Sie sind nicht angemeldet.

  • »Androzs« ist männlich

inGame Name & Server: Androzs

Gilde: FERONO: Androzs - LILAMINATI ADVOCATI | THUR: Sir Tristan - RITTER DER TAFELRUNDE | VENJA: Sir Galahad - RITTER DER TAFELRUNDE

Wohnort: Vorwerk zur Ritterburg

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 28. Juli 2021, 19:23

Die 3. Variante sagt mir am meisten zu!
„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“ Bertolt Brecht

22

Mittwoch, 28. Juli 2021, 20:35

Auch mir sagt die Variante 3 am meisten zu, wenn möglich den Punkt des Unbekannten (kann ihn leider verstehen) A] Die Länderei und die Errungenschaft sollten beibehalten werden.......... mit einfließen lassen

23

Mittwoch, 28. Juli 2021, 22:16

Mir auch dann 3

  • »tussijäger« ist männlich

inGame Name & Server: tussijäger

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: jenseits von eden

Beruf: Kein Beruf.Bin Rentner

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 29. Juli 2021, 00:40

Moin.
Variante drei :sdafuer:
Jammern is nich

inGame Name & Server: Perigrim, Barat

Gilde: Pandoras

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Juli 2021, 09:57

Ich finde Vorschlag 3 auch einen guten Kompromiss.
Der GEP Bonus ist weiterhin abhängig von der Gilde und geht nicht zum Spieler und erhöht sich so zügig, dass auch Wanderer schnell wieder das Maximum erreicht haben.

Die Länderei aufwerten finde ich auch sinnvoll, die bisherigen Prozente gehen doch eher unter. Problem dabei sehe ich allerdings darin, dass es kaum eine Gilde geben wird, die diese Länderei komplett ausbauen kann. Selbst in Grotland ist es schwierig so viele Mamber in einer Gilde zu haben, auf Barat nahezu unmöglich.
Wir haben nicht einmal Stufe 6, da keine 20 Mitglieder in der Gilde sind. Die Errungenschaft wurde zwar wohl mal irgendwann erreicht, damals aber versäumt, die Länderei direkt auszubauen. Muss lange vor meiner Zeit dort gewesen sein.
Damit ist diese Länderei die Einzige, die ich nicht mit einer kleinen Gilde erreichen kann.
Vielleicht kann man da, wenn man schon mal beim Ändern ist, auch etwas dran ändern.
Z.B. dass nicht x Spieler gleichzeitig den entsprechenden Bonus erreicht haben müssen sondern nur insgesamt x verschiedene. Dann würden halt auch Spieler dazu beitragen, die sich vielleicht nach einem Jahr wieder löschen oder halt die Gilde wechseln.
Wir hatten sicherlich schon genügend Spieler zwischendurch mit der entsprechenden Treue in unserer Gilde, nur halt nicht gleichzeitig, da man Inaktive irgendwann ja doch rauswirft, weil sonst die Raubzüge zu schwer werden.


26

Donnerstag, 29. Juli 2021, 18:08

Finde Variante 3 auch gut ;)
Freier Krieger Gondals

27

Samstag, 31. Juli 2021, 11:12

Variante 3
Grotland: ★ DÄMONICA ★
Speedwelt:
Gilde der Finsternis - In Memoriam: Imme


  • »Meriwa [KdD]« ist männlich

inGame Name & Server: .

Wohnort: In den Sphären zwischen den Welten

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 1. August 2021, 20:09

Ich muss sagen, dass die Variante 3 relativ gut durchdacht ist, von daher wäre ich für diese.

Mein Postfach ist voll, ich werde das aber auch nicht ändern, bin daher nicht anschreibbar!!!

29

Dienstag, 3. August 2021, 16:51

Schließe mich mit der 3 an

30

Donnerstag, 12. August 2021, 01:20

Variante 3 klingt doch ganz vernünftig

31

Freitag, 13. August 2021, 13:09

Mir gefällt die 3.te :thumbsup:
E N G E L UND DÄMONEN
O>>>>>)II(>>>>>>>>>>>>>

32

Sonntag, 15. August 2021, 12:21

Hallo Zusammen,
vielen Dank für eure Rückmeldungen. Die Entscheidung ist somit getroffen und die Umsetzung von Variante 3

Variante 3


3] Die jetzt “neue” Variante an der wir in den letzten Tagen nochmal geschraubt haben und die aktuell unser Favorit ist.
  • Gildentreue bleibt
  • Der Zuwachs der Gildentreue wird beschleunigt
    • von 10 % / 30 Tage auf 2% / Tag
    • Statt also 360 Tage für 120 % zu brauchen, reichen dann 60 Tage
    • Da der Zuwachs jeden Tag stattfindet ist man nicht an Stichtage gebunden
  • Beim Gildenwechsel bleibt es weiterhin bei einem Gildentreueverlust von 30%
  • Die Errungenschaft “Treue” erhält 4 weitere Stufen
  • Die dazugehörige Länderei “Treue” erhält ebenfalls 4 weitere Stufen
  • Die Länderei “Treue” erhält eine höhere Wirkung.
    • von bisher 0,5 % mehr Gildentreue je Stufe auf 1,0 % mehr Gildentreue je Stufe
    • die maximale Gildentreue beträgt dann 130 % (120 % + 10% der Länderei)
  • beim Austritt aus einer Gilde verfallen die gesammelten GEP des Spielers nicht mehr
    die GEP bleiben der Gilde erhalten
    • in diesem Zusammenhang Angleichung des Verhaltens der GEP bei Partnergilden-Wechsel, ebenfalls auf kein Abzug+keine Addition
  • die GEP bleiben für den Spieler gesondert gespeichert
    • keine Begrenzung der Anzahl der Gilden oder der Zeit
  • beim Wiedereintritt in eine Gilde startet der Spieler wieder bei seinen bisher in dieser Gilde gesammelten GEP




wurde veranlasst.

grüße entrichtend
tercen

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elfeb (15.08.2021), Clara (16.08.2021), Farin (25.08.2021)

Ähnliche Themen