Sie sind nicht angemeldet.

981

Freitag, 9. November 2018, 23:19

Muzaka konnte Dia gut verstehen... so läuft er nun vor und er weiß das Dia ihm folgen würde.. so erzählt er nun alles wie dies möglich sein kann.. das die ZwischenWelt nun hier ist und den Namen Pforten trägt... es dauert aber eine ganze weile bis er fertig ist.. und Muzaka blickt immer wider zu Dia mit einen strahlen in den Augen nur so an.. er kann es immer noch nicht glauben...

inGame Name & Server: Blutii

Gilde: Hüter des Weißen Baumes

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

982

Freitag, 9. November 2018, 23:24

so folgt Dia ihm und hört ihm genau zu.. es ist für Sie sehr interessant zu wissen dass dies doch ginge und wie es ging ... und es klang schon fast zu leicht.. das Dia sich leicht hinters licht geführt fühlt... damals hat Sie hier nur Auftrage abgearbeitet um die ZwischenWelt zu Erwachen.. doch dies hat Dia nicht geschafft.. weil jemand ein Speil gespielt hat mit Ihr... aber dann nahm Sie Muzakas hand und um schließt diese fest... es fühlt sich aber auch immer noch fremd an dies alles ... und richtig glauben konnte Dia dies alles auch nicht... aber auf der anderen seite war Sie froh..
... Zorn ! ...

983

Freitag, 9. November 2018, 23:28

als Dia seine Hand einfach nahm.. freut er sich sehr da drüber.. aber auhc er weiß dass alles seine Zeit braucht... und so mit schaut er rauf... und man sah nun auch das neue zu Hause... so mit laufen beide weiter und erreichen den eingang und wie üblich ging die tür auf und Youjo Senki stand dort um Muzaka zu begrüßen ... doch dann erblickt Youjo Dia .. oh oh ! und lief weg... Muzaka verstand den Grund nicht und schaut total verwirrt hinter her... hab ich was verpasst?

inGame Name & Server: Blutii

Gilde: Hüter des Weißen Baumes

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

984

Freitag, 9. November 2018, 23:46

Dia hörte die sehr vertraute stimme und blickt voller Wut zu ihr rauf.. doch dann lief Youjo einfach da von.. wir reden später weiter! und im nächsten Moment rennt Dia los.. komm her du Mistkröte !!! ... wir haben da noch ein Hühnchen zu rupfen ... stimmt nicht! schallt es durch die eingangshalle... und ob dies stimmt... komm raus! niemals ! die Diener erscheinen nach und nach und wussten nicht was nun los ist.. Sie sind genau so sprach los.. so etwas kannten Sie nun wirklich nicht... Madam! kann ich Ihnen helfen? Dia funkelt den Diener nur so an.. wen ihr mir die Mis.tkröte bringt... ist alles in ortnung ! Mis.tkröte? dann sah Dia Youjo und sprang die treppe nur so rauf und verfolgt Sie... Youjo lief um einiges schneller als sonst...beide spielen nun Katz und Maus in dem großen Haus ... sie liefen treppen rauf treppen runter... und immer wider hört man Sie rufen bleib hier ! niemals ! dass bei dem rum gelaufe mal da und da was zu Bruch ging... war ja nicht anders zu erwarten... die Diener beseitigen zwar die Schäden sofort aber verstanden nicht warum dies hier geduldet wird...
... Zorn ! ...

985

Freitag, 9. November 2018, 23:54

Muzaka wüsste grad selbst nicht was hier grad geschieht aber irgend wie fand er es auch lustig.. und schlendert in ruhe nun rein.. da bei schließt ein Diener die Tür hinter ihm... Guten Abend der Herr ! darf es etwas sein? ja ein schönen Tee.. wie Sie wünschen und so mit ging derDiener nun.. Muzaka lief den rufen hinter her und lief selbst dabei durch die hallen gänge flure treppen... da bei sah er so manchen Diener dass auf heben was schon zu bruch gegangen ist... dann sah er Dia und blieb stehen... langsam wurde ihm bewusst dass es kein traum ist das Sie wirklich hier ist bei ihm.. und er strahlte nur so...

inGame Name & Server: Blutii

Gilde: Hüter des Weißen Baumes

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

986

Samstag, 10. November 2018, 00:02

nach einger Zeit wurde Youjo doch langsamer und Dia hat Sie schon fast... hab ich euch ! und will Youjo fangen...doch Ihr griff ging durch Sie hindurch...Youjo lachte nur ... ihr könnt mir nicht´s tun ! Dia verstand das nicht und schaut Sie voller wut nur noch an... ihr seit nicht mehr die Herrin des Hauses! kommt nur lachend von Ihr und so mit bin ich unantastbar für euch.. kichert Youjo Dia nur so entgegen... Dia ballt ihre hände zur Faust.. verdammt noch mal! hihihi und verschwand zu gleich.. doch Dia blieb stehen und stand dort wie bestellt und nicht ab geholt ... ich bin nicht mehr die Herrin des Hauses? schallt es durch ihren kopf.. wer ist dies dann...? fraglich dreht sich Dia zu Muzaka... erklärt mir dies? kommt immer noch sehr gereizt von ihr...
... Zorn ! ...

987

Samstag, 10. November 2018, 00:06

Muzaka beobachtet was dort geschah und fährt sich durch sein haar als Dia ihn so fragt... nun der neue Herr des Hauses ist Cadis ! doch er weiß dass Dia mit diesen Namen nicht s anfangen kann.. so erklärt Muzaka nun dies aus führlich wer Cadis ist... doch als Muzaka so beim erzählen ist.. kam ein Diener und reicht ihm den Tee... zwar leicht ungünstig aber Muzaka war es ganz recht... habt dank! der Diener nickte leicht und ging... nach dem spricht Muzaka weiter... er weiß nicht wie Dia da drauf reagiern würde... doch er weis dass es ihr nicht gefallen wird...

inGame Name & Server: Blutii

Gilde: Hüter des Weißen Baumes

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

988

Samstag, 10. November 2018, 00:14

so hört Dia ihm zu und wundert sich leicht das er Tee trinkt neben bei... also die ruhe schien er ja zumindest weg zu haben... Cadis ! ... nun ging Dia auf Muzaka zu und blieb vor ihm stehen... ich weis dass für uns beide der Tag oder auch Abend etwas viel war... und ich würde gern mein Zimmer sehen für die Nacht ! Dia lest den Rest erst mal ruhen.. sie hat andere wege um etwas über Cadis raus zu bekommen...
... Zorn ! ...

989

Samstag, 10. November 2018, 00:20

Muzaka ist doch recht überrascht das Dia dies so ruhig auf nahm.. er hat mit sonst was gerechnet.. aber nicht mit so etwas... als Sie weiter spricht nickt er da bei... nun ich hab für dich dein Zimmer hier her bringen lassen... er kramt mit seiner noch freien hand in seiner tasche rum.. hier.. er reicht ihr ein schlüssel... das ist dein schlüssel.. er reagiert nur auf dich Schwester... wen jemand anders den schlussel hat und versucht in euer Zimmer zu gelangen.. wird er nie rein kommen.. lächelt er.. du müsst jetzt eigentlich nur gerade aus dann die treppe hoch den gang lang und dann seitlich ist die tür.. dort ist auch nur eine tür... ich werde dich nicht begeliten... da auch ich mich nun für´s erste zurück ziehen werde.. aber ihr findet mich unten im Kamiensaal ... er will Dia zeit geben alles zu verarbeiten.. er kann sich vorstellen wie es ihr geht... und da her wird er sie erst mal ziehen lassen...

inGame Name & Server: Blutii

Gilde: Hüter des Weißen Baumes

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

990

Samstag, 10. November 2018, 01:11

mein Zimmer.. Dia wüsste jetzt nicht wirklich ob er wirklich ihr zimmer meinte... aber dies würde Sie ja bald her raus finden... so nimmt Dia den schlüssel entgegen und mustert ihn.. sie sah einige kleine Fragmente von wohl einer sehr alten schrift... nach dem Sie den schlüssel gemustert hat Blickt Sie zu Muzaka.. und nickt ihm zu... sicher wollte Dia noch etwas sagen aber tat es nicht und ging nun den weg entlang den Muzaka ihr beschrieben hat... es dauert eine weile.. bis Sie Tür erreicht.. da alles verdammt groß ist hier und von den länge der Gängen mal ganz ab gesehen... hier wurde nicht gespart ... so mit steckt Dia den schlüssel in das schloss und die tür öffnet sich... so zieht Sie nun die tür zu sich und erhascht den ersten blick.. aber es war nur eine treppe die nach oben führt... über all an der seite waren Fackeln... so mit ging Dia nun hoch.. doch zu vor schloss Sie die tür und schließt auch ab.... so ging Sie eine stuffe nach der anderen ... es schien schon fast kein ende mehr zu nehmen... doch dann sah Dia wider eine tür und öffnet diese auch mit den schlüssel.. und so sah Dia ihr Zimmer.. es war wirklich ihr zimmer... sprachlos tritt Sie ein ... und schließt die tür hinter sich so wie auch ab... ihr blick wandert zum Kamien der wie immer seitlich an der wand steht und etwas licht schenkt ... vor dem Kamien war die decke von Ihren Zerberus Zimeros... so mit streckt Dia ihre Hand aus und in ihre hand erschienen kleine schwarze flammen die nun durch den raum fliegen und ihr ziel suchen... die flammen erreichten ihre ziele .. und nun erleuchtet der raum ... Dia ist richtig sprachlos.. Ihr Himmelbett stand genau in der mitte... mit dornen und rosen überzogen seitlich.. so wie die wände mit Rosen und Dornen über zogen sind.. doch die Rosen sind immer noch geschlossen und schwarz... und dies wird wohl für immer so bleiben... es gab nur ein Ort in diesem Zimmer wo es keine Rosen gab und dort hing der Spiegel... und genau den suchte Dia.. so schlendert Dia zu ihren Spiegel und sagt zu ihm.. Speiglein, zeigt mir Cadis den neuen Herren ! der spiegel erwacht zum leben... und für einen moment erschienen zwei augen die Dia an starten und dann verschwanden... wie ihr wünscht ! nun sah Dia Cadis ...




Dia erkannt ihn .. Cadis ! doch das bild verschwand und Dia wendet sich auch ab und lest sich in ihr Himmelbett fallen... da bei starrt Sie aber die Rosen über sich an... immer noch fliegen so viele sachen durch ihren kopf... und irgend wie konnte Dia dies hier alles nicht so richitg glauben... es wirkte alles nicht so Real ...
... Zorn ! ...

991

Sonntag, 11. November 2018, 08:44

langsam kommt Muzaka zu sich... doch wundert er sich warum er noch im Kamien Zimmer liegt und zugedeckt ist... es muss wohl jemand ihn aufs Sofa gelegt haben und ihn zugedeckt haben... so richtet er sich auf und wüsste zu erst nicht ob alles nur ein Traum war... doch dann lag der frische duft von Rosen in seiner Nase... und so mit lächelt er.. kein Traum... so wirft er die Decke einfach seitlich und steht auf.. als er so steht reckt und streckt er sich genüsslich ... und schlendert da nach aus dem Zimmer in richtung küche... als er in der küche an kommt... sah er schon wie fleißig die Diener am Kochen sind so wie am schnippeln von so manchen Kartoffeln und anderen dingen.. ein richtig guter leckere Geruch steigt in seine Nase.. doch mag er gekocht sachen nicht wirklich und auch gebratene sachen nicht.. lieber roh.. und blutig.. so nickt er den Dienern freundlich zu und ging dann aber auch schon wider aus dem Raum... Muzaka lief irgend wie nur um her.. ruhelos.. auf geregt ...

inGame Name & Server: Blutii

Gilde: Hüter des Weißen Baumes

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

992

Sonntag, 11. November 2018, 09:31

ZwischenSpiel

Vulkan Insel

so erschien er nun wider bei den anderen... wie ich so etwas hasse ! da bei wurde er nun wider größer und größer und nahm seine alte Gestallt an... ahh endlich wider Frei... da bei streckt und reckt er sich in alle Richtungen .. und man hört wie seine Knochen da bei nur so knacken... also wirklich... in so einen kleinen körper zu sein... ist eine Quall ... die anderen beiden lachten langsam... wenn ich mir vorstelle es wäre anders gekommen und ich müsste Tage Wochen Monate in dem kleinen Körper rum laufen.. ohh man.. da nach brauch ich ja eine Streckbank...die mich in alle Richtungen ein renkt ... da bei lacht er selbst... und wie lief es ? nicht wie gewünscht aber.. er wirft ihm das zu was er von Chiyoko bekommen hat... ich denke dies wird auch hilfreich sein ! der andere fing es auf... ahh interessant.. dass es so was noch gibt... ja hat mich auch sehr gewundert ... kann es sein dass Sie die alte Schule beherrscht ? es scheint so... also wie Stufen wir Sie ein? Chiyoko als Gefährlich ... gut, doch was machen wir jetzt... ich würde sagen dass wir uns erst ein mal zurück ziehen... aber vorher.. er blickt auf dies was von Chiyoko ist.. werden wir wohl eine kleine Sicherheit aufbauen.. warum dies? Ich kann mich doch nur zu Ihr Porten! dies mag sein aber wenn es wirklich die alte Schule ist... kann man nicht nur dies.. und von daher... wenn ihr meint... tue ich.. so mit wirft er es in die mitte... und über all erschienen verschiedene Symbole ... egal wer hier auf schlagen würde ... würde nicht weit kommen.. da die symbole ein Bannspruch sind... der bewirkt das man diesen kreis nicht mehr verlassen kann und so mit gefangen ist.. in dem kreis... es wäre egal welche magie, zauber hier versucht werden würde.. niemand kann dies brechen... nach dem verschwanden alle drei für´s erste....
... Zorn ! ...

  • »Bellarien« ist weiblich

inGame Name & Server: Bellarien auf Barat

Gilde: Gildenlos zur Zeit

Wohnort: Am Ende der Zeit

Beruf: 2nd Level Support

  • Nachricht senden

993

Sonntag, 11. November 2018, 21:37

Intermezzo

Himbuz Felsenfaust



Himbuz Felsenfaust war der Beste Waffenschmied in Barat und es hatte ihn schon etwas geärgert das er ohne große Vorbereitung alles aufgeben musste, nur um sich dann in einer Sammel Zone wiederzufinden und von einem Mann Namens Einstein verhört zu werden. Die 200 Goldstücke waren aber eine Entschädigung die ihn vieles vergessen lies und als er dann seine neue Schmied von außen und innen Sah war jeglicher ärger verflogen.



Er begann sogleich alles zu überprüfen und die Schmiede an sich an den höheren Standard eines Zwerges anzupassen. So brachte er den ganzen tag zu das feuer einzustellen den Ambos richtig auszurichten und einige Rohlinge herzurichten. Gegen Abend stolperte er fast über seine Tasche die er am Eingang abgestellt hatte und dies kippte um woraufhin ein Schwert das in einem Tuch eingewickelt war heraus viel. Sofort schaute er nach ob es beschädigt worden war, doch es war alles in Ordnung doch bei Betrachtung des Schwertes erinnerte er sich.

Sogleich rief er seinen Lehrling herbei er solle Das Schwert und die Dolche, welche in einem anderen Tuch auch noch in der Tasche waren, zu dem Ort bringen den Seine Kundin Chiyoko im genannte hatte.

"Los Geh zu den Pforten vor der Stadt und warte am Tor. Egal was passiert du betrittst das Gelände nicht, Hast du verstanden." Er konnte sich noch sehr genau an ihre Worte errinnen. "Jawohl Meister"

So ging der Lehrling los Die Waffen dem kunden zu bringen.
Es sind nicht die kleinen Dinge im Leben die zählen,sondern der Sinn dafür sie überhaupt wahrzunehmen.

In memoriam: ~Nushinta~

994

Sonntag, 11. November 2018, 22:09

Muzaka saß in der heißen Quelle ...und ein Bad hat er eh mal gebraucht... doch die Sachen die er mit Chiyoko zusammen gekauft hat.. lagen zusammen gelegt und ordentlich auf der bank.. er hegt es fast wie ein kleinen Schatz... immer mal wider fliegen seine Gedanken zu Chiyoko... doch er wirft diese schnell wider... er ist sich sehr sicher dass es ihr sehr gut geht... obwohl er sich selbst eingestehen muss.. dass Sie Ihm leicht fehlt.. ihre art fehlt ihm... und ihr lächeln... doch dann taucht er ab.. als er wider so an Chiyoko denkt... und so dringt das heiße wasser durch seine glieder.. seine Muskeln entspannen sich da bei vollkommen ... dann taucht er auf und lehnt sich leicht zurück.. da bei tropft das wasser von seinen haaren ...

inGame Name & Server: Blutii

Gilde: Hüter des Weißen Baumes

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

995

Sonntag, 11. November 2018, 22:25

lange lag Dia in ihrem geliebten Himmelbett und hat ihre schwarzen Rosen an geschaut... doch dann dreht Sie sich und blickt zum Spiegel.. Spieglein, erzählt mir die Geschichte von meinem Bruder... wider leuchten zwei augen auf...wie Ihr wünscht.. so mit fing er an zu erzählen... während er erzählt erhebt sich Dia aus dem Himmelbett und läuft zum Fenster was Sie nun öffnet... ihr blick streift sofort raus ... ihr blick streift durch den Wald.. es schien sich nicht viel verändert zu haben .. bis auf ein was.. wenn man über den Nebel schaut .. erblickt man doch von fern die Stadt.. dieser anblick ist ungewohnt für Sie.. sonst hat Dia immer nur auf Berge geschaut... wenn man sie mal sah.. was selten war.. da der Nebel viel zu dicht war... neben bei hört Sie aber aufmerksam zu.. was der Spiegel sagt...
... Zorn ! ...

996

Sonntag, 11. November 2018, 22:42

~ klopf ~ klopf ~ etwas überrascht dreht sich Muzaka Richtung tür.. die doch etwas fern lag.. kommt rein! so mit ging die schiebe tür auf.. entschuldigen Sie die Störung Sir! doch wir haben besuch vor den Toren! Muzaka dreht sich leicht und schaut zum Diener rüber... hmmm... näheres? ich würde sagen ein Bote, da er Sachen bei sich trägt, Sir! verstehe... so stand Muzaka auf .. der Diener nahm das Handtuch was er bei sich trägt zusammengelegt und ging auf Muzaka zu.. sofort reicht er ihm dies und verbeugt sich vor ihm.. Muzaka nahm das Handtuch und trocknet sich ab... seht ihr die Kleidung die dort liegt? der Diener dreht sich leicht,ja Sir! nehmt Sie, wascht Sie Bügelt Sie und legt Sie dann in mein Zimmer.. ja Sir! er bindet sich das Handtuch um die hüfte und ging am Diener vor bei... bis er den Raum verlest und in der umkleide stand.. dort wirft er das Handtuch in die ecke und nahm sich einfach die Kleidung die seitlich hing an seinem Platz.. zog diese an.. da bei ging der Diener mit der Kleidung vorbei die er mit Chiyoko gekauft hat.. und wider lächelt er sanft als er an Sie denkt.. doch er schüttelt sein kopf... und ging nun zu den Toren...

bei den Toren draußen an gekommen.. öffnet er die Tore und schaut zu dem Boten.. doch man sah Muzaka an dass er wohl Baden war.. da sein Haar noch sehr nass ist... kann ich euch helfen, Bote ?

  • »Bellarien« ist weiblich

inGame Name & Server: Bellarien auf Barat

Gilde: Gildenlos zur Zeit

Wohnort: Am Ende der Zeit

Beruf: 2nd Level Support

  • Nachricht senden

997

Sonntag, 11. November 2018, 23:31

Intermezzo

Der Lehrling Zuckte leicht zusammen als das Tor sich öffnete ohne das er was getan hatte. Er überlegte was er nun machen sollte aber sein Meister hat ihm ausdrücklich gewarnt das Gelände zu betreten. in dem Moment kommt auch schon ein Mann auf ihn zu , der wohl etwas übereilt zum Tor gekommen war, doch er versuchte sich nichts anmerken zu lassen.

"Entschuldigt bitte, mein Meister Herr Felsenfaust der Waffenschmied von Canopus hat mich geschickt ich solle hier Die Geschäften Waffen abgeben

Da wären die Dolche :


und das Schwert



Welche von Lady Chiyoko zum schärfen bei meinem Meister abgegeben wurden."


Dabei überreichte ihr Ihm die Waffen zur Kontrolle.
Es sind nicht die kleinen Dinge im Leben die zählen,sondern der Sinn dafür sie überhaupt wahrzunehmen.

In memoriam: ~Nushinta~

998

Sonntag, 11. November 2018, 23:49

ahhh.. er lächelt breit zu ihm.. und nahm es entgegen.. da bei schaut er aber ob es wirklich perfekt geworden ist... ich bin ja wahrlich begeistert ... euer Meister verbringt wahre wunder.. Sie sehen sogar fast aus wie neu... ein wahre Meister! die Königin wird sich sehr drüber freuen dass Sie nun ihre Waffen wider bei sich tragen kann.. ich danke euch! da bei wirft er ihm ein Diamanten entgegen.. ich weis dies ist etwas viel viell. aber für so eine arbeit .. hat euer Meister dies verdient.. ach da fällt mir ein.. und hält da bei die Waffen seitlich... sagt eurem Meister, dass er 500 Schwerter herstellen soll so wie auch Pfeile.. natürlich wird er hoch entlohnt wie es sich gehört.. so steckt er den Dolch aber seitlich erst mal weg... da mit seine Hand frei ist.... er mag es nicht wirklich das seine Hände irgend etwas halten... er weiß ja selbst nicht ein mal wie man mit ein Schwert umgehen soll.. geschweige den mit ein Dolch...

999

Montag, 12. November 2018, 01:05

Intermezzo

Der Lehrling grinste über beide Ohren bei dem Lob und dem Diamanten, als er dann noch einen folge Auftrag übermittelt bekommt wäre er fast nach hinten umgefallen. So kratz er sich am Kopf und verbeugt sich. "500 Schwerter und 500 Pfeile nach Zwergen Standard , sollten sie extra wünsche haben , bitte ich Sie meinen Meister zu kontaktieren." Daraufhin drehte er sich um und ging.

1 000

Montag, 12. November 2018, 01:13

so nickt Muzaka und blieb noch stehen und schaut ihm nach wie er da von ging.. die Reaktion von ihm blieb Muzaka nicht verborgen... doch er ignoriert dies ... aber schmunzeln müsste er doch leicht... so hebt er das chwert leicht an ... und kratzt sich mit der freien hand am kopf.. wie kann man mit so was nur Halten... er dachte nach... und lachte.. jeder hat seine Natur... der eine liebt waffen der andere fleisch... und schon bei dem wort fleisch fing er schon fast an zu sabbern an...

Ähnliche Themen