Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 23. April 2018, 07:09

Anpassung von Aufgabenfeldern für die Super-Mods

Werte Amazonen und Krieger,
obwohl wir versuchen euch möglichst zu jeder Tages und Nachtzeit bei kleineren und größeren Problemen zu helfen, kommt es manchmal vor, das kein Admin und kein Supporter anwesend ist. Doch gerade dann kommt es natürlich zu einer Captcha Sperre oder ähnliches und selbst die anwesenden Super-Mods können euch dann nicht helfen.

Darüber haben wir Admins uns Gedanken gemacht und möchten dem entgegenwirken.

Daher erhalten die beiden Super-Mods Tinkerbell und Moishe eingeschränkte Ingamerechte.

Was genau können Sie?
Beide Super-Mods bekommen das Recht einen Herold zu verschicken, um euch z.B. über generelle Probleme in Gondal zu informieren, oder allgemeine Hilfestellung bei ganz Gondal betreffenden Schwierigkeiten zu geben.
Ebenso bekommen Sie die Möglichkeit euch aus einer Captcha-Sperre zu befreien und Sperren aufzuheben, welche durch mehrmaliges falsches Eingeben eines Passwortes auslösen.
Zukünftig ist auch geplant, dass beide teilweise die Auszahlung von Forenspielen übernehmen und für das Goldie-Event eine Arbeitserleichterung erhalten.

Was können Sie nicht?
Selbstverständlich haben beide keinen Einblick in eure Accounts. Weder sehen sie eure Skills, noch eure Goldmengen, Aktivitätszeiten, oder gar euren MK-Stand, bzw. euer Kaufverhalten. Auch eure persönlichen Nachrichten und eure Gilden sind für beide Super-Mods nicht einsehbar. Auch das Sperren oder Entsperren von Spielern (mit Ausnahme der Passwort/Captcha Sperre) ist nicht möglich.
Ebenso ist es ihnen nicht möglich euren Account in irgendeiner Art und Weise zu beeinflussen, oder sich gar in diesen einzuloggen.

Kurz: Alle Bereiche Gondals, welche ihnen nicht explizit freigegeben werden, sind für die Super-Mods weder sichtbar, noch bearbeitbar.

Wie sieht die Zukunft aus?
Die aktuelle Freigabe beschränkt sich auf den Herold, sowie die Captcha/Passwortsperre.
Also ausschließlich Funktionen, welche euch im Notfall helfen können, wenn kein Admin oder Supporter zur Stelle ist.

Sollten eure Super-Mods mehr Rechte erhalten, werdet ihr darüber vorher informiert.

Ihr könnt euch sicher sein, dass wir dies jederzeit transparent für euch gestalten möchten.
Ebenso könnt ihr euch gewiss sein, dass wir für jedes mögliche Recht sowohl die Notwendigkeit, als auch die Überwachung/Dokumentation sorgfältig prüfen werden.


Euer Gondal Team
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horsti (23.04.2018), elfeb (23.04.2018)

2

Sonntag, 26. August 2018, 11:48

Hallo,
damit es im entsprechenden Thread nicht unter geht:

Zitat

Die beiden Supermoderatoren Tinkerbell und Moishe erhalten in den
nächsten Tagen Zugriff auf das Supportsystem. Sie können damit eure
Tickets und die Antworten vom Support lesen.

Ihre Aufgabe ist klar definiert: Lesen und Alles was sie seltsam finden mit mir besprechen.

Ohne Rücksprache mit mir dürfen Sie weder selbst Antworten, noch euch
Auskunft über den Status eines Tickets, Ticketinhalte oder
Ticketaufkommen geben. Wie bisher auch, haben Sie keinen Zugriff auf
Logs, oder eure sonstigen Accountdaten.



Da Chief Joseph beim aktuellen Moderatorenteam meist derjenige ist, der
in der Nacht anwesend ist und damit zu dieser Zeit durch Captcha gesperrte Spieler befreien könnte, hat dieser nun auch die entsprechende Möglichkeit eingeräumt bekommen.

Chief Joseph kann euch also ab sofort auch aus einer Captchasperre
befreien. Die anderen Ingame-Möglichkeiten von Tinkerbell und Moishe hat
er weiterhin nicht.
grüße entrichtend
tercen

Ähnliche Themen