Sie sind nicht angemeldet.

[Lob + Kritik] Dungeon

  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Mai 2020, 05:04

Dungeon

mmh,
der Dungeon sieht schöner aus, aber ich fand die alte Version übersichtlicher.


hier finde ich, das die neue Grafik eher Nachteilhaft ist

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGreatest (25.05.2020)

  • »tussijäger« ist männlich

inGame Name & Server: Tussijäger

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: jenseits von eden

Beruf: Kein Beruf.Bin Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2020, 16:29

Dungeon

Moin.
Der "alte" Dungeon hat mir besser gefallen .Warum das so ist... keine Ahnung,ist nur so ein Gefühl.

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2020, 22:37

Es wurde ja schon befunden, dass die Grafik vom alten Dungeon sympatischer war,
aber der Dungeon an sich wohl mechanische Defizite hatte.
Allerdings ließen anhaltende Probleme mit Forum und Spiel die Vermutung zu, dass es nicht unbedingt am Code des Dungeons liegen mußte.

Im neuen Dungeon gibt's mehr zu finden, aber er hat wenig Charm.
Ich schüre mal die Befürchtung,
dass die letzten Aufhübschungsversuche der Gänge vielleicht zu den alten Problemen führen. :D Oder das war es nie?

Beim alten Dungen hatte zumindest ich das Verlangen taktisch vorgehen zu wollen. Das mag nicht rational sein, aber unterhaltend.
Jetzt macht man nur irgendwie duch. Entweder klapt's, oder nicht... egal.
Für das subjektive Empfinden heißt ein Scheitern nun,
nicht ich hab die falsche Entscheidung getroffen, sondern der Dungeon ist doof! :P

Wie kommen wir jetzt aus der Nummer wieder raus?

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Mai 2020, 15:37

von welcher alten Version reden wir den hier ?
den ganz alten Dungeon der ausgeknipst wurde?
Die Version von letzter Woche ?

Im Prinzip wurde der Dungeon aktuell nur etwas aufgehübscht und etwas mit Leben gefüllt. Der ein oder andere Endgegner an eine andere Stelle versetzt, um mal wieder etwas Wallung in den Dungeon zu bekommen :)
Das war auch der Wunsch von Samy zum Beispiel. Der sagte ja zurecht das der Dungeon etwas sparsam ausgestaltet war.
Auch das mehr Licht in den Räumen und Gängen sein soll, wurde nun berücksichtigt, da es in der Zwischenzeit ja viele alte Kämpfer gibt, die nicht mehr so gut sehen.
Nicht zu vergessen, das die eine oder andere Kammer nun mit Sand aufgefüllt wurde, weil die Knöchel immer dicker wurden auf dem harten Felsen beim laufen.
Es wurden einige Sitzgelegenheiten in die Kammern gestellt, damit sich der alte Mann und Frau auch mal ausruhen kann.

Es wurden keine Grafiken geändert, keine Pixel vertauscht, alles ist gleich geblieben.
Im Prinzip wurde der Dungeon nur altersgerecht angepasst. :D
Die höheren Kosten der Umstellung auf altersgerecht, wird euch über die Pflegekasse ( und zwar allen Altersklassen ) unbemerkt abgezogen :P

lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farin (23.05.2020), elfeb (23.05.2020)

  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Mai 2020, 22:05

naja, genau diese altersgerechte Anpassung meine ich.
Natürlich meine ich nicht den uralten Dungeon.
Ich kann nur für mich, nicht für andere sprechen. Teilweise sehe ich den Endgegner kaum in seinem Raum.
Von daher fand ich es vorher Augenfreundlicher,.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…



Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Mai 2020, 22:45

"sparsam"?... glatt wie Po! und nicht wie dunkles, verfallenes Kellergewölbe
Der alten Dungeon hatte das Gefühl besser hingekriegt.
In dem Spiel geht es für den Spieler nicht um reelle Werte, sondern im wesentlich wie man sich dabei fühlt.
Und vermittelt es ihm die richtige Atmosphäre, investiert er reelle Werte, wie Zeit und Geld.

Da der Endboss weiterhin erkennbar ist, kann man auch weiterhin taktieren,
ob man noch eine Kammer nimmt, oder sich ihm gleich zuwendet.
Denke, sollte man so beibehalten! ^^ egal wo er im Dungeon auftaucht ;) Hab ich je darauf geachtet?
Wäre interessant zu wissen, welcher Unterschied zur Dungeonkammer dem Chief helfen würde: Kontrast, Helligkeit, Farbe, Kontur, Struktur?

Und ich befinde, der Grafiker sollte sich einen Mentor suchen, um sein Potential zuerschließen!
Es wirkt irgendwie so... uncharmant.
Oder ich mag den "glatt wie Po" Stil nicht? :P

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Mai 2020, 23:00

Teilweise sehe ich den Endgegner kaum in seinem Raum.
Von daher fand ich es vorher Augenfreundlicher,.

Nun CJ, so wie es aussieht leidest du an dem " DsdSnk Syndrom ". Das ist natürlich in einem Kampfspiel ziemlicher Mist, aber es ist behandelbar. :)
Oder ich mag den "glatt wie Po" Stil nicht?

An der Stelle steige ich aus Samy. Ich kenne nicht so viele glatte Po ' s , da bin ich stilistisch nicht besonders sicher :D
Alles kommt zu dem der warten kann.



  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Mai 2020, 19:50

Na dann erklär mal die Augenfreundlichkeit dieser netten Endgegner :complot
»Chief Joseph« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dungeon.png
  • dungeon2.png

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (24. Mai 2020, 21:22)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (24.05.2020)

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Mai 2020, 23:01

Nun CJ, so wie es aussieht leidest du an dem " DsdSnk Syndrom ". Das ist natürlich in einem Kampfspiel ziemlicher Mist, aber es ist behandelbar.

wie ich schon geschrieben habe CJ.
Das DsdSnk Syndrom ist halt eine blöde Sache im Dungeon und überhaupt.
Da gibt es auch nichts zu erklären von meiner Seite :(
Ich sehe in den Beispielen von Dir, die Endgegner ganz normal.
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.



  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Mai 2020, 23:16

Na dann Danke ich dir mal für die Diagnose,
auch wenn es nicht hilfreich war. :sdanke:

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (24. Mai 2020, 23:22)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (24.05.2020), tussijäger (24.05.2020)

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Mai 2020, 23:20

ich helfe wo ich kann, auch wenn es nicht hilft CJ 8)
Alles kommt zu dem der warten kann.



  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Mai 2020, 02:46

Also mal ganz echt zur Grafik,
für mich sieht das derzeit aus wie ein Spielplatz mit vielen Sandkästen, wo Frörmchen, Rutsche und Schaukel fehlen.
Und dann gibt es irgendwo noch den bösen Mann auf dem Spielplatz.

Mir wäre es lieber wenn ein Dungeon auch aussieht wie ein Dungeon und wenn die bösen Onkelz da drin nicht Dunkelgrau auf Dunkelgrau wären. Der kann von mir aus in nem Sandkasten sitzen, dann sieht man ihn besser.


Edit: Hätte dazu auch eigentlich nix gesagt, wenn im Donnerdienstag nicht "Verbesserung der Grafik" und mehr "Agenfreundlichkeit" angekündigt worden wäre.
Beim Captcha, echt Daumen hoch, ist super gelungen, aber beim Dungeon ist es genau das Gegenteil.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…


Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (25. Mai 2020, 03:26)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (25.05.2020), Androzs (25.05.2020)

inGame Name & Server: Mikanagi Ferono

Gilde: Shadow Angels of Gondal

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Mai 2020, 18:39

Ich persönlich finde den neuen Dungeon deutlich Augenfreundlicher. Habe ihn am PC und am Handy gespielt und konnte es auf beiden Geräten besser sehen als vorher. :thumbup:
Die neue Optik finde ich gut, mich stört da im Grunde fast nichts daran. Das der Endboss nun anders aussieht begrüße ich und gefällt mir auch besser als vorher.
Mein ewiger Kritikpunkt ist und bleibt diese Riesenspinne. ;(
Ihr habt so viele gute Gegner in den unterschiedlichen Events, warum kann man da nicht tauschen. Eine Mumie oder ein Riesenskarabäus würde doch auch toll in ein unterirdisches Dungeon passen.
He zur Not würde ich sogar moishe im rosa Tütü nehmen! :whistling:

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Mai 2020, 20:04

Ein Themendungeon! *freu*
Ich denke da an die ganzen Feier- und Gedenktage mit den dazugehörigen Monstern als Endgegner.
...und wer hat Mikanagi bezahlt ...ist so wohlwollend!? Was passt da an der Rießenspinne nicht?
Und habt ihr schon mal Leichtathleten Schwanensee tanzen sehn? Äußerst gewagt!

Muß dem Chief Recht geben: Weder farblich noch helligkeitsmäßig gibt es da einen deutlichen Unterschied.
...abgesehen, dass es beide Mal der gleiche Endgegner ist.
Ein eher grauer Untergrund könnte vorteilhaft sein!

  • »Androzs« ist männlich

inGame Name & Server: Androzs

Gilde: FERONO: Androzs - LILAMINATI ADVOCATI | THUR: Sir Tristan - RITTER DER TAFELRUNDE | VENJA: Sir Galahad - RITTER DER TAFELRUNDE

Wohnort: Vorwerk zur Ritterburg

  • Nachricht senden

15

Gestern, 10:28

Also für mich ist der Endgegner nicht gut zu sehen, zumal ich, wie auch andere, STRG + minus 3-mal drücken muss.
Und habt ihr schon mal Leichtathleten Schwanensee tanzen sehn?
Nicht das ich wüsste, Samy, aber man weiß ja nie! ^^
„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“ Bertolt Brecht

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

16

Gestern, 12:09

Sooo Freunde des kleinen Bildschirms, Dungeonspieler vom Uhrenarmband Monitor , Benutzer der Smartphone Minis :D

es gibt kleine Änderungen die demnächst ( irgendwann, in den nächsten Tagen ) eingespielt werden.
Der Endgegner sitzt nun auf einen hellen Sandboden.
Somit sollte er besser kenntlich sein.
Der Dungeon drumherum wurde etwas entschlackt.
Mehr ist an der Stelle momentan nicht machbar.
Spieler über Smartphone oder noch kleineren Bildschirm hilft das halt weniger, wissen wir.
Da hilft nur der Rat
Immer wachsam, immer langsam, immer mit dem Rücken an der Wand entlang :sgenau:
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chief Joseph (26.05.2020), The Fog (26.05.2020)

inGame Name & Server: Mikanagi Ferono

Gilde: Shadow Angels of Gondal

  • Nachricht senden

17

Gestern, 19:23

Wie gesagt für mich ist der Endboss mehr als deutlich zu sehen.


Doch wenn der Rest Probleme hat dann ist es ja gut wenn noch eine Änderung kommt so das alle zufrieden sind.

Kurze Frage an Samy Normel du meintest >und wer hat Mikanagi bezahlt<
Bekommt man jetzt was bezahlt wenn man im Forum was schreibt? Warum sagt mir das den Keiner ;( Da hätte ich ja schon soviel abkassieren können und mich nicht mühsam in der Arena prügeln.
Bin doch nur kurz ins Forum gekommen um zu schauen ob es wegen diesem komischen Fetzen vom Orakel was neues gibt.

Was deine Frage angeht >Was passt da an der Rießenspinne nicht? >
Ganz einfach, ich leide an Arachnophobie und es ist für mich jedes Mal eine enorme Anstrengung das Dungeon weiter zu spielen wenn das Bild der Riesenspinne auftaucht. Deshalb werde ich, wie seit der Neuerstellung des Dungeon, immer wieder bitten das Bild auszuwechseln.

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

18

Gestern, 21:00

Nagut, bei deinem Beispiel jetzt ist der Untergrund schon heller, so dass ein Kontrast gegeben ist.
Bei der Spinne sieht man im wesentlichen nur die "Lichtreflektion" auf den Beinen.

also Insekten mit langen Beinen sind in Ordnung? Oder kann man deine Phobie erweitern? :D
Aber vermutlich nervt dich die Vorsichtigkeit und das Zögern der Spinnen, während Insekten einfach direkt lästig sind.
...
Wenn der Betreiber sieht, dass du als Promoter was bewirkst, wird er sich sicherlich auch zu einer Vergeltung deiner Aktivität bereit sein.


Moishe!
Ich dachte der neue Dungeon wäre frisch und schlank gewesen? Jetzt ist was hinzugekommen, aber er ist entschlackter?
Glaub das hast du nicht gegengeprüft! :P

Subjektiv:
Das Männlein hüpft jetzt schneller durch den Gang, statt einmal Richtung zu prüfen und dann hop zu machen!
Der Untergrund in den Räumen ist überhaupt heller, bis auf den Endboss.
Die Popups für Fund oder Kampf könnten besser gecacht werden, oder liegt's an Beschreibungstext.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Samy Normel« (Gestern, 21:33)


Ähnliche Themen