Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 28. August 2018, 12:09

Hail dir MyLady Corelia,

hab Dank für das Zusammenstellen u.a. deine gedankliche Zusammenfassung des ja eigentlich noch immer
offenen Problems.
Betreffs der Ruhe die hier wahrlich dazu herrscht, dachte ich das es Intern unter den Gilden einen Austausch
an Depeschen dazu gibt, in denen zum Stand seit Eröffnungsthread informiert aber auch aufgefordert wird.
Wird wohl ein Trugschluss gewesen sein - der jedoch einige in ihrer Konsequenz erst recht aus dem Spiel trieb?

Etlichen wird es Ingame garnicht aufgefallen sein, was sich hier im Forum abspielt o.a. wo versucht wurde
einen gordischen Knoten zu entwirren. Dies ist ja fast gelungen, auch wenn die Opfer unnötig waren.
Jeder Krieger fehlt, der bis dato aufrecht zu Gondal stand...Jeder bzw. Jede einzelne!

Ein Event damang was auch noch zu Anfangs "Stotterte" um es freundlich zu umschreiben unterstreicht
umsomehr unser aller Anspruch an Aufklärung - Transparenz u.a. klarer Regulierung -

Vllt. würde es nun mehr hilfreich sein, ein wenig mehr Bewegung ins Ganze zu bringen durch das Versenden
von Depeschen mit dem Link dazu damit sich Interessierte einlesen können u.a. das ganze mehr mitverfolgen
können um es nicht durch die herrschende Ruhe langsam im Schlick dieser unwirklichen Story versanden zu lassen?

Nutzen wir doch die Medien die es dazu gibt - und es gibt ja nicht nur eine Möglichkeit einer Versendung solcher
Depeschen falls da irgendwo Bedenken herrschen sollten diese nur Gondalintern zu versenden.

Du hast recht MyLady Corelia, wir sind bis hierher gekommen, nun dürfen wir auch nicht einfach stagnieren!
In diesem Sinne - Hail uns allen und wohl an mit einem Asa Og Vana
An jene halte Dich, so besiegst Du das Böse.Wissenschaft, Liebe, Kraft -Gilde YGDRASIL der WELTENBAUM

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 28. August 2018, 14:32

Kelte, echt jetzt ?
Depeschen, links verteilen ?
Ick sach dir was.
Wenn jetzt Schnitzel - Theo aus der Gilde " Du mich auch " hier uffschlächt schwillt mir eher der Kamm, als da ich wert auf seine Meinung lege.
Die hatten alle gefühlt drei Monate Zeit sich zu melden und Ihre Meinung abzugeben.
Jetzt wo dran gearbeitet wird, die Kuh vom Eis zu holen, brauch ick keinen Marktschreier mehr.
lg
wna

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keltenfürst (28.08.2018)

inGame Name & Server: seifen_wächter

Gilde: The Time Has Come

Wohnort: Azoren

Beruf: Abteilungsleiter/Wächter Gondals

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 28. August 2018, 14:53

@tercen;

sehen die tinkerbell und der Moish bei Skillsprüngen wie groß diese sind als Wert und welcher wert erhöht wurde (also bsp ich skille jetzt 1500 FA in Stärke kriegen die das gemeldet genau so) oder kriegen die gemeldet der wächter hat sich extrem geskillt?

Aber schön das sie in die Supporttickets schauen können/dürfen ... In welchen fällen wird das so sein? oder nur in bestimmten und muss das aktiviert werden das reinschauen ?
GondalWorld 2 die Belohnungen sind doch ein schöner Ausgleich für mich

Tinkerbell

Super Moderator

  • »Tinkerbell« ist weiblich

Gilde: Kinder des Teufels

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 28. August 2018, 15:05

Ich bin zwar nicht tercen, doch diese Fragen kann ich auch beantworten.

Wir können keine Skillveränderungen sehen. Ingame haben wir S-Mods genau die selben Rechte, wie jeder andere Spieler auch.
Deshalb können wir nicht sehen wer wann skillt, Gold von der Bank holt, was damit gemacht wird usw..
Es gibt hier keinerlei Sonderrechte, an denen wir etwas sehen könnten. Diese Einsichten sind allein dem SW-Team vorbehalten.

Ticktes können wir mittlerweile einsehen. Alle die bisher geschrieben wurden, sowie die dazugehörigen Antworten.
Hier muss kein Ticket extra freigegeben werden. Jedes Ticket ist für uns einsehbar.

Wann das notwendig ist?
Nun, das ist schwer zu sagen. Wir sehen einfach mit drauf. Ist es eine Frage, auf die wir die Antwort kennen, oder etwas, was wir testen können/sollen, dann machen wir das direkt, ohne das tercen uns es extra sagen muss. Ergebnis eines Tests, oder die Antwort hängen wir dann als Notiz ran.
Ist es etwas, was uns komisch vor kommt, sei es nun die Anfrage selber, oder auch die Antwort vom Support, dann setzen wir uns mit tercen zusammen und besprechen, was uns aufgefallen ist.
Wir haben einfach ein Auge drauf. Nicht mehr und nicht weniger.

LG Tinkerbell


Wichtigtuer erzeugen Wirbel, aber keine Strömung.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (28.08.2018), Mordekaiser (28.08.2018), Sidsuna (01.09.2018)

inGame Name & Server: Aranis

Gilde: Sachsen

Wohnort: In der letzten Bastion Deutschlands

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 28. August 2018, 15:35

Der Post von Corelia war sehr erfrischend und bringt uns wieder zum Kernproblem.Im Grunde steht die Spielerschaft genau so blöde da wie vorher,es wird alles schön umschrieben aber nicht´s gesagt.Niemand weiß was in der Vergangenheit passiert ist.Niemand weiß was früher für Absprachen getroffen wurden.Eigentlich weiß keiner irgendwas...was wir wissen ist das jetzt die Mods unsere Tickets lesen dürfen ``TOLL``...was wir ganz sicher wissen ist das die Leute die den Mund aufgemacht und den Stein in´s rollen gebracht haben inzwischen weg sind.Ganz großes Kino,wenn es das war was ihr wolltet macht ihr echt nen geilen Job.

inGame Name & Server: seifen_wächter

Gilde: The Time Has Come

Wohnort: Azoren

Beruf: Abteilungsleiter/Wächter Gondals

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 28. August 2018, 16:04

@Tinkerbell danke :D

und ich dachte schon das ne Allert bekommst wenn ich skille :sironie:


Cool also wenn ich demnächst dem Support was von Karl und Ich bin eine Biene erzähle :swarsnicht: siehst du es :snein: Es ist aber schon ein gutes feature (Daumen Hoch)
GondalWorld 2 die Belohnungen sind doch ein schöner Ausgleich für mich

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 28. August 2018, 16:10

Eigentlich weiß keiner irgendwas..


Doch, ich weiß was und jeder der die Posts von tercen gelesen hat, weiß auch was.
Mag ja sein, dass Antworten nicht gefallen, aber was du bemängelst, hat man beantwortet.
Verstehe auch das du an gefressen bist, weil deine Gilde auch einen ziemlichen Aderlass zu verzeichnen hat.
Was ich nicht verstehe, warum du versuchst die Tür zuzuschlagen ?
Dein Post ist ehrlich gesagt , nicht besonders hilfreich, weil er nichts beiträgt, für die momentane Situation.
Verschärft eigentlich nur den Tenor hier im Thread.
Schade :(
Ist meine persönliche Ansicht, zu deinem Post.
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.



Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horsti (28.08.2018), Mordekaiser (28.08.2018), Keltenfürst (28.08.2018)

48

Dienstag, 28. August 2018, 17:56

Hallo Corelia,

wie ich bereits in diesem Thread geschrieben hatte, ist mir durchaus klar, dass ich nicht alle Fragen zur vollen Zufriedenheit beantworten kann. Die Fragen, die ich beantworten kann, versuche ich jedoch so konkret wie möglich zu beantworten.

Fangen wir mit dem Supportzugriff von Tinkerbell und Moishe an.
Der Zugang existiert inzwischen und Beide wurden in das System eingewiesen.
Wie in meinem Post geschrieben und von dir zitiert, ist ihre Aufgabe dort klar definiert. Lesen und Alles was sie seltsam finden mit mir besprechen. Dies ist nahezu die Definition von Kontrolle und in diesem Falle auch so gemeint. Zusätzlich, wie von Tinkerbell geschrieben, können beide dort mit Ihrer Erfahrung ggf. bereits Hinweise für den Support hinterlassen, was der Spieler gemeint haben könnte, oder welche Besonderheit der Spieler ggf. nicht berücksichtigt haben könnte (z.b. “warum zählen da die Fledermäuse nicht” in der Rubrik “Spezialitems” -> gemeint ist eine der Hordenaufgaben im Abenteuerbuch).


Was die Änderungen in den Adminmöglichkeiten angeht, werde ich mich auch weiterhin nicht sehr konkret äußern. Hier geht es um interna, welche eine Firma schlichtweg nicht an Andere weiter gibt. Keine Firma wird sich hier in die Karten schauen lassen.
Grob umschrieben, wurden (und werden) verstreut liegende Logs zusammengezogen, einige Logs noch weiter ausgebaut und teilweise so umgeschrieben, dass sie einfacher zu interpretieren sind.
Hier nur als ein Beispiel: Bisher befanden sich die ausgezahlten Belohnungen für Tagesaufgaben eines Spielers in Log A und die eigentlichen Tagesaufgaben, die der Spieler ausgewählt hat in Log B, zusammen mit allen anderen Spielern. Hier musste also hin und her geklickt und ID’s miteinander verglichen werden. Ohne Probleme möglich, jedoch durchaus etwas aufwendig. Diese Logs werden zusammengeführt. Dadurch ist es für den Support möglich, für einen Spieler auf einem Blick alle ausgewählten Tagesaufgaben, die ausgewählten Belohnungen und die Gutschrift der jeweiligen Belohnung zu sehen.

Ein Teil der angekündigten Sicherungsleinen wurden bereits eingezogen, Andere folgen noch. Auch hier werde ich mich nicht konkret äußern wie diese aussehen, oder ab wann diese aktiv sind. Ob diese Sicherungen wirklich funktionieren kann nur die Zukunft zeigen, “Testauslösungen” haben jedoch funktioniert.



Wie richtig erkannt wurde, kann ich zu gewissen Punkten nicht mehr schreiben als ich es schon getan habe. Es ist also auch eher nicht zielführend zu versuchen eine weitergehende Antwort von mir einzufordern, sei es durch wiederholtes nachfragen, oder durch das versuchte vor schicken weiterer Akteure. Ob es nochmals eine Äußerung zu den Positionen des Ursprungsthreads von anderer Stelle auf irgendeinem Weg geben wird, kann ich hier ebenfalls weder bejahen noch verneinen. Ich kann und werde dazu nichts mehr beitragen.


Das ich als Arbeitnehmer selbstverständlich der Kontrolle der Geschäftsführung unterliege sollte klar und logisch sein. Inwiefern diese Ihre Aufgabe wahrnimmt obliegt nicht meiner Verantwortung. Was meiner Verantwortung unterliegt ist die klare Dokumentation jeder Veränderung an Accounts (z.b. Kulanzgutschriften im Supportfall). Diese habe ich bisher immer gemacht und werde dies auch weiterhin in aller Ausführlichkeit machen.


Ich habe den geschlossenen Thread heute nicht noch einmal gelesen, erinnern kann ich mich aktuell nur an wenige Vorschläge. Unter anderem eine Art “Spielergruppe” in die Logs/Tätigkeiten des Supports bzw. in Skilländerungen hineinschauen zu lassen. Unabhängig von allen rechtlichen problematiken (welche nicht unerheblich sind), was soll dies bringen? Die Einsicht müsste von Spieler gemacht werden, welchen von den anderen Spielern vertraut wird. Diese Spieler müssen ständig die entsprechenden Daten prüfen, Rücksprechen etc. Das Ganze würde nicht nur den Support massiv verlangsamen, sondern auch einen enormen Mehraufwand hervorrufen. Nehmen wir an, du wärst in dieser Situation und würdest täglich sehen, wie andere Spieler aus z.b. den Raubzügen massive Belohnungsmengen ziehen, würde dich dies Anspornen weiter zu spielen, oder würdest du eher die Lust verlieren? Auch stellt sich die Frage, wie eine solche Auswertung orientiert sein soll, ohne die verwendete MK-Menge/Aktivität der Spieler zu kennen (etwas, was niemals an Nicht-Mitarbeiter herausgegeben werden würde).

Das ebenso vorgeschlagene “Gespräch in kleiner Runde” kann ich nicht unterstützen. Die Spieler müssten wahrscheinlich vorher gewählt werden und der Großteil der Community müsste hinter diesen Spielern stehen. Selbst wenn sich dort jemand finden ließe, gibt es am Ende immer mind. 1 Person die sich nicht repräsentiert fühlt und für die das Ganze wieder “Geheimniskrämerei” ist, gerade dann, wenn am Ende nicht das erhoffte Ergebnis verkündet wird. Das erinnert stark an irgendwelche “Kommissionen” in der Politik.



Mir liegt keine Email von dir, Corelia, oder ein Ticket von einem anderen Spielern zum Thema vor, welche nicht inzwischen soweit beantwortet wurden, wie mir dies möglich ist. Sollte deine Email nicht an support@gondal.de gegangen sein, so liegt diese bei der Geschäftsführung. Ob und wann du da eine Antwort erhälst kann ich nicht beeinflussen.


Nun noch etwas zum Thema stille Hintergrundarbeiten.

Die letzten Tage wurden recht intensive Gespräche zwischen mir und der Geschäftsführung zur weiteren Entwicklung von Gondal geführt. Dabei ging es um Punkte welche auf der Roadmap liegen geblieben sind, weitere Punkte, die inzwischen dazu gekommen sind und auch um Events im Allgemeinen.
Erreichen konnte ich, dass der Fokus in der nächsten Zeit stärker auf die weitere Entwicklung von Gondal gelegt werden soll, um liegen gebliebene Punkte zu erledigen und den Spielspaß weiter zu steigern. Dies beinhaltet auch Änderungen in der Events, speziell was den Abstand zwischen diesen angeht.

Die Vorbereitung und Nachbereitung solcher Gespräche, Analysen, und Aufstellung von Punkten in Arbeitspakete für Programmierer und Grafiker benötigt Zeit. Dies kann nicht, wie gern gewünscht, “übers Knie gebrochen werden”.
Ob die nun getroffenen Entscheidungen im Hintergrund ihre Wirkung auch im Vordergrund zeigen werden, bleibt abzuwarten und der Zukunft überlassen.

Ich kann geschehenes nicht rückgängig machen und werde mich nicht für Entscheidungen Anderer Rechtfertigen, Entschuldigen, oder mich in anders gearteter Weise weiter dazu äußern als ich es bisher getan habe.

Es liegt an euch, den Weg nach vorn mit zu gehen (egal ob eifrig, mit Abstand, schnell, langsam, argwöhnisch, freudig, gelangweilt oder schlafwandlerisch) oder am ewig gestrigen Lagerfeuer zu sitzen und Vergangenes mantrisch zu repetieren. Unabhängig von eurer Entscheidung wünsche ich noch eine angenehme Restwoche.

grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

naddel030 (28.08.2018), Mordekaiser (28.08.2018), Bluebird (28.08.2018), Keltenfürst (28.08.2018), Ragnar Lodbrok (28.08.2018), Horsti (28.08.2018), Rotbart68 (29.08.2018)

inGame Name & Server: seifen_wächter

Gilde: The Time Has Come

Wohnort: Azoren

Beruf: Abteilungsleiter/Wächter Gondals

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 28. August 2018, 18:56

Das ist mir alles klar im Hintergrund laufen vorbereitung bzw verbesserungen für die Performance des Spiels + der Server ;)

Ok, das mit den LogFiles frag ich mich (war das zuvor schon kein problem) oder erst jetzt ist das auch interna angesprochen vom support worden, das es etwas zeitaufwendig ist die Log's von mir zusammen zu bekommen z.B.?

Ich denke keiner hat probleme wenn ich auf alle spieler schaue :sironie: @tercen sowas mache ich doch gerne :sgenau:


Ne aber ich kann dich in allen punkten verstehen, vorallem du hast mehrer Interessen und auch Loyalitätskonflikte einmal dem Spiel eggenüber das es läuft dann deinem Arbeitgeber und dann der Spielerschaft von diesem spiel :D das du da nicht immer den perfekten udn richtigen weg bzw ein leichten findest liegt auf der Hand :thumbsup:


Du musst auch dich für nichts rechtfertigen oder entschuldigen :) Wenn ihr ne freundlichen Admin sucht :sdafuer: :sdanke: nimmt mich ich bewerbe mich gerne :complot (<- ja das können alle sagen) :whistling:
GondalWorld 2 die Belohnungen sind doch ein schöner Ausgleich für mich

  • »naddel030« ist weiblich

Gilde: Schlachtenwüter, Fremdenlegion

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 28. August 2018, 19:07

Danke tercen


wichtig ist für mich pers. eigendlich nur ein abschnitt aus dem geschriebenen..

Zitat

Das ich als Arbeitnehmer selbstverständlich der Kontrolle der Geschäftsführung unterliege sollte klar und logisch sein. Inwiefern diese Ihre Aufgabe wahrnimmt obliegt nicht meiner Verantwortung. Was meiner Verantwortung unterliegt ist die klare Dokumentation jeder Veränderung an Accounts (z.b. Kulanzgutschriften im Supportfall). Diese habe ich bisher immer gemacht und werde dies auch weiterhin in aller Ausführlichkeit machen.
...und die Bitte um eine antwort auf die frage:

Können MK , FA geschiebe, seitens ingame-externa, zufünftig sicher ausgeschlossen werden ?
Die Wahrheit nicht frei, dann ist die Freiheit nicht wahr

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (28.08.2018), Ragnar Lodbrok (28.08.2018), Sidsuna (01.09.2018)

inGame Name & Server: RealJohnDoe

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 29. August 2018, 09:38

Corelia hat ziemlich genau meinen Gemütszustand beschrieben. Mein Dank dafür (hab Dich dafür aus meiner FL gestrichen). 8)

Ich kann geschehenes nicht rückgängig machen und werde mich nicht für Entscheidungen Anderer Rechtfertigen, Entschuldigen, oder mich in anders gearteter Weise weiter dazu äußern als ich es bisher getan habe.


Ja das kann ich gut verstehen Tercen, Du kannst Dich dabei nur in die Nesseln setzen.

Nur, wir wissen ja nicht einmal was andere entschieden haben.
Wir wissen nicht wurde der Char gelöscht oder hat er sich gelöscht wie es uns Crom nahelegte.
Wir wissen auch nicht ob es sich doch um rechtmässig erworbene Sklls gehandelt hat, der Char ist ja weg und nun gilt das Motto "aus den Augen aus dem Sinn".

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Die Com hat die Schlacht gewonnen aber den Krieg verloren, da nicht zu erwarten ist, dass von den damals Verantworlichen noch jemals eine Stellungsnahme bzw. Klarstellung erfolgt.

Dir Tercen, wünsche ich viel Glück beim zusammenfegen und -kleben der Scherben. Du hast wahrlich die undankbarste Aufgabe von allen erwischt.

Was mich anbetrifft, bald ist mein Jahresurlaub gekommen. Ich werde also meine Gemeinschaft verlassen und habe dann genug Zeit in mich zu gehen. Vielleicht komme ich dann im Oktober doch wieder frisch gestärkt und mit Glaube bzw. Hoffnung versehen wieder ins Spiel zurück.
Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben. (W. Busch)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sidsuna (01.09.2018)

52

Mittwoch, 29. August 2018, 12:57

Hallo zusammen!



Werter Keltenfürst, vielen Dank für deine Wortmeldung!
Gedanklich bin ich da durchaus bei dir, was die Depeschen betrifft, jedoch ist es - denke ich - nicht an uns dies einzusteuern und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Betreiber hier noch mehr Hype sehen möchte.
Ich danke dir auch für deinen Zuspruch, ich gestehe allerdings, dass ich nach dem letzten Post des GameAdmin ziemlich desillusioniert bin und denke, dass es jetzt für mich an der Zeit ist eine Entscheidung zu treffen.

Denn: Mehr kann und wird uns tercen nicht geben können. Mir persönlich reichts halt nicht. Hinzu kommt, was ich verstanden habe:

Korrigiere mich bitte, tercen, wenn ich falsch liege. Du hast mich in deinem Post angesprochen, also beziehe ich diesen dann auch auf mich. Auf alles was mir verständlich war, werde ich jetzt nicht mehr eingehen.


Wie richtig erkannt wurde, kann ich zu gewissen Punkten nicht mehr schreiben als ich es schon getan habe. Es ist also auch eher nicht zielführend zu versuchen eine weitergehende Antwort von mir einzufordern, sei es durch wiederholtes nachfragen, oder durch das versuchte vor schicken weiterer Akteure. Ob es nochmals eine Äußerung zu den Positionen des Ursprungsthreads von anderer Stelle auf irgendeinem Weg geben wird, kann ich hier ebenfalls weder bejahen noch verneinen. Ich kann und werde dazu nichts mehr beitragen.

Sorry, das Nachfragen kann ich mir nicht verkneifen. Ich habe es jedoch in keinster Weise nötig, Akteure vorzuschicken! Ich kann mich meiner Haut sehr gut selbst erwehren! Diese Aussage - wenn auf mich bezogen- finde ich durchaus sehr enttäuschend.
Und machen wir uns doch nichts vor, da wird von anderer Seite nichts mehr kommen.




Das ich als Arbeitnehmer selbstverständlich der Kontrolle der Geschäftsführung unterliege sollte klar und logisch sein. Inwiefern diese Ihre Aufgabe wahrnimmt obliegt nicht meiner Verantwortung. Was meiner Verantwortung unterliegt ist die klare Dokumentation jeder Veränderung an Accounts (z.b. Kulanzgutschriften im Supportfall). Diese habe ich bisher immer gemacht und werde dies auch weiterhin in aller Ausführlichkeit machen.
Jo...bleibt also alles beim Alten, mit neuem Namen. Das bezieht sich jetzt rein nur auf den ersten Teil dieses Absatzes. Aber auch das ist besser als gar keine Info....

Ich habe den geschlossenen Thread heute nicht noch einmal gelesen.....





Finde ich auch sehr schade. Worauf du hier eingehst (die Vorschläge die kamen), da bin ich eigentlich ganz bei dir ;)



Ich kann geschehenes nicht rückgängig machen und werde mich nicht für Entscheidungen Anderer Rechtfertigen, Entschuldigen, oder mich in anders gearteter Weise weiter dazu äußern als ich es bisher getan habe.
Erwartet, glaube ich, niemand von dir...

Es liegt an euch, den Weg nach vorn mit zu gehen (egal ob eifrig, mit Abstand, schnell, langsam, argwöhnisch, freudig, gelangweilt oder schlafwandlerisch) oder am ewig gestrigen Lagerfeuer zu sitzen und Vergangenes mantrisch zu repetieren. Unabhängig von eurer Entscheidung wünsche ich noch eine angenehme Restwoche.
Auch hier wieder, sehr schade. Früher wurde es als "olle Kamellen" abgetan, heute muss ich lesen, dass ich am ewig gestrigen Lagerfeuer sitze und etwas mantrisch repetiere. War mir, bis ich es gelesen habe, gar nicht klar ^^ Aber sei's drum, dann gehöre ich da wohl hin und das weil ich versuche etwas Licht ins Dunkel zu bringen (Ich mag Wortspiele :D)

Corelia hat ziemlich genau meinen Gemütszustand beschrieben. Mein Dank dafür (hab Dich dafür aus meiner FL gestrichen).
Hätte ich das geahnt, hätte ich viel früher schon was geschrieben :D Merci!

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Die Com hat die Schlacht gewonnen aber den Krieg verloren, da nicht zu erwarten ist, dass von den damals Verantworlichen noch jemals eine Stellungsnahme bzw. Klarstellung erfolgt.

Genau so sieht es aus, ich hätte es nicht treffender formulieren können.



Ich bin raus, gehabt euch wohl!
Cori

Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens. Wie zum Beispiel: Männer!
:D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keltenfürst (31.08.2018), Sidsuna (01.09.2018)

53

Mittwoch, 29. August 2018, 16:10

Hallo,

Diese Aussage - wenn auf mich bezogen- finde ich durchaus sehr enttäuschend.

Der Teil war durchaus nicht auf dich gezogen Corelia, im Rahmen des Postings wollte ich aber nicht jeden Vorschreiber einzeln rauspicken. Ich hatte den Post als Antwort auf deinen Post begonnen und habe dann auch weiteres einfließen lassen. Wenn dies bei dir falsch angekommen sein sollte, möchte ich mich hiermit entschuldigen.

Früher wurde es als "olle Kamellen" abgetan

Ich war noch nie für Kamelle zu haben (die Figur), daher dachte ich an dieser Stelle eher in einem Gondal-typischen Bildnis. :)

Können MK , FA geschiebe, seitens ingame-externa, zufünftig sicher ausgeschlossen werden ?

Ich kann versichern, dass ich MK und FA Gutschriften, sowie alle weiteren Gutschriften, nur im Rahmen eines Supportfalles/Supportkulanz (bestätigter Kauf ohne erfolgte automatische Gutschrift; Bugs etc.) oder im Rahmen von Gewinnen aus Events ohne automatische Gutschrift (Forenrätsel, Forengeburtstagsspiele,....) durchführen werde.


Wenn ihr ne freundlichen Admin sucht :sdafuer: :sdanke: nimmt mich ich bewerbe mich gerne :complot (<- ja das können alle sagen) :whistling:

Einer Initiativbewerbung steht nichts im Wege. Den Kontakt findest du auf der Spielwerk Webseite.


grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mordekaiser (29.08.2018)

inGame Name & Server: seifen_wächter

Gilde: The Time Has Come

Wohnort: Azoren

Beruf: Abteilungsleiter/Wächter Gondals

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 29. August 2018, 21:10

Hab mich beworben :D
@tercen dank der DsgVo weißt wie ich heiß aber kannst es nicht sagen :thumbsup:


Ich ahbe es witzig gemacht, mit einer Portion mut :D

So und in ein paar tagen denke ich wieß ich mehr
:love:


Cool was SpieleWerk u.a. für Dienstleistungen anbietet :) abe rich komme vom Thema ab :thumbup:


erst mal PvP gehen in Gondal oder PvAFK
GondalWorld 2 die Belohnungen sind doch ein schöner Ausgleich für mich

55

Freitag, 31. August 2018, 20:33

Hail @all in Nah wie Fern,

MyLady Corelia - ich kann dich durchaus gedanklich verstehen - und ja auch mir persönlich
wäre es lieber mehr Transparenz zu erfahren inwieweit das Ganze was dem Anlass gab nun wirklich
ging. Tercen hat die undankbare Aufgabe übernommen den von Anderen iniziierten gordischen Knoten
zu entwirren - uns auf zu lösen.
Wir hielten ihm die Hand hin, ich für meinen Teil auf jeden Fall schon weil er da mittenmang steht

Ich las hier irgendwo auch mittenmang etwas von einer Schlacht gewonnen aber den Krieg verloren zu haben?
Es ward nie die Absicht Krieg zu führen - denn das wäre taktisch schon unklug letztendlich aber auch wozu?
Eine aufrechte Schlacht geschlagen zu haben ist OK - auch wenn man den Kontrahenten uns vor den Schwertern
wie Schilden davon nahm. Hängen ( ;) ) wollt doch aber niemand wem sehen.

Nein, es muss natürlich noch mehr kommen - nur die Verursacher der beschriebenen Folgen aus dem Getümmel
zu nehmen ist hierbei sinnfrei u.a. nicht wirklich hilfreich - geschweige Vertrauensschaffend.

Meine Wenigkeit hofft natürlich auf mehr Aufklärung, und auch wenns vllt. SW dann "wehtut" sich offen legen
zu müssen wieviele Acc´s tatsache davon betroffen sind...es wäre nur gerecht um es mal kurz zu machen.

Denn wenn ich das mal so richtig beobachte, sind auch auf dem alten Venja ein paar Krieger recht gut
aufgepustet. Man sieht das Misstrauen durch das Geschiebe zuvor was gesäet wurde, findet auch kleine Wurzeln.
Allerdings mehr vermutet als in freier Wildbahn beobachtet zu haben :D
Meine Aktivitäten sind die des Pilgerers geworden der derzeit verharrt u. abwartet...gehen kann man noch immer
wenns sein muss.

Fragen wir doch, oder ich einfach Tercen direkt inwieweit er uns dazu was sagen kann, was sagen darf!
Er hat ja schon etwas gesagt, und sicher war es nicht das was viele erwartet haben - da reihe ich mich schon mit ein,
doch er wäre meines Erachtens der Falsche dem ein Vorwurf wegen Anderer zu machen wäre.

Wohl an, warten wir es ab inwieweit sich Tercen hierzu aus dem Fenster lehnen darf, lehnen wird.

" Alles was sich bewegt - wird durch etwas bewegt"

An jene halte Dich, so besiegst Du das Böse.Wissenschaft, Liebe, Kraft -Gilde YGDRASIL der WELTENBAUM

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sidsuna (01.09.2018), Corelia (02.09.2018)

inGame Name & Server: Kamor und Venja

  • Nachricht senden

56

Montag, 3. September 2018, 22:31

Hi Ihr!

keine Zukunft ohne Gegenwart und Vergangenheit, darum tut auch ein Blick zurück not, um eventuell nach vorne zu schauen. Ich muss zunächst schreiben, warum sich der Spielspaß im Moment bei mir nicht einstellen will:
Die Aktionen, die bekannt geworden sind waren falsch, die ersten Stellungnahmen spät, widersprüchlich, einseitig und leider auch teilweise angriffslustig und vorwurfsvoll. Auch wenn die Situation für Crom nicht einfach war und auch hier und da über das Ziel hinaus geschossen wurde, rechtfertigt das nicht, die einzelnen Weitschüsse pauschal zu instrumentalisieren, ohne zu beachten, dass es weitaus mehr moderate Stimmen gab. Ich habe gehofft, dass die dritte Stellungnahme ohne diese Vorwürfe auskommt, was ein Aufeinanderzugehen hätte ermöglichen können, leider wurde ich hier nicht nur enttäuscht, denn die Androhung von rechtlichen Schritten gegen einzelne mit Namen benannte (!) Spieler haben da noch einen drauf gesetzt. Schade finde ich auch, dass nun einige Spieler gegangen sind und wohl auch gehen werden, die eigentlich nichts dazu können, ebenso wenig deren Gilden, die geschwächt wurden, ebenso schade, dass es zu Streit zwischen einigen Spielern und Gilden gekommen ist.
Die Hauptfragen für mich, wie viele Spieler in welchem Umfang betroffen waren wurden nicht beantwortet und werden es wohl auch nicht mehr.

Dass tercen Verantwortung übernimmt und damit den unangenehmen Job, hier die Kastanien aus dem Feuer holen zu müssen und hier auf eine vernünftige und glaubwürdige Art Stellung bezieht, finde ich gut. Einige genannte Sicherungsmechanismen können natürlich Hoffnung machen, dass diese Dinge künftig nicht mehr passieren und dadurch Vertrauen und Spielspaß wiederkehren mögen. Das wünsche ich Euch, die Ihr schwankt und hofft, dass es klappt, denen die den Spaß erst gar nicht nicht verloren haben, sei es gegönnt, ich selbst habe noch so meine Schwierigkeiten.

Liebe Grüße
Höhenrausch und Größenwahn

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Androzs (04.09.2018), Thor von Venja (04.09.2018), Satanica66 (04.09.2018), Keltenfürst (06.09.2018)

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 4. September 2018, 10:31

moin
ick denke mal, dass man tercen ' s vorletzten Post als Abschluss sehen muss. Finds auch okay.
Mein Gefühl sacht mir, da wurde herausgeholt, was rauszuholen war, von Com Seite. Verzeihung, einzelner Spieler meine ick, net die Com.( bevor wieder der Baal Jünger uffschlächt :D )
Klar würde ich auch gern noch ein paar Sachen wissen. Schon allein deshalb um mein Neugier Gen zu befriedigen. :D
Aber wat net is, is net.
Denke man muss akzeptieren, dass tercen hier nen Punkt setzt und die eine oder andere Sache net verfolgt.
Heißt net, dass ick das gut finde, aber verstehen kann ick es. Is immer Blöd, Herz und Verstand, sagen mir da immer wat unterschiedliches.
Ick hab mir jetzt ganz lange Zeit gelassen, hier zu posten , einfach um den nötigen Abstand zu finden. Ick war einfach zu angefressen die ganze Zeit, deshalb auch tschuldigung Kelte, wegen meinen Post, war gar net bös gegen dich gerichtet. :ssorry:
Wir haben ein bisserl mehr an Transparenz erreicht, wahrscheinlich, hoffentlich auch ein Umdenken bei SW, wat das Thema Skil Boni bei Geldzahlungen betrifft.
Und solange tercen bei keinem Gildentreffen "Tach " sacht, müssen wir uns bei Ihm wohl auch keinen Kopp machen, ob es da eine zu große Nähe gibt, zu einzelnen Spielern :rolleyes: Späßle
Für mich ist die beste Sicherungsleine immer noch die Spieler Gemeinschaft. Das Tickets die heftige Skill Ausschläge betreffen, nun auch von den S Mods gesehen werden, finde ick ne gute Sache.
Soweit is hier für mich der Drops gelutscht, auch wenn er bisserl sauer schmeckt.

lg
wna

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Satanica66 (04.09.2018), Keltenfürst (06.09.2018)

58

Samstag, 29. September 2018, 13:11

Hail dir WNA,

trotz etwas säuerlichen Nachgeschmackes des Dropses, muss ich dir unumwunden
recht geben...hierbei scheint die Luft raus u.a. der rest scheint sich in Wohlgefallen dazu
aufgelöst haben.

Abgesehen vom sauren Drops, bleibt für mich nach wie vor der schale Geschmack das wir nur
die Spitze eines Eisberges sahen. Viele Stimmen sind verstummt, haben der Lande hinter sich gelassen.

Es ward dennoch wert diesen Holmgang geführt zu haben, auch wenn der Ausgang nur für Wenige
ersichtlich wurde. Gondal hat Schaden genommen durch erneute Mauschelleien die wir schon vom
Vorbetreiber zu unserer aller Last ausleben musste.. ich erinnere mich hierbei an die Halbierung
aller Werte in den Skills...anyway... wie sagtest du so schön WNA... der Drops ist gelutscht auch wenn er
ein bissel sauer schmeckt.
In diesem Sinn, werde ich numehr diesem Thema den Rücken kehren da es sinnfrei wird weiter daran fest
zu halten. Wohl werter WNA sowie allen anderen die hierbei mitlesen - habt ein entspanntes WE wo immer
ihr auch seid u. egal bei welchen realen Aktivitäten...uns allen ein ASA OG VANA.
An jene halte Dich, so besiegst Du das Böse.Wissenschaft, Liebe, Kraft -Gilde YGDRASIL der WELTENBAUM

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sidsuna (30.09.2018), lomi (30.09.2018), Corelia (03.10.2018), Nivesensaisan (06.10.2018)