Sie sind nicht angemeldet.

4 001

Dienstag, 3. November 2020, 19:50

Endlos lang waren die Tage und endlos zogen sie dahin.
Die Amazone und der einztige Dieb liefen jeden Tag Hand in Hand gedankenvelohren in den Höhlen .
Jeden Stein, jedes Tier kannte nun auch Ihr liebster Perigrim.
Sie haben die Zeit um sich vergessen.
Vergessen das es noch mehr auser ihnen gab.

Eines Tages , wiedereinmal in den untergrund der Höhlen, wo die zwei zum zählen magischer Tiere losgezogen waren, erschien ein Schatten am Himmel.
Die Amazone sieht auf und erkennt Konjig.

Magolas... was... er würde nur herkommen, wenn es wichtig ist.

Pergrim der etwas abseits einige kleine Kobolde versuchte zu Zählen, ekahm vorerst nichts davon mit.

Peri.. wir müsen sofort zum Pavilon, wenn nicht sogar zum Eingang...
Verdammt, wir sind einen guten tagesritte weg.
Magolas... er kommt.

inGame Name & Server: Perigrim, Barat

Gilde: Pandoras

  • Nachricht senden

4 002

Dienstag, 3. November 2020, 21:03

Er versucht weiterhin die Kobolde zu zählen, doch als Kyaras Stimme eindringlicher wird blickt er auf und sofort huschen die kleinen Wesen durcheinander und machen seinen Versuch zunichte.
Noch während er sich erhebt ruft er Chirdas. Die Drachendame war mittlerweile ein Mitglied im riesigen Drachenrudel und hatte in den Wochen, die sie mit den älteren Drachen verbrachte viel dazugelernt.
Er zieht Kyara zu sich und gibt ihr einen Kuss. Magolas wird schon nicht sofort wieder abreisen, wenn er uns nicht in den Höhlen vorfindet, vor allem wenn Sisil ihm sagt, das wir nicht weit entfernt sind. Aber ich habe Chirdas bereits gerufen, sie bringt uns schneller als die Pferde wieder zurück und Kojing wird sie sicherlich bemerken.
Kaum hat er ausgesprochen kann man Chirdas bereits am Horizont sehen und schnell kommt sie näher und landet neben den Beiden.


4 003

Dienstag, 3. November 2020, 21:53

Verliebt schaut sie Ihm in die Augen und erwiedert den Kuss.

Wenn Magolas herkommt, obwohl ich da bin und ohne warnung, bedeutet das nichts gutes.
Glaub mir...


Den Blick wendet sie hoch zum himmel, wo Chirdas bereits zu sehen war.

Je schneller wir uns bereithalten, desdo besser.

inGame Name & Server: Perigrim, Barat

Gilde: Pandoras

  • Nachricht senden

4 004

Dienstag, 3. November 2020, 22:06

Ich glaube dir doch, aber gerade dann wird er auch auf uns warten, wenn er uns nicht direkt antrifft.
Er geht zu Chirdas und steigt auf, wartet, bis Kyara hinter ihm sitzt und gibt der Drachendame das Signal zum Aufbruch. Die Pferde würden den Weg zurück auch alleine finden und so kümmert er sich nicht weiter um sie sondern lässt Chirdas so schnell es geht zurückfliegen und vor den Toren landen.


4 005

Donnerstag, 5. November 2020, 20:05

Du hast sicher recht.
Aber es macht mich nervös.


Die Amazone blickt der jungen Drächlin entgegen.
Nie würde sie einfach auf den Rücken Chirdas gehen, ohne sie vorher um Erlaubnis zu bitten.
Bisher war Kyara selbst ein Drache verwährt.
Was vielleicht daran lag , das sie den segen eines der ältesten Drachen bekommen hat, die je gesichtet wurden.
Landir.

inGame Name & Server: Perigrim, Barat

Gilde: Pandoras

  • Nachricht senden

4 006

Donnerstag, 5. November 2020, 20:18

Chirdas senkt den Kopf und teilt Kyara mit, dass sie aufsteigen soll.
Zügig bringt sie die Beiden zurück zu den Höhlen, doch hatte sie bereits ihre Gedanken mit Konjig geteilt und wusste deshalb, dass Magolas nicht mit ihm gekommen war, sondern mit Sajana nachkommen würde.

Diese Information teilt sie ihren beiden Reitern mit bevor sie sanft vor dem Tor der Drachenhöhle landet.


Ähnliche Themen