Sie sind nicht angemeldet.

  • »newamaind« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Newamaind / Ferono

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. November 2020, 14:51

Gutscheinerweiterung - Horden

Hallo zusammen
Das Hordenschlagen kann eine langwierige Geschichte sein und einen hohen finanziellen (MK) oder zeitlichen Aufwand bedeuten.

Die Idee wäre ein Gutschein (gerne handelsüblich und nicht aus dem Göttertalershop) der es ermöglicht die Kämpfe bei Aktivierung doppelt zu zählen. Somit wäre ein Hordenangriff bereits ab 25 Gegner abgeschlossen.
Als Laufzeit würde ich entsprechend der vorhandenen Kampfwartezeit-Gutscheinen vorschlagen.

Auch 25 Hordengegner benötigen bei einem Spiel nebenbei fast 30 Minuten... Größere Einheiten entsprechend mehr.

Und jetzt dürft Ihr gerne eure Meinung dazu beitragen... :sdanke:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nivesensaisan (12.11.2020), tussijäger (05.01.2021)

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. November 2020, 16:03

Als Grundidee fände ich es nicht verkehrt.
Aber dann nicht das die doppelt zählen, sondern das die Aufgabe durch den Gutschein halbiert wird, also anstelle von
50/150/300 auf 25/75/150 reduzieren.


falls überhaupt würde ich aber eine Götter-/Monsterkarte vorschlagen und die sollte dann auch nicht auf Zeit gehen, sondern einmalig gelten, heisst die nächste Horde kostet wieder beim halbieren.

(Spieler- kein Modkommentar)

Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (05.11.2020)

  • »Teufelskind« ist männlich

inGame Name & Server: Teufelskind / Ferono

Gilde: Kinder des Teufels

Wohnort: Hölle

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. November 2020, 17:32

Egal wie eine Umsetzung der Reduzierung aussehen würde, ich würde mich freuen! :sdafuer:


Der Übergang vom Leben zum Tod wird Sterben genannt. Greif mich an und Du bist um eine Erfahrung reicher.

  • »newamaind« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Newamaind / Ferono

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Januar 2021, 11:38

Hier gab es nun 100%-ige Zustimmung und trotzdem muss ich mich aktuell mit den Horden beschäftigen, ohne den Einsatz vom MK ist die Mindestanzahl schon zu viel, wenn am Ende noch 4 mal Horden offen ist. Das sind 200 unnötige Kämpfe für mich, aber notwendig um ein neues Buch anfangen zu können... und Überraschung, es startet mit einer Hordenaufgabe.

Für das Neue Jahr wünsche ich mir eine Lösung an dieser Stelle.

5

Montag, 11. Januar 2021, 11:58

Ich stimme newamind zu! Sollten wir nochmal anschieben. Ein Gutschein, der eine gewisse Laufzeit (Bsp. 7 Tage oder 48 Stunden) hat, ist doch bestimmt einfach umzusetzen.

  • »TheGreatest« ist männlich

inGame Name & Server: TheGreatest, venja

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: Venja, Sahscria, Kamor

Beruf: GM

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Januar 2021, 11:46

Aber dann nicht das die doppelt zählen, sondern das die Aufgabe durch den Gutschein halbiert wird, also anstelle von
50/150/300 auf 25/75/150 reduzieren.

um es konkret zu machen:

Ich aktiviere erst die Monsterkarte für mehr Hordengold und die neu zu entwerfende Karte.

Ich wähle 300 Horden aus.

=> nach 150 Kämpfen erhalte ich die komplette Belohnung?
Bsp.
Belohnung:
2 Intelligenz: , 2 Ausdauer:
Fundchance Spezialitem: Sicher


die Wirkung aus der Stadtmauer bleibt gleich?
Bsp.
Effekt:
+180/120/60 Gold bei Hordekämpfen
+180/120/60 Abenteuerpunkte pro Hordeaufgabe



bei den Errungenschaften für die Stadtmauer zählen aber nur 150 Angriffe oder doch 300?

bei den persönlichen Errungenschaften (Auszeichnungen) zählen 150 oder 300?

sollte der Kontermarsch laufen: zählt jeder Kampf einfach oder doppelt?
Plünderpunkte pro Angriff?


----

oder macht man 2 Versionen der Karte?


Version 1: alles wird mit 150 gerechnet, nur die Belohnung für das Kapitel bleibt gleich

Version 2: alles wird wie bei 300 gerechnet, ich muss aber nur 150 Angriffe machen

stolzer Gildenführer der Ehrenkrieger

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

newamaind (12.01.2021)

  • »newamaind« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Newamaind / Ferono

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Januar 2021, 12:07

=> nach 150 Kämpfen erhalte ich die komplette Belohnung?
Bsp.
Belohnung:
2 Intelligenz: , 2 Ausdauer:
Fundchance Spezialitem: Sicher

Version 2: alles wird wie bei 300 gerechnet, ich muss aber nur 150 Angriffe machen
:sdanke:

Gefällt mir sehr gut! Der Gutschein darf dann auch entsprechend Kosten. Dafür erhält man auch mehr Vorteile!
Also einfach 2 Kämpfe abrechnen für einen Klick!

Beispiel: Haltbarkeit 12h ; Kosten 500 GT (das wäre mir die Stressreduktion durchaus wert)

Falls ihr Angst habt es werden zu wenig MK verballert, kann man es ja auch auf Einzelkämpfe beschränken ;-), wer es eiliger hat kann dann weiterhin die 300 MK bezahlen ...

EDIT: Und mir geht es eher darum die 50 notwendigen Kämpfe zu halbieren...

inGame Name & Server: Perigrim, Barat

Gilde: Pandoras

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Januar 2021, 12:48

Zunächst mal: Ich kämpfe auch nicht gerne gegen die Horden.
ABER:

500 GT für 12 Stunden Hordenhalbierung?
Bei gleicher Belohnung?

Das wäre ja nun absolut geschenkt. Mach ne 0 mehr hinten dran, dann passt es eher. Ich finde, das 50 Hordenkämpfe zwischendurch für die Menge an Belohnungen durchaus gerechtfertigt sind.

Dauert auch ohne MK nicht wirklich lange.

Täglich die erste Tagesaufgabe mit Horden erledigen und schon sammeln sich gar nicht so viele an.
Abenteuerbücher bringen jede Menge an Belohnung. Gold, Items, Ausbildungspunkte, FA bei schneller Erledigung. Ich finde, ein wenig Aufwand darf man dann schon betreiben.
Ansonsten lass sie einfach links liegen.
Aber immer nur alles einfacher machen um mit möglichst geringem Aufwand das Maximum an Belohnung zu bekommen geht halt nicht.

Mittlerweile ist Gondal halt so komplex, dass ich mich auch mal entscheiden muss wo ich den Schwerpunkt setze, wenn ich nicht mit MK spiele.Im Fall Horden z.B. möchte ich mehr Kämpfe in der Arena machen um satte Bestien zu haben oder möchte ich ein sicheres Item und mehr Gold und mache 300 Horden. Beides geht zeitlich vielleicht nicht, aber gerade das macht es doch interessant.
Wenn jeder Spieler mit ner halben Stunde Einsatz am Tag alles erreichen kann ist es doch völlig langweilig.


moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Januar 2021, 12:37

Ich mache es kurz, da Perigrim schon vieles richtig geschrieben hat.
Der Vorschlag wurde im Labor Team einstimmig abgelehnt.
Von allen Begründungen die man dafür Auflisten kann ist die folgende aber die wichtigste.
Die Abenteuerbücher wurden extrem aufgewertet, da nun Ausbildungspunkte für die Heldentaten genutzt werden können.
Durch eine Absenkung der Horden, würde hier eine extreme Erleichterung enstehen, die Heldentaten mit links zu erledigen.

lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

  • »newamaind« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Newamaind / Ferono

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Januar 2021, 13:11

Hallo Moishe,
vielen Dank für die Ausführung.
Durch eine Absenkung der Horden, würde hier eine extreme Erleichterung enstehen, die Heldentaten mit links zu erledigen.

Die Leute, die Ausbildungspunkte für die Heldentaten benutzen (und somit schon alle Ausbildungsstufen erreicht haben) haben dies sicherlich nicht mal so eben ohne MK Einsatz erreicht und somit auch kein wirkliches Problem mit den Horden.

Es gibt für jeden "Mist" Gutscheine die viele Vorteile bringen, nur hier wird leider eine Möglichkeit ausgelassen.

  • »TheGreatest« ist männlich

inGame Name & Server: TheGreatest, venja

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: Venja, Sahscria, Kamor

Beruf: GM

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Januar 2021, 17:01

In der Überschrift dieses Threads steht eindeutig: Nice to have

ja, das wäre es sicher. Aber die Idee ist mit einer Begründung abgelehnt worden. Dann ist das nun so.


Danke, dass sich das Laborteam damit beschäftigt hat. :thumbup:

stolzer Gildenführer der Ehrenkrieger

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (13.01.2021), newamaind (14.01.2021)

Ähnliche Themen