Sie sind nicht angemeldet.

41

Mittwoch, 23. August 2017, 23:09

Wie schon erwähnt WNA, der Dunkle Meister könnte das machen, macht aber wenig Sinn für ihn und er hat dadurch mit Sicherheit mehr Arenawartezeit, als der High im umgekehrten Fall. Zum anderen ist das Spiel darauf ausgelegt das Hoch statt Tiefgeschlagen wird, die Boni sind unterschiedlich, wenn es für alle gleich sein muss, dürfte das dann auch nicht unterschiedlich sein, weil der High ja benachteiligt wird. Das müsste dann ja geändert werden wegen der Benachteiligung beim Tiefschlagen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andymax« (23. August 2017, 23:30)


Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 23. August 2017, 23:30

ein klein wenig muss ich noch mal zurückrudern,
Vielleicht bekommen die extremen Tiefschläger bei mir auf Grotland EP, da ich dort in der Liste auch wesentlich weiter oben stehe.
Ich weiß nicht, wie es aussehen würde wenn ich dort weit unten stehe.
Auf Barat kämpfe ich selten, meist wie jetzt bei Events, auf Grotland bin ich dauerhaft aktiv.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…

43

Donnerstag, 24. August 2017, 02:17

Irgendwann war es völlig klar das ein Sitter dieses Thema wieder mal aufmacht.Und zum wiederholten Male die gleichen Argumente.Verstehen denn manch Leutz nicht das es absolut überflüssig ist?Es gibt doch klare Regeln für das Game oder nicht?.Keine Einschränkungen!Warum wird sowas immer wieder versucht?Es ist gut so wie es ist!Und wer meint immer wieder ohne Punktabzüge bei den Angriffen aufhören zu müssen,bei dem stimmt doch die Einstellung zu einem Kampfspiel nicht?Drohen und jammern kann jeder ,aber welchen wirklichen Grund gibt es das zu ändern ?was ja durchaus funktioniert?kampfspiel ist hauen und stechen.ob tief ,hoch ,oft,selten.egal ,nicht klagen,kämpfen

44

Donnerstag, 24. August 2017, 08:12

Sehe ich das richtig das wir aktuell folgenden Sachverhalt haben:

Highlevel (z.B. Lvl 200) greift Levelsitter (z.B. Lvl 1) an.
Highlevel bekommt keine EP (zu großer Levelunterschied) und ein paar GEP.
Dem Levelsitter werden keine EP und auch keine GEP abgezogen.
(Wie verhält es sich denn mit dem Goldverlust?)
Dem Levelsitter entsteht also kein "Schaden", er hat lediglich nur jedes mal die nervige
Aufgabe die Kampfberichte zu löschen?
Entsteht denn für die Gilde Schaden durch die Angriffe? GEP-Verlust?

Wenn nicht dann verstehe ich ganz ehrlich die Aufregung nicht. Dann sollte man für
die Levelsitter eher eine Art Spam-Filter einbauen der die Kampfberichte
von Highlevel direkt in den Papierkorb verschiebt.
Ich würde vorschlagen das bei einem Angriff von einem Highlevel ab x-Level nach unten für den
Levelsitter keinerlei Schaden entsteht (EP, GEP, Gold) der Highlevel aber dennoch etwas von
seinem Angriff hat (EP, GEP, Gold).

Ich habe mir hier nicht alles bis ins Detail durchgelesen aber ich denke man
hat den Highleveln mittlerweile ausreichend Steine in den Weg gelegt.
Also warum sollte man sie noch mehr für ihre Spielphilosophie bestrafen?
Ich denke auch die Highlevel sollten die Chance haben sich EP und GEP in der Arena
zu erspielen. (und das sage ich als Sitter)

Zum Schluss noch mal ganz kurz:
Außerdem glaube ich, das viele der Tiefschläge reine Terrorangriffe sind, da wird sich ein Kleiner ausgesucht und jeden Tag plattgemacht, die Sitter haben meistens eine andere Motivation Spieler anzugreifen, ich glaube die verteilen das besser, durch Goldsuche...usw der Highlevel sucht sich einfach einen wo er wenig Wartezeit hat und viele Punkte machen kann, oft wird er durch Gegengriffe oder PN´s sogar noch mehr motiviert genau auf ein und demselben rum zu kloppen. Das gibt vielleicht auch Sitter die das machen, ist aber eine andere Thematik
Also das halte ich für etwas sehr weit hergeholt.
Ich selber habe jahrelang meine Angriffe auf eine Hand voll Gegner verteilt und warum?
Weil sie nun einmal aus der verhassten Gilde von nebenan waren und macht es das jetzt
besser als die Beweggründe eines Highlevel? Am Ende habe ich genauso nette PN´s bekommen
und was haben die gebracht? Haben mich nur noch mehr amüsiert und animiert.
Und für Gegenangriffe und Pn´s ist ja wohl jeder selbst verantwortlich.
Und warum ist es, wenn es Sitter machen eine andere Thematik?

Ich denke bei dem Thema sollte man sehr viel Fingerspitzengefühl bewahren!
Auch Highlevel haben ihre Daseinsberechtigung und sind Teil des Spiels.
Gildenmeister

moishe

Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 24. August 2017, 09:51

erstmal herzlichen Dank :)
Sehr kontroverses Thema und wird sehr sachlich geführt.
Kein System ist perfekt. Auch das jetzige nicht.
Spielmöglichkeiten werden halt auch pervetiert. Gegensteuern ist nicht immer möglich oder aber bedingt umfassende Änderungen.
Ich sehe momentan nur zwei Alternativen, um zumindest für die Zukunft solche Härtefälle abzufedern.
Wir packen das gesteste Ruhmsystem ( Speed ) noch mal aus und besprechen das zusammen hier oder wir arbeiten den Vorschlag mit der Levelränge nach oben und unten aus.
Beides bevorteilt oder betachteiligt sämtliche Spielergruppen. Je nach Blickwinkel.

Auch glaube ich, dass es der einzige Weg ist, den SW mittragen wird. Beim nächsten Laborgespräch sind wir schlauer.
Bis es soweit ist, wäre ich sehr froh, wenn hier signalisiert werden würde von uns Spielern, ob Ihr bereit seid, das
a) zu besprechen ( erfahrungen mit einfließen lassen )
b) mitzuhelfen auszuarbeiten
c) viele Wortmeldungen dazu einen Test dann auch mitzutragen.
weil Arbeit für die Katz , braucht keiner.
Wenn es hier eine breite Mehrheit geben würde, wäre das " Projekt " mit besprechen , testen, aber frühstens Anfang des nächsten Jahres umsetzbar. Das ist also nichts, was von heute auf morgen gehen würde.
Alles kommt zu dem der warten kann.

46

Donnerstag, 24. August 2017, 13:14

@The Fog, ich bin Sitter richtig. aber es geht hier nicht um mich, ich bekomme zwar auch Tiefschläge, nehme die aber kommentarlos hin. Allerdings sind es auch nicht jeden Tag 200 vom selben Spieler. Nur weil es eine Regel gibt, heißt es nicht das sie gut ist und verändert, oder verbessert werden könnte.
Ansonsten kann ich deinen Standpunkt durchaus nachvollziehen und respektiere ihn auch, ich hoffe du meinen auch.


Wenn mich ein Spieler anschreibt wegen zu vieler Angriffe, dann reduziere ich sie, habe sogar Spieler schon ganz von Angriffen verschont, es geht also auch anders, ohne das ich mich eingeschränkt fühle. Nur mal so als Hinweis, das man auch anders spielen kann, ohne dadurch Nachteile zu haben.


@Horsti, auch deinen Standpunkt kann ich nachvollziehen, ich habe hier nur einen Vorschlag eingebracht, wenn er sich als undurchführbar und Mist erweist, werde ich das akzeptieren und mich deswegen nicht in den Schlaf heulen ;) Ich hoffe aber das du die beschriebene Problematik auch ein wenig nachvollziehen kannst, ohne sie als deine Meinung übernehmen zu müssen. Und Horsti, man kann Feinde haben, man muss sie nicht mögen, aber wenn man hasst, dann stimmt auch mit der eigenen Einstellung zu einem / diesem Spiel etwas nicht ;) Man kann sich in der Arena die Haare vom Kopp holen, dem Feind Gold und Punkte rauben, aber wenn Hass entsteht ist etwas schiefgelaufen, von BEIDEN Seiten. Das gehört jetzt nicht unbedingt zum Thema, ich habe mir erlaubt es trotzdem mal aufzugreifen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andymax« (24. August 2017, 13:29)


47

Donnerstag, 24. August 2017, 17:53

@Horsti... aber wenn man hasst...
Ich denke damit habe ich es wohl etwas arg überspitzt formuliert. Das es so verstanden wird war nicht meine Absicht.
Gildenmeister

inGame Name & Server: satanica66 Ferono

  • Nachricht senden

48

Samstag, 26. August 2017, 11:21

Seriensieg

Ein Motiv fürs Tiefschlagen könnte man wenigstens bei mir recht unkopliziert entkräften.
Und zwar eine der wenigen Heldenzyklen, die ich machen kann, nämlich den Seriensieg.
Warum 500 verschiedene Gegner? Um das zu machen, muss ich nach unten schlagen, obwohl ich mit Level 116 bei Level 142 anfange zu kämpfe und kaum jemand aus lasse. Selbst mit den neuen Gegnern komme ich dann bis zum Tiefschlagen auf ca. 150 Kämpfe.
Und warum sollte ich darauf verzichten?
Ist wie gesagt eine der wenigen Heldenzyklen, die ich machen kann, da ich etwas überskillt bin.
Warum macht man da nicht zum Beispiel 50 Gegner mit immer 10 Kämpfen ;(
Ansonsten schlage ich eigentlich bewusst nie tief, bringt mir ja auch nix

49

Samstag, 26. August 2017, 12:32

@Satanica, ich wäre der letzte der dagegen etwas sagen würde. Jeder Spieler muss die Möglichkeit haben seine Heldentaten zu spielen.


Würdest du als Spieler mit einem hohen Level, mit meinem Vorschlag leben können ?

inGame Name & Server: satanica66 Ferono

  • Nachricht senden

50

Samstag, 26. August 2017, 13:19

Ich fühle mich eher als Midlevel noch.
Und Tiefschlagen tue ich wie gesagt nur wegen Heldentat Seriensieg und du wirst nicht glauben, wieviele böse Post da rein kommt, wegen einem Angriff alle 4-5 Monate.
Also Dein Vorschlag klingt eigentlich ganz vernünftig

  • »lomi« ist männlich

inGame Name & Server: wooby_bär [V]

Gilde: Die Bären sind los !!!

  • Nachricht senden

51

Samstag, 26. August 2017, 13:30

ach schön das Thema mal wieder da es gerade bei uns in der Gilde auch die Situation gibt das jemand über 200level runterschlägt. Mal kurz ein ansatz von mir dazu.

Es wird ja immer gesagt das es wenn dann eine Begrenzung in beide Richtungen geben sollte. Okay legen wir die doch einfach mal auf 100 level fest. heißt ein Level 250 hat die Range bis level 150 und ein Level 1 bis Level 101. Soo kann man extremes Tiefschlagen schon verhindern. aber der High sollte noch mehr als genug gegner haben.
Rechtschreibfehler können behalten werden :whistling:

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

52

Samstag, 26. August 2017, 23:23

moin zusammen,
Lomi dein Vorschlag löst nicht das Problem, verlagert es nur.
Dann kann ein Level 99 er nach bis zu Level 1 und nach oben bis zu level 199 200 mal kloppen.
Das hilft nicht weiter.
Und ich denke das es jedem Spieler theoretisch zumindest möglich sein soll, jeden Level kloppen zu können. So ist das Spiel auch ausgelegt.
Deshalb warum nicht so aufziehen.
Maximale Spanne ist 1 zu 250. Hier legen wir eine feste Angriffszahl von xxx fest. Das ist die niedrigste Angriffszahl
Dann haben wir noch das Max von 200 Angriffen...da wird eine Levelspanne festgelegt, wo der Spieler das Maximum an Kämpfen hat. Leichen bleiben außen vor bei der Regelung.
Dann halt dynamisch je nach Level. Je näher ein Spieler an sein Level kloppt, desto mehr Angriffe hätte er.
Wie die Berechnung aussehen müsste, das es rechnerisch hinhaut und genügend Angriffe übrig bleiben, hab ich jetzt keine Muse mir Gedanken zu machen.
So würde sich das durch alle Level ziehen. Nach unten, wie nach oben.
So würden wir das Tiefschlagen aus der Schmuddelecke holen und das Gemecker über die Sitter auch entschärfen :D
Nach dreimaligen Lesen und Nachdenken, finde ich meinen Vorschlag gar net übel ^^

lg
wna

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

  • »lomi« ist männlich

inGame Name & Server: wooby_bär [V]

Gilde: Die Bären sind los !!!

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 27. August 2017, 00:06

WNA das kommt drauf an wie man das Problem betrachtet mir ging es um das EXTREME Hoch oder Tiefschlagen wie es sehr oft statt findet aber deine Idee hat was also um Tiefschlagen im ganzen zubeschränken :) und das hochschlagen auch.
Rechtschreibfehler können behalten werden :whistling:

  • »Imme« ist männlich

inGame Name & Server: Imme

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 27. August 2017, 19:17

WNA deinen Gedankengang ein paar handliche Zahlen geben, die berühmten Arbeiten der Progger lassen wir aussen vor. Die wenigsten von uns können dies einschätzen. Hast du es dir etwa so vorgestellt.

Level Hoch
Kämpfe
Level Tief
Kämpfe

60
040200
591039190
582038180
573037170
564036160
555035150
546034140
537033130
528032120
519031110
5010030100
491102990
481202880
471302770
461402660
451502550
441602440
431702330
421802220
411902110
40200200


Es ist ein Beispiel bezogen auf Level 40. In diesen Fall würde Level 40 gegen Level 40 200 Kämpfe machen können, gegen Level 59 10 Kämpfe gegen Level 20 0 Kämpfe. Für die High im Endlevel ist es zwar keine Lösung, zumindest jedoch eine Diskussionsgrundlage. Ich gehe davon aus einige haben bestimmt noch Verfeinerungen dazu

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. B. Franklin

Bei allem, was man sagt, kommt es oftmals gar nicht darauf an, wie die Dinge sind, sondern darauf, was Böswillige daraus machen.
K. Adenauer



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lomi (27.08.2017)

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 27. August 2017, 23:43

ja, nee, vielleicht Imme :D
ich weiß das es ein Zahlenbeispiel ist.
Aber so war es gar nicht gedacht.
Die Levelrange muss viel weiter sein bzw. die Angriffszahlen.
Immer noch muss möglich sein, das ein Level 250 er einen Einser besuchen darf. Bleiben wir mal bei den 10 mal / Tag wo Andy in den Ring geworfen hat. Das gleiche umgekehrt, auch wenn das sehr theoretisch ist.
Das ist zu statisch, was du als Tabelle gemacht hast, da ist weder der High noch der Sitter glücklich. Dem High bringt es nicht viel, den Sitter engt es zu sehr ein. Die sind zu schnell bei Null Angriffen.
Nur um auch mal etwas anschaulich zu machen, sags gleich die Zahlen sind erstmal quatsch :P
der Level 40 er aus deiner Tabelle und ich hab jetzt mal die GK Tabelle etwas vor Augen, da gibt es ja auch eine dynamische Berechnung der Levelrange ^^
Level 40 : 10 = 4 +8 = 12
Bedeutet der 40 er hat eine Levelrange von Level 28 bis 52 wo er 200 Angriffe machen kann. Danach geht die Angriffszahl mehr und mehr zurück, je weiter er aus der Levelrange geht
Ein Level 100
100 : 10 = 10 + 20 = 30 hat einen Levelbereich von 70 bis 130 wo er 200 Angriffe machen kann. Danach geht die Angriffszahl mehr und mehr zurück, je weiter er aus der Levelrange geht
Ein Level 250
250 : 10 = 25 + 50 = 75 hat damit einen Levelbereich bis 175 wo er 200 Angriffe platzieren kann.
Bei einem Level Einser und dem Level 250 wäre diese Rechnung wieder Blödsinn. Geht gar nicht, weiß ich auch, deshalb nehmt das nicht als Basis
Dient nur dem Verständnis. Verbeißt Euch jetzt nicht in die Zahlenbeispiele.
Das muss ganz sauber gerechnet werden von SW
Verstanden auf was ich raus will ?

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

  • »Kane« ist männlich

inGame Name & Server: Mr.Black Kamor

Gilde: THE H8FUL 25

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

56

Samstag, 2. September 2017, 19:49

Warum immer so kompliziert ?Das wird jetzt einfach von denn Plünderpunkten abhängig gemacht und gut !Kämpfe gegen Leute die 8 Punkte bringen darf man 250 mal angreifen ,Leute die 5 Punkte bringen 150 mal ,Leute die 2 Punkte bringen 50 mal und für Endlevel und Knapp dahinter gibts ne Sonderregelung bei der Levelrange Formel einfach etwas anpassen um nen Paar Prozent und gut ist !Vorschlag angenommen ,bitte umsetzen und dann bitte die wichtigen Sachen erledigen !!!

Ähnliche Themen