Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 13. November 2020, 17:11

Enteignung in Grotland

Nachdem (nicht nur) ich, seit Monaten, mit einer Waffe aus dem Dungeon rum renne, kommt der Support auf den Trichter, das die Waffe nicht hierher gehört, sondern eine Testwaffe wäre, die sich hier eingeschlichen hätte ... :touche

Die Waffe müßte aus Gründen der Fairness konfisziert werden. :complot

Bei Fairniss fällt mir doch u.a. gleich wieder der lv 218 ein, der (nicht nur) auf mich, lv 1, runterschlägt und dafür auch noch belohnt wird.
Ich weiß, eigentlich darf ich das mit dem tiefschlagen gar nicht schreiben, das schreiben als solches ist ja schon unfair. :girl_cray2.gif:

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. November 2020, 17:50

Da ist einer aber was auf den Magen geschlagen.
Das mit dem Enteignen bitte nicht so laut schreiben, da Schurken-staaten auf die Trumpsche Liste kommen :sfunnypost:

Nun zum Ernst des Lebens.
Man kann es drehen und wenden wie man will.
Du bekommst was weggenommen, was gut aussieht und sehr passablen Schaden verursacht hat.
Das du nicht amüsiert bist, kann ich sehr gut Nachvollziehen. Deswegen wird ja dein Seelenpein mit 10 FA versüßt. Also ist Enteignung schon ein hartes Wort. Nennen es wir einen alternativ losen Zwangs tausch , FA gegen Waffe :)
Das es erst nach ein paar Monaten aufgefallen ist, zeigt aber schon, dass Gondalspieler gelernt haben zu schweigen, um das mal freundlich auszudrücken :D
Die Waffe ist so ungewöhnlich, da hätte man schon erwarten können, das einer mal nachfragt im Forum oder Support.
Aber ist wie es ist.
Fairness, ist immer so eine Sache...ja dein Item wird Zwangs getauscht ( FA gegen die Waffe ), ja als Level Einser schlägt dich ein High Level, ich steuere bei, das Himbeeren im Winter viel zu teuer sind.
Will sagen, was hat das eine mit dem anderen zu tun ? :D
Aber wegen deinem Problem, schau doch mal im Forum in den Thread rein. Da findest du zu dem Thema aktuelle gute Vorschläge.
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

3

Freitag, 13. November 2020, 19:27

:patsch das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen, das ich Schuld bin.
Ich war gedankenlos im Dungeon und habe mir nichts dabei gedacht, als danach eine grüne Waffe in meinem Rucksack gelandet ist, die einen Namen hatte.
Übrigens nicht ich habe mit "Fairness" angefangen, sondern der Support hat diese Eisfläche bereitet.

  • »TheGreatest« ist männlich

inGame Name & Server: TheGreatest, venja

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: Venja, Sahscria, Kamor

Beruf: GM

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. November 2020, 19:40

es stellt sich also die Frage nach der Schuld?!? ?(


Naja, wer hat die Waffe für die 1er denn ins Dungeon gepackt? :patsch


im Ernst:

Ich kann den Ärger schon verstehen, dass man eine Waffe, die man im Spiel gefunden hat, dann wieder abgenommen bekommt. Im Normalfall kann man ja wählen, ob man eine Waffe behält oder tauscht.


Auch wenn es vielleicht keine besser Lösung als den Zwangstausch gegen 10 FAs gibt, so ist das Forum durchaus der richtige Ort, um seinem Ärger Luft zu machen.

Und fair ist es sicher nicht einem 1er eine Waffe zur Verfügung zu stellen, die zu gut für das Level ist. Damit kommen wir zurück auf meine Frage von oben - aber egal wie die Waffe da hin gekommen ist - ich würde mich auch nicht freuen, wenn mir jemand etwas wegnimmt und mir etwas anderes dafür gibt, wenn ich den Tausch gar nicht will.

stolzer Gildenführer der Ehrenkrieger

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. November 2020, 22:30

Naja, wer hat die Waffe für die 1er denn ins Dungeon gepackt?


die ist halt unabsichtlich in den Dungeon gerutscht. Dafür kann kein Spieler was, ist doch klar.
Hier geht es doch auch nicht um Schuld, sondern einfach nur darum, das es nicht im Sinne des Spiels ist, wenn ein ganz kleiner Kreis von Spielern das Glück hatten eine Waffe zu bekommen die einfach nicht vorgesehen ist.
Und wie ich ja schon schrieb.. Logisch ist das mehr als ärgerlich für die Spieler.
Und ich erwarte auch nicht, dass es jeder mit Humor nimmt.
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGreatest (14.11.2020), Farin (18.11.2020)

Ähnliche Themen