Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23. August 2017, 09:52

Partnergilde

Moin, ich hätte da mal folgende Vorschläge,


wir wollten einen GK, gegen eine aktive und starke Gilde starten ( in Absprache mit denen ) zusammen mit unserer PA, siehe da, es geht nicht, PA kann nicht als Bnd hinzugezogen werden, aber da ist SW schon dran.


Dabei sind uns noch so einige andere Dinge aufgefallen die im Zusammenhang mit der PA besser sein könnten.


1. Um in der PA Raubzüge mitzumachen, wäre es hilfreich, wenn man die RZ der PA auch sehen könnte, wenn man auf den Partnerbutton geht, so würde ständiges Nachfragen wegfallen.


2. Wenn ich in meiner Gilde einen Raubzug nicht mitmachen kann, oder möchte, wäre es schön, wenn ich in der PA mir einen RZ aussuchen könnte und nicht auf den Zufall angewiesen bin. Man geht auf den RZ, ein Popup-Fenster geht auf mit " möchtest du an diesem Raubzug teilnehmen, ja, nein, vielleicht ^^


3. Schön wäre es auch wenn man in die PA wechseln könnte, ohne das es dort jemand annimmt, wenn beide Gilden sich darüber einig sind es zuzulassen, also das man es freischalten kann. Hintergrund ist, es kommt sicher oftmals vor das jemand aus welchen Gründen auch immer, in die PA möchte, dort aber niemand online ist, somit vergeht unnötig Zeit für die Wechselarie, die man ja bei z.B. bei Bewältigung von RZ vielleicht nicht hat.
Man könnte die Annahme des Wechselwunsches auch auf mehrere Schultern verteilen, oder im Voraus Spieler bestimmen die ohne Annahme wechseln können, also Spieler zu denen man Vertrauen hat, die man kennt und bei denen man davon ausgehen kann das sie in der PA keinen Unfug verzapfen.

Meinungen dazu ?

edit moishe
Bedanko aktiviert
Winter is Here

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andymax« (23. August 2017, 15:09)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dexter von Nemrod (23.08.2017), Faith (23.08.2017), Portgas D Ace (23.08.2017), naddel030 (23.08.2017), Rotbart68 (25.08.2017)

inGame Name & Server: hau wech die scheiße :D

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. August 2017, 19:13

punkt 1 stimme ich zu

punkt 2 find ich auch gut

punkt 3 könnte man machen. fänd ich sogar gut. aber nötig is er nicht

gibt ja bei den rängen die möglichkeit einen hacken zu machen bei partnergilde

bei uns hat jeder den hacken. somit trifft man immer jemanden an der on ist

  • »SilberGold« ist männlich

inGame Name & Server: Grotland: Silberschmied // Sturmgold; Barat: ArgentariusFaber

Wohnort: ZH / CH

Beruf: Geograph

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. August 2017, 21:46

3. Schön wäre es auch wenn man in die PA wechseln könnte, ohne das es dort jemand annimmt, wenn beide Gilden sich darüber einig sind es zuzulassen, also das man es freischalten kann. Hintergrund ist, es kommt sicher oftmals vor das jemand aus welchen Gründen auch immer, in die PA möchte, dort aber niemand online ist, somit vergeht unnötig Zeit für die Wechselarie, die man ja bei z.B. bei Bewältigung von RZ vielleicht nicht hat.

absolut einverstanden !!

wenn ich mich bei der PA einem RZ anschliessen möchte, will ich das sofort machen und nicht erst warten, bis jemand mich rüberholt !! v.a. bei gilden mit wenigen mitgliedern ist das mühsam, auch wenn alle die nötige berechtigung besitzen !!

8)

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. August 2017, 14:14

wegen Thema GK..wo SW schon dran ist.
Wäre es nicht klasse wenn die Partnergilde auch wenn sie selbst einen GK hat, mitmachen kann um den Partner zu unterstützen?
Kein Plan wie man das umsetzten kann. Aber für mein Selbstverständnis ist genau dafür eine Partnergilde da.
Ich glaube das Timing passt sonst zu selten um helfen zu können.

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. August 2017, 15:40

Verständnisfrage an WNA:
Du möchtest das ein Spieler an 2 Kriegen gleichzeitig teilnehmen kann?

Die Partnerseite würde ich gerne so sehen:
-Pinwand (vom Partner oder eine gemeinsame
- RZ vom Partner
- Memberzahl beim Partner
- Memberliste des Partners
»Chief Joseph« hat folgende Datei angehängt:

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (24. August 2017, 15:48)


  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. August 2017, 15:58

Verständnisfrage an WNA:
Du möchtest das ein Spieler an 2 Kriegen gleichzeitig teilnehmen kann?


Jepp, aber nur bei der Partnergilde.
Heißt ich bin mit meiner Gilde im GK. Partnergilde braucht Hilfe..und ich möchte bei denen mitmachen dürfen.

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Meriwa [KdD]

Zeremonienmeister

  • »Meriwa [KdD]« ist männlich

inGame Name & Server: .

Wohnort: In den Sphären zwischen den Welten

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. August 2017, 16:02

Bekäme die Gilde nach Deiner Idee dann für beide Kriege Punkte für die Quartalswertung?

8

Donnerstag, 24. August 2017, 17:39

Verständnisfrage an WNA:
Du möchtest das ein Spieler an 2 Kriegen gleichzeitig teilnehmen kann?


Jepp, aber nur bei der Partnergilde.
Heißt ich bin mit meiner Gilde im GK. Partnergilde braucht Hilfe..und ich möchte bei denen mitmachen dürfen.

Hmm, vielleicht ein wenig zu viel des Guten, aber durchaus denkbar. Aber das die PA, als meiner Meinung nach engstes Bnd, teilnehmen können sollte, ist glaube ich unzweifelhaft richtig.
Winter is Here

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. August 2017, 23:37

Bekäme die Gilde nach Deiner Idee dann für beide Kriege Punkte für die Quartalswertung?

darüber habe ich mir keine Gedanken gemacht. Wäre mir ehrlich gesagt auch egal.
Mir geht es mehr darum das eine Partnerschaft auch Vorteile für beide Gilden bringt.
Aber das die PA, als meiner Meinung nach engstes Bnd, teilnehmen können sollte, ist glaube ich unzweifelhaft richtig.

absolut :thumbup:

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

10

Freitag, 25. August 2017, 10:47

@WNA, nach ein wenig Überlegung... ich glaube an zwei Kriegen gleichzeitig teilzunehmen ist ein bisschen to much, es würde vielleicht reichen, das die Spieler, die in einem eigenen GK nicht mitmachen, bei der PA mitmachen könnten, als Bnd-Spieler. Man holt die PA als Bnd in den GK, von der sind 5-6 Spieler nicht in deren eigenen GK eingesetzt und können aber den der PA mitmachen. Wie wäre das ?
Winter is Here

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. August 2017, 14:58

auch in Ordnung.
Alle nicht am eigenen GK beteiligten Spieler können helfen.
Damit kann ich prima Leben :)

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. August 2017, 15:25

Das geht doch, du kannst sie rüberschieben und einsetzen

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…



13

Freitag, 25. August 2017, 17:43

Ich meinte von ihrer Gilde aus, als zugezogenes Bnd, so das ein Teil der Gilde ihren eigenen GK führt, der andere Teil als Bnd für die PA, ohne zu wechseln.
Winter is Here

inGame Name & Server: Grotland

Beruf: Zocken

  • Nachricht senden

14

Samstag, 26. August 2017, 08:26

Ich meinte von ihrer Gilde aus, als zugezogenes Bnd, so das ein Teil der Gilde ihren eigenen GK führt, der andere Teil als Bnd für die PA, ohne zu wechseln.
Klingt für mich passend zu "Partner".

Hingegen bin ich nicht dafür, den Gildenwechsel zu erleichern, soweits das Farmen von RZ betrifft.
...Siehe: RZ-Farming und Partnergilden

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thor von Venja (26.08.2017)

15

Mittwoch, 29. November 2017, 21:04

Servus,


ich schreibe mal hier folgenden Wunsch dabei, wenn das recht ist.


der GM kann nicht direkt die jeweilige Partnergilde besuchen ohne den GM-Posten abzugeben, soweit so gut.
Wäre es möglich, dass dieser, wenn er seinen GM-Posten abgibt, nicht automatisch Novize wäre, sondern Senneschal?
Das hätte den Vorteil, handlungsfähig bleiben zu können gemäß dem Rechtelevel, den er bis dato inne hatte.


Danke & Grüße



„Was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, darauf schaue nicht; was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, darauf höre nicht; was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, davon rede nicht; was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, das tue nicht. (Konfuzius)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chief Joseph (29.11.2017)

Ähnliche Themen