Sie sind nicht angemeldet.

  • »Sebi_Neumi« ist männlich
  • »Sebi_Neumi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Sebi_Neumi

Gilde: Die Höhle des Biestes

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: GM - Die Höhle des Biestes (EX-Ferono) / The Beasts Den (Ex-Thur)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. August 2021, 23:51

Neustart Raubzüge..!!??

Ich hab mal versucht raus zu finden, wann ungefähr der Neustart der Raubzüge angedacht ist... da wir gerade mit den Resten noch vor uns hin dimpeln...
Soweit ich es gefunden habe, wirds wohl erst im Oktober passieren... !!?? Mich würde nun einerseits interessieren, ob das so richtig ist und andererseits, obs noch andere gibt, die den Neustart der Raubzüge, wie ich, herbei sehnen.. :sdafuer:

Eines der wirksamsten Verführungsmittel des Bösen ist die Aufforderung zum Kampf. -Franz Kafka

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. August 2021, 00:20

Der aktuelle Raubzug hat im Oktober begonnen und es hat sich so eingespielt, das die Laufzeit +/- einige Tage, 12 Monate dauert.

Außerdem sind die RZ so berechnet, das sie dir auf keinen Fall ausgehen können.

Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tmi (22.08.2021), Sebi_Neumi (22.08.2021)

3

Montag, 23. August 2021, 11:43

Dein ERNST Chief?

Oktober oh weh ^^
Bleiben nur die Aufgaben die keiner lösen kann . :sdafuer: :sdafuer: :sdafuer: :sdafuer: :sdafuer:

Keine Frage sind noch Aufgaben da ,nur welche ^^
mmm lieb schau September????????

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sebi_Neumi (23.08.2021)

4

Montag, 23. August 2021, 13:46

Ich hätte da auch was...
ich würde es diesmal auch begrüßen wenn der Neustart eher kommen würde. Gerade wenn viele Spieler in eine Gilde gewechselt haben wo die Raubzüge noch bei weitem nicht so vorangeschritten sind , heißt die Spieler machen jetzt bis zum Neustart "Nase" ( keine Belohnung ) weil die kommenden Aufgaben schon in der alten Gilde gemacht wurden. Das erschwert natürlich auch die Suche nach neuen Mitspielern, die kommen zwar ,sind dann aber auch schnell wieder weg wenn die merken das bei der RZ-Aufgabe ständig ein graues Feld ist. Und von unserer Gilde aus können die "Kreuzzüge" ersetzt werden ,da macht kaum einer mit.

Danke und euch noch nen schönen Tag
E N G E L UND DÄMONEN
O>>>>>)II(>>>>>>>>>>>>>

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. August 2021, 18:56

Bin da anderer Meinung

Hallo zusammen!

Die aktuelle RZ-Runde wurde im Oktober 2020 gestartet und läuft ca. 1 Jahr. Also noch bis irgendwann im Oktober 2021. Einen vorzeitigen Neustart halte ich für nicht angebracht und dazu kommen jetzt meine Argumente:

Ich finde keineswegs, dass am Ende nur noch "unlösbare" Aufgaben übrig bleiben. Ja, es gibt Quick-Wins und recht zeit-intensive Aufgaben. Die Mischung finde ich aber sehr gut. Über die Schmucksammler-RZ kann man gerne diskutieren. Aber im Prinzip hängt jede RZ nur von der Gildenaktivität ab. Wenn man in einer Gilde ist, wo 50% eigentlich Datei-Leichen sind, wird es bei einigen RZ Aufgaben natürlich schwierig, schwieriger und im Extremfall unmöglich. Das hat aber dann nichts mit der RZ zu tun, sondern mit der Gilde.

Und dass jemand beim Gildenhopping eine RZ auch nur 1x gewertet bekommt, finde ich auch gut. Die Regel ist bekannt und auch gut so. Wenn es nicht so wäre, könnte dadurch ein Exploit entstehen.

Ich sehe überhaupt keinen Änderungsbedarf. Allenfalls die Anforderung für den Schmucksammler. Allerdings kann man auch hier sagen: Man kann nicht alles im Leben haben.

VG,
TMI

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chief Joseph (23.08.2021), Sebi_Neumi (23.08.2021), Farin (24.08.2021)

  • »Sebi_Neumi« ist männlich
  • »Sebi_Neumi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Sebi_Neumi

Gilde: Die Höhle des Biestes

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: GM - Die Höhle des Biestes (EX-Ferono) / The Beasts Den (Ex-Thur)

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. August 2021, 23:42

Kreuzzüge ersetzen... komisch mir kam genau der gleiche Gedanke vor kurzem...!! ;)
Naja das liegt aber wohl an meinen 13 Jahren im Spiel.. neue Spieler haben da evtl noch eine Freude dran... evtl gibts da ja einen Mittelweg..!!?? Der mir aber so nicht spontan einfällt... finde den Raubzug zumindest auch nciht merh zeitgemäss... da hat sich das Spiel irgendwie anders entwickelt...!!

Ich hab nun den Vorteil einen klaren Kontrast zu haben.. einerseits in einer Gilde zu spielen, in der richtig gut mitgemacht wird... und im Gegenzug (allerdings gewollt!!) in einer, in der ich fast alleine an den Raubzügen arbeite... !! Einige Raubzüge bringen richtig Spass... einige können so nebenbei im normalen Spiel gut erledigt werden... andere sind selbst im leichten Modus schwer zu erfüllen..

Gerne starte ich passende Kombis.. z.B. den Kontermarsch mit der Plünderung... die sich sehr gut ergänzen... !!

Jetzt aktuell ist es irgendwie blöd..!! (Sorry.. Fachwort!!)
Es werden nur noch die gleichen Raubzüge.. immer und immer weider gestartet... evtl falsch geplant.. oder einfach gewollt keine Zufalls Raubzüge, wie die Goldbeutelsuche oder die Schmucksteinsammlung gestartet... da die wenig mit Einsatz oder Engagement zu tun haben... sondern mit viel viel Glück und Gevatter Zufall..!!

Bei den Goldbeuteln stellte ich aber erfreut fest.. da ist scheinbar etwas mit der Droprate passiert udn hoffe gerade das es auch so bei den Schmucksteinen ist... die damals eher spärlich kamen und ein gelingen kaum möglich war... naja bin mal gespannt.. was noch so kommt...

Eines der wirksamsten Verführungsmittel des Bösen ist die Aufforderung zum Kampf. -Franz Kafka

7

Dienstag, 24. August 2021, 09:53

Wieso ein Neustart der Raubzüge vorverlegen?
Das hat sich doch gut eingespielt so wie es ist und wenn man halt von Gilde zu Gilde hopst sollte man / frau sich doch klar darüber sein
das man eventuell in einer neuen Gilde " Grau " sieht was die RZ betrifft.
Woran man vielleicht etwas ändern könnte wären die Kreuzzüge weil die einem unter Umständen unbeabsichtigt in den nächsten Level bringen wenn man da nicht
aufpasst :patsch
Und wenn man schonmal dabei ist, der Schmucksammler, das ist auch so ein RZ den man sich echt sparen könnte.
Obwohl es da ja mittlerweile die Zeitverzögerung gibt was unglaublich hilfreich ist auch wenn man dafür ein paar Mk s aus der Gildenkasse springen lassen muss..
Freier Krieger Gondals

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farin« (24. August 2021, 10:58)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sebi_Neumi (29.08.2021), Oshikai (15.09.2021)

  • »Sebi_Neumi« ist männlich
  • »Sebi_Neumi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Sebi_Neumi

Gilde: Die Höhle des Biestes

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: GM - Die Höhle des Biestes (EX-Ferono) / The Beasts Den (Ex-Thur)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. August 2021, 12:13

Irgendwie erscheinen mir einige Dinge einfach ein "Urbesandteil" von Gondal zu sein, das sich über die Jahre sehr verändert hat, die Ziele und Motivationen sich aber nicht angepasst haben.
Um ein Vorverlegen des Neustarts gings mir weniger.. eher rauszufinden, wann es tatsächlich sein wird, um sich mental schonmal darauf einzustellen, weiterhin noch mit den Resten vor sich hin zu dimpeln... Kreuzzüge werden bei uns schon lange nicht mehr gestartet... es sei den jemand wünscht sich die speziell..!!

Evtl können ja mal neue Ideen für weitere Raubzugziele gesammelt werden ... Brainstroming.. einfach mal rausballern, welche Gedanken ihr dazu habt... 8| ?( 8o

Eines der wirksamsten Verführungsmittel des Bösen ist die Aufforderung zum Kampf. -Franz Kafka

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. August 2021, 18:10

Die RZ sind auch so ausgelegt, das Gilden die nicht questen genug RZ haben.
Die RZ sollten natürlich vernünftig verteilt werden übers Jahr.

Für das nächste Jahr sind wir für neue Ideen auf jeden Fall offen, also nur raus damit.
Die RZ für diesen Oktober stehen allerdings schon.

Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sebi_Neumi (29.08.2021), Farin (29.08.2021)

  • »Sebi_Neumi« ist männlich
  • »Sebi_Neumi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Sebi_Neumi

Gilde: Die Höhle des Biestes

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: GM - Die Höhle des Biestes (EX-Ferono) / The Beasts Den (Ex-Thur)

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. September 2021, 18:25

So dann lass ich meine Gedanken mal frei... hatte bisher keine Zeit mich hier ausführlich auszulassen...

Hier mal ein Link zu den aktuellen Infos der Raubzüge...
Raubzug Infos

Dort können alle aktuellen Raubzugarten nachgelesen werden
Derzeit gibt es 14 verschiedene Raubzugarten.

WAS GIBT ES
- GEPs erkämpfen,
- Plünderungspunkte erkämpfen,
- Aufwertungen beim Schmied,
- Gold bekommen,
- Gefährtenhilfe bekommen,
- Tagesaufgaben erledigen,
- Quests absolvielren,
- Kapitelteile finden,
- Goldbeutel finden,
- Dungeon erfolgreich absolvieren,
- Hordengegner besiegen,
- den Charakter skillen,
- Schmucksteine finden,
- Gutscheine bzw Götter/Monsterkarten anwenden

WAS GIBT ES NICHT
- Mondsteine/Mondsteinbeutel finden
- Kaufmannseiten blättern
- Schmucksteineseiten blättern
- Ausrüstung beim Schmied kaufen/verkaufen
- absolviere Heldentaten
- Fleischbrocken finden
- Ehrenpunkte erkämpfen
- Kräuter tauschen/kaufen/verkaufen
- Tränke brauen/benutzen

Das sind die Dinge, die ich beim durch gucken so wahrgenommen habe... die Sammlung erinnert sichelrich an einige Events, bei denen es entsprechende Aufagben gibt. Dennoch sind sicherlich schöne Alternativen dabei, die z.B. die Quests ersetzen könnten, da diese in meinen Augen nicht merh zeitgemäss sind. Das Spiel hat sich über die Jahre in eine Richtung bewegt, in der Quests und das damit verbundene Aufsteigen im Level nciht merh attraktiv sind...

Denkbar wäre ja auch etwas ganz neues... in der Art wie die Plünderungspunkte, die es im eigentlichen Spiel, so gar nciht gibt. Evtl hat da jemand ja entsprechende kreative Gedanken :)

Bin mal gespannt, wie ihr darüber denkt

Eines der wirksamsten Verführungsmittel des Bösen ist die Aufforderung zum Kampf. -Franz Kafka

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebi_Neumi« (11. September 2021, 18:30)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farin (11.09.2021), Clara (12.09.2021)

11

Dienstag, 14. September 2021, 18:52

Wann?????

Frage wann ist das Jahr rum ? Oktober ....wann ??????
Bitte um Antwort ,dann kann man planen .
LG Elfi

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. September 2021, 21:48

In den Statistiken siehst du recht gut, wann ihr den ersten RZ beendet habt.
Bei uns war das der 06. Oktober.
Also muss dieser RZ am 05.10.2020 begonnen haben.

Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (14.09.2021), Elfeb (15.09.2021)

  • »Sebi_Neumi« ist männlich
  • »Sebi_Neumi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Sebi_Neumi

Gilde: Die Höhle des Biestes

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: GM - Die Höhle des Biestes (EX-Ferono) / The Beasts Den (Ex-Thur)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. September 2021, 17:02

Frage wann ist das Jahr rum ? Oktober ....wann ??????
Bitte um Antwort ,dann kann man planen .
LG Elfi


Beim oben geposteten Link
Raubzug Infos (hier nochmal )

gibt es den Punkt 7. mit allen Infos.. ;)

"

Zitat

7. Raubzugneustart

Die Raubzüge werden jedes Jahr Anfang bis Mitte Oktober neu gestartet, wann exakt wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben.
Die Raubzüge werden abgeschaltet.
Nicht abgeholte Belohnungen werden ausgezahlt, Gold geht auf die Bank über das Banklimit hinaus.
Freiattribute werden auf der Charakterseite aufgebucht.
Die Raubzüge werden wieder neu gestartet.
Über den Neustart der Raubzüge wird im Forum und durch den Herold informiert.
"

Das Jahr endet also Anfang bis Mitte Oktober...

Eines der wirksamsten Verführungsmittel des Bösen ist die Aufforderung zum Kampf. -Franz Kafka

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (15.09.2021), Farin (16.09.2021)

14

Mittwoch, 15. September 2021, 18:21

Danke Euch beiden .

Ähnliche Themen