Sie sind nicht angemeldet.

21

Sonntag, 16. April 2017, 01:43

würde mich freuen wenn es zum Handgold einen besseren Vorschlag gibt

von meiner Seite aus war es als Ausgleich gedacht weil Bankgebühren entfallen und das Dienstgold und Errungenschaften gesichert werden zum Nulltarif

wie gesagt Dienstgold bei Goldis ist leicht verdient und ohne Gegenleistung ...kann es abgerufen werden vom Goldi ACC Besitzer...ist auch unfair gegenüber dem ehrlichen der MK kauft für Arena und Quest
"Angesichts der Vielzahl an Bedürftigen muss man sparsam sein mit seiner Verachtung "

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 16. April 2017, 01:58

mal eine Idee einwirft.

Ich kann auf die Bank einzahlen, aber nicht auszahlen.
So kann man gesammeltes Gold nur noch für sich oder die Gilde verwerten.
Alle Ausgaben werden aus der offenen Kasse bezahlt, Differenzbeträge würden automatisch der Bank entnommen.
Die 10 % bleiben.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…



23

Sonntag, 16. April 2017, 12:40

Erinnert mich an die geplante Bargeldabschaffung der Bundesregierung...
bin ich dagegen.
Im übrigen möchte ich Gold abgreifen können, bei Gegnern...das Spiel wird so nur
langweiliger gemacht.
Es würden auch Heldentaten wegfallen usw. Nö
mag ich nicht sowas. Wegen einem Verdacht des Goldschiebens?
MK Player haben Goldschieben nicht nötig und kennt jemand nen andern Acc
der sich aus dem Nichts was gebastelt hat? Ich nicht.
Lol
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WonneProppen (16.04.2017)

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 16. April 2017, 13:12

mal eine Idee einwirft.

Ich kann auf die Bank einzahlen, aber nicht auszahlen.
So kann man gesammeltes Gold nur noch für sich oder die Gilde verwerten.
Alle Ausgaben werden aus der offenen Kasse bezahlt, Differenzbeträge würden automatisch der Bank entnommen.
Die 10 % bleiben.


Ich mag mich gerade selbst nicht, weil auch der Vorschlag nur das Goldverschieben löst, aber auch Probs aufwirft. Und ich auch keinen besseren Vorschlag präsentieren kann.

Folgendes Beispiel dazu :
Bin ein normaler kein guter Char.
Ich bekomme 10 K Dienstgold.
Mein nächster Skill kostet 15 K.
Was mache ich jetzt ?
Gold auf die Bank bringen ?
Hoffen das mich keiner angreift ?
Vorher konnte ich 5 K von der Bank holen. Geht dann nicht mehr.
Und ich habe immer noch das Problem das ich jeden Angreifer mit meinem Mindestgold beklücke. Weil das bekomme ich niemals weg,
Na besten Dank :D
Ihr müsst Euch mal in die Lage versetzten wie das wäre wenn Ihr aktiv spielen würdet, relativ neu seit und Ihr sehr viel besuch bekommt.
Ihr seit dann nur Goldlieferant. So wie es moishe auch schon geschrieben hat.

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 16. April 2017, 13:33

mmh WNA, da hast du mich falsch verstanden,
das normale Gold sollte bei meinem Vorschlag im Umlauf bleiben.

Also Dienstunden und erwirtschaftetes Gold gehen wie immer aufs offen Konto.
- Kann wie immer geklaut werden
- Kann wie immer zur Bank gebracht werden

...dort also keine Änderung.


wenn du aber z.B. 1 Mio auf der Bank hast, kannst du die nicht mehr rauslegen.

Angenommen du hast 15.000 Gold draussen und möchtest skillen für z.B. 22.000 Gold
Dann legst du nicht die 7.000 raus, sondern die würden automatisch mit abgebucht.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kleine kriegerin (16.04.2017), Nasir (16.04.2017)

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 16. April 2017, 13:37

ahhhhh verstehe.
Ja da hab ich dich falsch verstanden.
jetzt muss ich noch mal in mich gehen und drüber nachdenken. Chief :D
Klingt aber gut :thumbup:

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 10. Mai 2017, 23:27

dieser Vorschlag wird nicht umgesetzt.
Alles kommt zu dem der warten kann.