Sie sind nicht angemeldet.

  • »- Samurai -« ist männlich
  • »- Samurai -« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Samurai ; Grotland

Gilde: Legend of Dragons

Beruf: Shogun der LoD

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2022, 11:04

Kräuterkauf nach Update 40. Donner-Dienstag

Hallo tercen,

der 40. Donner-Dienstag hat neben den Verbesserungen auch einen kleinen Bug mitgebracht.

Die Kräuterhexe scheint nach dem Update nun nicht mehr rechnen zu können.



Wie der Screenshot zeigt habe ich 1180 Gold auf der Hand und möchte dafür 1 Fangdorn (80 Gold), 1 Haflingskraut (140 Gold) und 4 Alraunen (960 Gold) kaufen. Leider wird mir dies von der Hexe, seit der Einspielung der "Verbesserung", nun verwehrt.

Hole ich jetzt auch nur ein Goldstück von der Bank ist die schlecht gekämmte Schönheit jedoch zufrieden und rückt die Kräuter raus. Sie lässt mir dann sogar das Goldstück, s.d. ich nach dem Kauf noch 1 Gold auf der Hand habe.

Damit mir dieses nicht von habgierigen Kriegern geraubt werden kann, bitte ich den Bug dringend zu fixen ;(

LG Samurai

EDIT:

Zur weiteren Erklärung für die Progger ...

Wir haben den Fehler reproduzieren können, er tritt über alle Level hinweg auf und er ist auch browserübergreifend (Firefox, Chrom, Edge und Opera wurden gecheckt).

  • Voraussetzung ist, dass man zuvor eine Einzahlung auf der Bank vorgenommen hat und mit dem jeweiligen Mindestbehalt an Gold auf der Hand verbleibt. Bei meinem Level 54 sind dies 1180 Gold.
  • Weitere Voraussetzung ist nun, dass dieses jeweilige Restgold auf der Hand durch Kräuterkauf komplett auf Null gebracht werden könnte.


Bei meinem Level ==> siehe oben. Es muss sich somit eine Kräuterkombination finden, welche genau der Summe des Restgoldes entspricht, immer dann verweigert die Hexe den Kauf mit Fehlermeldung. Kauft man für eine geringere Goldmenge Kräuter ein und es verbleibt noch Gold auf der Hand, dann klappt der Kauf. Holt man auch nur ein Goldstück von der Bank, klappt der Kauf auch wieder.

Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »- Samurai -« (12. Mai 2022, 13:35)


2

Freitag, 13. Mai 2022, 04:41

Guten Morgen,
der Fehler wurde heute Nacht behoben.

grüße entrichtend
tercen