Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 22. Juni 2020, 00:40

Neuer Edge Browser und Warnung bezüglich der Sicherheit

Huhu, habe heute den neuen EdgeBrowser installiert. Alle Gondalseiten werden dort als nicht sicher angegeben. Hier im Forum sogar mit einem roten Warnschild. Auch die Mk kaufseite ist betroffen. Bin da jetzt ein wenig verunsichert. Warum ist das den auf einmal so?

Gruß Dingding
Das waren noch Zeiten als man sein Skillgold von anderen Spielern klauen musste.

  • »tussijäger« ist männlich

inGame Name & Server: Tussijäger

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: jenseits von eden

Beruf: Kein Beruf.Bin Rentner

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juni 2020, 19:43

Moin
Bin gespannt wann diese Frage beantwortet wird.Zeitnahe sieht anders aus. :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farin (22.06.2020)

3

Montag, 22. Juni 2020, 20:38

Ach Dingding,
keine Sorge,das ist wie beim Auto mit der Warnleuchte dass das Öl knapp wird.
Einfach ignorieren und weitermachen :D :P :rolleyes:
Freier Krieger Gondals

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Juni 2020, 20:41

HTTP ist von vornherein "unsicher", weil, zumindest was direkt in HTTP übertragen wir, klar ersichtlich und von jedem in der Verbindung mitgelesen werden kann, sofern ein Bedarf besteht.
Das wird beim klassischen Cache-Proxy genutzt: Wenn die Datei nochmal angefragt wird, hat der Proxy Server sie noch gespeicher.
HTTPS benutzt eine Ende zu Ende Verschlüsselung, wie beim VPN, und gilt deshalb als sicher.
Hierfür liegt die Cache Funktion aber allein beim Browser, der die Daten dann z.B. in ein verschlüsseltes Archiv, oder "plain" in einer Verzeichnisstruktur speichern kann.

GONDAL.DE ist allgemein über HTTP erreichbar, was in den Browsern bisher vielleicht mit einem rot durchgestrichenen Schloß gekennzeichnet wurde.
Probier mal https://forum.gondal.de/ was dein Browser da sagt?

Außerdem kann es dir passieren, dass eine Seite, obwohl HTTPS verwendet wird, als unsicher angezeigt wird, weil das Zertifikat der Gegenseite nicht von einer offiziellen Stelle lizensiert wurde, wie eine Regierungsbehörde, sondern vom Betreiber der Seite selbst erstellt wurde.
Das Zertifikat enthält auch den Schlüssel mit dem verschlüsselt werden muß, damit nur die richtige Gegenstelle es wieder entschlüsseln kann und nicht ein "man in the middle".

In der Regel gibt es im Browser aber die Möglichkeit die Web-Adresse, oder das Zertifikat dennoch als vertrauenwürdig zu akzeptieren, somit keine weitere Warnmeldung erscheint.



PS: tussijäger, du Bübchen! werd mal 'n bisschen kreativer... und positiver
There's some devils in heaven and some angels in hell

If you can't do good, better do bad well!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samy Normel« (22. Juni 2020, 20:47)


5

Dienstag, 23. Juni 2020, 17:53

Hallo Zusammen,
Samy hat da gestern eigentlich eine perfekte Antwort gegeben. Ich möchte nur ein wenig ergänzen.

Die größte Sicherheit ist und bleibt ein starkes (langes) Passwort, welches nur auf einer Seite verwendet wird und nicht auf vielen verschiedenen Seiten, sowie auch keiner anderen Person bekannt ist.


Der Browser wird immer "meckern", wenn irgendein Bestandteil der Seite nicht auf https liegt. Das hießt im Falle des Forums z.b. wenn einzelne Bilder (Signaturen etc.) nicht im https liegen.

Das Forum selbst läuft bereits auf https, wenn man es mit dem entsprechenden Link aufruft und nicht auf seinen üblichen Favoriten/Lesezeichen setzt.
https://forum.gondal.de


Gondal selbst ist auch über https erreichbar. Jedoch gibt es hier noch einige Weiterleitungen, welche wieder ins http verlinken und damit "meckert" der Browser erneut. Diese Bestandteile schauen wir uns in den nächsten Wochen an und beheben dies endgültig.

Auch hier gilt jedoch, das man dann nicht mit seinem üblichen Favoriten/Lesezeichen Gondal aufrufen sollte, sondern wirklich neu auf https gehen muss und das dann auch als neues Lesezeichen speichern muss.






grüße entrichtend
tercen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGreatest (24.06.2020), tussijäger (27.06.2020)

Ähnliche Themen