Sie sind nicht angemeldet.

81

Freitag, 31. Juli 2020, 16:20

Nur so ne Idee, die vermutl. auch nicht umsetzbar ist:
Statt eines Neustarts - den wohl eh die meisten ablehnen - wäre evtl. so ne Art Aufbauwelt eine Möglichkeit, in der kleiner geskillte hinwechseln dürften und sich gegenseitig messen könnten - mit eigener Bestenliste - ohne von den großen Fischen belästigt werden zu können und dann irgendwann in die "normale" Welt rüber können oder auch müssen, wenn sie zu stark geworden sind.
Es wäre also sowas wie ne Kreis-Liga, in der man erstmal Fuß fassen kann und dort entweder bleibt oder aufsteigt.
Wo die Grenze wäre, müsste man dann erst evaluieren...

82

Freitag, 31. Juli 2020, 18:07

In der NBA (National Basketball Association) gibt es eine sog. G-League in der jede Franchise durch ihr Farmteam vertreten wird. In Gondal wären das dann wohl die Gilden. Eine Form der Ausbildungsgilde, nur das die nicht der Gefahr unterliefen mit etablierten Gilden in Konkurrenz treten zu müssen- Die Idee hat ihren Charme.

Eines der Hauptprobleme ist doch die Frage nach dem Nutzen einer Ausbildungsgilde. Bei der Idee werden die Kosten wohl maximiert, während der daraus entstehende Mehrgewinn gegen null gehen. Bisher konnte ja noch nichtmal abschließend geklärt werden ob neue Mitspieler in quantitativer Hinsicht vorhanden sind.

@Andymax, Danke für deine Worte, solange es meine Zeit zulässt nehme ich gerne die Herausforderung an die entstandene Lücke etwas zu verkleinern, in dem Versuch die Lage sowohl objektiv zu betrachten, als auch das Lager derjeniger zu vertreten, die neu dazu stoßen. Wüsste zwar nicht wie ich mich als Untergangsprophet offenbart haben sollte, da die Tendenz zum (kritischen) hinterfragen jedoch häufig dahingehend ausgelegt wird, lass ich das mal so durchgehen, wollte diesen Eindruck jedoch nicht vermitteln.

Sunnys Ansatz gefällt mir aus anderen Gründen, sie setzt daran an, wie man neue Spieler motivieren kann (eigene Ehrenliste), nicht wie man sie halbwegs über dem Laufenden halten kann. Um das mit dem Beispiel des Läufers zu vergleichen (wurde irgendwo, irgendwann einmal gemacht): Natürlich ist es vermessen mich jemals mit einem Sprinter vergleichen zu können und die Erwartungshaltung an den Tag zu legen jemals seine Zeiten zu unterschreiten - das wäre wohl ungesund und würde meine Motivation rauben. Also vergleiche ich mich mit meinesgleichen, als Hobbyläufer die wie ich wenig Talent, dafür viel Spaß am Laufen und am gegenseitigen anstacheln haben. Alleine um die Wette laufen hilft der Motivation ja wenig, genauso wie sich mit den ganz Großen messen. Was aber wenn ich keine Läufer finde mit denen ich mich messen kann, weil ich einfach zu langsam bin und dazu noch jeden Tag mit den schnellsten auf dem Trainingsplatz (es gibt in unmittelbarer Nähe nur diesen einen Trainingsplatz, Ausweichmöglichkeiten gibt es keine) in Berührung komme? Und egal wie hart ich trainiere, wie viel Geld ich für Nahrungsergänzungsmittel ausgebe, meine Zeit verbessert sich einfach nicht. Als letzte Konsequenz bleibt wohl mein Hobby zu wechseln und mit dem Laufen aufzuhören, eventuell bin ich ja woanders talentiert oder die Konkurrenz einfach schwächer.

Natürlich ist es vermessen mit einer falschen Erwartungshaltung in das Spiel zu gehen, aber ebenso naiv ist es zu erwarten das ein Neuling ohne Motivation lange im Spiel gehalten werden können. Am Ende entscheidet die Möglichkeit dem Neulinge solche Motivationen mitgeben zu können darüber, ob dieser lange dabei bleibt, oder doch frühzeitig aufgibt (oder ?)

Um mit etwas positivem zu Enden: Die angeplante Kommunikation im Forum finde ich positiv, würde gerne die Sichtweise anderer Neulinge sehen. Eventuell kommt dann ja auch heraus das ich das Ganze komplett falsch gesehen habe. Wichtig ist es natürlich auch die Meinung derjenigen anzuhören, die mit Gondal frühzeitig aufgehört haben, von denen wird sich aber wohl keiner hierher verirren :huh:

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

83

Freitag, 31. Juli 2020, 22:42

Ein idylisch Anzuchtbecken :D und dann werden sie raus in den brennenden Garten Grotland vereinzelt?
Vielleicht sollte man wohl besser in Barat anfangen und dort bleiben?

Macht endlich die gut ausgebildeten Charakter in Grotland genau so angreifenswert, wie Neulinge! verdammt nochmal, ist das denn so schwer

Die geben doch vor, das sie das aushalten können.
There's some devils in heaven and some angels in hell

If you can't do good, better do bad well!

  • »tussijäger« ist männlich

inGame Name & Server: Tussijäger

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: jenseits von eden

Beruf: Kein Beruf.Bin Rentner

  • Nachricht senden

84

Samstag, 1. August 2020, 01:21

Moin Samy.
Postest du nur oder spielst du auch Gondal :?:

Das ist keine Fangfrage,interessiert mich nur.
LG
tussi

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 2. August 2020, 12:01

Ich lese bei dir kein Argument das meine Aussage wiederlegt.
Also scheint mein Gedanke für Grotland wohl gar nicht so abwegegig zu sein?
Vielmehr würde ich in deine Aussage Angst interpretieren, zu einem ausgewogenen Spielgefüge zurückzukehren.


Sorry Sunny2005, dass ich deinen Vorschlag so niedergebügelt habe.
Ka-Sa war der erste Versuch, World der zweite.
Wie sollte sich deine Vision von einer Aufbauwelt unterscheiden,
aber dennoch mit Grotland vergleichbar sein? ...eine Speedwelt?
Gibt es glaub ich schon, nur dass man da bisher nicht anfängt Gondal zu erfahren.
Vielleicht nennen wir das ganze dann "Schattenwelt", aus der leuchtetende Charaktere hervorgehen?
Wie immer das Hervorgehen dann gestaltet ist.


Gibt es eigentlich noch eine Schülerverbindung Grotland-Barat ?
There's some devils in heaven and some angels in hell

If you can't do good, better do bad well!

86

Dienstag, 4. August 2020, 16:09

@Samy: Huch, hab das nicht als niederbügeln verstanden :D

Es wäre tatsächlich ein Anzuchtsbecken. Dort wird man ja zunächst von Freßfeinden geschützt und kann erstmal wachsen.
Das wär ja auch freiwillig. Wer lieber sofort ins Haifischbecken will, soll das tun :)

Ich bin nicht auf dem Laufenden, was es mit Ka-Sa und World auf sich hat(te), evtl. war es ja schon sowas.

Es sollte ja nur ein Vorschlag sein, dass Neulinge oder schwache Wiedereinsteiger nicht sofort die Motivation verlieren gegen >10 Jahre lang geskillte Gegner anzutreten, sondern etwas haben worauf sie erstmal hinarbeiten können, also in einer Art 2. Liga mit eigenen Bestenlisten z.B.

Wie gesagt, die Umsetzung wäre wahrscheinlich schwierig, sollte auch nur ein Denkanstoß sein...

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 4. August 2020, 21:17

Wenn du hier rumstößt, brauchst dich nicht wundern, wenn was in Bewegung kommt! *ernst guck*
KaSa ist ja in Barat aufgegangen, FeThVa in Grotland. World 1&2 ist abgeschalten.
Was ich mit dynamisch meine, dass es pro Level eine maximale Anzahl aktiver Attribustpunke(Summe) gibt.
Das bedeutet, dass letztendlich wirklich die Rüstung und optimale Skillverteilung entscheidend sind
und nicht wieviel Jahre man schon dabei ist. So macht "nicht unter eigenes Level schlagen" wirklich Sinn.

Da so eine Summenbegrenzung pro Level in Grotland nicht in Farge kommt, auch von meiner Seite,
braucht es etwas anderes, mit vergleichbarem Effekt.
Deshalb wäre mein Vorschlag, die Gegner in der Arena nach der Summe zu sortieren, statt nach Level
und die Lebensenergierpunkte als Hilfsmittel, ob man den Angriff wagen will.
Ein wahrer Schutz wäre die reine Arenawartezeit für alle gleich zu setzen, sagen wir 1 Minute,
wenn schon der Spieler nichts aktiv selbst machen kann.
Das würde dazu führen, dass gut ausgebildet Charakter genau so angreifenswert wären, wie Neulinge.

Wenn dann die Diskussion wieder aufflammt, dass 200 Angriffe zu viel sind...
Meine Meinung sind so viel Kämpfe, wie für die erste Stufe der Tagesquest.
Vielleicht führt man ja doch noch den Bashangriff nicht nur für NPC's ein,
damit man mit einmal MK die Maximale Angriffszahl pro Opfer ausgeschöpft hat?
There's some devils in heaven and some angels in hell

If you can't do good, better do bad well!

88

Mittwoch, 5. August 2020, 01:17

Wenn du hier rumstößt, brauchst dich nicht wundern, wenn was in Bewegung kommt! *ernst guck*


Ich glaub, da hast du was falsch verstanden... um Bewegung geht's ja. Wir wurden gefragt, was wir (Wieder-)Einsteiger darüber denken, dann teilen wir uns mit und dann wird diskutiert.
Also wundere ich mich nicht über andere Meinungen.

Ich bin ein Noob, hab kaum Ahnung von den letzten 10 Jahren, hab mich einfach nur getraut zu schreiben, was ich mir als Wiedereinsteiger vorstellen könnte.

Und ob es diese Umsetzung schon gab weiß ich nicht. Hab nur mal so geschrieben... kann ja gerne überholt sein

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 5. August 2020, 09:30

Ich bin ein Noob, hab kaum Ahnung von den letzten 10 Jahren, hab mich einfach nur getraut zu schreiben, was ich mir als Wiedereinsteiger vorstellen könnte.


und genau so soll es sein Sunny.
Immer raus damit, was du denkst und für wichtig erachtest :thumbup:
Alles kommt zu dem der warten kann.



Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 5. August 2020, 21:32

Sunny ...nein du! *trotzig guck*
Ich übersetz mich mal: Wenn du hier rumwirbelst, könnte es sein, dass z.B.
<==== der da
begeistert zuguckt, wie du das machst und durchaus möchte, dass du weiter tust.
Hattest du nicht einen Avatar von FinalFantasy?

(Wieder-)Einsteiger ... Da hast du wohl was mit geRIPchen gemeinsam?

Er hat mir übrigens grad noch was interessantes mitgeteilt:
Ein Fortschritt der Charakterentwicklung ist nicht spürbar,
für den Monat wo er jetzt gespielt hat ...te.

Moishe, die Motivation, du erinnerst dich?
There's some devils in heaven and some angels in hell

If you can't do good, better do bad well!

91

Mittwoch, 5. August 2020, 22:16

Ein Fortschritt der Charakterentwicklung ist nicht spürbar,
für den Monat wo er jetzt gespielt hat ...te.
Stark zitiert, danke dafür :patsch

Das absehen potenzieller Entwicklungsmöglichkeiten und die Entwicklung Gondals als im Gesamten mit meinen Entwicklungen in einem Monat gleich zu setzen :sveto: #Datenschutzgrundverordnung



Na ja da wären wir wieder beim sachdienlichen zitieren, nichts Neues

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RiP« (5. August 2020, 22:50)


inGame Name & Server: Xerxes, Grotland

Gilde: STINKEFINGER

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 6. August 2020, 15:15

Also mal im ernst ,wofür soll man hier noch Bock haben

Ich bin jetzt seit 2 Tagen mehr oder weniger als Leser und Beobachter hier im Forum unterwegs.

So wie Elfi das auf das Game bezieht, das dort nicht nur für Neueinsteiger sondern auch für "alte Hasen" nichts mehr los ist, kann ich dem nur zustimmen und beziehe das auch auf das Forum hier.

Hier im Forum ist ausser von ca. 15 gefühlten Leuten so gar nichts mehr los. Lange suchen muss man hier nach aktuellen Beiträgen nicht mehr und wenn, dann sind es eine Handvoll Leute die für "Abwechslung sorgen". Von den vielen, vielen anderen Rubriken wo z.T. 2018 oder 2019 das letzte Mal etwas geschrieben worden ist, möchte ich gar nicht reden. Gildenhäuser, Gilden - u. Spielersuche ... alles gähnende Leere. 8|

Gut, nicht jeder Gamer muss auch in das Forum, beides, das Forum und das Game hängen meiner Meinung nach aber eng zusammen.

Beides blutet im Moment aus, ob es noch zu retten ist bezweifel ich.
Alle reden davon was den potentiellen Neueinsteigern (die Frage ist für mich, woher sollen die kommen oder über wieviele reden wir denn?) alles angetan wird von den Bashkönigen. Für mich stellt sich nicht diese Frage.

Es ist einfach unatraktiv geworden. Welche Gilde erlaubt sich denn noch einen GK? Jede Gilde macht nur noch Platzhalterkriege gegen tote/inaktive Gilden um ja nicht von einer wildgewordenen Cashplayergilde gefordert zu werden. Da bringt ein Gildenhandycap als Schutz überhaupt nichts.


Die Top 10 Gilden sorgen dafür das sie ja keinen angreifbaren Spieler bei sich haben um ja keine Points zu verlieren und quasi unangreifbar in der Arena zu sein. Wenn doch, wird der arme Angreifer platt gemacht und zukünftige Angriffe mit x-fachen Vergeltungsangriffen von dann sogar 2 Gilden angedroht.

Sollte man eine Quote einführen von X% "Unerfahrenen" (woher nehmen und wer zählt als unerfahren) bzw. X% "durchschnittlich" geskillten Accounts in jeder Gilde? Ich denke das geht nicht.


Oder sucht doch hier mal den letzten Fehdenhügel und schaut auf das Datum des letzten Beitrages ...Elfis Beitrag sollte eig. eine Grundsatzfrage über das Game hier anstoßen.

Mir macht das so auf beiden Plattformen keinen Spaß mehr.
:sdagegen: ICH BIN GEGEN ANONYME KLUGSCHEISSER HIER IM FORUM :sdagegen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Xerxes« (7. August 2020, 14:27)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farin (08.08.2020), azur39 (08.08.2020), Sidsuna (08.08.2020), Nivesensaisan (14.08.2020)

  • »tussijäger« ist männlich

inGame Name & Server: Tussijäger

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: jenseits von eden

Beruf: Kein Beruf.Bin Rentner

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 6. August 2020, 16:58

DU hast sowas von von recht :!:

Schalte mal den Bedankomat ein.

  • »TheGreatest« ist männlich

inGame Name & Server: TheGreatest, venja

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: Venja, Sahscria, Kamor

Beruf: GM

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 6. August 2020, 17:18

ja, die guten alten Fehden - kommen nicht mehr zurück.

Oder?

So wie wir uns aktuell um die Neueinsteiger kümmern, so könnte man doch auch mal wieder den Fehdenhügel beleben ;-)

stolzer Gildenführer der Ehrenkrieger

95

Donnerstag, 6. August 2020, 17:28

Oder sucht doch hier mal den letzten Fehdenhügel und schaut auf das Datum des letzten Beitrages ...Elfis Beitrag sollte eig. eine Grundsatzfrage über das Game hier anstoßen.
Wurde doch rege diskutiert und die Integration der Neueinsteiger als potenzielleren erster Schritt zur Besserung auserkoren. wegen Mangel an Alternativen wohl eher der einzige, nicht der beste Weg.
Beides blutet im Moment aus, ob es noch zu retten ist bezweifel ich.
Alle reden davon was den potentiellen Neueinsteigern (die Frage ist für mich, woher sollen die kommen oder über wieviele reden wir denn?) alles angetan wird von den Bashkönigen. Für mich stellt sich nicht diese Frage.
Den Punkt hab ich von Beginn an angezweifelt, ist wohl etwas untergegangen.
Fehdenhügel
Darf ich fragen was genau das ist ? Bei Fehden bin ich immer dabei!!

  • »TheGreatest« ist männlich

inGame Name & Server: TheGreatest, venja

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: Venja, Sahscria, Kamor

Beruf: GM

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 6. August 2020, 17:31

RIP, schau mal da rein
http://forum.gondal.de/index.php?page=Board&boardID=592

den Rest müsstest du im Archiv finden. Wenn die alten Pergamente nicht verbrannt sind.
nur ein Beispiel:

http://forum.gondal.de/index.php?page=Board&boardID=389

stolzer Gildenführer der Ehrenkrieger

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 6. August 2020, 22:21

RIPchen, magst doch weiterschreiben? Freuen mich!
...
Gut das du deine Erfahrung nochmal detailierter dargestellt hast!
...
Es hat für mich einfach in Moishes Wahrheit gepasst, das Level 11 das neue Level 1 ist,
man sich nur in den Club der Rotrüsungsträger begibt und dann dort verharrt,
ohne wirkliche Weiterentwicklung des Charakters.
...
Schade das man nicht mit Wildcard suchen kann, aber bist du der rip2009 auf LV 11?


Xerxes ? 8| Da war doch irgendwas mit Fruchtzubereitung, Konfitüre oder so? ;)
...
Ich denke auch, wenn aktive, altgediente Spieler sich wieder gegenseitig angreifen, kommt wieder Stimmung in den Laden.
...
Der Fedenhügel ist meiner Meinung durch die Gildenkriege obsolet.
Die Spieler haben es so gewollt, für extra inGame-Belohnungen.
There's some devils in heaven and some angels in hell

If you can't do good, better do bad well!

98

Freitag, 7. August 2020, 23:44

Samy nein Schatz meine Fragen hatte nix mit Marmelade zutun .
ich denke waren echte und in meinen Augen ernste Fragen .
ich bin nicht die Aushilfsarbeiterin für technische Fragen ,dafür seit ihr Mädels und Jungs da
ich bin nur eine Fragestellerin und Xerx hat es nicht falsch gesehen ^^
und ich freu mich über die Diskussionen die daraus entstanden sind .

alles kann nur helfen ,um hier mal was zu bewegen

99

Samstag, 8. August 2020, 00:55

Xerxes,
du hast ja so recht,
kann man nur bestätigen. ;)

Aber was die Fehdenhügel betrifft,im Ernst, die will keiner wirklich zurück haben..
Ich kann mich noch an die guten alten Zeiten erinnern. Ich meine damit als ich 2008 hier anfing.
Jedes Wochenende Fehdenhügel..2 - 3 Gilden die sich hier im Forum nichts schenkten und die Modis damals hatten alle Hände voll zu tun..
Wie das damals abging hier..das war unter Umständen nicht wirklich für ein öffentliches Forum geeignet was sich da im Fehdenhügel an den Kopf geworfen wurde :D
Glaubt mir, auch wenn ich die alten Zeiten vermisse, manches vermisse ich nicht..oder doch????
Und was das Forum betrifft an Aktivität...Na gut, Xerxes, das ist ja mittlerweile Streichelzoo hier..
Was solls..egal :P

lg

Farin
Freier Krieger Gondals

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farin« (8. August 2020, 08:37)


Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

100

Samstag, 8. August 2020, 11:41

Elfi,
danke dass du an meinem Assoziazionsspiel teilgenommen hast.
Zur Belohnung hier der Link:
http://forum.gondal.de/index.php?page=User&userID=26961

..
.Meinst du ich bin ein wertvoller Teil der Diskussion?Haben die Fragen und Thesen die ich äußere eine Relevanz für dich?


Farin,
ich dachte es war allen klar und wurde für gewöhlich auch als Einleitungspost noch mal aufmerksam gemacht,
dass der Fedenthread sich ausßerhalb der Forumetikette bewegt und zum gegenseitigen Anstacheln gedacht war?
Man sollte sich also mit respektvoller Geringschätzigkeit begegnen, die als herausfordende Infragestellung gedacht sei.
Ok, es gibt einfach einige, die denken dann den Freischein zu haben, so dass man sie administrativ einbremsen muß, um Grenzen aufzuzeigen.

Oder solche die austeilen, aber wegen Schmähungen durch andere ihren Kleingeist zur Schau stellen.
...
Aber ich frage dich, sollen nur die Angepasstesten überleben und was sollen die beitragen können,
außer verbittert das System, wo sie einen Vorteil haben, am Leben zu erhalten? Warum willst du Angepasster das?
Angepasster!
There's some devils in heaven and some angels in hell

If you can't do good, better do bad well!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samy Normel« (8. August 2020, 11:52)