieler, dass sie Stundenlang von einzelnen Spielern angegriffen werden und dadurch kaum die Chance haben Gold über Quests und Kämpfe zu verdienen und weg zu legen/ zu verskillen. Um dem entgegenzuwirken wird euch der Banker unter bestimmten Umständen einen Teil eures Verlustes ersetzen und eurem Bankkonto gutschreiben.
Wir sprechen hierbei davon, dass Spieler, welche an einem Tag z.b. 50* mal angegriffen wurden, im Schnitt pro Kampf aber nur 20* Gold verloren haben 10%* des insgesamt verlorenen Goldes vom System zurück erhalten.

*die 3 Zahlen sind vorerst nur Beispielwerte

Tages Kampflimit
Mit der Zusammenlegung der Welten wird eine Grenze von 200 Angriffen am Tag von einem Spieler auf einen anderen Spieler eingeführt. Ihr könnt dann also nicht mehr als 200mal vom gleichen Spieler am gleichen Tag angegriffen werden.
Von dieser Grenze gibt es 2 Ausnahmen:
A) Ihr befindet euch im Gildenkrieg mit dem Spieler.
B) Spieler welche innerhalb von 7 Tagen keine Mindestaktivität* an den Tag legen, verlieren ebenso diesen Schutz.
*Die Mindestaktivität besteht aus 50 Kämpfen, oder 5 Quests, bzw. entsprechenden Mischungen (1 Quest = 10 Kämpfe).

Levelerweiterung
Bei der Weltenzusammenlegung wird es zu einer Levelerweiterung auf der statischen Welt von Level 250 auf Level 300 kommen. Auf der dynamischen Welt wird die Levelgrenze von Level 150 auf Level 200 verschoben. Wir behalten uns auf der dynamischen Welt vor, die Levelgrenze innerhalb eines Jahres weiter nach oben zu verschieben und eine Angleichung der Levelgrenze langfristig durch zu führen.


Rekruiertungs-/Goldspendenlink
Dieser wird von uns neu gestaltet, damit er seinem eigentlichen Ziel ( die Anwerbung neuer Spieler) gerecht wird.
Der Goldgewinn für das reine Anklicken des Links entfällt.
Mit Überarbeitung der Ingameanzeige wird es euch möglich sein bis zu 5 neue Spieler zu rekrutieren. Erreicht euer Rekrut Level 5 und hat mind. 200 Kämpfe mit Ehrengewinn gemacht, so erhaltet ihr 5 Machtkristalle. Zusätzlich erhaltet ihr ab diesem Level für jede vom Rekruten erreichte Errungenschaft zusätzlich 1 Machtkristall. Für die ersten 5 Machtkristallkäufe des Rekruten erhaltet ihr ebenso einen Bonus von 10% der von ihm gekauften Machtkristalle.
Diese Regelungen sind nur gültig für Spieler, die nach der Zusammenlegung von euch neu geworben werden und sich über euren Link direkt registriert haben.
Bitte beachtet, dass Meldungen über nicht korrekt vermerkte Rekruten nur binnen der ersten 3 Tage (oder bis zum erreichen von Level 5, oder bis zum 1. Kauf) akzeptiert und bearbeitet werden können.

Mondsteinsammelgrenze
Das aktuelle Sammellimit liegt bei 30.000 Mondsteinen. Durch verschiedene Belohnungen und Events haben jedoch auch viele von Euch mehr. Gleichzeitig empfinden einige Spieler das Limit auch als zu niedrig. Wir werden das Limit daher Levelabhängig machen.
Level 19-49: 30.000
Level 50-99: 40.000
Level 100-149: 50.000
Level 150-199: 55.000
Level 200-249:60.000
ab Level 250: 65.000
Das bisherige umgehen des Sammellimits durch Gewinne aus sämtlichen Quellen (Tagesaufgaben, Abenteuerbücher, Events,...) werden wir in einem späteren Schritt unterbinden.
Ebenso wird es für Spieler unter Level 19 nicht mehr möglich sein Mondsteine zu sammeln. Sollte das Sammeln von Mondsteinen für die generelle Teilnahme an einem Event notwendig sein, so können diese Spieler während des Events Mondsteine sammeln, diese werden Ihnen jedoch nicht auf Ihr Mondsteinkonto gut geschrieben.



Abschließende Bemerkungen



Abschließend noch ein paar Worte zu dem Für und Wider einer Zusammenlegung:

Wir denken jedem ist bewusst, dass gerade die aktiven Spieler der älteren Welten gewisse Vorteile haben in punkto Skillstärken. Auf der anderen Seite erhöht sich die Gegnerdichte auf Augenhöhe und darunter auch überproportional je mehr Welten zusammengelegt werden.
Wir werden den Fokus bei den Ranking- und Belohnungssystemen allerdings nicht nur auf die Punkte ausrichten, bei denen Skillstärke alleine eine Rolle spielen. Besonders die Kombination von ruhmes- und ehrenbezogenen Wochen- und Monatsrankings, sowie Erweiterungen von Gildenfeatures mit Boni wird den Nachteil der Skillkluft in gewissem Maße ausgleichen. Bei jedem Event gibt es zudem auch noch Möglichkeiten gerade zu Gegnern, die in einer unmittelbaren Skillreichweite liegen aufzuschließen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit Feature, Events und NTH Updates zeitgleich zu implementieren und durch das Aussieben von hunderttausenden Chars, die nie aktiv waren in allen Welten, die Serverperformance zu stabilisieren und ggf. auch zu verbessern.

Wir wissen, dass dies sehr viele Informationen sind und man je nach dem auf welcher Welt man spielt bei dem einen oder anderen Punkt durchaus geneigt sein könnte sehr kritisch zu hinterfragen. Wir bitten euch daher, nach lesen des Textes euch etwas Zeit zu nehmen und die einzelnen Punkte in ihrer Gesamtheit zu betrachten. Das Forum steht euch für Diskussionen und Fragen selbstverständlich offen und unser Team wird versuchen alle noch offenen Fragen zeitnah zu beantworten.
In den nächsten Tagen werden wir Ingame ein Umfrage starten (bei Start erhaltet ihr nochmals eine Benachrichtigung).

Bitte nehmt zahlreich an der Umfrage Teil, denn die zukünftige Ausrichtung eures Spiels liegt hier unmittelbar in euren Händen!



i.A. der Administration
grüße entrichtend
Tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tercen« (4. Mai 2017, 05:52) aus folgendem Grund: neue Ewige-Ehrenliste hinzugefügt


Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

naddel030 (05.04.2017), Kane (05.04.2017), Dorkan (05.04.2017), Mordekaiser (05.04.2017), Rotbart68 (05.04.2017), Imme (05.04.2017), TheGreatest (05.04.2017), enemy8614 (05.04.2017), Perigrim (05.04.2017), Portgas D Ace (05.04.2017), wickie (05.04.2017), Zorn (06.04.2017), Samy Normel (06.04.2017), white night angel (07.04.2017), D-A-M-B (07.04.2017), Nivesensaisan (08.04.2017), lomi (10.04.2017), WonneProppen (10.04.2017), Takhisis (10.04.2017), sirropal (10.04.2017), Miraculix (10.04.2017), Beedle der Barde (15.04.2017), Woddel (11.05.2017), No Nick (09.06.2017), moishe (12.06.2017)

59

Dienstag, 18. April 2017, 16:45

Abstimmungsergebniss

Amazonen und Krieger Gondals,
wir danken euch für eure zahlreiche Teilnahme an der Umfrage zur Weltenzusammenlegung.
Wir haben die Abstimmungen ausgezählt und haben soeben Ingame die Umfrageergebnisse freigegeben.
Damit ihr diese auch nochmals auf einem Blick habt, hier die Zahlen.
Welt
Ja
Nein
Ferono68,13%31,87%
Venja62,07%37,93%
Thur59,84%40,16%
Sahscria74,44%25,26%
Kamor72,32%27,68%



Welt
Kamor Prinzip
1 EXP je Kampf
Sahscria30,00%70,00%
Kamor43,75%56,25%




Somit können wir festhalten, dass auf allen Welten eine deutliche Mehrheit an Spielern für eine Weltenzusammenlegung stimmt und das auf der neuen dynamischen Welt die Mehrheit der Spieler sich 1 Erfahrungspunkt pro Kampf wünscht.

Wir werden uns nun daran machen, die notwendigen Vorarbeiten weiter voran zu treiben und die Zusammenlegung vorzubereiten. Wann genau die erste Zusammenlegung stattfindet und wann wir vorher einzelne Feature deaktivieren müssen, erfahrt ihr jeweils rechtzeitig per Ankündigung.

euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

feuer.dragon (18.04.2017), Mordekaiser (18.04.2017), naddel030 (18.04.2017), Imme (18.04.2017), moishe (18.04.2017), Meriwa [KdD] (18.04.2017), white night angel (18.04.2017), lomi (18.04.2017), Chief Joseph (18.04.2017), WonneProppen (18.04.2017), Sidsuna (18.04.2017), Zorn (18.04.2017), Tinkerbell (18.04.2017), TheGreatest (19.04.2017), Ragnar Lodbrok (23.04.2017)

60

Dienstag, 25. April 2017, 05:41

Juniorgilden - ein genaueres Konzept

Amazonen und Krieger,
in diesem Post möchten wir euch nun weitere Informationen zu dem von uns angedachten Konzept für die “Juniorgilden” geben.


Ausgangslage
Wie bereits angekündigt verändern wir die maximale Mitgliederzahl in den Gilden auf 30 Spieler. Dies stellt auf allen Welten, außer Kamor, eine Verkleinerung dar. Das Konzept der “Juniorgilden” soll anfänglich einen Ausgleich darstellen, damit nicht einige Spieler plötzlich ohne Gilde dastehen. Im weiteren Spielverlauf sollen diese “Juniorgilden” jedoch eine größere Rolle erhalten.
Daher ist es wichtig, dass die “Juniorgilde” nicht zu sehr mit der eigentlichen Gilde verzahnt ist. Dementsprechend ist das Konzept angelegt.

Warum steht “Juniorgilde” in Anführungsstrichen?
Das Wort ist in der Konzeptionierungsphase entstanden, da es für uns zu diesem Zeitpunkt am griffigsten war. Jedoch impliziert dass “Junior” eventuell, dass dies Gilden 2. Klasse, Aufbaulager, oder ähnliches sein sollen.

Dies ist jedoch nicht der Fall.

Vielmehr soll es sich um einen Partnerschaftlichen Verbund 2er Gilden handeln, der weiter reicht, als ein einfaches Bündnis. Beide Gilden sollen dabei Gleichrangig sein und somit auch die gleichen Rechte und Pflichten besitzen.

Wir suchen daher auch noch aktiv nach einem neuen Namen und hoffen, dass ihr dort eventuell eine gute, zu Gondal passende, Variante findet.
Schwestergilden? Waffenbrüder? Partnergilden? …? Was fällt euch noch ein?

(im Weiteren wird einheitlich von Partnergilden die Rede sein)


Bekommen wir unser Gold und unsere Machtkristalle zurück, wenn wir unseren Gildensaal bereits für mehr als 30 Mitglieder ausgebaut haben?
Kurz und knapp: Ja.
Die Kosten für alle Plätze über 30 werden euch in die Gildenkasse zurückgezahlt.

Wie läuft das nun bei der Weltenzusammenlegung und den automatischen Partnergilden?
Bei der Weltenzusammenlegung, wird jede Gilde automatisch eine leere Partnergilde erhalten. Ihr könnt dann Spieler aus eurer Gilde in diese transferieren. Nach den ersten Wochen löschen wir alle komplett leeren Partnergilden. Bei Gilden, die zu diesem Zeitpunkt noch mehr als 30 Mitglieder haben, werden die Spieler vom System aus der Gilde gekickt (mit allen entsprechenden konsequenzen), welche am kürzesten in der Gilde sind.

Kann ich mich später von meiner Partnergilde trennen und mir eine Neue suchen?
Ja. Es wird in einem 2. Schritt die Möglichkeit geben, sich von seiner Partnergilde zu trennen und sich mit einer anderen Gilde zusammen zu tun.


Welche Eigenschaften haben die automatischen Partnergilden?
Die automatischen Partnergilden besitzen alle Gildenerrungenschaften, Ausbauten und Ländereien der Ausgangsgilde. Ebenso verhält es sich mit den Orakelkarten. Des Weiteren wird die Gildenkasse mit 50% der Machtkristalle und 50% des Goldes aus der Ausgangsgilde gefüllt. Diese Machtkristalle und Goldstücke kommen vom System. Sie werden der Ausgangsgilde nicht abgezogen.

Wie läuft es danach mit den Gildenkassen?
Die Gildenkassen beider Gilden sind vollständig getrennt. Jede Gilde bezahlt aus ihrer eigenen Kasse die entsprechenden Kosten für Ländereien, Ausbauten etc..
Es ist nicht möglich Gold oder Machtkristalle von einer Gildenkasse in die andere zu transferieren. Es wird jedoch möglich sein, dass Spieler ihr eigenes Vermögen in die jeweils andere Gildenkasse einzahlen, ohne die Gilde wechseln zu müssen.
Die Gildenkassenseite wird entsprechend von uns angepasst.


Die Anzahl der BNDs wird auf 10 verringert, zählen die Partnergilden da mit?
Nein. Zwischen den beiden Gilden besteht ein automatisches BND, welches jedoch nicht zu den 10 möglichen Bündnissen zählt.
Wenn ich mich jedoch mit einer anderen Gilden verbünde, die selbst eine Partnergilde hat, bin ich nicht automatisch mit deren Partnergilde verbündet.
Beispiel:
Gilde A1 + Partnergilde A2
Gilde B1 + Partnergilde B2

A1 verbündet sich mit B1 -> dies zählt als 1 Bündnis.
A1 ist damit nicht mit B2 verbündet und umgekehrt B1 auch nicht mit A2.
Möchte ich dies, muss sich A1 auch mit B2 verbünden ->was erneut als 1 Bündnis zählt.


Wird man von außen sehen, mit welcher Gilde eine andere Gilde im Verbund ist?
Ja. Wir werden auf der Profilseite der Gilden die jeweilige Partnergilde mit aufführen und auch deren Mitglieder optional anzeigen.

Welchen Vorteil hat es überhaupt eine Partnergilde zu haben?
Anfänglich ist der Vorteil erst einmal, das durch die Verkleinerung der Gilden auf den meisten Welten ohne diese Partnergilden einige Spieler ohne Gilde dastehen würden.

Im späteren Verlauf werden wir weitere Idee ausarbeiten, wie die Partnergilden sich gegenseitig weitere Vorteile bringen können.

Ebenso wird es möglich sein, Spieler zwischen den beiden Gilden zu verschieben, ohne dass diese aus ihrer Gilde austreten müssen. Das heißt konkret: Kein Verlust des Gildentreuebonis und kein Verlust der Gildenehre!




Wie funktioniert das genau?
Wir werden die Rechte/Ränge Seite nochmal ein wenig umbauen und dabei die Möglichkeit schaffen das neue “Recht zum Spielerwechsel” zu vergeben.

Spieler, die dieses Recht haben, erhalten auf der Mitgliederseite zusätzlich die Möglichkeit den Wechsel von Spielern zwischen den Gilden zu veranlassen. Sobald sie diesen Wechsel eingetragen haben, erhalten die Spieler der Partnergilde mit dem gleichen Recht eine entsprechende Anzeige. Erst, wenn diese den Wechsel bestätigen, kommt es zu einem Wechsel.

Beim Wechsel verliert der gewechselte Spieler keine Gildenehre, keine Gildentreue und behält ebenso seinen Rang und seine Rechte.

Ist der Wechsel auch während der Kriegsaufstellungsphase möglich?
Dies wird vorerst nicht möglich sein. Wir sehen dort aber durchaus Möglichkeiten zukünftig die Verbundenheiten der Gilden dahingehend weiter zu stärken.


Welche Art der Kommunikation gibt es zwischen den Partnergilden?
Zusätzlich zum Gildenchat (nächster Punkt), bauen wir die Möglichkeiten von Rundmails (Massen-PN) an “alle Member der Partnergilde” und “an die GM+Senneschalle der Partnergilde” ein. Diese beiden PN’s stehen, wie auch die bisherigen, nur den Spielern mit den entsprechenden Rechten zur Verfügung.


Wie sieht das zukünftig mit dem Gildenchat und dem Allianzchat aus?
Wir erweitern den Gildenchat, so dass beide Partnergilden gemeinsam in diesem Gildenchat schreiben werden. Dabei werden wir sichtbar machen, wer aus welcher Gilde schreibt.
Es wird sichergestellt, dass Systemnachrichten(Raubzug, Krieg, Länderei, Orakel,....) weiterhin nur für die eigene Gilde, nicht jedoch aber für die Partnergilde sichtbar ist.

Da jede Gilde die Chatfarben für die einzelnen Ränge anders einstellen kann, wird es eine Überschreibung der Farben geben.
Beispiel:
Gilde A Ritter schreiben in der Farbe grün
PartnerGilde B Ritter schreiben in der Farbe rosa

Im Chat der Gilde A erscheinen alle Texte der Ritter, egal ob diese aus A oder B kommen in grün. Im Chat der PartnerGilde B erscheinen alle Texte der Ritter, auch die aus Gilde A in rosa.


Wir werden jedem Spieler individuell die Möglichkeit geben, die Texte der Partnergilde auszublenden.

Der Allianzchat wird in einen Bündnischat umgewandelt.
Dieser verhält sich ähnlich wie der Gildenchat was die farbliche Gestaltung und die Sichtbarkeit von Systemnachrichten angeht. Zusätzlich wird es jedoch auf der Bündnisseite die Möglichkeit geben, für jedes Bündnis einzeln zu entscheiden, ob diese den Chat sehen können oder nicht.

Ähm bitte was?
Das Konzept zum Bündnischat liest sich etwas umständlich und leicht verwirrend. Doch im Grunde ist es recht einfach in der Anwendung.
Gilden haben in der Regel unterschiedliche Bündnisse und auch einen unterschiedlichen Umgang mit ihren Bündnissen.
Wir geben euch daher die Möglichkeit für jedes eurer Bündnisse zu entscheiden, ob dieses im Chat eure Texte lesen kann oder nicht.
Das führt sicherlich zur ein oder anderen komischen Situation.
Beispiel:
Gilde A hat ein Bündnis mit B und C. Jedoch nur Gilde B darf die Texte von A lesen.
Gilde B hat ein Bündnis mit A und C und für beide Gilden die Sichtbarkeit aktiviert.
Gilde C hat ein Bündnis mit A, B und D und nur für B und D die Sichtbarkeit aktiv.
Gilde D hat nur ein Bündnis mit C und die Sichtbarkeit für C aktiv.

A: Regnet es auch gerade bei euch?
B: Ja.
C: Wie ja?
A: Na ob es auch regnet?
B: Hab ich doch gesagt.
A: Warum antwortest du nicht C?
C: Das hab ich gelesen, aber warum sagst du ja?
B: Weil A fragte ob es regnet?
C: Hab ich nicht gesehen.
A: Antwortet C dir?
B: Ja.
D: Selbstgespräche C?


Wie ihr seht, bereits das kann etwas verwirrend werden. Aber keine Sorge, man durchblickt es schnell.


Wie wird das mit den Raubzügen geregelt? Kann ich wechseln, wenn ein Raubzug läuft?
Auch dazu haben wir uns Gedanken gemacht und werden entsprechende Umbauten vornehmen.
Aktuell kann jede Gilde maximal 3 Raubzugaufgaben gleichzeitig starten und dabei keine doppelt nehmen.
Zukünftig gilt diese Regelung für jeden Spieler selbstständig. Wir stellen also sicher, dass jeder Spieler maximal an 3 Raubzugaufgaben gleichzeitig teilnehmen kann und nicht an 2 mal der Gleichen.

Beispiel:
Spieler X ist in Gilde A. Diese startet die Raubzugaufgaben Plünderung und Schlacht.
Spieler X wechselt nun in die Partnergilde B. Dort laufen bereits die Raubzugaufgaben Spruchrollen, Plünderung und Kontermarsch.

Für Gilde A ändert sich nichts an den Anforderungen für Plünderung und Schlacht.

Spieler X nimmt auch nach seinem Wechsel aktiv an der Plünderung und der Schlacht von Gilde A teil. An der Plünderung von Gilde B darf er nicht teilnehmen (doppelt). Die Anforderung ändert sich nicht.
Er nimmt jedoch automatisch an der Aufgabe Spruchrollen teil. Entsprechend verändert sich auch die Anforderung der Aufgabe für Gilde B!
Er nimmt nicht an der Aufgabe Kontermarsch teil (bereits 3 aktive Aufgaben). Entsprechend ändert sich dort auch nicht die Anforderung für Gilde B.


Damit das Ganze für den einzelnen Spieler nicht zu verwirrend wird, ändern wir die Anzeige oberhalb des Gildenchats. Dort werden aktuell die Aufgaben der Gilde angezeigt, zukünftig werden dort die (bis zu) 3 Raubzüge angezeigt, an denen man selbst aktiv teilnimmt und die (bis zu) 3 Raubzüge, an denen man nicht selbst teilnimmt.



Abschließende Bemerkungen

Wir haben uns bereits einige Gedanken zu den verschiedenen Punkten gemacht und uns auch bereits einiges an Darstellungsvarianten innerhalb des Spieles überlegt (diese habe ich hier nicht explizit im einzelnen aufgeführt erläutere sie aber gern auf Nachfrage).

Sicherlich gibt es auch noch Spielraum für weitere Ideen und Anpassungen. Wir freuen uns auf die Diskussion mit euch.

i.A. der Administration
grüße entrichtend
Tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (25.04.2017), feuer.dragon (25.04.2017), harald_dragon (25.04.2017), kini.merlin (25.04.2017), lomi (25.04.2017), Imme (25.04.2017), Zorn (25.04.2017), Mordekaiser (25.04.2017), Meriwa [KdD] (25.04.2017), Umbra (25.04.2017), Ragnar Lodbrok (25.04.2017), Nivesensaisan (01.05.2017), Sharwyn Nightingale (11.05.2017)