Sie sind nicht angemeldet.

2 281

Dienstag, 19. März 2019, 19:22

...draussen beschäftigtber sich mit den Wölfen, hackt Holz und als es langsam zu dämmern beginnt, setzt er sich auf einen Baumstumpf...er blickt zur Hütte und dann auf sein eigenes Handgelenk, wo das Zeichen langsam verblasst...doch dieses Zeichen hat mit denen von Pica Nichts gemein, deshalb denkt er auch nicht weiter darüber nach...er geniesst die Stille um sich, den Geruch des Waldes und der Gefährten...lächelnd schliesst er die Augen, um das Alles noch besser aufzunehmen...auch Pica kann er wittern und schmunzelt...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

  • »Picatschu« ist weiblich

inGame Name & Server: Mittelerde

  • Nachricht senden

2 282

Mittwoch, 20. März 2019, 18:13

Es ist dunkel und kalt. Es waren Stimmen zu hören. In der Ferne hört man Menschen jammern oder Tiere, .. welche gequält wurden. Es Schauer beginnend an den Oberarmen sich den Nacken hochziehend, bis hinter die Ohren. Ein Tasten, eine Hand.. dieser Schmerz. Zu wenig Luft. Zu wenig Sauerstoff. Sind die Augen zu oder offen ..
Sie öffnete die Augen und zuckte zusammen. Ihr Puls hämmerte, ihre Atmung ging einen Moment etwas schneller.. sie sah sich um und atmete durch. Streich sich durch das Haar. Alles war gut.. sie war .. in Sicherheit? .. Pica schluckte, atmete erneut durch und sah nach draußen. Es war bereits dunkel. Sie schüttelte den Kopf, legte sich auf die Seite, sie wird versuchen noch einmal zu schlafen, ehe sie im Morgengrauen versuchen wird dem Rätsel auf die Spur zu kommen.
Man sollte sich die Gelassenheit und die Ruhe eines Stuhles aneignen, der muss auch mit jedem A.rsch klar kommen.

Wenn zwei Individuen aufeinander treffen, gewinnt immer der, mit der höheren Energie.

2 283

Mittwoch, 20. März 2019, 20:44

...er geht irgendwann zur Hütte, schaut hinein und sieht Pica daliegen...leise schliesst er die Tür und legt sich mit den Wölfen im nahen Unterholz hin...Eines der Tiere wird immer ein Auge auf die Hütte haben, so kann er beruhigt schlafen...auch für ihn waren die letzten Tage nicht gerade erholsam...

...noch vor dem Morgengrauen ist er wach, geht zum Bach und wäscht sich...doch er wartet vor der Hütte, bis Pica wach wird...so lange geht er noch Beeren suchen...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

  • »Picatschu« ist weiblich

inGame Name & Server: Mittelerde

  • Nachricht senden

2 284

Donnerstag, 21. März 2019, 17:24

Die Sonne witzelte sie quasi aus dem Schlaf. Sie öffnete die Augen. Sie erinnerte sich an jede einzelne Sekunde des Alptraumes. Doch sie wird niemandem etwas davon erzählen dass wusste se genau, das schwor sie sich. Pica stand auf, streckte sich, sah sich um und machte das Bett. Dann ging sie einen Schritt vor die Hütte. Er war nicht da, er schien weggingen zu sein. Da die Wölfe die Hütte nicht verlassen würden, wie sie sich ebenfalls erinnerte, beschloss sie drinnen zu warten. Irgendwie hatte sie kein gutes Gefühl bei den Tieren.
Sie setzte sich an den Tisch und nahm einen weiteren Schluck vom Met. Der Rest der noch da war, was anderes sah sie gerade nicht und dass Das Wasser noch in der Flasche war, daran erinnerte sie sich gerade nicht.
Man sollte sich die Gelassenheit und die Ruhe eines Stuhles aneignen, der muss auch mit jedem A.rsch klar kommen.

Wenn zwei Individuen aufeinander treffen, gewinnt immer der, mit der höheren Energie.

2 285

Freitag, 22. März 2019, 22:44

...pfeifend kommt er aus dem Wald, lacht und krault einen Wolf...er blickt zur Hütte und lächelt...sie ist noch da...leise öffnet er die Tür und sieht sie dasitzen "Hallo...warum bist Du nicht draussen...ist ein schöner Tag..." er legt die Beeren vor sie hin und schenkt sich etwas Wassser ein...lächelnd betrachtet er sie und ehe er trinkt, stellt er den Becher vor sie "Hier...Met am Morgen ist doch übertrieben..." seine Augen blicken warm in ihre und mustert sie...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

  • »Picatschu« ist weiblich

inGame Name & Server: Mittelerde

  • Nachricht senden

2 286

Sonntag, 24. März 2019, 12:55

Sie sh zur Tür atmete durch.
Ah.. Hallo .. ja du bist ja doch noch da..
Warum auch nicht. Warum sollte er gehen es war ja seine Hütte. Vielleicht nur eine Phrase aber irgendwie hätte sie es auch nicht gewundert wenn er gehauen wäre und irgendwann wenn die Wölfe satt sind zurück gekommen wäre. Sie sah das Wasser, blickte auf ihr Met.
Naja.. also .. vielleicht ..
Met schmeckte eigentlich immer aber irgendwie hatte er auch recht, so früh direkt nach dem aufstehen ohne vorher etwas zu essen war bisschen übertrieben. Sie nahm den Becher und trank einen großen Schluck.
Draußen sitzen deine Schoßhündchen ich habe so ein paar Probleme mit der Größe ihrer Zähne..
fügte sie hinzu und deutete mit einem Kopfnicken auf die Tür ..
Man sollte sich die Gelassenheit und die Ruhe eines Stuhles aneignen, der muss auch mit jedem A.rsch klar kommen.

Wenn zwei Individuen aufeinander treffen, gewinnt immer der, mit der höheren Energie.

2 287

Montag, 25. März 2019, 23:49

...er lacht kurz auf und winkt ab "Du bist zu mager...an Dir ist ja Nichts dran..." mustert sie grinsend "Also...hast Du Dir überlegt, wo wir mit deinen Nachforschungen anfangen wollen?" er geht zu einem Wandhaken, nimmt einen Lederbeutel und verstaut darin den Rest des kalten Bratens sowie einige getrocknete Beeren, ebenso das Pergament mit der Zeichnung...legt den Beutel vor sie hin und wartet auf Antwort...ob sie seine Frage auch so verstanden hat, daß er ihr helfen würde, weiß er nicht und daher ist sein Blick fragend...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

  • »Picatschu« ist weiblich

inGame Name & Server: Mittelerde

  • Nachricht senden

2 288

Mittwoch, 27. März 2019, 11:18

Eine Frau kann nie zu mager sein ..
erwiderte sie probt, musste etwas lächeln. Es schmeichelte ihr etwas. Dann sah sie wie er ein paar Sachen zu packen begann. Er schmiss sie also raus.
Ja.. also ich weiß nicht .. ich denke ich werde .. Richtung Süden ..
Sie nickte entschlossen. Was im Süden war wusste sie nicht.
Ich denke vielleicht sollte man jemanden suchen der sich mit den Buchstaben auskennt um herauszufinden was da steht?
Das klang nach einem Plan .. und die Frage war so gestellt dass es nicht unbedingt hieß das sie alleine los wollte .. er könnte aber auch sagen okay und .. dann geht sie alleine ..
Man sollte sich die Gelassenheit und die Ruhe eines Stuhles aneignen, der muss auch mit jedem A.rsch klar kommen.

Wenn zwei Individuen aufeinander treffen, gewinnt immer der, mit der höheren Energie.

2 289

Donnerstag, 28. März 2019, 21:47

"Ansichtssache, Pica...ein paar Rundungen gehören schon dazu..." er mustert sie von oben bis unten, ehe er eine lederne Trinkflasche füllt und den restlichen Met wieder verstaut...er hört ihr zu und grinst...natürlich könnte sie auch nach Norden gehen, doch da ist nicht allzuviel...im Osten sind die Dunklen Lande...für Pica keine gute Wahl...Westen oder Süden also "Wie Du willst...ich denke, für diese ganzen verschiedenen Zeichen brauchst Du schon einen klugen Menschen...na dann...auf zur Suche..." er wirft sich den Beutel über die Schulter und geht an ihr vorbei hinaus, wo er stehenbleibt und in seiner eigenartigen Sprache mit den Wölfen redet...dann dreht er sich um und schaut sie an "Nimmst Du die Flasche?" die Linke liegt an der Tür und auf seinem Gesicht ist ein leichtes Lächeln "Achja...die Wölfe werden uns begleiten...aber keine Sorge...sie tun Dir Nichts..."


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

  • »Picatschu« ist weiblich

inGame Name & Server: Mittelerde

  • Nachricht senden

2 290

Freitag, 29. März 2019, 21:40

Sie griff die Flasche und folgte ihm bis zur Türschwelle. Anfangs dachte sie , okay er wird seinen Wölfen sagen, dass er ein paar Tage weg ist und dass sie aufpassen sollen dass niemand kommt um in der Hütte irgendwas zu klauen, dann aber .. er .. sie kommen mit.
Sie begleiten uns .. das ist eine gute Nachricht.
Sie lächelte und schaute sich um. Sie werden ihr ja nichts tun. Sagt er so, meint er sicher auch so. Sie atmete durch.
also nach Süden .. in welche Richtung müssen wir. Kennst du so einen klugen Kopf?
Man sollte sich die Gelassenheit und die Ruhe eines Stuhles aneignen, der muss auch mit jedem A.rsch klar kommen.

Wenn zwei Individuen aufeinander treffen, gewinnt immer der, mit der höheren Energie.

2 291

Samstag, 30. März 2019, 17:43

...als sie meint, die Begleitung der Wölfe wäre eine gute Nachricht, dreht er sich zu ihr um und blickt sie schief grinsend an "So...Du meinst also, es wäre eine gute Nachricht...willst Du denn wissen, weshalb sie mitkommen?" er grinst noch breiter und deutet auf den Leitwolf "Er will nur seine Beute nicht aus den Augen lassen...Dich..." wendet sich ab, damit sie das belustigte Funkeln in den Augen nicht sieht und murmelt "Mein Ziehvater war ein kluger Mann...aber wir werden schon Jemanden finden...irgendwo...komm..." er schultert die Tasche etwas bequemer und stapft los...das Rudel folgt etwas verteilt...die weiße Wölfin neben ihm...nur der Leitwolf beäugt Pica und wartet offensichtlich darauf, daß sie losgeht...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

  • »Picatschu« ist weiblich

inGame Name & Server: Mittelerde

  • Nachricht senden

2 292

Montag, 15. April 2019, 10:44

Die Beute nicht aus den ..
sie stockt..
mich..
sie schluckt und räuspert sich, warf einen blick zu den Wölfen.
Sie sehen gar nicht hungrig aus. Uns an mir ist doch gar nichts dran was man essen kann und überhaupt glaube ich du würdest es nicht zulassen dass se mich fressen, weil du dann jeden Tag für den Rest deines Lebens an mich denken müsstest wenn du sie anschaust..
sie schüttelte den Kopf und ging einen Schritt schneller, aber noch so langsam dass sie den Jagdtrieb der Tiere nicht doch noch zufällig aktiviert.
Was ist mit deinem Ziehvater? .. Wo gehen wir hin?
sie musste sich darauf verlassen dass er zumindest den Weg aus dem Wald kannte und ein Ziel vor Augen hatte…
Man sollte sich die Gelassenheit und die Ruhe eines Stuhles aneignen, der muss auch mit jedem A.rsch klar kommen.

Wenn zwei Individuen aufeinander treffen, gewinnt immer der, mit der höheren Energie.

2 293

Dienstag, 23. April 2019, 12:03

"Als Beute taugst Du wirklich nicht..." lacht er und winkt den Wölfen zu. Sie zerstreuen sich und so geht er mit der Frau allene auf einem Pfad durch den Wald "Tot...." antwortet er knapp und der Tonfall macht deutlich, daß er damit genug gesagt hat.

Eine Weile gehen sie schweigend nebeneinander her. Zuweilen trinkt er einen Schluck oder pflückt Beeren, welche er mit ihr teilt. Doch ansonsten schweigt er. Er wirkt in Gedanken und stolpert mehr als einmal über eine Wurzel, ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein wie es scheint. Nur als ein Wolf den Weg kreuzt, reagiert er mit einem Lächeln, welches wieder verschwindet als der Wolf im Unterholz untertaucht.


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

  • »Picatschu« ist weiblich

inGame Name & Server: Mittelerde

  • Nachricht senden

2 294

Dienstag, 23. April 2019, 17:57

Sie folgte ihm, ging neben ihm und beobachtete ihn. Er schien nicht reden zu wollen, mit seinen Gedanken beschäftigt zu sein. Sie wollte nicht stören und gleichzeitig war sie furchtbar neugierig. Es war wie ein Kloß im Hals. Sei räusperte sich und biss sich auf die Lippe, er stolperte und pflückte Beere. Pica nah die eine und andere und aß, warum denn auch nicht. Der Wald schien genug davon zu haben. Wieder räusperte sie sich ..
Okay.. okay… also warum bist du so still.. ? Was .. habe ich die falsche Frage gestellt?
Sie sah ihn an ..
Man sollte sich die Gelassenheit und die Ruhe eines Stuhles aneignen, der muss auch mit jedem A.rsch klar kommen.

Wenn zwei Individuen aufeinander treffen, gewinnt immer der, mit der höheren Energie.

2 295

Mittwoch, 24. April 2019, 15:41

Er reagiert zuerst gar nicht und geht einfach schweigend weiter. Erst als am Wegrand ein halb im Dreck liegender Schädelknochen auftaucht, zeigt er eine Reaktion. Er kniet sich hin und betrachtet ihn eine Weile, nickt und steht auf "Du redest ja für Zwei...also kann ich mir die Luft sparen..." wieder geht er einfach weiter, doch nach einigen Metern dreht er sich zu ihr um "Mein Ziehvater ist gestorben weil er alt war...also kein Gesprächsstoff..." er mustert sie und ein leichtes Zucken ist in seinen Mundwinkeln erkennbar "Du bist ziemlich neugierig, was?" kurz wuschelt er ihr Haar und lacht "Also...was willst du denn Alles wissen...vielleicht wer der Mann war, dessen Kopf da hinten liegt?" er schmunzelt...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!