Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Mr.Schuschu« ist männlich
  • »Mr.Schuschu« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Mr.Schuschu

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2018, 16:46

Schmucksteine

Hallo und frohes Neues!

Da wir ja schon das Thema Bestien haben, mache ich hier mal das Thema Schmucksteine auf! Für Lob, Kritik, Fragen etc.

Eine erste Frage habe ich nämlich schonmal.
Ist die Droprate bei allen Steinen gleich groß? Ich finde momentan sehr viel "Hybnose"-steinchen, aber "dicker Pelz" z.B. nicht. Sind manche vielleicht seltener zu finden, bzw. schwächere Steine öfter als starke Steine?

Außerdem ist mir beim Wiederverkauf etwas aufgefallen und zwar, dass die Relation guter Stein = mehr Gold nicht stimmt.
Beispiel:

Hybnose
Wert 46
2 Turniere
115g

Hybnose
Wert 43
1 Turnier
124g

Ich glaube, da müsste nochmal die Nagelfeile für den Feinschliff ran! :D

Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt!

Mr.Schuschu
Ferono
ref686363

2

Montag, 1. Januar 2018, 20:09

Hi,
die Fundchance ist für die Speedwelt auf absolut zufällig gestellt.


Es gibt aktuell gut 1.000 verschiedene Steine. Für die Hauptwelten würden wir ca. 2.000-5.000 Steine anlegen. Die Generierung dieser Steine ist im gewissen Maße zufällig, wodurch es aktuell nicht gleich viele Steine von jeder Sorte gibt. Ein sehr großes Ungleichgewicht gibt es jedoch nicht.

Auch die Werte, Haltbarkeiten und Preise sind im gewissen Rahmen zufällig. Dadurch kann es zu dem von dir beobachteten Werten kommen.

Man kann dort sicherlich gegensteuern, doch ist die Frage ob man das muss. Die Verkaufspreise richten sich nach den Kaufpreisen. Man könnte also sagen, du könntest auch mal einen wertvolleren Stein für einen günstigeren Preis erhalten und könntest bei jedem Stein selbst überlegen, ob er es Wert ist was er kostet, oder nicht.

Bei den Preisen stelle ich gleich mal eine Gegenfrage:
Wir haben für die Speedwelt Gold gewählt, weil dies am einfachsten ist. Das muss aber nicht so bleiben. Göttertaler, Magiepunkte, Mondsteine,.... die Möglichkeiten wären da.

Wie steht ihr dazu?


grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Januar 2018, 23:16

Magiepunkte, Mondsteine,.


Magiepunkte wie auch Mondsteine sind levelabhängig. Das wäre ein Vorteil, wenn man die entsprechenden Level hat. Haben level 1 - 10 bzw MS bis level 18 ein Problem.

Hier müsste man erstmal eine Entscheidung treffen, ob man ab Level 11 bzw. 19 Vorteile einräumen will.
Wenn man hier keinen einen Vorteil geben möchte, dann würde mir gut gefallen, wenn Gold, GT, MP, MS, als Bezahlung gehen würde.
Der Hintergedanke dabei.
Gibt jede Menge Spieler die brauchen jedes Goldstück, aber eines der anderen Sachen weniger
MS brauchen vor allem die Highlevel.
So könnte halt jeder mit der Währung bezahlen , die Ihm am wenigsten weh tut.
Und man würde keinen level stark benachteiligen.
lg
wna
edit wna :
Mal eine Umrechnungstabelle für die Währungen.
3 MP = 1000 Gold
10 GT = 1000 Gold
500 MS = 1000 Gold
2 MK = 1000 Gold ( für ganz Wilde :D )
natürlich sollten die Kosten eines Schmucksteins in einer vernünftigen Relation zu den Gewinnen stehen.

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »white night angel« (2. Januar 2018, 17:10)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tecumapease (02.01.2018)

  • »Riya« ist weiblich

inGame Name & Server: Riya, Grotland, ID 960456

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: im Norden Deutschlands

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Januar 2018, 08:22

ich bin auch dafür, dass man die Möglichkeit bekommt, zu wählen, womit die Schmucksteine bezahlt werden können.
Eener alleene is nich scheene.
Eeene alleene is ooch nich scheene.
aber Eener und Eene...
und dann alleene,
das is scheene!

5

Dienstag, 2. Januar 2018, 19:25

Servus,


wenn es die Möglichkeit geben wird, Schmucksteine zu kaufen, wäre ich für eine Variante, in der alle Level die gleichen Bedingungen hätten, also zB. Gold in einer levelabhängigen Höhe. Generell wäre es mir persönlich lieber, wenn die Schmucksteine überwiegend erspielt würden, weil so Aktivität belohnt würde und nicht einfach die höchstwertigen Stücke eingekauft werden.


VG
Nivesensaisan
Immer wenn es Zeit wär zu gehn, verpass ich den Moment und bleibe stehn, das Herz sagt bleib, der Kopf schreit geh. (fr. n. Joris)...
Schweigen bedeutet nicht Zustimmung, oft sind Diskussionen einfach nur sinnlos und ärgerlich.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chief Joseph (02.01.2018), Riya (03.01.2018)

  • »Riya« ist weiblich

inGame Name & Server: Riya, Grotland, ID 960456

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: im Norden Deutschlands

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2018, 04:36

ja, die Art, dass Schmucksteine erspielt werden können, gefällt mir noch besser
Eener alleene is nich scheene.
Eeene alleene is ooch nich scheene.
aber Eener und Eene...
und dann alleene,
das is scheene!

  • »Imme« ist männlich

inGame Name & Server: Imme Kamor

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:22

Am liebsten wäre mir die Variante Schmucksteine erspielen, eine reine Aktivitätsfrage. Damit jetzt nicht wieder typisch High kommt, sollten die Bestien gestaffelt in bestimmten Levelbereichen gegeneinander antreten.

Gibt jede Menge Spieler die brauchen jedes Goldstück, aber eines der anderen Sachen weniger
MS brauchen vor allem die Highlevel.

Das sollte wohl kleine Spritze sein, wozu braucht ein High MS. Mir war immer MS zum Schmieden nehmen, wieso nutze ich die Teile nicht. Einfach ich brauche sie nicht

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. B. Franklin

Bei allem, was man sagt, kommt es oftmals gar nicht darauf an, wie die Dinge sind, sondern darauf, was Böswillige daraus machen.
K. Adenauer



  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:14

Das sollte wohl kleine Spritze sein, wozu braucht ein High MS. Mir war immer MS zum Schmieden nehmen, wieso nutze ich die Teile nicht. Einfach ich brauche sie nicht


ich verteile weder große noch kleine Spritzen ;)
Imme, ist jetzt reines Hörensagen ^^ Es soll Highlevel geben die schmieden und immer zu wenig MS haben. So was solls tatsächlich geben .
Na ja, soll ja auch Yetis geben :rolleyes:

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

9

Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:27

ja, die Art, dass Schmucksteine erspielt werden können, gefällt mir noch besser


Für Spieler die genug Zeit haben, sicher ok.
Was machen andere, die viel arbeiten müssen und sich danach im Spiel entspannen.
Die kommen dann zu nix.
Also eine Kaufmöglichkeit muss schon da sein finde ich.
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

white night angel (03.01.2018)

  • »Bully der Bärtige« ist männlich

inGame Name & Server: Bully der Bärtige

Gilde: Schlachtenwüter, Fremdenlegion

Wohnort: Zuhause^^

Beruf: Kanzelprediger der Schlachtenwüter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Januar 2018, 23:20

man kann mit mk´s aktivität ganz gut vortäuschen, das ist doch bereits genug eingekauft
Hüte Dich vor dem Zorn eines sanftmütigen Mannes
Ich glaube an die Gerechtigkeit, aber man muß auch mit der Justiz rechnen


  • »sebb« ist männlich

inGame Name & Server: Venja / Suizidbär

Gilde: Die Bären sind los !!!

Wohnort: Zwickau

Beruf: Paladin

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Januar 2018, 20:16

Ich finde es immer noch am besten wenn es mit Gold zu bezahlen ist..den schließlich findet man Gold relativ viel..sei es durch diest durch mehrangriffe auf die gleichen leute dfurch Goldbeutel etc pp....

Gibt also genug chance das mit Gold sich zu holen.

12

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:56

Guten Abend,
die Ressourcen sind in Gondal teilweise recht unterschiedlich vorhanden.
Die Einen brauchen jeden Goldfitzel den Sie finden können, die Nächsten ertrinken in Mondsteinen usw.

Die Schmucksteine mit verschiedenen Währungen bezahlen zu können wird sicherlich nicht ganz einfach von der Austarierung, aber es sollte durchaus möglich sein den Kauf über Gold, Magiepunkte, Göttertaler, Mondsteine,... abwickeln zu können und dabei euch jeweils die Entscheidung zu lassen, was ihr verwendet möchtet.

Wie genau müssten wir dann noch sehen.

Das Finden in der Arena sollten wir ebenso beibehalten. Dort bietet sich quasi eine Länderei gerade zu an. ;)


grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham

Ähnliche Themen