Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 641

Freitag, 28. August 2020, 20:57

Er lächelte auf ihre Antwort.

Ich bin kein stück weise , ich tu nur so als hätte ich eine Ahnung.

Als Sajana an seine seite tritt und sie gemeinsam einiges aus der Höhle holen, schaut er sie von der Seite her an.

My Lady, Ihr dürfen mich alles fragen.
Wir sind so lange befreundet... da erwarte ich das sogar von euch.


Er zwinckerte ihr kurz zu und legte dann eine Decke für Sajana zurecht und schichtete etwas Holz auf.
Dann legte er auch sich etwas hin, auf dem er sitzen konnte und entzündete, ganz ohne Magie, das Feuer.

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 642

Freitag, 28. August 2020, 21:04

Sie lächelt leicht, als er ihr zuzwinkert, stellt den Krug mit Wasser auf den Boden und den Korb mit dem Dörrfleisch daneben.

Als Rhovan dich herausgefordert habe, da ging mir so ein Gedanke durch den Kopf und seit dem schwirrt eine Frage in mir herum.
Ich habe dich als sehr besonnen Mann kennengelernt, als jemand, der sehr auf das Wohl Anderer bedacht ist und wohl auch vor allem auf das deines Volkes.

Sie schweigt kurz, während sie ihre Gedanken sortiert, doch dann beschließt sie ihn einfach direkt zu fragen.
Würdest du ihn wirklich töten oder freiwillig unterliegen?
Ich meine, du hattest bereits vor diese Welt zu verlassen um wieder mit Lilli vereint zu sein. Auch glaube ich, dass du insgeheim meinst, dass du nicht mehr der richtige König für dein Volk bist, denn immerhin hast du es verlassen. Auch wenn du meintest, dass niemand überlebt hat.

Fragend blickt sie ihn an.
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 643

Freitag, 28. August 2020, 21:22

Magolas schaut von den Flammen zu Sajana.
Der ausdruck seiner Augen oder seines Gesichtes ist kaum zu deuten.

Ich war nicht immer so besonnen, so zum wohler aller gedacht.
Es brauchte Jahrhunderte , das ich so wurde und die Jahre in Gondal... so wenige wie es waren, waren sie mit die prägnantesten.
Ich werde euch nicht anlügen, damals war mir mein Volk ziemlich egal, da der Hexer Alexander wollte.

Seine Stimme verhallt im Getöse des Meeres.
Die Augen dringen durch Sajana durch und scheinen sie nicht zu sehen.

Das habe ich mich auch schon gefragt...
Ich möchte Ihn nicht Töten, aber er mich.
Eine Niederlage , die ohne meinen Tod endet , wird er nicht akzeptieren.


Langsam schien er wieder zurück zu kommen, wo immer er war und er lächlete Sajana einnehmend an.

Meine Lilli ... jederzeit werde ich zu ihr gehen und wenn Rhovan mich zu Ihr bringt, werde ich dies mit Freuden tun, Sajana.
Doch werde ich nicht unehrenhaft oder mit halber kraft Kämpfen.
Erstens würde er es merken und zweitens würde mir das Lilli nie verzeiehen, Unehren haft das Feld zu verlassen.


Nun tat der Elb etwas überraschendes.
Er hob seine Hand und berührte Sajana zärtlich die Wange, so das seine Hand diese umschloß.

Versprich mir etwas, liebe Freundin....


Hol mich nicht wieder zurück.

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 644

Freitag, 28. August 2020, 21:32

Weisheit braucht das Alter sagt man und warum sollte es bei Elben anders sein als bei Menschen.
Ihr Blick geht zu den Flammen, denen sie noch immer so gerne zuschaut wie an den vielen lang vergangenen Abenden am Kamin des Ordens.
Gondal hat uns alle verändert.
Aufmerksam hört sie ihm zu und nickt verstehend. Seine Gedanken decken sich ziemlich mit ihren und so nickt sie zustimmend.
Als er sie berührt schaut sie ihn etwas verwundert an und kurz zögert sie bei seinem Wunsch bevor sie nickt.
Ich verspreche es dir Magolas. Wenn er dich tötet werde ich dich nicht wieder von Lilli trennen nur um meinen Schmerz zu mindern.
Sie legt ihre Hand auf seine.
Und ich werde Rhovan verzeihen.
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 645

Freitag, 28. August 2020, 21:41

Wie recht du hast.

Ihren Worten lauschend ist er froh, das sie Ihn verstehen kann, und auch Kyara würde es verstehen.
Sie war eine Kriegerin.
Als sie Ihm das Versprechen gibt, kann sie regelrecht sehen, wie eine Unendliche Last von Ihm abfällt.
Und eine Träne der Erleichterung über seine Wange läuft.

Ich danke dir.

Auch die nächsten Worte nimmt er auf und lächelt.

Auch dafür danke ich dir, denn es ist sein Schicksal.
Er wählte diesen weg und bei uns Elben gibt es nur diesen.
Ich bin mir sicher, das er im Herzen gut ist
.

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 646

Freitag, 28. August 2020, 21:56

Ich weiß wie es ist den Liebsten zu verlieren Magolas und ich kenne deine Sehnsucht.
Kurz senkt sie den Blick, bevor sie ihn wieder anschaut.
Aber lass uns lieber wieder zu erfreulicheren Dingen kommen und diese Reise nicht mit traurigen Gedanken verbringen. Du scheinst hier eine längere Rast einlegen zu wollen und es nicht so eilig zu haben die Drachenhöhle zu erreichen.
Sie nimmt den Krug Wasser und füllt zwei Gläser mit dem klaren, frischen Quellwasser, von denen sie eines Magolas reicht.
Auf die Liebe.
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 647

Samstag, 29. August 2020, 20:55

Er nimmt langsam seine Hand von Ihrer Wange.

Mir ist bewusst, das du dies sehr wohl weist.
Nur weiß ich das Lilli auf der anderen Seite auf mich wartet.
Doch trübt es mein Herz dich so leiden zu sehen und immer wieder verliehrst du deine Liebe in der Dunkelheit, ohne einen kleinen Schimmer des Lichts.
Vielleicht ist es Zeit das dein Prinz dich im Lichte sucht.. Sajana.
Wenn er dich genau so sehr liebt, wie du ihn...


Sein lächeln ist sanft, als Sajana meint, das er hier länger rasten möchte.

Ich weiß noch nicht was ich tun soll, meine liebe Freundin.
Und Rhovan hat lange zeit gewartet, er wird auch noch weiter warten.
Ich gab ihm mein Wort.

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 648

Samstag, 29. August 2020, 21:06

Mach dir keine Sorgen um mich, Magolas. Es war von Anfang an klar, dass unsere Liebe nicht einfach werden wird und das es viele Wesen geben wird, die gegen eine Verbindung von Licht und Schatten sind.
Aber unsere Liebe ist stärker als alle Zweifler und wir werden immer wieder einen Weg zueinander finden, wenn nicht in dieser Welt, dann in einer Anderen.
Ich werde ihn wiederfinden, wo auch immer die Hüter seine Seele hingebracht haben.

Sie trinkt einen Schluck Wasser und blickt dann wieder zu Magolas.

Nun, wenn du es nicht weißt, dann würde ich vorschlagen wir essen etwas und genießen den Sonnenuntergang hier am Strand.
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 649

Samstag, 29. August 2020, 21:12

sein Blick liegt in Ihren Augen, dann nickt er.

Ich weiß das er irgendwo ist, doch ist meine Verbindung zu Angus längst nicht so stark, wie die deine zu Ihm.
Ich weiß, das du Ihn finden wirst.


Er blickt hinaus, zur Brandung.
Als Sajana spricht, reagiert er erst gar nicht.
Erst nach vielen langen Minuten nickt er.

Das werden wir.
Einen Sonnenuntergang mit unseren liebsten , denn das Zwielicht wird und wenige Minuten zusammen bringen.
Du wirst sehen...

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 650

Samstag, 29. August 2020, 21:26

Auch ihr Blick geht für einen Augenblick hinaus auf das Wasser, bevor sie ihn wieder in die Flammen lenkt.
Feuer und Wasser. Sie streckt ihre Hand aus und hält sie kurz in die Flammen, ohne dass sie ihr etwas anhaben konnten. Das Kreuz der Erzengel wirkte noch immer. Auch sie sind so unterschiedlich. Ihre Stimme ist fast nur ein Flüstern und sie scheint mehr zu sich selbst zu sprechen als zu Magolas.

Als sie die Hand zurück zieht schüttelt sie kurz den Kopf um die Gedanken zu vertreiben. Ihr Blick geht zu den Korb mit Dörrfleisch, welcher auf magische Weise immer gefüllt auf Wanderer wartet. Mit einem Lächeln webt sie einen Zauber und sogleich erscheint eine Schale mit Früchten, frisches Gemüse und gebratener Fisch vor ihnen.


Mir war nicht nach Dörrfleisch und wir werden ja noch eine Weile hier bleiben.
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 651

Samstag, 29. August 2020, 21:35

Da er selber einen Moment in den Fluten steckte, hörte er zwar Ihre worte , aber sah nicht, was sie tat.
Er nickte nur, wie als verstehe er.
Als sie etwas mehr als Dörrfleisch herbei ruft, muss der Elb dann leise lachen.

Du wirst mir kaum glauben, mir war der selbe Gedenke.

Er nahm nur eine Hand und wickelte kurz die Hand in die Luft, in dieser erschien ein Krug.

Wein, My Lady Sajana?

In der zweiten erschienen zwei Kelche.

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 652

Samstag, 29. August 2020, 21:44

Sehr gerne.
Sie nimmt ihm die Kelche ab, damit er den Wen ein schütten kann und reicht ihm dann eines der Gläser.
Das Wasser ist gut um den Durst zu löschen, doch für einen gemütlichen Abend ist ein Glas Wein das bessere Getränk.

Sie nimmt sich etwas von dem Essen und trinkt einen Shcluck Wein, bevor sie wieder zu Magolas schaut.
Wird Rhovan eigentlich automatisch König, wenn er dich besiegt?
Ich meine, gibt es nicht eine bestimmte Erbfolge die regelt wer als nächstes König wird?
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 653

Samstag, 29. August 2020, 21:52

Sein Glas kurz hebend, um Ihr zu zu prosten.
Der sanfte Weißwein entfaltet seinen leicht zirtusartigen Geruch , und der Keramik Krug hält ihn gut gekühlt.

Wie recht du hast.
Ich denke, bei solch einen Abend , ob es denn einer der wenigen letzten in meinem Leben ist oder nicht, werde ich ...


Er sah Sajana an...

Er wird König, weil er der nächstgeborene Prinz ist, gäbe es keinen Prinzen, würden sich entweder Duelanten treffen, bis ein König gefunden wurde ... dabei wird meist jedoch kaum ein Blutbad angerichtet...oder, wenn es nur einen Anwärter gibt, wird eine Zerremonie abgehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magolas« (29. August 2020, 22:05)


  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 654

Samstag, 29. August 2020, 22:13

Solche Abende sind es, die einem die Kraft geben auch den nächsten Tag wieder weiter zu kämpfen und nicht zu verzagen.

Bei seinen Worten blickt sie ihn an, sagt aber nichts dazu, dass dies vielleicht sein letzter Abend sein könnte. Bei seiner Erklärung nickt sie verstehend.
Also wäre er auch König geworden, wenn du nicht mehr leben würdest, weil es sein Anrecht ist.
Nachdenklich blickt sie in die Flammen.
Warum muss es dann sein, dass ihr kämpft? Noch dazu auf Leben und Tod? Du hast dein Volk verlassen und ich denke du hast auch nicht vor wieder zurück zu kehren. Kann er nicht einfach so König werden? Auch wenn du noch lebst?
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 655

Samstag, 29. August 2020, 22:20

Elben sind wahnsinnig eigensinnig und sehr.. sehr stolz.. Sajana.
Kränke einen Menschen und er wird dir irgendwann vergeben.
Kränke einen Elben und du hast einen Todfeind.
Und so verhält es sich auch bei den Königen.


Versucht er zu Erklären.

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 656

Samstag, 29. August 2020, 22:32

Nicht nur Elben.
Sie lächelt und nickt dann.
Langsam nähert sich die Sonne dem Horizont und taucht die Landschaft in ein wundersames Licht.
Nur das Rauschen des Wassers und das Knistern des Feuers ist zu hören und sie schweigt um dieses Schauspiel der Natur nicht zu stören, denn Worte konnten es nicht beschreiben.
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 657

Samstag, 29. August 2020, 22:46

Er nickt und lächelt.
Wusste er nur zu genau wer sich auch schnell gekränkt fühlte.
Die Magie um sie herum, die das Land selbst hervorbrachte und keinen anderen Zauber brauchte, tauchte die beiden in ein anderes Licht.
Der Elbenkönig lächelte, als er neben sich seine Lilli sitzen sah.
Er würde die wenigen Minuten genießen, die die Magie des Landes hervor brachte und sah in Ihre Augen, in ihr Lächeln .
Auch wenn er ihre Nähe nicht spührte.

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 658

Samstag, 29. August 2020, 23:00

Kurz geht ihr Blick zu Magolas und als sie sein Lächeln sieht und wie sein Blick auf einen Punkt gerichtet ist der ihr verborgen bleibt weiß sie wen er sieht und lenkt den Blick wieder hinaus auf die Weite des Meeres und die langsam versinkende Sonne.
Sie wusste, dass sie dort kein Bild von Lektorius sehen würde, der Vampir mochte kein Wasser, doch benötigte sie das auch nicht. Er war in ihr, jeder Atemzug den sie tat war durchdrungen von seinem Geruch, jeder Gedanke von ihr beinhaltete auch ihn, jede Faser ihres Körpers spürte ihn, wenn ein Windhauch ihre Haut umspielte und sobald sie die Augen schloss sah sie sein Gesicht vor sich.
Sie lächelt. Ja, vielleicht hatte Magolas Recht. Er war bei ihr. Würde es immer sein. Doch in diesem Augenblick spürt sie es so deutlich als würde er tatsächlich neben ihr stehen und ihre Hand halten.
Unbewusst geht ihr Blick zu ihrer Hand, doch steht dort niemand.

Mit dem Versinken der Sonne wird es kühler und sie beginnt leicht zu zittern.
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.

7 659

Montag, 2. November 2020, 20:50

Ihr Zittern bemerkend, schnippt Magolas mit dem Finger und um Sajana legt sich eine warme Wolldecke.

Brauchst du noch etwas?

Das Licht war fast erloschen, nur der schein der Flammen erhellte noch ihre Gesichter.

Ich in sehr stolz darauf, dich einen Freund zu nennen, Sajana.
Das du hier, bei mir bist, bedeutet mir sehr viel.


Er lächelt sie an.

  • »Sajana« ist weiblich

Wohnort: Wo Schatten und Licht eins sind

Beruf: Großmeisterin des Lichts und Königin der Schattenwelt

  • Nachricht senden

7 660

Montag, 2. November 2020, 21:04

Sie erschrickt leicht, als sich eine Wolldecke um sie legt, denn sie hatte sich bewusst von Magolas abgewendet um seine Erinnerung nicht zu stören.
Sie nimmt die Enden der Decke und zieht sie dichter um sich bevor sie sich zu Magolas umdreht und leicht, doch etwas traurig, lächelt.
Es hilft mir meine Gedanken auf etwas anderes zu richten.
Kurz geht ihr Blick in die Flammen, bevor sie wieder zu Magolas schaut und diesmal echt lächelt.
Was nicht bedeuten soll, dass ich dich diesen Weg alleine gehen lassen würde, wenn alles in Ordnung wäre.
Ein Licht, das von Innen leuchtet, kann Niemand löschen.