Sie sind nicht angemeldet.

61

Dienstag, 14. Januar 2020, 19:19

Farin lächelte Casawy an,,..Danke, das du dich wieder verwandelt hast, so lässt sich leichter miteinander reden..
Was den Nebel betrifft..tja..der umgibt ja wie du gesehen hast das ganze Dorf..Also mit einfach weg gehen ist wohl nicht, Die Stimmen in diesem Nebel?
..Nun, das könnte Casawy uns genauer erklären sofern sie das will...Wie auch immer es sein mag sind wir nun mal in diesen Dorf gefangen. Und wie ich Lena
schon erklärte. Schwerter nutzen uns hier nicht.
Lena schaute Farin ungeduldig an,, was verheimlichst du uns? Immer scheinst du selbst wenn du was fragst die Antwort schon zu kennen...Und jetzt
das hier..Hast du das erwartet, Farin?
Vier Leute sitzen mehr oder weniger in einem Dorf irgndwo hier in Grotland in der Nähe eines Schlachtfeldes fest. Also was geht hier vor sich?
Und was bedeutet das Casawy diese Frage besser beantworten kann was die Stimmen in dem Nebel sind.
Lena lehnte sich in ihrem Stuhl zurück und schaute ale an dem Tisch an. Farin hatte die Augen geschlossen und machte den Eindruck fern von allen zu sein
Freier Krieger Gondals

  • »☣☢ Blutii ☣☢« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

62

Samstag, 18. Januar 2020, 01:55

Kuroo hört dem Gespräch zu ... doch irgend wie waren mehr Fragen in seinem Kopf als zu vor.. er hat ja eher gedacht.. dass dies hier ganz normal ist.. aber all das hier schien wohl nicht normal zu sein ... obwohl er schon innerlich eine kleine Ahnung hatte ... das dieser Ort wohl nicht so normal ist.. wie er hofft ... und nun die drei Fremden vor ihm.. die irgend wie mehr wissen als er ... lest ihm doch etwas dumm aus der Wäsche schauen... er spricht auch jetzt nicht.. weil sonst würde.. es wohl noch mehr Sachen geben die er nicht verstehen würde ...


Casa belächelt Farin nur.. und fährt sich durch ihr langes Schwarzes Haar ... ich weis nicht wo von ihr redet ! ich bin wie gesagt ein Mensch.. und verstehe nicht immer alles was ihr sagt, werter Ferin ! so nahm Sie sich ein Glas und schüttet sich Wasser in dieses, um dann ein schluck zu trinken ... da bei sah man aber in ihren Augen.. das lächeln ...
... Zorn ! ...

63

Montag, 10. Februar 2020, 22:52

Farin öffnete wieder seine Augen und schaute alle am Tisch an..wirklich?...nun gut, dann sollten wir gehen...
Er stand auf und ging zur Tür,warf einen Blick zurück, lächelte, öffnete die Tür und trat hinaus.
Lena schaute überrascht auf und folgte ziemlich verunsichert Farin...,, Farin, warte..!!..Sie lief hinter Farin her und holte Ihn ein.
..,, Was soll das werden?..Wieso gehst du jetzt? Ich dachte wir kommen hier nicht weg..
Er bleib stehen und schaute Lena an..,, Wir vergeuden hier unsere Zeit, Lena..in der Taverne ist jemand die genau weiss was hier läuft und sie spielt Spielchen.
Für sowas habe ich keine Zeit..Er zwinkerte Lena an und deutete ihr an zu schweigen..dann drehte er sich um und sah wie Casawy und Kuroo hinter ihnen herliefen.
.,,Na also, klappt doch..Farin grinste und zwinkerte Lena wieder zu.
..,, Wir müssen hier mal etwas weiter kommen und je länger wir hier warten und uns den Kopf zerbrechen was hier eigentlich läuft desto geringer
die Möglichkeit hier wieder heil raus zu kommen..und wie ich dir schon sagte Schwerter nutzen uns hier nichts..sagte Farin als er sah wie nervös Lena
an ihrem Schwert herumfingerte.
Lena holte tief Luft und atmete hörbar aus.,, ich frage gar nicht erst ob du weisst was du hier tust, Farin, irgenwann treibst du mich echt noch mal in den Wahnsinn.
Kuroo und Casawyl hatten mittlerweile Farin und Lena eingeholt.
Freier Krieger Gondals

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Farin« (11. Februar 2020, 01:14)


  • »☣☢ Blutii ☣☢« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 16. Februar 2020, 00:53

Casa belächelt sein Handeln nur innerlich ... doch Kuroo schien leicht fraglich hinter allen her zu laufen.. er verstand nun rein gar nichts um was es sich jetzt hier Handelt... doch allein hier zu bleiben... wäre wohl Gefährlich ? Casa lief etwas abseits wie man es schon immer kannte ... aber folgte weiter... Sie weis nicht was das Ziel ist von Farin... aber Sie wird erst mal hier bleiben an der Seite von Farin .... es ist aber mehr die Neugier das Casa Farin folgt... auch Sie möchte gern wissen was hier passiert.. Farin sagt ja immer solche Sachen, dass Casa.. dies wüsste ... aber wie soll Sie was wissen, wenn Sie es nicht weis ? Kuroo erreicht dann die beiden Farin so wie Lena.. sagt mal wo hin laufen wir jetzt ? es ist nicht so dass ich hier etwas zu sagen hätte.. ich bin ja gerade erst zu euch gestoßen.. doch ich fühle mich hier draußen nicht Sicher... also ist es so gut.. dass wir hier so rum laufen ? Casa hört die Worte die Kuroo sagt und nickte leicht.. auch Sie befand dies hier nicht als Richtig... aber Farin wird schon wissen was er tut.. auch wen Casa etwas Zweifel an dem ganzen hier nun hat ...
... Zorn ! ...

65

Samstag, 22. Februar 2020, 23:02

Der Nebel zog sich um das Dorf zusammen und im Nebel waren wieder Stimmen zu hören..unheilvoll..Worte...Farin blieb stehen udn wartete
bis alle bei ihm waren.
..,, Und nun Farin' was willst du jetzt machen'..fragte Lena. Farin schaute Lena, Casawyl und Kuroo an, lächelte wieder und holte tief Luft.Dann ging er direkt auf den Nebel der sich zwischen zwei Häusern gebildet hatte, zu..,, Farin, warte.!!..
Der Nebel war nun zu einer wie zu einer Mauer geworden, auch der Wald war nicht mehr zu erkennen.Lena griff nacxh seinem rechten Arm..,, Tue das nicht..du weisst nicht was passiert...bitte.
..,,So wenig Vertrauen? Lena..ich habe dir doch gesagt das ich schon mal gestorben bin...Und ich bin wirklich gespannt darauf was in diesem Nebel ist..
..,, Und wenn du dich irrst...was dann?.fragte Lena..,, Ich lass das nicht zu..hörst du...was auch immer da drin im Nebel ist...Was ist wenn du dich irrst und Casa
weiss wirklich nicht was es mit allem auf sich hat...
.,, Der Punkt geht an dich, Lena, vielleicht ist es doch nicht so wie ich dachte..Villeicht sollte ich auf dich hören.,,Farin schien plötzlich sehr verunsichert..
Freier Krieger Gondals

  • »☣☢ Blutii ☣☢« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

66

Montag, 24. Februar 2020, 21:33

Casa blieb weiter auf Abstand ... doch dann ging Sie nach vorne an die Seite von Farin und legt ihre Hand auf seine Schulter.. weißt du Farin, ihr sagt sehr Merkwürdige dinge.. dass ich wüsste was hier passiert oder ähnliches... doch leider weis ich nicht´s was ihr mir unter stellt ... aber ihr wollt durch den nebel .. so mit zieht Casa an ihm vorbei und verschwand im Nebel

- - -


Kuroo schaut dem nicht gerade mit Freude entgegen ... doch eine Frau alleine zu lassen kam für ihn nicht in Frage.. auch wenn er Sie nicht kennt... eilt er ihr nach... ich kommmmme !!! ruft er voller Optimismus und rennt in den Nebel hin ein ...
... Zorn ! ...

67

Sonntag, 5. April 2020, 16:40

Casawyl und Kuroo verschwanden im Nebel...Lena und Farin sahen den beiden nach...der Nebel kam näher.
Wieder waren Stimmen zu hören..etwas war im Nebel...
Farin überlegte kurz und ging los..Lena eilte hinter ihm her...,, Verdammt, Farin,,
Der Nebel verschluckte beide....Stimmen...der Nebel der bis dahin nur das Dorf von der Aussenwelt abgeriegelt hatte
schien nun das ganze Dorf einzuhüllen..
Stille...Stimmen..verschwommenen Umrisse..ab und zu waren Gestalten zuerkennen..Licht..
..,, Wo sind wir...Farin, bist du da,, Lena schaute sich um...
..,, Hier endet alles..Lena...ein Übergang..andere Welten....noch nie ...gesehen...wo...oder wann sind wir?..
Keine Zeit..alles still...Lena....
..Farin...ich kann dich nicht sehen...was meinst du damit?..andere Welten..und was meinst du mit andere Welten?
Dann sah Lena Farin..verjüngt...er lachte sie an..dann war er verschwunden und tauchte kurze Zeit wieder auf..
..,,ich habe mich geirrt was Casawy betrifft, Lena...nichts ist so wie es scheint..

Musik war zu hören..aus verschiedenen Epochen...dann war Dunkelheit und kurz darauf ein weiter Himmel..Sterne..
Freier Krieger Gondals

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Farin« (7. April 2020, 15:53)


  • »☣☢ Blutii ☣☢« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 20. Mai 2020, 14:42



ein hauch Priese wägt über diesen Ort, doch die Priese ist so sanft dass man diese kaum merkt auf der Haut.

Casawy stand auf der Wiese und schaut wie Verzaubert den Himmel an... wo so unendliche viele Sterne den Himmel schmücken ... Kuroo stand nicht weit von ihr, doch auch er kann sein Blick von diesem Himmel nicht abwenden .. er sah es zum ersten mal, er kennt dies nicht.. und so steht er einfach dort und schaut sich den Himmel an...
... Zorn ! ...

69

Samstag, 30. Mai 2020, 16:28

Farin blickte sich um und schaute zum Himmel und glaichzeitig glaubte er das die unendliche Weite des Himmels ihn ansah...
Lena stand plkötzlich neben ihr und ergriff seine Hand...Er schaute sie an,...Farin,was ist das hier.?..wo sind wir?
,,.. ich weiss es nicht..ich habe sowas noch nie gesehen..das...

Farin schwieg während im Tränen über die Wangen liefen...
Die Musik schwoll wieder an und an Farin blickte sich um. Casawy und Kuroo standen etwas weiter weg und blickten und völlig verzaubert den Himmel an.
,,..gehen wir zu ihnen, Lena..Ich denke wir sollten herausfinden wo wir eigentlich sind oder wann..Vielleicht sind wir auch überall..
Womöglich ist das die wahre Welt die hinterallem verborgen lebt..
Sie gingen los und näherten sich Casawy und Kuroo
Freier Krieger Gondals

  • »☣☢ Blutii ☣☢« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

70

Freitag, 12. Juni 2020, 01:30

seitlich von Casa´s Augenwinkel nimmt Sie war, dass sich Farin so wie Lena sich ihnen nähert... so dreht Sie sich zu ihnen um ... nun sagt mir doch, wo wir hier nun sind ? nach eurem Stand weis ich dies ja ! doch ich muss euch sagen, ich weis nicht wo wir sind ... etwas irritiert blickt Kuroo die drei an... er verstand nicht um was es nun hier gerade geht.. es sollte eher da drum gehen wie Sie zurück kehren können... aber irgend wie schien es ein Streit zwischen ihnen zu sein ... wo Sie nun gelandet sind ... in seinen Augen ist es nicht Wichtig wo Sie sind... sondern wie Sie zurück kommen ..

Casa wendet sich von Farin so wie Lena wider ab und schaut zu den Sternen rauf... es ist irgend wie sehr Magisch dieser Anblick, dass Casa den Blick ungerne abwenden möchte... Kuroo setzt sich nun erst ein mal hin.. er würde nichts sagen .. aber er wird Sie alle drei auch nicht aus den Augen lassen.. da eine gewisse Spannung herrscht ... die ihm zu gleich Unsicher macht...
... Zorn ! ...

Lena

RP-Nebenchar

inGame Name & Server: Lena

Gilde: Die dunkle Bruderschaft

Wohnort: überall nur nicht Zuhause

Beruf: Farin^s Schatten

  • Nachricht senden

71

Freitag, 6. November 2020, 17:11

Lena riss sich von dem Anblick des Himmels los und schaute sich um. Auf einem Hügel in der Ferne sah sie etwas ab und an glitzern...Der Hügel
war eigentlich eine sanfte Anhöhe und sie war sich nicht sicher was es war...
,,Farin..sagte Lena und berührte seinen Arm..schau mal..Siehst du das? und zeigte zu dem Hügel..
Farin schaute in die Richtung, konnte aber auch nicht erkennen.
...,, Seltsam...hilft alles nichts..Müssen wohl doch näher hin...Kuroo, Casa..kommt ihr?.. Lena hat was entdeckt was wir uns anschauen sollten..
Sie machten sich auf den Weg und nach einiger Zeit hatten sie die Anhöhe erreicht und blieben erstaunt stehen..
Denn was sie alle vier da sahen konnte es eigentlich gar nicht geben....
Freie Krieger Gondals

  • »☣☢ Blutii ☣☢« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

72

Montag, 9. November 2020, 22:54

... Zorn ! ...

73

Dienstag, 10. November 2020, 18:17

Farin lächelte und schaute seiner Begleiter an..,, Ja,das ist ewin Ablick,oder?...ich glaubte nicht das es sie noch gibt aber auch ich irre mich ab und an..
aber selten..Er lachte und ging langsam die Anhöhe hoch nachdem er sein Schwert mitsamt Gehänge abgelegt hatte..
..,,Farin,weisst du was du da tuest?..Lena war die Sache nicht geheuer. Schon gar nicht alsa Sie sah das Farin sein Schwert einfach ablegte.
..,,ich habe Dir schon mal gesagt das Schwerter hier nichts nutzen,Lena..Etwas Vertrauen solltest du schon haben..
Farin war auf der Anhöhe angekommen wo sich der goldene Drachen nieder gelassen hatte und Farin ansah. Der Drachen machte keine Anstalten weg zu fliegen und schien auf sie alle gewartet zu haben..
..,, Lena ..das ist eine unglaublich tolle Angelegenheit,sowas erleben Menschen nicht mal wenn sie tausend Jahre leben würden...Im Alter vewrwandeln sich Drachen in Gold und sind sehr weisse..Du darfst ihnen drei Fragen stellen aber der Drache entscheidet selber ob er sie beantwortet...haben wir ein Glück..antwortete Lena sarkastisch

Lena schien nicht überzeugt zu sein. Aber dann wartete sie ab was Farin tun würde.
Er ging auf den Drachen zu und zeigte seine Hände....

Seid willkommen, Wanderer,...ich warte schon lange auf euch...es wird Zeit

Die Stimme des Drachen hallte in ihren Köpfen wider aber niemand sah wie sich sein Maul öffnete um diese Worte zuformulieren.
..,, Farin,hast du das gehört..oder..spinne ich jetzt total..Casa..Kurooo...habt ihr das eben auch erlebt?'
..,,Lena,nur keine Panik..das bilden wir uns nicht ein..

ich bringe euch fort von hier.....
..,,Wohin?..fragte Farin..
Das werdet Ihr sehen aber nun kommt..antwortete der Drachen..Ihr habt so viele Fragen..Jemand wird sie euch beantworten.....
...,,Wenn das so ist solten wie denjenigen nicht warten lassen..
Eure Waffen ..ihr braucht sie nicht..Da wo wir hingehen braucht ihr keine Waffen..nirgends in dieser Welt..
Farin schaute Lena an..Mit einem unsicheren Lächeln legte sie das Elfenschwert ab..Casa liess das Messer fallen das sie aus dem Ärmel ihres Mantels zog ..
Kuroo grinste und schüttelte den Kopf..Allein die Frage nach einer Waffe schien ihn zu amüsieren..
.,, ich hoffe, ihr seid schon mal auf einem Drachen geflogen..falls nicht..es gibt immer ein erstes Mal..Lena,darf ich bitten..
Ich soll..wenn das nur gut geht,Farin..wo soll ich mich denn, wenn ich auf ihn geklettzert bin,festhalten?
..,,Wo du kannst..Lena..sonst wird das ein kurzer Flug...
Sie kletterten auf dem Flügelarm des Drachen auf seinen Rücken und setzten sich..
.,, Na,dann los,Drache..sagte Farin.
Der Drache breitete die Flügel aus und mehreren mit mächtigen Flügelschlägen stiegen sie senkrecht auf..Der Wind tobte dabei.
..HHHHHHHHHHHHHHIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIYYYYYYYYAAAAAAAAAAA...brüllte Farin voller Freude..komm Lena,mach mit..das ist doch einfach nur Wahnsinn..
das muss man echt erlebt haben.
..,,ich finde das nicht witzig..Farin...das glaubt mir niemand wenn ich das erzähle..schrie Lena im Lärm des Windes..Sie hielt sich an einigen Rückenstacheln fest...
..,,Möchte mal erleben das wir einfach mal was ganz normales erleben,Farin..Farin lachte..
Als sie hoch oben waren steigerte sich die Geschwindigkeit des Drachen..und dann..sahen sie ein Licht...gewaltig wie eine Pforte öffnete sich ein Durchgang in der Luft.
Sie flogen hinein...die Stelle wo sie eben noch gewesen waren war leer..das Licht verschwand.....
Freier Krieger Gondals

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Farin« (10. November 2020, 19:05)


74

Mittwoch, 11. November 2020, 16:00

Sie trauten ihren Augen nicht als sie durch das Licht flogen..
Bilder tauchten auf vom fremden Ländern..Musik...Gesichter..
Gebäude..kurz waren die Pyramiden zu sehen..Eiswelten..Sonnen..Galaxien..und immer wieder Musik aus verschiedenen Epochen...
Planeten..Japanische Burgen...die chinesische Mauer die plötzlich zuwachsen schien...Sternenexplosionen...Stimmen
Sprachen..Menschen..Ork.Elfen..


Farin zuckte zusammen als er plötzlich Thalionmel sah. Sie schien etwas sagen zu wollen..Sie streckte ihre Hände aus und lächelte.Dann war sie verschwunden
..,,,Farin.,was ist das hier..wohin fliegen wir?..fragte Lena..
Farin drehte sich um und schaute ratlos Casa,Kuroo und Lena an..
Casa hatte die Augen geschlossen,ihre Körperkonturen schienen ab und an zu verschwimmen...Sie war da und wiederum nicht..
Er schüttelte den Kopf..
Geduld
Wieder hörten alle vier die Stimme des Drachen...Geduld..


So flogen sie dahin..einem Ziel entgegen..
Freier Krieger Gondals

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Farin« (11. November 2020, 20:26)


  • »☣☢ Blutii ☣☢« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 11. November 2020, 23:05

Kuroo sah dass aller erste mal einen Drachen vor sich .. mit voller Ehrfurcht schaut er dieses Prachtvolle Tier an ... man sah wie seine Augen auf leuchten voller Freude, so etwas sehen zu dürfen ... als die Stimme in seinem Kopf erschien... schien es für ihn so.. als ob ein tiefer Freund zu ihm Sprächen würde ... keine Angst ... ist zu spüren.. eher vertrauen zu dieser Stimme... in seinem Kopf... aber es schien nicht nur bei ihm so zu sein... auch bei den anderen war dies wohl der Fall... alle Stuften den Drachen als Freund ab ... nicht als Feind ...

jedoch bei der Aufforderung Platz zu nehmen auf diesem wunder vollem Tier, stoppte Kuroo und lest die anderen beiden erst ein mal vor ... da Sie vorne Platz nahmen ... nahm Kuroo weiter hinten Platz ... auch wenn es ihm nicht so Geheuer vor kam ... saß er nun dort ... sein Blick wandert zu Casa die dort etwas verloren stand, so reicht er ihr die Hand... so greift Casa seine Hand und landet direkt vor ihm ... was ihr nicht so ganz gefiel.. da sich Kuroo zu gleich sich an Sie ran zog ... so haucht er Casa ins Ohr... wer hätte gedacht dass ich mal hinter euch sitzen kann ! lacht er etwas verloren .... Casa holt leicht tief Luft... dass nicht mal nach einen Tag ! kontert Sie direkt ...

so brietet der Drache seine Flügel aus und hebt ab... die Flügelschläge sind so gewaltig, dass sich sogar die Bäume in fern in eine Richtung beugen ... es sind wahrlich kräftige Schläge vom dem Drachen... in dem Moment ist Kuroo so wie Casa froh drüber, dass Sie auf diesen wunder vollen Tier sitzen... und nicht dort auf dem Boden... sind.. wo Sie wohl durch die Wucht der Flügelschläge weg gefegt worden wären ...

so sucht Casa schnell den Halt denn Sie fand an ein paar Schuppen und hält sich dort richtig fest ... Kuroo drückt sich nun noch fester gegen Casa ... da bei müsste er aber breit Grinsen ... doch da Casa so langes Haar hat, weht dieses immer wider ins Gesicht von Kuroo.. so löst er einen Arm von ihr.. und packt sich ihr Haar .. doch dies bekommt Casa nicht mit.. durch den Wind der nur so über Sie ein peitscht ... so hat Kuroo ihr Haar und schiebt es etwas Seitlich, was mehre Versuche brauchte.. dann gelang es ihm.. ihr Haar so zwischen sich zu klämmen, dass es nicht mehr stört.. erst dann legt er wider den Arm um Sie und hält sich Richtig fest...

so viele dinge wirken auf ein mal auf Sie ein.... Epochen über Epochen ... dass man schon garnicht mehr nach kam... es verflog so schnell.. wie es kam... wo man denkt.. war dies echt oder ein Bildung ? Kuroo verstand dies alles nicht... und fragt sich immer wider... wo er gelandet ist... was er hier überhaupt macht ... so schaut er zu Casa immer wider... aber diese schien sich immer wider auf zu lösen ... was ihm doch Angst macht... und so drückt er Casa Richtig aber so Richtig fest gegen sich... auch wenn er Sie nicht kennt... wirklich... soll Sie hier bleiben... und nicht verloren gehen... oder ähnliches..
... Zorn ! ...

Ähnliche Themen