Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 13:45

Die Speedwelt nähert sich

Amazonen und Krieger Gondals,
Flüsse und Seen frieren zu und aus allen Ecken ertönen undeutbare Laute. Einige nennen dies wohl Musik, Andere kriegsgequälte Schreie. Traditionell werden Bäume in Brand gesteckt und Schauergeschichten an Kinder weitergegeben. Stämmige Männer mit dicken Säcken über den Schultern fahren durchs Land und man ist sich nicht sicher, ob es nicht doch Zwerge auf Raubzügen sind.
Kurz: Es ist Zeit für eine Gondal-Speedwelt.

Diese Startet dieses Jahr am 21.12. um die Mittagszeit und endet am Ende des 14.01. im neuen Jahr.

Wie immer werdet ihr, spätestens zum Start, im Forum eine umfangreiche Liste mit den Spezifikationen der Speedwelt finden. Bereits jetzt möchten wir euch jedoch auf den Entwicklerkommentar hinweisen, den ihr ab Montag im Forum findet.

euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Riya (14.12.2017), Perigrim (14.12.2017), feuer.dragon (17.12.2017), Zorn (18.12.2017)

102

Mittwoch, 24. Januar 2018, 10:49

[Grotland] Jagd auf die Bestien

Amazonen und Krieger Grotlands,

Folgt dem Aufruf des vernabten Neuankömmlings und meldet euch freiwillig zur Jagd auf die Bestien.
Helft damit die Ländereien von Gondal zu sichern und lasst euch dafür von dem Unbekannten belohnen.

Vom 25.01.2018 bis zum 04.02.2018 haben die Spieler von Grotland die Chance die Bestien einzufangen.

Euer Mut soll belohnt werden!

Belohnungen:
Bekämpft das Schinderhuhn und erhaltet dafür neben Gold auch Kampfeszählungen für eure Errungenschaften und dem Wochenitem, sowie Gildenehre und persönliche Ehre.

Bekämpft die Bestien und erhaltet:
Bestie 1: 5 FA
Bestie 2: 400 GT
Bestie 3: 15 FA
Bestie 4: 600 GT
Bestie 5: 25 FA
Bestie 6: 1000 GT
Bestie 7: 35 FA
Bestie 8: 1200 GT
Bestie 9: 45 FA
Bestie 10: 1500 GT und 50 FA

Wie gelangt ihr zu den Bestien?
Um es mit den Bestien und dem Schinderhuhn aufnehmen zu können, müsst ihr Mondsteine sammeln. Wie viele es jeweils sind, wird euch unterhalb des Schinderhuhns, sowie der einzelnen Bestien angezeigt. Nach jeder Bestie startet euer Zähler erneut bei 0.

Wo gibt es Mondsteine welche für die Bestien zählen?
aktiver PvP-Sieg = 1-8 MS
NPC-Sieg = 1-8 MS (gemeint sind NPC aus dem Event)
MS-Beutel = voller Inhalt
Questsieg (leicht) = 1 MS
Questsieg (schwer) = 2 MS
Königsquestsieg = 200 MS
Dungeonsieg = 20 MS
Dienststunde = 1 MS

Was ist mit Spielern die keine Mondsteine bekommen können?
Habt ihr die Sammelgrenze bereits erreicht, oder seid im Level zu klein, um überhaupt Mondsteine zu bekommen, so erhaltet ihr in diesem Event trotzdem welche. Allerdings werden sie euch weder im Kampfbericht angezeigt, noch werden sie eurem Mondsteinkonto gutgeschrieben. Sie zählen lediglich für das Bestienevent und werden auch nur dort angezeigt.

Wie kämpft ihr gegen das Schinderhuhn?
Das Schinderhuhn schaltet sich auf dem Weg zu den Bestien immer wieder für euch frei. Dafür müsst ihr eine gewisse Anzahl an Mondsteinen sammeln und könnt dann Angriffe gegen das Schinderhuhn führen. Doch beachtet, ihr könnt nur gegen das Schinderhuhn kämpfen, welches ihr bei der aktuellen, oder der letzten Bestie freigeschaltet habt. Schinderhühner die dahinter liegen, können nicht mehr angegriffen werden. Nutzt die Angriffe also zeitnah. Die euch angezeigten Schinderhühner haben entweder eine grüne oder eine weiße Schrift. Grün sind dabei die Schinderhühner, welche von der letzten Bestie stammen (ihr solltet diese also zuerst besiegen) Weiß sind die Schinderhühner, welche von der aktuellen Bestie stammen.

Neuerungen und sonstige Hinweise

  • Es gibt eine getrennte Kampfwartezeit von 3:30 Minuten.
  • Habt ihr alle 10 Bestien besiegt, könnt ihr das Event neu starten und so die 10 Bestien bis zu insgesamt 4 mal bekämpfen.
  • Es gibt diesmal 10 statt 9 Hauptgegner.
  • Der Ehrengewinn wurde erhöht.
  • Tausenderpunkte im KB und auf der Karte wurden ergänzt.
  • Gefährten und Goldbeutel kommen auch beim Schinderhuhn.
  • Das Schinderhuhn zählt bei den Raubzügen. ( 5 Plünderpunkte bei RZ Plünderung )
  • Die Orakelkarte "mehr Gold bei Kämpfen" zählt beim Schinderhuhn.



Der Kampf gegen die Bestien ist Kräfte raubend, daher habt ihr zwischen dem 25.01. und dem 28.01. 3 mal die Chance beim Kauf von Machtkristallen einen Bonus zu erhalten.


Wir wünschen euch einen Guten Kampf und viel Erfolg.

euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dorkan (24.01.2018), Horsti (24.01.2018), feuer.dragon (24.01.2018), Uhtred Ragnarsson (24.01.2018), Mordekaiser (26.01.2018)

103

Dienstag, 30. Januar 2018, 10:26

Hallo Zusammen,
vor wenigen Minuten wurde ein Fehler korrigiert, welcher bei der Jagd auf die Bestien im Zusammenhang mit Mehrfachangriffen (5x,20x) auf die Schinderhühner aufgetreten ist.
Solltet ihr bei einem dieser Kämpfe auf den Nachtmahr (Magiepunkte) oder die Elfin (Göttertaler) gestoßen sein, so wurde euch nicht der korrekte Wert gut geschrieben. Der korrekte Wert stand zwar im Kampfbericht, es wurde jedoch zu wenig vergütet.

Nachdem der Fehler korrigiert ist, fand soeben auch eine Nachzahlung an alle betroffenen Spieler statt.


grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

white night angel (30.01.2018)

104

Donnerstag, 1. Februar 2018, 17:15

Schlussspurt bei der Jagd auf die Bestien

Amazonen und Krieger Grotlands,

der Bestienhändler schaut bereits sehr zufrieden in volle Käfige. Und doch, ein paar sind noch frei und warten auf die von euch gefangenen Bestien.

Damit euch nicht der Mut versagt, könnt ihr ab Freitag bis zum Ende der Jagd nochmals 2 mal Machtkristalle mit einem Bonus von 25% erwerben.

Frohe Jagd,
euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



105

Mittwoch, 7. Februar 2018, 15:54

[Barat] Jagd auf die Bestien

Amazonen und Krieger Barats,

Folgt dem Aufruf des vernabten Neuankömmlings und meldet euch freiwillig zur Jagd auf die Bestien.
Helft damit die Ländereien von Gondal zu sichern und lasst euch dafür von dem Unbekannten belohnen.

Vom 08.02.2018 bis zum 18.02.2018 haben die Spieler von Baratsdie Chance die Bestien einzufangen.

Euer Mut soll belohnt werden!

Belohnungen:
Bekämpft das Schinderhuhn und erhaltet dafür neben Gold auch Kampfeszählungen für eure Errungenschaften und dem Wochenitem, sowie Gildenehre und persönliche Ehre.

Bekämpft die Bestien und erhaltet:
Bestie 1: 5 FA
Bestie 2: 400 GT
Bestie 3: 15 FA
Bestie 4: 600 GT
Bestie 5: 25 FA
Bestie 6: 1000 GT
Bestie 7: 35 FA
Bestie 8: 1200 GT
Bestie 9: 45 FA
Bestie 10: 1500 GT und 50 FA

Wie gelangt ihr zu den Bestien?
Um es mit den Bestien und dem Schinderhuhn aufnehmen zu können, müsst ihr Mondsteine sammeln. Wie viele es jeweils sind, wird euch unterhalb des Schinderhuhns, sowie der einzelnen Bestien angezeigt. Nach jeder Bestie startet euer Zähler erneut bei 0.

Wo gibt es Mondsteine welche für die Bestien zählen?
aktiver PvP-Sieg = 1-8 MS
NPC-Sieg = 1-8 MS (gemeint sind NPC aus dem Event)
MS-Beutel = voller Inhalt
Questsieg (leicht) = 1 MS
Questsieg (schwer) = 2 MS
Königsquestsieg = 200 MS
Dungeonsieg = 20 MS
Dienststunde = 1 MS

Was ist mit Spielern die keine Mondsteine bekommen können?
Habt ihr die Sammelgrenze bereits erreicht, oder seid im Level zu klein, um überhaupt Mondsteine zu bekommen, so erhaltet ihr in diesem Event trotzdem welche. Allerdings werden sie euch weder im Kampfbericht angezeigt, noch werden sie eurem Mondsteinkonto gutgeschrieben. Sie zählen lediglich für das Bestienevent und werden auch nur dort angezeigt.

Wie kämpft ihr gegen das Schinderhuhn?
Das Schinderhuhn schaltet sich auf dem Weg zu den Bestien immer wieder für euch frei. Dafür müsst ihr eine gewisse Anzahl an Mondsteinen sammeln und könnt dann Angriffe gegen das Schinderhuhn führen. Doch beachtet, ihr könnt nur gegen das Schinderhuhn kämpfen, welches ihr bei der aktuellen, oder der letzten Bestie freigeschaltet habt. Schinderhühner die dahinter liegen, können nicht mehr angegriffen werden. Nutzt die Angriffe also zeitnah. Die euch angezeigten Schinderhühner haben entweder eine grüne oder eine weiße Schrift. Grün sind dabei die Schinderhühner, welche von der letzten Bestie stammen (ihr solltet diese also zuerst besiegen) Weiß sind die Schinderhühner, welche von der aktuellen Bestie stammen.

Neuerungen und sonstige Hinweise

  • Es gibt eine getrennte Kampfwartezeit von 3:30 Minuten.
  • Habt ihr alle 10 Bestien besiegt, könnt ihr das Event neu starten und so die 10 Bestien bis zu insgesamt 4 mal bekämpfen.
  • Es gibt diesmal 10 statt 9 Hauptgegner.
  • Der Ehrengewinn wurde erhöht.
  • Tausenderpunkte im KB und auf der Karte wurden ergänzt.
  • Gefährten und Goldbeutel kommen auch beim Schinderhuhn.
  • Das Schinderhuhn zählt bei den Raubzügen. ( 5 Plünderpunkte bei RZ Plünderung )
  • Die Orakelkarte "mehr Gold bei Kämpfen" zählt beim Schinderhuhn.
  • Jeder Kampf gibt wie immer 1 EXP



Der Kampf gegen die Bestien ist Kräfte raubend, daher habt ihr zwischen dem 08.02. und dem 11.02. 3 mal die Chance beim Kauf von Machtkristallen einen Bonus zu erhalten.


Wir wünschen euch einen Guten Kampf und viel Erfolg.

euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



106

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:23

Valentinstag in Gondal

Werte Amazonen und Krieger,

wir möchten gerne mit euch gemeinsam den Valentinstag feiern.
Hierzu haben wir uns ein paar Geschenke für euch überlegt.

In der Zeit vom 14.02. bis 18.02. erhaltet ihr folgende Boni:

  • 40% mehr Gold in den Arenakämpfen
  • 30% mehr Gold in Quests
  • 20% mehr Gold für die Dienste

Des Weiteren könnt ihr in dieser Zeit Rosen in den Arenakämpfen sammeln.
Für jede gesammelte Rose erhaltet ihr am 19.02. Dienststundengold gutgeschrieben.

Auch möchten wir euch mit einer besonderen Trophäe belohnen.
Diese finden ihr ab dem 14.02. in eurem Trophäenbereich.

Im Gegenzug möchten wir an eurer Kreativität teilhaben.
Schreibt ein Liebesgedicht auf eure Gilde und postet es im Forum. Für jede teilnehmende Gilde wird es noch eine kleine Belohnung geben. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Last but not least gewähren wir während der gesamten Zeit allen Kriegern einen Bonus von 25 % auf 3 Bestellungen.

Wir wünschen euch einen wundervollen Valentinstag.
euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



107

Dienstag, 27. Februar 2018, 11:10

Das Gildenturnier

Werte Amazonen und Krieger,


da nun in Zukunft die Bestien jede Woche ein Turnier bestreiten werden, ist es an der Zeit, auch ein Kräftemessen der Gilden zu veranstalten. Zeigt in einem Gilden Turnier, wer Stärke, Kraft und Ausdauer besitzt und messt euch mit den anderen Gilden eurer Welt.

Von Mittwoch, 28.02.2018, 00:01 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 04.03.2018, 23:59 Uhr findet das Turnier der Gilden auf beiden Welten statt.

Sammelt Kräuter, absolviert Quests und kämpft gegen eure Widersacher. Erhaltet dabei Punkte für eure Gilde und sichert euch damit wertvolle Belohnungen.

Punktevergabe:
1 Punkt pro gewonnenem Kampf gegen einen Spieler aus einer anderen Gilde
4 Punkte je absolvierter Quest (einfache, schwere, Elite, Königsquest)
2 Punkte je gewonnenem Kraut aus Tagesquest und Dungeon (dabei zählt die Kraut-Anzahl. 5 gewonnene Fangdorn bedeuten also 5x2 = 10 Punkte)



Weitere Informationen:

  • Ein Abzug von Punkte durch Angriffe anderer Spieler ist nicht möglich (ihr könnt also keine Punkte verlieren)
  • Alle Spieler aus den besten 70 Gilden des Turniers erhalten die entsprechende Belohnung, wenn sie die Mindestaktivität erreicht haben. Diese habt ihr erreicht wenn ihr insgesamt in den 5 Tagen mindestens 100 Punkte erspielt
  • Für die Platzierung der Gilden in der Turnierliste zählen jeweils nur die Punkte der besten 10 Spieler der jeweiligen Gilde (bei diesen ist die Punktzahl rot markiert)



Belohnungen:

Jedes Gildenmitglied, welches die Mindestbedingungen erfüllt hat, erhält:
Gildenplatz 1: 60 Freiattribute, 25 Stärke, 25 Ausdauer, 48 Boostpunkte
Gildenplatz 2: 55 Freiattribute, 22 Stärke, 22 Ausdauer, 44 Boostpunkte
Gildenplatz 3: 50 Freiattribute, 20 Stärke, 20 Ausdauer, 40 Boostpunkte
Gildenplatz 4: 45 Freiattribute, 18 Stärke, 18 Ausdauer, 36 Boostpunkte
Gildenplatz 5: 40 Freiattribute, 16 Stärke, 16 Ausdauer, 32 Boostpunkte
Gildenplatz 6: 35 Freiattribute, 14 Stärke, 14 Ausdauer, 28 Boostpunkte
Gildenplatz 7: 30 Freiattribute, 12 Stärke, 12 Ausdauer, 24 Boostpunkte
Gildenplätze 8-10: 25 Freiattribute, 10 Stärke, 10 Ausdauer, 20 Boostpunkte
Gildenplätze 11-15: 20 Freiattribute, 8 Stärke, 8 Ausdauer, 18 Boostpunkte
Gildenplätze 16-20: 15 Freiattribute, 8 Stärke, 8 Ausdauer, 16 Boostpunkte
Gildenplätze 21-25: 10 Freiattribute, 4 Stärke, 4 Ausdauer, 14 Boostpunkte
Gildenplätze 26-30: 5 Freiattribute, 2 Stärke, 2 Ausdauer, 12 Boostpunkte
Gildenplätze 31-35: 5 Freiattribute, 10 Boostpunkte
Gildenplätze 36-40: 5 Freiattribute, 8 Boostpunkte
Gildenplätze 41-45: 5 Freiattribute, 6 Boostpunkte
Gildenplätze 46-50: 5 Freiattribute, 5 Boostpunkte
Gildenplätze 51-55: 4 Freiattribute, 4 Boostpunkte
Gildenplätze 56-60: 3 Freiattribute, 3 Boostpunkte
Gildenplätze 61-65: 2 Freiattribute, 2 Boostpunkte
Gildenplätze 66-70: 1 Freiattribute, 1 Boostpunkt


Achtung: Gildenwechsel (Eintritt/Austritt) ist nur noch bis Donnerstag 23:59 Uhr möglich, Fr/Sa/So ist kein Gildenwechsel (Eintritt/Austritt) möglich! Es wird keine Ausnahmen geben. Dies gilt ebenfalls für das Verschieben in die Partnergilde.



Achtung: Das Turnier startet für Alle bei 0, sprich es zählt nur, was in der Zeit ab Start Mittwoch 00:01 Uhr bis Sonntag 23:59 Uhr erreicht wird.


Wir wünschen euch viel Erfolg,
euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Riya (27.02.2018), Zorn (27.02.2018)

108

Donnerstag, 26. April 2018, 07:36

Jagd auf die Germanen

Wie gelangt ihr zu den Germanen?
Um es mit den Germanen und den Waldhexen aufnehmen zu können, müsst ihr Runensplitter sammeln. Wie viele ihr jeweils benötigt, wird euch unterhalb der Waldhexen, sowie der einzelnen Germanen angezeigt. Nach jedem Germanen startet euer Zähler erneut bei 0.


Wo gibt es Runensplitter welche für die Germanen zählen?
aktiver PvP-Sieg = 5-25 Runensplitter
NPC-Sieg = 5-25 Runensplitter (gemeint sind NPC aus dem Event)
Questsieg (leicht) = 5 Runensplitter
Questsieg (schwer) = 10 Runensplitter
Königsquestsieg = 400 Runensplitter
Dungeonsieg = 50 Runensplitter
Dienststunde = 5 Runensplitter


Gibt es eine Sammelgrenze bei den Runensplitter?
Nein!


Gibt es ein Mindestlevel bei den Runensplitter?
Nein!

Warum wurde von Mondsteine auf Runensplitter gewechselt?

Entwicklerkommentar

Die Mondsteine wurden lange Zeit für verschiedene Events als Zählung und “Währung” genommen. Dabei gab es verschiedenste Sonderregelungen für die Spieler in kleinen Leveln. Einerseits sollten Sie an den Events teilnehmen können, andererseits sollte es schon gewisse Grenzen geben und kein unendliches Anhäufen von Mondsteinen möglich sein.
In der Vergangenheit haben wir dort immer weiter angepasst, Sammelgrenzen eingeführt, die wiederum zu anderen Problemen führten usw..
Wir hatten bereits vor einiger Zeit angekündigt, dass wir von den Mondsteinen als Zählung und “Währung” für Events wegkommen wollten. Dies haben wir hier in Form der Runensplitter erstmalig umgesetzt.



Wie kämpft ihr gegen die Waldhexen?

Die Waldhexen schalten sich auf dem Weg zu den Germanen immer wieder für euch frei. Dafür müsst ihr eine gewisse Anzahl an Splittern sammeln und könnt dann Angriffe gegen die Waldhexen führen. Doch beachtet, ihr könnt nur gegen die Waldhexen kämpfen, welche ihr bei dem aktuellen, oder dem Germanen freigeschaltet habt. Waldhexen die dahinter liegen, können nicht mehr angegriffen werden. Nutzt die Angriffe also zeitnah. Die euch angezeigten Waldhexen haben entweder eine grüne oder eine weiße Schrift. Grün sind dabei die Waldhexen, welche von dem letzten Germanen stammen (ihr solltet diese also zuerst besiegen) Weiß sind die Waldhexen, welche von dem aktuellen Germanen stammen.


Belohnungen:
Bekämpft die Waldhexen und erhaltet dafür neben Gold auch Kampfeszählungen für eure Errungenschaften und dem Wochenitem, sowie Gildenehre und persönliche Ehre.

Bekämpft die Germanen und erhaltet:
Ulfric der Grausame: 5 FA
Adalbald der Schmied: 400 GT
Einar der Kriegerfürst : 15 FA
Wigberg der Prächtige: 600 GT
Tilda die Unbarmherzige: 25 FA
Notker der Schwertschwinger: 1000 GT
Irminar der Adler: 35 FA
Gandulf der Kampfmagier: 1200 GT
Gaidemar der Lanzenkämpfer: 45 FA
Farold der Herrscher: 1500 GT und 50 FA


Neuerungen und sonstige Hinweise:


  • Es gibt eine getrennte Kampfwartezeit von 3:30 Minuten.
  • Habt ihr alle 10 Germanen besiegt, könnt ihr das Event neu starten und so die 10 Germanen bis zu insgesamt 4 mal bekämpfen.
  • Gefährten und Goldbeutel kommen auch bei den Waldhexen.
  • Die Waldhexen zählen bei den Raubzügen.
  • Die Orakelkarte "mehr Gold bei Kämpfen" zählt bei den Waldhexen.
  • Für das Event zählen nun Runensplitter und keine Mondsteine
  • Die Ehrenpunkte, welche bei den Waldhexen gewonnen werden können, wurde erhöht.
  • Die Fundmenge der Runensplitter sind deutlich angehoben worden (bis zu 5fach im Vergleich zu Mondsteinen)


Wir wünschen euch einen Guten Kampf und viel Erfolg.

euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



109

Donnerstag, 26. April 2018, 10:02

Der Mai

Werte Amazonen und Krieger,

spürt ihr sie schon, die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut, wie sie vom Himmel lacht? Die Tage werden länger und wärmer. Alles lädt dazu ein, Zeit im Freien zu verbringen. Zusätzlich startet der Mai mit einigen Feiertagen durch.

Gerade diese Feiertage verlocken dazu, die Zeit für Events zu nutzen. Doch diesmal soll alles anders werden.

Wir haben ein brandneues Event-Konzept für euch erarbeitet.
Ab Freitag dem 27.04. bekommt ihr Events zur Verfügung gestellt, die ihr nach euren eigenen Wünschen starten könnt. Habt ihr eher unter der Woche Zeit zu spielen, oder doch am Wochenende? Kein Thema. Ihr habt es allein in der Hand, wann das Event für euch startet.

Die Events haben dabei eine Laufzeit von 4-6 Tagen. Auswählen könnt ihr aus 3 verschiedenen Events. Doch beachtet, jedes Event könnt ihr nur einmal spielen.

Zur Auswahl stehen:
  • Hofnarr - findet Maikätzchen in den Kampfberichten und erhaltet nach Eventende Dienststundengold
  • Jagd auf die Germanen - Runensplitter sammeln und die Germanen bekämpfen
  • Gold Bonus - prozentual mehr Gold in Kampf, Quest und Dienst


Der letztmögliche Starttag für eines der Events ist der 21. Mai (Pfingsmontag). Danach kann keines der Events mehr gestartet werden. Laufende Events werden nicht abgebrochen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Eventreihe.
euer Gondal-Team
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bully der Bärtige (26.04.2018), Horsti (26.04.2018), Portgas D Ace (26.04.2018), Riya (27.04.2018), Perigrim (27.04.2018), white night angel (27.04.2018)

110

Mittwoch, 6. Juni 2018, 12:37

Vorbereitungen auf die große Feier

Amazonen und Krieger,
merkt ihr es auch? Mittsommer nähert sich und damit allerhand Feierlichkeiten in Gondal.

Laut Geschichtsschreibung entdeckten und betraten die ersten Bewohner das jungfräuliche Land Gondal am 15. Juni vor genau 10 Jahren. Und vor genau einem Jahr gab es die größte Völkerwanderung in der Geschichte von Gondal. Die Völker Kamors und Sahscrias haben am 9.Juni die Ländereien von Barat besiedelt. Die Völker von Ferono, Thur und Venja trafen sich am 14.Juni in Grotland.

Wir möchten diese 3 Ereignisse zum Anlass nehmen, um mit euch zu feiern.
In Barat und Grotland wird es daher Feierlichkeiten geben, deren Glanz nur von den 10 Highlights zum 10 jährigen von Gondal übertroffen werden können.

Ab dem 7.Juni findet ihr daher einen neuen Forenbereich im Forum. Wir laden euch herzlich dazu ein, dort mit uns auf den großen Tagen hin zu fiebern und würden uns freuen die ein oder andere Anekdote aus 10 Jahren Gondal von euch zu lesen.

Doch damit nicht genug. Just in dieser Zeit wird auch im fernen Osten merkwürdigen Bräuchen gefrönt.
Statt zu kämpfen und dem Unterlegenen Gold und Ehre abzunehmen, wird dort ein merkwürdiges Spiel ausgetragen. 22 Gladiatoren in einer riesigen Arena versuchen ein rundes Tierstück in eine merkwürdigen Rahmen zu befördern.
Der Zar dieses merkwürdigen Landes hat die Kämpfer Gondals eingeladen, mit Wetten und merkwürdigen Fragen, seine Schatzkammer zu leeren.

Im Laufe des 7. Juni werden diese Fragen für euch im Forum veröffentlicht.
Weitere Informationen zu den Geburtstagen von Barat und Grotland erhaltet ihr in den nächsten Tagen.
Weitere Informationen zu den 10 Highlights zum 10 jährigen von Gondal erwarten euch ebenfalls schon bald im Forum und per News.

Wir stecken mitten in den Vorbereitungen und sind gespannt, auf eure Feierfestigkeit.
euer Partyteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horsti (06.06.2018), feuer.dragon (06.06.2018), Zorn (06.06.2018), white night angel (07.06.2018), Riya (07.06.2018)

111

Mittwoch, 18. Juli 2018, 18:29

Die Belagerung der Bestienreiter

Amazonen und Krieger,
der Stamm der Bestienreiter ist einer der 4 Ork-Stämme und stammt aus den weiten Steppen von Krugorim. Trotz ihres Namens sind sie selbst nicht in der Lage Bestien zu zähmen. Dies ist auch der Grund, warum sie sich zu euch aufgemacht haben! Bereits ab Mitternacht werden sie vor den Toren eurer Stadt stehen und Haus um Haus durchkämmen, um eure Bestien zu rauben.
Greift zu den Waffen, verteidigt euch und haltet den Übergriffen bis zum 05.08. stand!

Zur Stärkung eurer Kräfte bieten euch die Götter von Morgen ab, bis Sonntag den 29.07. einen 25% Bonus auf bis zu 3 Machtkristalleinkäufe.

Wir wünschen euch eine scharfe Klinge und einen unbrechbaren Schild,
euer Gondalteam
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tercen« (18. Juli 2018, 22:09)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

feuer.dragon (24.07.2018)