Sie sind nicht angemeldet.

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Januar 2022, 15:19

Gildenturnier - Gekloppe ohne Ende

Hallo Zusammen!

Eigentlich finde ich die Grundidee des Gildenturniers sehr gut. Allerdings artet das ganze in ein total hemmungsloses Gekloppe aus. MK-Spieler kloppen bis zum Maximum andere aktive Spieler, was den Spielspass bei mir total in den Keller bringt. Ich gönne den überaus aktiven Spielern eine tolle Platzierung in der Einzelwertung bzw. der Gildenwertung.

Aber muss das dann dermaßen ausarten? Aktuell fallen alle Hemmungen.

Sowas schürt nur Unmut und Hass.

Kann man bei diesem Event in Zukunft nicht einfach irgendeinen fiktiven Gegner zum Rumkloppen anbieten? Einen Skreletor oder sowas?

So wie das Event aktuell konzipiert ist, bringt es imho für die meisten Spieler mehr Frust als Lust.

Bitte mal darüber nachdenken, ob das nicht kontraproduktiv ist, wenn sich im PvP die Spieler gegenseitig bis zum Exitus verkloppen.

Mein Vorschlag wäre: Bei diesem Event einen "Skreletor" anbieten, der wie ein "echter" Spieler ist. Also keine Multi-MK-Angriffe möglich und die Kampfkraft ist an die Stärke des Angreifers angepasst.

Was meint ihr dazu?

VG,
TMI

  • »tussijäger« ist männlich

inGame Name & Server: tussijäger

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: jenseits von eden

Beruf: Kein Beruf.Bin Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Januar 2022, 18:13

Moin.
Ohne die MK Spieler ginge bei SW bald das Licht aus. ;(
Wer Hass und Unmut verspürt sieht es zu eng,es ist nun

mal (Überraschung !) ein Kampfspiel.

Daher halte ich von deinem Vorschlag gar nix.
LG
tussi
Jammern is nich

3

Freitag, 14. Januar 2022, 19:32



Aber muss das dann dermaßen ausarten? Aktuell fallen alle Hemmungen.

Sowas schürt nur Unmut und Hass.


So wie das Event aktuell konzipiert ist, bringt es imho für die meisten Spieler mehr Frust als Lust.

Bitte mal darüber nachdenken, ob das nicht kontraproduktiv ist, wenn sich im PvP die Spieler gegenseitig bis zum Exitus verkloppen.

Hallo tmi,
machs wie ich,
durch einen unglückseligen Fehler eines Mitspielers wurde ich aus der Gilde gekickt..erst war ich sowas von sauer aber mittlerweile
finde ich es genial..bleibt mir das saublöde Gildenturnier erspart..bin sowieso krank.( echt jetzt ) , da hab ich mir etwas Ruhe verdient :D

Lass dich nicht ärgern und in paar Tagen ist dieses saublöde Gildenturnier eh Geschichte :D
Freier Krieger Gondals

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tmi (14.01.2022)

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Januar 2022, 19:40

Übersiehst Du da was nicht?

Hi TJ!

Du bringst mal wieder das "Totschlag"-Argument, welches durch gar nichts bewiesen ist.

Im Gildenturnier bringt ein Kampf gegen eine Leiche ebenso 1 Punkt wie ein Angriff gegen einen aktiven Spieler. Für die Rangliste im Event spielt es deswegen 0,0 Unterschied, ob man Leichen kloppt oder aktive Spieler übermäßig häufig angreift.

Letzeres bringt nur Unmut und kann einen aktiven Spieler den sprichwörtlichen Rest geben.

Daher nochmal meine Frage an die MK-Spieler: Muss das wirklich sein? Ist so ein Event ein Freifahrtschein, dass alle Hemmungen brechen und dann andere aktiven Spieler bis zur 200er Grenze gefarmt werden? Ich möchte nur mal an die Diskussion erinnern, wie man Neulinge und aktive Spieler besser vor den Monstern schützen kann.

@TJ: Mit so einer Aussage wie von Dir, sind wir wieder ganz am Anfang.

Ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster: Ich behaupte, dass Spielwerk viel, viel reales Geld durch die Lappen geht, weil zu viele Spieler demotiviert sind und keinen Sinn darin sehen in ein Spiel Geld zu investieren, wo man ohnehin nur auf die Mütze bekommt. Mir geht es jedenfalls exakt so. Ohne Aussicht, dass man mal aus der "Opferrolle" rauskommt, werde ich auch kein reales Geld ausgeben.

Und wenn ich dann in so einem Event einfach nur gefarmt werde von morgens früh bis abends spät, dann habe ich da keine Lust mehr mitzuspielen.

VG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Androzs (15.01.2022), Oshikai (15.01.2022)

  • »tussijäger« ist männlich

inGame Name & Server: tussijäger

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: jenseits von eden

Beruf: Kein Beruf.Bin Rentner

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Januar 2022, 20:42

Ich habe alles im Blick und übersehe nix 8)

Wie auch immer,Deinen Vorschlag unterstütze
ich nicht.
LG
tussi
Jammern is nich

  • »Temur« ist männlich

inGame Name & Server: Temur

Wohnort: Hodenhagen

Beruf: Meeresbiologe

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Januar 2022, 21:40

Hallo,
ich bezweifle eigentlich das du so viele Angriffe kassiert....
Kannst du mir deinen Ingame Namen verraten? Kuhschubser finde ich nämlich nicht :D
Im Event hauen die Leute auf diejenigen die eine kurze Wartezeit gewähren und evtl Gold einbringen....
hast du vielleicht immer mal ein bisschen Gold draußen ? :P
Deshalb unterstütze deinen Vorschlag nicht....Ich spiele erst seit Ende 2016....An einem Skeletor hätte ich demnach dieselbe Wartezeit wie jemand der seit 2010 spielt.....
Ich glaube wir sollten den alten Hasen ruhig ihren Vorteil lassen :)

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

7

Gestern, 15:51

Hi!

Hallo Temur!

Du hast bereits eine PN von mir bekommen und ich würde Dich bitten, dass Du hier im Forum Deine Vorwürfe, dass ich lügen oder übertreiben würde, mal revidierst.

Finde das nämlich nicht lustig, dass Deine Zweifel gegenüber meinen Aussagen so stehen bleiben. Hab einfach mal die Größe, um Deine Aussagen als Falsch zu korrigieren.

Bei einem Skreletor hätte jeder die gleichgute/schlechte Wartezeit. Unsere MK Monster wären dadurch 0,0 benachteiligt. Denn die interessiert doch die Kampfwartezeit überhaupt nicht. Es hätte nur den positiven Effekt, dass nicht untereinander gekloppt wird, als gäbe es kein Morgen.

VG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tmi« (Gestern, 15:58) aus folgendem Grund: Ergänzung


8

Gestern, 16:25



Bei einem Skreletor hätte jeder die gleichgute/schlechte Wartezeit. Unsere MK Monster wären dadurch 0,0 benachteiligt. Denn die interessiert doch die Kampfwartezeit überhaupt nicht. Es hätte nur den positiven Effekt, dass nicht untereinander gekloppt wird, als gäbe es kein Morgen.

VG
Ich gebe dir in diesem Fall recht. So müssen tatsächlich viele viele Spieler ihren Kopf hinhalten, da man ja wenigstens, in Form von Gep, oder auch ein Talerchen, als geringen Gegenwert haben möchte.
Aber ist ja bald geschafft ;)

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

9

Gestern, 17:03

Naja...

Schwierig, schwierig....

Für das Event an sich kann man gemütlich Leichen kloppen. Bringt genauso 1 Punkt, wie ein Kampf gegen einen aktiven Spieler. Letzteres kann einfach ziemlichen Unmut/Frust bringen, wenn es der Angreifer/Angreiferin maßlos übertreibt.

Gell, Schildmaid?

Wird manchmal sogar so merkwürdig, dass ich daran denke, als hätten manche Spieler ein Bot-Programm am Laufen. Ist dann nur sehr, sehr auffällig, dass man stundenlang keinen einzigen Angriff bekommt. Erst wenn man selbst wieder aktiv mitspielt, sind diese Spieler innerhalb von 2-3 Minuten zum Farmen zur Stelle. Keine vorigen Testangriffe, ob es Gold zum Farmen gibt. Sehr, sehr mysteriös....

10

Gestern, 17:13


Schwierig, schwierig....

Für das Event an sich kann man gemütlich Leichen kloppen. Bringt genauso 1 Punkt, wie ein Kampf gegen einen aktiven Spieler. Letzteres kann einfach ziemlichen Unmut/Frust bringen, wenn es der Angreifer/Angreiferin maßlos übertreibt.

Gell, Schildmaid?

Wird manchmal sogar so merkwürdig, dass ich daran denke, als hätten manche Spieler ein Bot-Programm am Laufen. Ist dann nur sehr, sehr auffällig, dass man stundenlang keinen einzigen Angriff bekommt. Erst wenn man selbst wieder aktiv mitspielt, sind diese Spieler innerhalb von 2-3 Minuten zum Farmen zur Stelle. Keine vorigen Testangriffe, ob es Gold zum Farmen gibt. Sehr, sehr mysteriös....
Wie schon geschrieben, gegen Leichen kloppen bringt weder Gold, noch Gep, max. das Gefährtengold.... also geringeren Gegenwert für 1 MK


Zu Absatz 2:
Ich tippe ja auf noch 2-3 Monitore, die die "Farmer" noch bei sich zu stehen haben, in denen ALLE Chars. zu sehen sind und bei Gold auf der Hand grün aufblinken :D

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

11

Gestern, 17:24

Hallo Temur!

Du hast bereits eine PN von mir bekommen und ich würde Dich bitten, dass Du hier im Forum Deine Vorwürfe, dass ich lügen oder übertreiben würde, mal revidierst.

Finde das nämlich nicht lustig, dass Deine Zweifel gegenüber meinen Aussagen so stehen bleiben. Hab einfach mal die Größe, um Deine Aussagen als Falsch zu korrigieren.

Wird manchmal sogar so merkwürdig, dass ich daran denke, als hätten manche Spieler ein Bot-Programm am Laufen. Ist dann nur sehr, sehr auffällig, dass man stundenlang keinen einzigen Angriff bekommt. Erst wenn man selbst wieder aktiv mitspielt, sind diese Spieler innerhalb von 2-3 Minuten zum Farmen zur Stelle. Keine vorigen Testangriffe, ob es Gold zum Farmen gibt. Sehr, sehr mysteriös....

meinst du nicht tmi, das es etwas grotesk ist, von Temur eine öffentliche Entschuldigung zu verlangen bzw. das er seine Aussagen korrigieren soll , wenn du einen raushaust wie in deinem letzten Post ? 8)

Temur sagt mit keiner Silbe das du lügst, aber er darf doch bezweifeln ob es wirklich sooo schlimm ist, wie du es darstellst.
Du hingegen gehst mit deiner Aussage so weit, das jeder Spieler der dich angreift, weil du gerade aktiv bist, ein Bot Programm laufen hat.

Es könnte doch sein, das die Angreifer einfach auf die 2 Punkte scharf sind, die du Ihnen vielleicht gibst ?
Oder Gold ?
oder, oder, oder ?
Und ich würde mich wirklich freuen wenn sich mal jemand findet, der tmi mal erklärt warum ein NPC die völlig falsche Lösung wäre bei diesem Event.
Stichwort wäre hier unter anderem No Mkler Benachteiligung.
Ich würde als No Mkler sofort dicke Backen und ein 200 ter Puls bekommen, wenn das in einem Einzel oder Gildenturnier käme.
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (16.01.2022)

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

12

Gestern, 17:35

Temur sagt mit keiner Silbe das du lügst, aber er darf doch bezweifeln ob es wirklich sooo schlimm ist, wie du es darstellst.
Du hingegen gehst mit deiner Aussage so weit, das jeder Spieler der dich angreift, weil du gerade aktiv bist, ein Bot Programm laufen hat.
Ach ja? Temur hat meine Aussage in Zweifel gestellt. Und ich habe bestimmt nicht übertrieben.

Die Sache mit dem Bot sammle ich noch. Aber Du kannst sicher sein, dass das keine "heiße Luft" ist. Nur so viel: Wenn Du seit Wochen immer 2-3 Minuten nachdem Du Dich einloggst, VOM GLEICHEN SPIELER angegriffen wirst (davor gibt es stundenlang keine Angriffe) ist doch schon auffällig, oder?

Und höre auf, dass Du daraus "jeden Spieler" machst. Das habe ich nicht geschrieben. Dafür erwarte ich eine Entschuldigung von Dir!

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

13

Gestern, 17:41

????

Und ich würde mich wirklich freuen wenn sich mal jemand findet, der tmi mal erklärt warum ein NPC die völlig falsche Lösung wäre bei diesem Event.
Stichwort wäre hier unter anderem No Mkler Benachteiligung.
Ich würde als No Mkler sofort dicke Backen und ein 200 ter Puls bekommen, wenn das in einem Einzel oder Gildenturnier käme.
Und ich würde mich sehr freuen, wenn sich mal jemand finden würde um Dir den Unterschied zwischen einem Vorschlag und einer Forderung zu erklären. Du hast nämlich 0,0 verstanden, was ich geschrieben habe. Und darüber hinaus hast Du auch nicht verstanden, was ein "allgemeiner NPC Gegner" bedeuten würde. Aber Hauptsache mal schnell was raushauen, um mich zu bashen....

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

14

Gestern, 17:46

na klar, mein ganzer Lebenszweck
tmi bashen.
Es ist ein schlechter Vorschlag tmi
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (16.01.2022)

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

15

Gestern, 17:53

????

Ich glaube, dass Du Deine Aufgabe als Moderator falsch verstehst.

Ich dachte, dass Du dafür sorgen sollst, dass Diskussionen im Rahmen bleiben. Aber Du steigst aktiv in die Diskussion ein und kanzelst Meinungen ab, die Dir nicht gefallen.

Ist immer ein Problem, wenn aktive Spieler auch Moderatoren in einem Forum sind.

Kleiner Tipp für Dich: Persönliche Meinung unter einem anderen Account posten. Nicht in der Rolle des Moderators!

inGame Name & Server: Perigrim, Barat

Gilde: Pandoras

  • Nachricht senden

16

Gestern, 18:19

Also ich finde, dass die Einführung eines NPC bei einem Gilden- und Einzelspielerturnier irgendwie am Sinn vorbeigeht.
Wir haben schon bei allen anderen Events NPC, eines, dass ohne auskommt, finde ich auch mal sehr interessant in einem PvP Spiel.

Außerdem bezweifle ich, dass ein NPC das Problem behebt. Wenn jemand lieber aktive Spieler angreift, warum sollte er den NPC angreifen?
Wie du schon sagst interessiert einen MK Spieler die Wartezeit nicht, ansonsten würde er vermutlich auch lieber auf Leichen gehen, da man dort die kleinere Wartezeit hat.

Also werden aktive Spieler entweder wegen des Goldes angegriffen oder einfach nur aus Lust daran. Bei beiden Gründen sehe ich nicht wirklich warum diese Spieler darauf verzichten sollten, wenn es einen NPC gibt. Wenn ein aktiver Spieler gerade viel Gold auf der Hand hat wird er weiterhin diesen angreifen.

Und bei diesem Turnier geht es ja darum sich mit anderen Spielern zu messen, nicht mit einem NPC.

Trotzdem ist es natürlich nicht schön, wenn man von mehreren Spielern die 200 möglichen Angriffe bekommt. Das Problem ist sicherlich vorhanden, lässt sich aber, meiner Meinung nach, nicht durch das Einführen eines NPC lösen.

Eine Möglichkeit wäre vielleicht die Belohnung zu staffeln, wie es bei anderen Events ja bereits ist.
Z.B. für die ersten 50 Angriffe auf einen Spieler gibt es 3 Punkte, für die nächsten 50 nur 2 und ab Kampf 101 nur noch einen Punkt.
Das würde vielleicht eher dazu führen, dass ein Spieler nicht 200 Angriffe bekommt, sondern der Angreifer sich nach Kampf 50 ein anderes Opfer sucht.




Ganz allgemein gab es übrigens heute Mittag noch sehr viele Spieler, die noch keine Punkte verloren hatten, also noch keine Angriffe bekommen haben.


PS.: Da gerade sehr viel geschrieben wurde, während ich geschrieben habe. Wenn jemand einen "Lieblingsgegner" hat, dann schaut er einfach nach, wann dieser aktiv wird. Da gibt es ja genügend Listen wo man das sofort erkennt. Da braucht man keinen Bot für. Warum sollte ich also einen Spieler angreifen, der gerade nicht aktiv ist und deswegen auch kein Gold auf der Hand hat? Ist doch sinniger zu warten, bis er aktiv wird.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (16.01.2022)

  • »Temur« ist männlich

inGame Name & Server: Temur

Wohnort: Hodenhagen

Beruf: Meeresbiologe

  • Nachricht senden

17

Gestern, 18:43

Hallo Temur!

Du hast bereits eine PN von mir bekommen und ich würde Dich bitten, dass Du hier im Forum Deine Vorwürfe, dass ich lügen oder übertreiben würde, mal revidierst.

Finde das nämlich nicht lustig, dass Deine Zweifel gegenüber meinen Aussagen so stehen bleiben. Hab einfach mal die Größe, um Deine Aussagen als Falsch zu korrigieren.

Bei einem Skreletor hätte jeder die gleichgute/schlechte Wartezeit. Unsere MK Monster wären dadurch 0,0 benachteiligt. Denn die interessiert doch die Kampfwartezeit überhaupt nicht. Es hätte nur den positiven Effekt, dass nicht untereinander gekloppt wird, als gäbe es kein Morgen.

VG


Jetzt entspann dich mal mein Lieber :) Ich hab deine Nachricht übersehen ( Bin nicht so aktiv im Forum und war die Woche über sehr beschäftigt)
Das du meine Nachricht so aufgenommen hast tut mir Leid. Eine Entschuldigung wirst du aber nicht bekommen :P
Die Betrachtungsweise ist immer relativ....Was bedeutet für dich denn viel? Oder wenig?
Du bist eventuell wegen 200 Angriffen schon genervt andere jedoch nicht.

Vielleicht übertreibst du ja aus meiner Sichtweise heraus? Das würde natürlich nicht bedeuten das du gelogen hast sondern wir einfach eine unterschiedliche Auffassung haben.
Schau mal ich bin für Level 1 so mittelgut geskillt. Ich habe im Gildenturnier die Möglichkeit mit 50 Sekunden Wartezeit Punkte zu sammeln. Das müsste bei einem Skreletor auch gewährleistet sein sonst bestrafen wir erst recht die ganzen no MK Player...
Außerdem mag ich diesen Wettbewerb unter den Gilden :) Ich finde sogar das ich mehr Punkte erhalten sollte wenn ich Spieler umhaue die in einer Gilde sind die über meiner steht. Dann wärst du zumindest die Angriffe der Top Gilden los.
Also entspann dich ich will dir nichts böses und habe auch nie behauptet das du lügst.

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

18

Gestern, 19:04

???

Ich finde sogar das ich mehr Punkte erhalten sollte wenn ich Spieler umhaue die in einer Gilde sind die über meiner steht. Dann wärst du zumindest die Angriffe der Top Gilden los.
Es gibt in diesem Event exakt 1 Punkt pro Angriff. Ganz egal, ob Du eine Leiche angreifst oder einen aktiven Spieler.

Ich hoffe, dass sich hier im Thread auch mal Leute zu Wort melden, die als aktive Spieler 500+ Angriffe im Event bekommen haben. Ist nämlich nicht so lustig. Diese Dauerfarmer haben mich 2x dazu gebracht, dass ich nicht mehr mitspielen wollte. Machte bei einer Dauerbelagerung auch gar keinen Sinn mehr.

Sollte ein Event nicht motivierend sein? Also, dass man als Spieler oder als Gilde ein Ziel vor Augen hat? Dass man eventuell sogar MKs kauft? Weil man Spass hat und man nach vorne kommen will?

Ich hatte 0,1 Spass. Habe auch genau deswegen keine MKs gekauft. Habe nur frustriert mitgenommen, wie ich gefarmt wurde. Hätte besser über die Eventlaufzeit eine Abwesenheit eingestellt. Jetzt weiß ich, was ich nächstes Jahr mache :-)

  • »Temur« ist männlich

inGame Name & Server: Temur

Wohnort: Hodenhagen

Beruf: Meeresbiologe

  • Nachricht senden

19

Gestern, 19:11

Das sich aktuell noch niemand zu Wort gemeldet hat liegt vielleicht daran das du der einzige bist?
Schau mal....Die Leute zB auch ich haben eine Extra Liste mit aktiven Spielern bei denen sie Gold finden...
Die wird durchgeklingelt und wenn es bei dir klimpert weil du gerade aktiv bist bleibt man erstmal da :D Dafür braucht´s keinen bot.
Mich hat das Event motiviert und ich habe auch MK´s gekauft :)
Ich finde aber den Vorschlag die Event Punkte zu staffeln sehr interessant....
Dann hat man einen Anreiz die Gegner zu wechseln. Ich glaube das wäre fair.

  • »tmi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kuhschubser Thur

  • Nachricht senden

20

Gestern, 19:45

????

Gibt genügend Spieler, die im Forum keinen Account haben. Ich will auch nicht für die sprechen.

Aber wenn Du mal aufmerksam das Forum verfolgt hättest, wäre Dir bestimmt aufgefallen, dass wir hier seit Jahren darüber hoffnungs- und ergebnislos darüber diskutieren. Unsere MK-Monster fürchten sich so sehr, dass durch eine Spielregeländerung deren Stellung gefährdet werde. Die müssten dann befürchten, dass sie nicht mehr 100/100 Kämpfen gewinnen, sondern vielleicht nur noch 100/100 Kämpfen.

Neue Spieler kann man aber kaum gewinnen, wenn man denen offen sagt: Es gibt eine Elite, an denen kommt ihr nie vorbei. So muss halt Gondal damit leben, dass es kaum neue Spieler gibt und eine Elite alles bestimmt. Diese Elite hat so eine große Angst vor neuen Spielern.... Könnte ja jemand dabei sein, der so ambitioniert ist, dass er/sie andere verdrängt. Um GOTTES WILLEN! Sowas DARF NIEMALS passieren :-))))

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Behr (16.01.2022)