Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 14. Januar 2020, 05:20

Guten Morgen,
vielen Dank für euer Feedback.

Die Möglichkeit, die Tutorial-Texte erneut anzeigen zu lassen, werden wir einbauen. Wahrscheinlich werden wir dazu ein kleines Zeichen oberhalb der Trankanzeige (beim Lebensbalken) verwenden.

Was die Positionierung angeht, so sind wir da relativ frei, solange es innerhalb des Hauptbildschirms bleibt (also nicht links vom Hauptmenü, oder rechts der normalen Spielfläche).
Dies können wir auch für jeden Text einzeln anpassen. :)


grüße entrichtend
tercen

Gilde: Ein Hoch auf Barat, Thur und Venja

Wohnort: Land der 1000 Berge

Beruf: ja

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 14. Januar 2020, 16:58

Servus zusammen,


mein Feedback zur Speed und zur Einstiegshilfe:


Tutorial:
- Ungünstig war zunächst die Position der Texte, insbesondere wenn man gerade die Speed begonnen hatte und das Handgeld schnell & sinnvoll anlegen wollte. Alternativen wären: Mouseover oder ein kleiner Infobutton an der Stelle, wo es etwas zu lernen gibt (Klick darauf: Text erscheint, weiterer Klick: Text verschwindet). Der Vorschlag meines Vorredners scheint eine gute Lösung zu sein (dann hätte man nicht so viele Zeichen ;)). Die Steuerung der Textanzeige über die Einstellungen wäre eine weitere Möglichkeit.
- Die Texte waren informativ und sehr gut auf den Punkt gebracht; einzig die Infos zu den Errungenschaften könnten etwas verwirren.
- Gut fand ich auch, dass die Informationen, die für spätere Level entscheidend sind, genau dann erschienen sind.
- Die Verlinkung zu den Lexikoneinträgen funktionierten und sind ein guter, direkter Weg, an weitergehende Infos zu gelangen.

Bashschutz:
Hat funktioniert, letztlich hängt es aber von allen Spielern ab, sich selbst ein wenig zurück zu nehmen. Ich sehe keinen Sinn darin, andere Spieler aus dem Spiel zu prügeln, wegen Gold, Punkten oder auf Grund von Machtgelüsten.
Hilfreich wäre sicher auch die Möglichkeit, dem Neueinsteiger ein Fenster zu gewähren, in dem er kein Gold verlieren kann, damit er sich in Ruhe umschauen kann, ohne dass das Handgeld in der Arena weggekloppt wird (Steuerung über die Zeit, zB. x Stunden, sobald der Spieler eine Aktivität wie Kämpfen oder Questen abgeschlossen hat, verfallt dieser Schutz, auch wenn die Zeit noch nicht abgelaufen ist. Über das Diensten könnte man diesbezüglich auch nachdenken.)


Starthilfe:
Die erhöhte Anzahl von Attributen und Freiattributen beim Start ist sinnvoll. Der Anfänger hat so die Möglichkeit, schnell einige schlagbare Gegner zu finden, was schon motivierend sein kann :)


Speed:
- Timing für mich nicht so günstig
- Der verzögerte Eventstart innerhalb der Speed war positiv. Ich hätte sogar ganz darauf verzichten können (kann ich ja auch), so unterschiedlich sind die Ansichten. Positiv an den NPCs ist hier aber, dass auch schwächere Spieler punkten können und vlt ihrerseits etwas geschont werden.
- Die MK-Lastigkeit ist mir nach wie vor zu hoch, man ist natürlich geneigt zu kaufen, um sich einen schnellen Erfolg zu sichern und sich vieles leichter zu machen (Gold, Skills, Schlüssel): Die Bequemlichkeit, Gier und Ungeduld in uns wird angesprochen :)
- Die höheren Startskills und der größere Einfluss der Magie hatten in der Speed den Nachteil, dass es insbesondere anfangs sehr hohe Wartezeiten gab, das hat mir nicht gefallen. Sonst war es eher möglich durch entsprechende Skillung und den Einsatz weniger Items geringere Kampfwartezeiten zu erreichen. Der Einfluss der Magie schien mir auch zu hoch zu sein, da gerieten dann andere Attribute in den Hintergrund, vor allem Geschick.
- Dass man sich nicht ständig neu anmelden musste, war sehr nervenschonend :)
- Die Kosten für den Gildenausbau bzgl. Memberzahl auf 0 zu setzen fand ich gut!
- Erfahrung für Dienste ist nicht meine Sache, später mit höherem Lvl war es dann nicht mehr relevant.
- Das Ende ist immer etwas abrupt, da ist es dann schade, dass man nicht mehr alles sehen kann, aber die Ehrenlisten, die Statistik und der Gildenchat sind positiverweise noch verfügbar.
- Selbstverständlich gilt auch in der Speed: Jeder Spieler hat es in der Hand, Angriffe und deren Anzahl auf auf andere Spieler zu steuern.
- Gewinne können sich sehen lassen.
- Die Tombola ist eine gute Sache, es motiviert u.U. mehr Spieler und sorgt am Ende für Spannung. Allerdings ist die Lostrommel wohl irgendwie defekt, weil ich nichts gewonnen habe. :D


Viele Grüße
Nivesensaisan

Man kann Schönes im Forum schreiben und ingame völlig anders auftreten, man kann nach Kämpfen und Kriegen auf Augenhöhe rufen, aber wenn die, die viel Austeilen mal einen Bruchteil zurück bekommen, weil wenige Angriffspunkte da sind, ist das Theater groß. Es wird gedroht und beleidigt, Macht ausgeübt aus dem Schoße der überlegenen Gilde. Eine Utopie von Fairplay und vernünftigem Umgang.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (14.01.2020), tercen (14.01.2020), Farin (14.01.2020), Androzs (14.01.2020), elfeb (14.01.2020), TheGreatest (15.01.2020), Tinkerbell (15.01.2020)

  • »TheGreatest« ist männlich

inGame Name & Server: TheGreatest, venja

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: Venja, Sahscria, Kamor

Beruf: GM

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 15. Januar 2020, 09:29

Dass man sich nicht ständig neu anmelden musste, war sehr nervenschonend

ja, das hat mich auch sehr gefreut. :sdanke:

stolzer Gildenführer der Ehrenkrieger

24

Mittwoch, 15. Januar 2020, 20:29



Mein Vorschlag für die nächste Speed:
Warum eine Spped immer mit MK-KAUF...
Macht doch mal eine komplett ohne diese Möglichkeit, da würden sich die Kräfteverhältnisse mal ganz verändern und es wären nicht immer die selben an der Position wo sie jetzt sind
Das wäre mal interessant :thumbsup:
Gut ich weiss das Spiel läuft nur mit Umsatz, wo auch nicht
Es wäre mal eine Überlegung wert
PS: ich kaufe auch ab und an welche

hallo miteinander.. tja Gordon, die Idee hatte ich auch kurzzeitg gehabt aber habe sie dann verworfen.
Einfach deshalb weil ja irgendwie muss sich so eine Speed für die SW ja auch lohnen und wenn da plötzlich alle auf No-Mk-Player machen gucken die
Buben und Mädels der SW was den Profit betrifft in die Röhre..
Auch wen es einen als No-Mk-Player schwerer fiel mit zu halten ist es wohl besser so..
Und wie ich schonmal schrieb: Die Belohnungen reissen es für uns wieder raus. :D

lg
Farin
Freie Krieger Gondals

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich
  • »moishe« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 30. Januar 2020, 18:31

:key
Alles kommt zu dem der warten kann.



Ähnliche Themen