Sie sind nicht angemeldet.

Fee

RP-Nebenchar

  • »Fee« ist weiblich

inGame Name & Server: Kyarazoe Barat

  • Nachricht senden

2 781

Sonntag, 7. Juli 2019, 20:58

Fee nimmt Erados noch einmal fest in Ihre Arme.
Sie legt Ihren Kopf an seine Brust und atmet seinen Duft tief ein.
Dann löst sie sich von ihm.
Ihre Hand noch einen Augenblick in seiner.

Wenig später umgiebt sie der schwarze Nebel und sie reist das erste mal alleine.
Ihre Augen geschlossen denkt sie fest an die freiwilligen Spender in der Schattenwelt.
Erst als sie wieder festen Boden unter den Füßen spührt, öffnet sie die Augen.

Sie steht in einem Raum, der recht hoch ist.
Einige Spender lachen und spielen, andere liegen auf gemütlich aussehenden Kissen.
Ihr Blick geht durch den Raum.
Es bereitete Ihr etwas Unbehagen einfach hier aufzutauchen.

In der Schattenwelt lautet mein Name Aurora.
Ich werde euch von nun an öfter aufsuchen.


Ihr Blick geht umher , sie Lächelt.

Erados ist mein Gefährte.
Ich werde niemanden befehlen , mir sein Blut zu geben.
Jedoch möchte ich Euch Bitten, dies zu tun.


Nach einer weile löst sich ein junger Mann aus der Gruppe und kommt auf Fee zu.

Erados

RP-Nebenchar

  • »Erados« ist männlich

Beruf: Prinz der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 782

Sonntag, 7. Juli 2019, 21:04

Zu den Hüter ? Er hebt beide Augenbrauen. Das sollte die allerletzte Möglichkeit sein Sajana. Ich habe das Gefühl, da geht es um mehr...Viel mehr.
Einen Moment blickt er Sie an
Glaubst Du, da schnippt Jemand mit dem Finger und Angus ist wieder der Alte ?
Du gehst erst einmal Nirgendwo wo hin Schwester..Nicht bevor Dich ein Heiler gesehen und mir sagt das Du in Ordnung bist
Sie geht zu Sajana und blickt Sie an
Du bist die Merames Schwester. Du bist im Moment die Königin. Angus ist im Moment nicht in der Lage. Erados nur der Kronprinz und ich eine Frau und stehe in der Thronfolge an 6 oder 7 Stelle. Also wirst Du Dich bitte erst um Dich kümmern. So will es das Gesetz. Auch wenn es Dir gerade Schwer Fällt. Der Thron muss geschützt werden
Sie nickt Ihr zu

Pass auf Dich auf ..Versprochen ?
Schon hat der Nebel Sie davon getragen

  • »[OdL] Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 783

Sonntag, 7. Juli 2019, 21:14

Ich weiß es nicht Erados, aber wenn sie Satanas als Berater haben und seinen Worten vertrauen, dann ist alles denkbar.
Als Ludiesa zu ihr kommt und sie anblickt lächelt sie ihr beruhigend zu. Was sollte ein Heiler mir sage, dass ich nicht selber weiß. Ich habe viel Blut verloren und es dauert einfach seine Zeit bis es sich regeneriert hat. Da kann mir auch kein Heiler helfen, sonst hätte ich schon nach einem geschickt. Natürlich würde ich auch jedem in ähnlicher Situation raten sich zu schonen. Aber ich habe keine Zeit Ludiesa. Ihr Blick geht zu Lektorius. Er hat keine Zeit. Frater Michael hat mich gewarnt.
Kurz legt sich ihre Stirn in Falten, als sie versucht sich an die Worte zu erinnern. Er sagte
Drehe Dich im Kreis und Du wirst Ihn verlieren. Kämpfe und Er wird bluten. Warte und er wird zu einem Tier..immer mehr.
Ich habe keine Zeit um mich lange auszuruhen.


Als Fee sich verabschiedet nickt sie ihn zu und schon hat der schwarze Nebel sie verschluckt.

Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

Erados

RP-Nebenchar

  • »Erados« ist männlich

Beruf: Prinz der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 784

Montag, 8. Juli 2019, 17:31

Er schüttelt den Kopf
Satanas kann in dem Rat einiges sagen, ich denke auch Er hat da Gegner und Wesen die Ihm nicht vertrauen

Wie ich dieses Monster hasse Sie geht im Zimmer auf und ab
Sajana, Du hast viel Blut verloren Kurz blickt sie zu Angus
Drehe Dich im Kreis und Du wirst Ihn verlieren. Kämpfe und Er wird bluten. Warte und er wird zu einem Tier..immer mehr.
Hmm... Was soll das bedeuten ?


Ich habe mich das auch schon gefragt. Meinst Du Xardas weis da etwas ?
Es ist mit egal, solange Sajana so schlecht aussieht...Lasse ich Sie hier nicht aus dem Zimmer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erados« (8. Juli 2019, 19:41)


  • »[OdL] Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 785

Montag, 8. Juli 2019, 19:18

Ich habe auch keine Ahnung was es bedeuten soll. Zumindest der erste Teil ist mir völlig schleierhaft. Kämpfe und er wird bluten. Das klingt für mich wie eine Drohung. Die Hüter haben ja scheinbar die Sorge, dass das Licht zu stark wird. Wenn ich das Licht in den Kampf führe, werden sie ihn dafür bestrafen. Wie auch immer das aussehen soll. Da ich aber nie vor hatte das Licht in einen Kampf zu führen wäre das egal. Sie geht zum Tisch, schüttet sich ein Glas Wasser ein und trinkt einen Schluck, bevor sie weiterredet.
Warte und er wird zu einem Tier. Ich kann mir nur vorstellen, dass wir nicht beliebig viel Zeit haben um seinen Geist, seine Seele zurück zu holen. Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass sie in ihm ist und er nur keinen Zugriff auf sie hat. Doch immer wieder kommt es zu Situationen in denen er sich kurz erinnert. Ihr Blick wandert zwischen Erados und Ludiesa hin und her. Warum sonst sollte er zum Grab eurer Mutter reisen, wenn er Ruhe braucht, warum sich so weigern mein Blut zu trinken?
Ich bin mir fast sicher, dass irgendetwas ihn blockiert und wenn diese Blockade zu lange dauert wird er sich irgendwann nicht mehr unter Kontrolle haben und sich für immer verwandeln.
Ihr Blick geht zu Lektorius.
Doch was mit drehe dich im Kreis und du wirst ihn verlieren gemeint ist verstehe ich absolut nicht. Im Kreis drehen deutet vielleicht auf etwas hin, dass sich immer wiederholt. Doch was ist damit gemeint? Sie schweigt eine Weile und geht durch den Raum, während sie gedankenverloren vor sich hin redet. Mehr zu sich selbst, als zu Erados oder Ludiesa.
Die Bücher öffnen sich nur alle 1000 Jahre. Die Zeit ein Werkzeug des Bösen. Wenn ich meine Macht nicht sorgsam nutze werde ich ihn vernichten. Mein Leben. Getötet, die mich ehrten, Thalionmel, Luminous, Leonella.
Sie bleibt stehen und blickt Erados an. Es darf sich nicht wiederholen. Ich habe die getötet, die mich ehrten und achteten. Es darf sich nicht wiederholen.

Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

Erados

RP-Nebenchar

  • »Erados« ist männlich

Beruf: Prinz der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 786

Montag, 8. Juli 2019, 20:09

Er blickt abwechselnd zu den Beiden. Er atmet schwer. Für mich hat das alles keinen Sinn. Aber ich weis, dass Satanas aber auch die Hüter die Bücher begehren. Vor vielen Jahren habe ich irgendwo mal davon gelesen.
Er nagt an seiner Unterlippe
Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, es ist zu lange her und ich fand es nicht wichtig, weil ich wusste, das Angus die Bücher sicher verstaut hat. Sicher ist ,dass Satans damals angekündigt hat, für den Besitz der Bücher alles zu tun
Er blickt zu Angus
Seldamures funkte da aber richtig dazwischen und die ersten Schattenkriege waren die Folge.
Niemand weis wo sich die Bücher befinden .
Außer Angus Sagt Sie mit Nachdruck
Vielleicht ein Ansatz oder Hinweis warum Angus seine Erinnerung eingebüßt hat
Oder Freiwillig verpfändet um Unheil abzuwenden. Fakt ist, wer die Bücher vereint hat Macht ohne Ende

  • »[OdL] Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 787

Montag, 8. Juli 2019, 20:25

Ihr Blick verfinstert sich, als sie daran debkt, was Satanas einst getan hat. Ja, Satanas würde alles dafür tun. Sogar Lektorius töten um mich zu zwingen das letzte Buch zu beschaffen.
Sie stutzt, als Ludiesa meint, dass nur Angus weiß wo die Bücher sind und nachdenklich legt sie den Kopf schräg. Ihr Blick wandert zu Lektorius und erst nach einer ganzen Weile blickt sie wieder zu Erados und Ludiesa.
Die beiden Bücher des Lebens und das Buch der Macht sind in der Bibliothek von Lektorius. Das vierte Buch ist im Reich des Vergessens verborgen.
Um zu verhindern, dass die Bücher gefunden werden müssten sie mir das Gedächtnis nehmen und nicht ihm.

Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

Erados

RP-Nebenchar

  • »Erados« ist männlich

Beruf: Prinz der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 788

Montag, 8. Juli 2019, 20:49

Buch der Macht und Leben. Welchen Titel trägt das dritte Buch und was ist mit dem vierten ?
Wer weis Vielleicht haben Sie Ihm darum die Vergangenheit genommen. Wer hätte die Macht Angus einfach zu resetten ? Und was hätte diese Macht davon ?

Du Sajana ? Dann hat Angus es Dir anvertraut ?
Und Dich damit zum Mitwisser gemacht und Dich damit zur Zielscheibe gemacht
Ich glaube nicht, dass Angus Sajana in Gefahr bringen würde. Ich denke da sind wir in der komplett falschen Richtung

  • »[OdL] Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 789

Montag, 8. Juli 2019, 21:08

Nein Ludiesa. Zwei Bücher des Lebens. Eins bekam ich von Lektorius, das andere von Seldamures. Oder besser gesagt von Satanas in der Gestalt von Seldamures.
Laut ihm verbindet derjenige der sie besitzt Licht und Schatten miteinander. Das dritte Buch, das Buch der Macht bekam ich ebenfalls von Lektorius.
Das vierte Buch. Sie legt nachdenklich die Stirn in Falten und schüttelt dann den Kopf. Der Name fällt mir gerade nicht ein, doch ermöglicht es einen Zeit und Raum zu beherrschen.
Zusammen verleihen sie demjenigen, der sie nutzt unglaubliche Macht.
Erneut blickt sie Ludiesa forschend an.
Natürlich weiß ich wo sie sind und das müsstest du doch wissen. Ich habe sie doch in deiner Gegenwart gerufen.

ihre Augen weiten sich mit einem Mal und ihr Blick fällt auf Lektorius.
Die Macht des Vergessens. Frater Michael sagte, dass sie auch die Macht des Vergessens besitzen.

Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

Erados

RP-Nebenchar

  • »Erados« ist männlich

Beruf: Prinz der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 790

Donnerstag, 11. Juli 2019, 18:25

Sie blickt zu Sajana
Die Hüter sind fast Schlimmer als Satanas. Eine verlogene Bande von machthungrigen Typen die keine Skrupel haben.
Mir fällt gerade etwas ein dazu
Die Dunkelheit kommt, wenn das Licht geht
Die Fährte des Guten, vom Bösen hinweggefegt!
Verderben all jener, die den Zorn sähen!
Verbrannte Erde - so wird es geschehen!
So ist es geschrieben

Lektorius

RP-Nebenchar

Gilde: Schlachtenwüter..

  • Nachricht senden

2 791

Donnerstag, 11. Juli 2019, 18:32

Er verfolgt mit den Augen die Frauen. Immer wieder schaut er zu Shirku und Seram
Langsam setzt er sich auf
Seit Anbeginn der Zeit herrscht zwischen den Mächten des Lichts und der Dunkelheit ein ewiger Kampf
Immer wieder versucht die dunkle Seite die Kräfte des Guten aus dem Gleichgewicht zu bringen, um die Herrschaft endgültig an sich zu reißen
Der Tag wird kommen, an dem sich Licht und Dunkelheit miteinander vereinen, an dem sich die schwarze Sonne am Himmel offenbart und der ewige Fluss der Zeit für einen Augenblick im Stillstand verharrt, der Tag an dem selbst die Götter und Dämonen ihren Atem anhalten...


Warum streitet Ihr Euch ?

  • »[OdL] Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 792

Donnerstag, 11. Juli 2019, 19:00

Sie zieht eine Augenbraue hoch. Aber hast du nicht die Hüter gegründet? War denn keiner von euch dabei als Lektorius mit dem Rat gesprochen hat? WO ist das geschrieben? Und wie soll das Lektorius helfen?
Ihr Blick geht zu Erados. Du sagtest doch, dass ich die beiden Kristalle vereinen muss um seine Erinnerung zurückzubringen.
So langsam verstehe ich gar nichts mehr.

Sie geht zu einem der Fenster und schaut schweigend hinaus, doch als sie die Stimme von Lektorius hört fährt ihr Kopf zu ihm herum.
Doch wieder dauert die Klarheit nur einen Augenblick und sofort redet er weiter als würde er gar nicht mitbekommen, was er sagt.
Er gibt seinen Körper denjenigen, die keinen besitzen, einem Medium gleich. Sie starrt ihn an und ihre Hände krallen sich um das Fensterbrett. Einen Augenblick starrt sie ihn nur an, dann schüttelt sie den Kopf und ihre Stimme zittert leicht.
Wir streiten nicht, wir suchen einen Weg deine Erinnerung zurück zu holen.

Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

Fee

RP-Nebenchar

  • »Fee« ist weiblich

inGame Name & Server: Kyarazoe Barat

  • Nachricht senden

2 793

Donnerstag, 11. Juli 2019, 19:53

Fee war nicht sehr Hungrig, doch nahm sie, was sie brauchte, um weiter zu Leben.
Der Junge Mann wurde nur etwas blass, doch wusste sie genau, wann der Zeitpunkt war, aufzuhören.
Sie ließ ihn los und bedankte sich.
Dann ging Ihr blick erst umher.
Ganz Plötzlich nähert sich ein schatten ihrer rechten.
Sie hat ihn nicht kommen sehen .
Um Fee herum wird alles dunkel.

Lektorius

RP-Nebenchar

Gilde: Schlachtenwüter..

  • Nachricht senden

2 794

Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:03

Sein Blick liegt auf Ihr und er lächelt. Meine Erinnerung ? Ist es wichtig was war ? Er versucht aufzustehen
Gestern ist doch nicht mehr relevant. Heute ist für mich gerade wichtig und vielleicht Morgen. Heute will ich Dich kennen lernen und Morgen den Weg mit Dir gemeinsam gehen.

Erados

RP-Nebenchar

  • »Erados« ist männlich

Beruf: Prinz der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 795

Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:11

Ich ? Sie schüttelt den Kopf
Ich war schon oft in den heiligen Hallen . Aber ein Gründungsmitglied ist Satanas und Angus.
Sie geht zu Angus . Liegen bleiben
Ich weis wirklich nicht was bei den Hüter passiert ist . Vielleicht Xards. Er führt die Aufzeichnungen und verwaltet wichtige Ereignisse. Aber, ich weis nicht ob Xardas in dieser Sache kooperativ ist

Ich vermute das die Kristalle vereint werden müssen, nur dann haben wir die Macht und die Möglichkeit. Dazu müssen aber auch die Bücher in einer..Deiner Hand sein.
Er geht zu Ihr und legt seine Hand sanft auf Ihre Schulter
Ich weis es doch auch nicht wirklich Sagt er sichtlich entmutigt

  • »[OdL] Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 796

Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:19

Sie geht zum Bett, setzt sich wieder zu ihm und greift seine Hand.
Es ist wichtig, weil du bist, der du bist und unser Leben nicht nur uns gehört. Ihr Blick verliert sich in seinen Augen. Wenn es nur um uns ginge wäre es mir egal solange du mich liebst und mit mir gemeinsam leben möchtest.

Sie blickt zu Erados, als dieser seine Hand auf ihre Schulter legt. Also werde ich sowohl den Kristall als auch das vierte Buch besorgen müssen. Ihr Blick geht wieder zu Lektorius und sie senkt den Blick. Etwas, das er nie wollte weil es zu gefährlich ist. Sie schüttelt den Kopf. Doch selbst wenn ich das vierte Buch besorge wird es uns nichts nutzen, da niemand die Bücher benutzen kann. Ich habe die drei Bücher vereinigt, sie verborgen und ihnen die Möglichkeit der Bewegung gegeben. Sie können überall sein und ich kann sie zwar rufen, so wie jeder, der über etwas Macht und Magie verfügt, doch sobald man sie nutzen will werden sie verschwinden.

Erstaunt blickt sie zu Ludiesa.
Ich dachte du hättest die Hüter gegründet. Nachdenklich legt sie ihre Stirn in Falten. Aber ich weiß nicht mehr, wer mir das gesagt hat.

Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

Erados

RP-Nebenchar

  • »Erados« ist männlich

Beruf: Prinz der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 797

Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:36

Du hast was getan ? Oh Sajana Tief atmet er ein.

Warte mal...ER legt seine Stirn in Falten

Seit Anbeginn der Zeit herrscht zwischen den Mächten des Lichts und der Dunkelheit ein ewiger Kampf
Immer wieder versucht die dunkle Seite die Kräfte des Guten aus dem Gleichgewicht zu bringen, um die Herrschaft endgültig an sich zu reißen
Der Tag wird kommen, an dem sich Licht und Dunkelheit miteinander vereinen, an dem sich die schwarze Sonne am Himmel offenbart und der ewige Fluss der Zeit für einen Augenblick im Stillstand verharrt, der Tag an dem selbst die Götter und Dämonen ihren Atem anhalten...

Er blickt zu seiner Schwester
Die Dunkelheit kommt, wenn das Licht geht
Die Fährte des Guten, vom Bösen hinweggefegt!
Verderben all jener, die den Zorn sähen!
Verbrannte Erde - so wird es geschehen!
So ist es geschrieben


Alles in Zusammenhang mit Angus Er blickt auf. Verdammt wo ist das Gemeinsame..wo der verdammte Schlüssel ?
Er blickt zu Sajana
Vergessen sagtest Du ? Die Hüter.... Wo ist Satanas ? Warum versucht er nicht diese Situation auszunutzen ?
Er weis, dass ich kein Herrscher bin und Du liebste Schwägerin wärst glaube ich für alles Seitenhiebe mehr als empfänglich .

Er geht auf und Ab im Zimmer
Was ist nur los...Wo ist der Zusammenhang ?

  • »[OdL] Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

2 798

Donnerstag, 11. Juli 2019, 21:11

Sie blickt entschuldigend zu Erados. Satanas wollte die Bücher für sich nutzen und ich hatte nie die Absicht dies zu tun.
Nachdenklich hört sie Erados zu, als er die Worte von Lektorius und Ludiesa wiederholt. Kurz öffnet sie den Mund und schließt ihn dann wieder, während ihr Blick zu Lektorius geht. Ich weiß nicht.
Einen Augenblick schließt sie die Augen und atmet tief ein, bevor sie Erados wieder anschaut.
Das Licht und Schatten seit Anbeginn der Zeit gegeneinander kämpfen wissen wir alle und auch die Prophezeiung, dass eines Tagen Licht und Schatten vereint werden ist nicht neu.
Neu ist, dass an diesem Tag eine schwarze Sonne erscheint, die Zeit einen Augenblick still steht und die Götter und Dämonen ihren Atem anhalten.
Doch das kann auch im übertragenen Sinn gemeint sein. Die schwarze Sonne hat er schon einmal erwähnt, doch dachte ich da, dass er damit den Kristall der Schattenwelt meint. Und dass an dem Tag, an dem Licht und Schatten vereint werden die Welt einen Augenblick still steht. Sie zuckt die Schultern. Ist das nicht so, bei wichtigen Ereignissen? Götter und Dämonen, seit Anbeginn der Zeit im Krieg. Bis zu diesem Augenblick.

Ihr Blick geht zu Ludiesa.
Deine Worte klingen eher wie eine Warnung und können doch das Selbe meinen.
Die Dunkelheit kämpft gegen das Licht und wenn sie es besiegt wird das Böse regieren und die Spuren des Guten auslöschen.
Doch wenn Licht und Schatten vereint werden, werden diejenigen verderben, die Zorn sähen.

Fest blickt sie Ludiesa an. Woher hast du diese Worte?

Liebevoll schaut sie zu Lektorius. Er ist der Schatten, der das Licht liebt.
Einen Augenblick lächelt sie, bevor sie wieder ernst zu Erados blickt. Er war schon einmal im Land des Vergessens und Satanas hat ihn dort herausgeholt. Vielleicht war er noch einmal dort um das Buch zu besorgen oder schon der erste Besuch hat Spuren hinterlassen. Allerdings glaube ich mittlerweile nicht mehr so recht daran, dass er einfach nur sein Gedächtnis verloren hat. Du hast vorhin selber gesehen, dass er zwischendurch scheinbar völlig klar ist. Da ist mir eingefallen, dass Frater Michael mir sagte, dass er seinen Körper denjenigen zur Verfügung stellt sie keinen Körper haben. Als Medium um durch ihn zu reden und das ist ja auch schon früher öfter geschehen. Ich glaube, dass sein Geist, seine Seele irgendwo anders ist, doch hin und wieder durch ihn reden kann. Was allerdings bedeuten würde, dass er mitbekommt, was hier geschieht.
Als er Satanas erwähnt zuckt sie die Schultern.
Manchmal genießt er es auch einfach nur jemanden in seiner Verzweiflung zuzuschauen. Aber wir können ja Leonella fragen, vielleicht kann sie uns da weiterhelfen.

Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »[OdL] Sajana« (11. Juli 2019, 23:17)


Fee

RP-Nebenchar

  • »Fee« ist weiblich

inGame Name & Server: Kyarazoe Barat

  • Nachricht senden

2 799

Donnerstag, 11. Juli 2019, 21:18

Irgendwo in den tifen Abgründen der Schattenwelt

Nur mühsam öffnen sich Ihre Augen.
Ihr Kopf brummt und es fällt Ihr schwer den Schmerz zu Ignorieren.
Was war geschehen?
Sie fühlte sich so... anderst.

Fee zwang sich die Augen zu öffnen.
Nur wenig Licht war Ihr gegönnt und selbst dieses tat Ihr in den Augen weh.
Sie konnte sich kaum bewegen.
Ihre Hände.. was war mit Ihnen?
Ihre Füße, sie konnte sie nicht bewegen.

Die Vampierin zwang sich dazu , sich umzusehen.
Erst wanderen ihre Augen die Arme entlang, gefesselt, über Ihren Kopf.
In Silber geschlagen.
Fee knurrt einen Moment.
Dann schaut sie an sich herunter.
Sie war nackt.
Nichts lag auf ihrer Haut, auch der Stein von Erados nicht.
Er war weit entfernt.
Sie spürte den Stein, doch sie konnte ihn nicht erlangen.
Ihr vielen die Augen wieder zu und eien Stimme, eine bekannte, dringt in Ihr Ohr.

Na, jetzt bist du wohl nicht mehr so stolz.. hast deinen Bastart von Prinzen nicht mehr bei dir
?Du... hast meinen Bruder getötet.



Die Augen Flattern auf, dunkles Erkennen, als sie das Gesicht erblicken.
Seine Augen auf ihren Körper.
Dieser nicht ohne Makel.

Ich habe meine Arbeit getahn... und du solltest die deine erledigen.

Eine schallende Ohrfeige vernebelt Ihre Sinne.

Lektorius

RP-Nebenchar

Gilde: Schlachtenwüter..

  • Nachricht senden

2 800

Freitag, 12. Juli 2019, 18:58

Er lächelt und scheint Glückselig. Du bist eine wundervolle Lady ähm... Siatra. Sasistra...Sinara...Warte Er hebt die Hand Seine Augen liegen liebevoll in Ihren Blick Sa...Sasa. Sajana. Sajana

Tief atmet er ein
Sajana...Ja...Ich weis es...Sajana Stolz blickt er Sie an Ich weis es Ja..?

Ähnliche Themen