Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 22. Mai 2019, 11:47

Arena 12 (Leonidas/Sitara/Perigrim)

Viaggiatori nel Mondo

Man flüstert über ihn, dass sich selbst der Teufel vor seinen Grausamkeiten abwendet.

http://rollenspieltools.michael-schulz.d…feln/index.html =würfel
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kyara« (3. Juli 2019, 20:40)


2

Donnerstag, 13. Juni 2019, 10:29

Leonidas warte bis der Herold die Tafeln erneut hoch hält und die Paarung bekannt gibt...


es ist Leonidas seinen letzter Kampf in der Arena 12 an der Zahl...doch der letzt.. Leonidas ist sich bewusst das es der Kampf sein wird.....man sagt sich er wäre Herr der Bestien und hätte mit dem Teufel ein Pakt geschlossen...
In meinen Adern wird immer das Blut eines Spartiaten Fliesen.
R.I.P. DoT Days of Thunder

3

Donnerstag, 13. Juni 2019, 10:51

Mondo tritt langsam aus dem Schatten.
Sein Gesicht war Tatowiert, er hatte lange Haare, die zum Teil geflochten waren.
Sein langer, geflochtener Bart war in einem Rotblond.
Stahl blaue Augen sahen aus einem Inteligenten Wikinger Gesicht.

(NPC:5415,3/ Leo:6.017)
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

4

Donnerstag, 13. Juni 2019, 11:01

Da standen Sie sich gegenüber Leonidas musterte ihn....

Dan gingen die Tafel hoch


Viaggiatori nel Mondo vs. Leonidas

Die Menge tobte es war der Kampf der Kämpfe....das Stadion bis auf den letzten Platz besetzt...Leonidas war klar das dieser Kampf nicht nur ein Kampf gegen einen gegner wäre...es war der Kampf gegen den Teufel. Seine Augen gingen zu den Toren ohne den Blick zu verlieren zu seinem gegner. Die Bestien er nur er konnte sie Beherrschen...
In meinen Adern wird immer das Blut eines Spartiaten Fliesen.
R.I.P. DoT Days of Thunder

5

Donnerstag, 13. Juni 2019, 11:16

Mondo schlägt mit seinem Schwert rhythmisch auf sein Schild.
Die Menge ruft, schreit .

BLUT!

Der Wikinger geht langsam auf den Spartiat zu.
Erst um kreist er ihn, noch immer klopft sein Schwert , und die Menge schreit im Takt.
Dann greift er an und kann einen ersten Treffer verzeichnen.

(NPC:4600,97/Leo:5.092)
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

6

Donnerstag, 13. Juni 2019, 12:19

Das Trommeln seines schwertes auf sein Schild...die Menge die Kreischt....Leonidas versucht mit seinem Standbein noch besseren Halt zu finden....dann schnellt sein Gegner hervor...wuchtig erst mit seinem Schild dan sein Schwert...Leonidas wird auf den Boden geschleudert so wuchtig war sein Hieb mit dem Schild noch am Boden setzt Er nach.....die Menge springt auf...sein Schwert jedesmal nur knapp an Leonidas Gesicht vorbei...schlägt es in den Arena Boden ein...

geschickt macht Leonidas eine umdrehung um dann in der Hocke einen hieb zu landen...
In meinen Adern wird immer das Blut eines Spartiaten Fliesen.
R.I.P. DoT Days of Thunder

7

Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:56

Der wikinger ist nicht darauf vorbereitet.
Zu spät bemerkt er den Angriff von Leonidas.
Sein Schwert tifft sein Bein, doch zum Glück, entsteht nur eine große Blutige Wunde.
Mondo weicht nach hinten aus, hebt sein Schwert über seinen Kopf.
Er lässt es kreisen und schlägt dann zu.

(NPC:3607,66/Leo:4.242)
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

8

Donnerstag, 13. Juni 2019, 21:03

Leonidas trifft...er geht einen Schritt vor und hebt sein schwert gerade als er seinen Schwerthieb setzen wollte geht Mondo einen Schritt zurück sein Schwert zurt in der Luft...dann lässt er es beidhändig auf Leonidas nieder schlagen...ein mächtiger Schlag Leonidas ist getroffen an seine Schulter Blut läuft aus der Wunde.....kurz weicht Leonidas zurück....

Die Wunde schmerzt ist es sein Schwertarm...der Wikinger setzt nach erneut kreist sein Schwert um aber jetzt von der Seite einen Hieb zu setzen...Leonidas weicht zurück und schlägt mehrere Hiebe welches Modorn gekonnt mit seinem Schild abwehrt....
In meinen Adern wird immer das Blut eines Spartiaten Fliesen.
R.I.P. DoT Days of Thunder

9

Donnerstag, 13. Juni 2019, 21:27

Blut sickert aus seinem Bein, er zieht es leicht hinterher.
Doch eine große Behinderung ist es für Ihn nicht.
Wikiniger kannten keinen Schmerz.
Sein Schwert klopft wieder Rytmisch auf sein Schild, die Zuschauer sind in extase.

BLUT ; BLUT BLUT...

(NPC:2820,02/Leo:3.455)
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

10

Freitag, 14. Juni 2019, 10:04

Leonidas richtet sich auf schaut in die Menge.....Sie fordern Blut immer wieder die Arena tobt die zuschauer spüren den Kampf und den Siegeswillen beider Kontrahenten.

Der Wikinger Trommelt mit dem Schwert und im selben Takt schreien die zuschauer BLUT BLUT BLUT...


leonidas umfasst sein Schwert fester....der Wikinger Täuscht einen Angriff vor kurz vor Leonidas hebt er sein Schild und versucht diesen erneut damit in den Staub zu zwingen..

Leonidas steht fest dreht sich leicht zur seite so das der Wikinger ins Leere läuft und mit der wucht einen bruchteil mit dem Rücken zu Leonidas steht...er dreht sich und Leonidas setzt einen Schwerthieb an...fest und gezielt...
In meinen Adern wird immer das Blut eines Spartiaten Fliesen.
R.I.P. DoT Days of Thunder

11

Freitag, 14. Juni 2019, 10:13

Mondo läuft in lehre, gerade so bemerkt er seinen Fehler.
Er dreht sich und kann einen teil das Schwerthiebes auffangen.
Doch der andere geht durch seien Deckung und triff seinen Wanst.
Mondo lässt sein Schwert erbarmungslos auf Leonidas niederfallen.



(NPC:1942,89/Leo:2.688)
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

12

Freitag, 14. Juni 2019, 10:22

Leonidas spürt wie seine Klinge sich in den Körper des Wikingers Bohrt....Blut läuft aus der Wunde...die Klinge seines Schwertes Rot...

Wie von Sinnen schlägt der Wikinger zu immer wieder unkontroliert die Klingen Kreuzen sich...hier und da treffen sie den Körper des anderen...Blut spritz....

Leonidas blick geht in die Ränge der zuschauer...zum teil stehen Sie...schreien gröhlen....der Winkinger hebt sein Schild....Leonidas schlägt drauf ein fast kraftlos hält der Wikinger dieses noch...abwechselnd schlagen beide zu....kein erbarmen...kein schmerz.....
In meinen Adern wird immer das Blut eines Spartiaten Fliesen.
R.I.P. DoT Days of Thunder

13

Freitag, 14. Juni 2019, 10:34

Ein letztes mal erhebt sich Mondo.
Ein letztes mal schlägt er sein Schild.
Seinen letzten Angriff, das weis er , und er setzt sein Schwert an, lässt es kreisen, und herabsausen wie Thors Hammer.

Bei Odin, nimm mich auf in deine Hallen.

Rief Mondo laut und deutlich, als er seinen letzten Schwertstreich tat.

(NPC: 0/ Leo:1.753)

Sieger Leonidas
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kyara« (14. Juni 2019, 10:45)


14

Freitag, 14. Juni 2019, 10:45

Wieder und wieder das Trommeln das zurrt das Schwert....noch bevor es auf Leonidas herab fällt setzt Leonidas den entscheidenten Schwerthieb....

Sein Gegner sackt zusammen fällt auf die Knie... ein raunen geht durch die zuschauer Menge....dann gleitet das Schwert des Winkingers aus seiner Hand...nur das Schild hält er noch und stütz sich drauf ab um wieder auf die Beine zu kommen.....

das Schwert des Winkingers liegt im Arena Staub....Leonidas geht in die mitte der Arena Hebt sein Schwert in die Menge....danach verbeugt er sich dankend...

ein letzter Blick zurück in die Arena...dann geht Leonidas in die Katakomben.....es war geschafft 12x betrat er diese 12x standen ihm seine Götter zur seite...12 x schenkte Nike ihm den Sieg...
In meinen Adern wird immer das Blut eines Spartiaten Fliesen.
R.I.P. DoT Days of Thunder

Sitara

RP-Nebenchar

  • »Sitara« ist weiblich

inGame Name & Server: Sitara; Assuti

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Juli 2019, 21:09

Die letzte Arena. Langsam betritt sie diese und stellt sich in die Mitte, den Blick auf dsa Tor des Gegners gerichtet. So langsam war sie das Kämpfen leid und sie hofft nur, dass auch dieser letzte Kampf siegreich für sie ausgehen würde und sie zurück zu ihrem Stamm kann.

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

16

Dienstag, 2. Juli 2019, 21:16

Mondo tritt langsam aus dem Schatten.
Sein Gesicht war Tätowiert, er hatte lange Haare, die zum Teil geflochten waren.
Sein langer, geflochtener Bart war in einem Rotblond.
Stahl blaue Augen sahen aus einem Intelligenten Wikinger Gesicht

(NPC: 64720,8 / Sita: 71.912)

*aufgrund einer internen Absprache , wird eine kurze Zusammenfassung des Kampfes als Doppelpost folgen, danke für euer Verständnis.*
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

17

Dienstag, 2. Juli 2019, 21:38

De Mondo , kaum das er die Arena betreten hat, schlägt mit dem Schwert den Rytmus.
Die Zuschauer schreien, beben.

BLUT;BLUT;BLUT.

Die Arena scheint zu beben.
Dann greift Sitara de Mondo an, von dem Mob getrieben.
Er kann dem fliegenden Tomahawk ausweichen und nutzt die Chance mit seinem Schlag zu treffen.
das eine Zweite Waffe ihn den Arm zerfetzt bekommt er kaum mit.
Er war nicht um sonst der letzte von 12.

Etwas Abstand nehmend , lässt er sein Schwert wieder auf dem Schild rhythmisch erklingen.
Die Lautstärke schwillt mehr an, kaum zu glauben das der Lärm noch lauter werden kann.
De Mondo umtanzt Sita , hebt die fremde Waffe in einem Moment der Unachtsamkeit auf.
Er wirft sie, doch kann er keinen großen Schaden machen.
Er kannte die Waffenart zu wenig, um die richtige Technik zu beherrschen.
Langezeit kämpfen beide Kontrahenten, schenken sich keine Pause, kaum eine Deckung, die durchbrochen wird.
Dann kann Sita einen Durchbruch erzielen, der den Wikinger schwanken lässt.

Doch der Hühne wird nicht Kampflos aufgeben und so setzt auch er endlich zu einem Treffer an.
Blut benetzt den Sand der Arena.
Sichtlich angeschlagen gehen beide in den letzten Angriff über.
De Mondo kann noch einen kleinen Treffer landen, doch in diesem Moment nutzt Sita Geistes gegenwärtig Ihre Möglichkeit und rammt den Wikinger Ihre Waffe in den Wanst.

(NPC :0 / Sita : 19.369)

Siegerin Sitara!
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

inGame Name & Server: Perigrim, Barat

Gilde: Pandoras

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Juli 2019, 06:43

Er steht vor dem Tor der letzten Arena und liest, was auf dem Banner steht. Kurz grinst er. Soso, selbst Satanas wendet sich von seinen Greultaten ab? Sie kannten Satanas wohl nicht.
Gespannt auf sienen Gegner betritt er die Arena und zieht sein Schwert, während er in der Mitte wartet.


19

Mittwoch, 3. Juli 2019, 06:54

Mondo tritt langsam aus dem Schatten.
Sein Gesicht war Tätowiert, er hatte lange Haare, die zum Teil geflochten waren.
Sein langer, geflochtener Bart war in einem Rotblond.
Stahl blaue Augen sahen aus einem Intelligenten Wikinger Gesicht

(NPC:145698,3 / Peri: 161.887)
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

20

Mittwoch, 3. Juli 2019, 20:40

Perigrim besah sich seinen Gegner.
Dieser schien schon mehr herzumachen, als die anderen 11.
Mondo hob sein Schwert udn schlug den Rytmus.. bei dem Mann mit muss.

BLUT BLUT BLUT

schrie die Menge. Und das würden sie zu schmecken bekommen.
Mondo und Perigrim griffen gleichzeitig an.
Eine Weile hatte der Wikinger seinen Herausforderer fest im griff und Perigrim konnte nur wenige Treffer landen, oder kleinere.
Kraft und mut vereinten die beiden Kontrahenten .
Wärend auf den Rängen lautstarkes Getoße brauste.

BLUT BLUT BLUT

Mondo setzte einen besonderst ausgeklügelten Schlag, doch Perigrim druch brach dadurch seine Verteidigung und das Schert des Drachenkämpfers stieß durch weiches Fleisch.
Monod sagte kein Wort, fletschte die Zähne und kippte in den Staub der Arena.
Die Menge Brüllt, Tobt und schreit.

(NPC: 0 / Perigrim : 49.803)

Sieger Perigrim
Abenteuer " Die Höhle des Fremden"

https://www.youtube.com/watch?v=v0zgwer52zg

Ähnliche Themen