Sie sind nicht angemeldet.

  • »Last Samurai« ist männlich

inGame Name & Server: Samurai ; Grotland

Gilde: Legend of Dragons

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 18. Juli 2019, 12:49

Wenn ich Dein extremes Beispiel einmal nehmen darf, 30 Member mit jeweils einem Schützling, wären de fakt eine 60 Member Gilde, die die Raubzüge erledigen können. Hier müssten die Anforderungen extrem korrigiert werden, auch könnte es so schnell zu einem Ungleichgewicht kommen, je nachdem, in welcher Gilde der Mentor sich befindet


Das ließe sich meiner Meinung nach leicht umgehen, der Schüler dürfte zwar an den gestarteten Raubzügen teilnehmen, seine Aktivität zählt jedoch nicht zur Erledigung der Aufgabe hinzu. Es müssten somit keine Anforderungen erhöht werden, nach wie vor obliegt die Erledigung der Raubzugaufgaben den Stammembern. Der Schüler bekommt aber seine selbst erspielten Belohnungspunkte gut geschrieben.

Eine Erhöhung der jeweiligen Anforderungen wäre zwar bei einigen Raubzugaufgaben nicht schadhaft, bei Vielen würde eine Erhöhung jedoch die Mentorengilde benachteiligen. Nehmen wir als Beispiel "Schlacht", Schüler kommen ja als Kleinlevel in die Ausbildungsgilden, deren Möglichkeiten GEP zu machen, sind also sehr begrenzt. Dies müsste dann von den Stammembern ausgeglichen werden. Sie würden eine immense Mehrbelastung tragen müssen.

Zum Thema Gildentreuebonus bin ich etwas auf der Schiene, das dies wirklich etwas mit Treue zu einer Gilde haben soll.


Hier kann ich deine Ansicht gut nachvollziehen, jedoch träfe das nur dann zu, wenn dem Schüler nach Ende seiner Ausbildungszeit wirklich eine Wahl gelassen würde, in der Mentorengilde zu verbleiben. Daran glaube ich jedoch weniger. Die neuen Features sollen ja dauerhaft implementiert werden, daher werden regelmäßig Schüler in Mentorengilden joinen. Sie alle zu behalten ist schlichtweg unmöglich, und seien wir ehrlich, von vielen (Top-) Gilden auch gar nicht gewünscht, da diese Spieler in der Regel kaum eine Verstärkung sind. Sie werden also vor die Tür gesetzt, hier ist eine Mitnahme des Gildentreuebonus daher sinnvoll. Verlässt ein Schüler von sich aus die Gilde, bin ich wieder bei dir, hier sollte der Treuegedanke greifen und die Punkte verfallen.

Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

feuer.dragon (18.07.2019), Farin (18.07.2019)

  • »Satanica66« ist männlich

inGame Name & Server: satanica66 Ferono

Gilde: Nez Perce

Wohnort: München

Beruf: selbstständiger Detektiv i.R.

  • Nachricht senden

42

Samstag, 20. Juli 2019, 10:22

Ich finde hier und in der Vergangenheit sind genug Vorschläge zu dem Thema gemacht worden.
Jetzt würde mich mal interessieren wie primär die Konzeptsache auf der Roadmap von SW ist?

43

Sonntag, 21. Juli 2019, 10:16

Hallo Satanica,

dazu hatte ich im ersten Post einen kleinen Hinweis gegeben.

um dann eine “finale” Version in die Umsetzungspipeline zu schieben und die Sache möglichst vor dem ersten braunen Blatt abgeschlossen zu haben.


Ich möchte allerdings betonen, das ich selbstverständlich keine Garantien geben kann. Dafür liegen hier einfach zu viele Dinge auf dem Tisch von Spielwerk, deren Priorität ich nur bedingt steuern kann.


grüße entrichtend
tercen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farin (21.07.2019)

Ähnliche Themen