Sie sind nicht angemeldet.

Liebe Besucher, herzlich Willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Fenrirswolf« ist weiblich

inGame Name & Server: Fenrirswolf

Wohnort: Eispalast

Beruf: Lady of the Never-There

  • Nachricht senden

2 121

Donnerstag, 19. Mai 2022, 18:48

Als ich um den Paravent ein weiteres Mal herum gehe, und einen Mann bis zur Hüfte im Wasser stehen sehe, hebe ich nur beide Augenbrauen, blinzle ebenso wie der Fremde, schaue kurz zu Dia,... und drehe mich wieder um um nach einem Masseur zu suchen, der vielleicht nicht davon gelaufen ist.

Wegen dem ist also das ganze Chaos ausgebrochen,...., murmle ich vor mich hin während ich wieder aus dem Waschbereich in Richtung Massage-Bänke schlürfe.


...."Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck"....

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

2 122

Donnerstag, 19. Mai 2022, 18:51

Dia ihre Augen wandern zu dem, was auch immer... vor ihr steht... findet ihr es angemessen ... hier in ein Frauenbad zu erscheinen und dies auch noch unangemessen Gekleidet ? kommt kühl von ihr nur... beachten tut Sie ihn nun wirklich kein Meter groß...
~ Tüdelü~
:D

2 123

Donnerstag, 19. Mai 2022, 19:06

Es schmunzelt bei Ihren Worten
Manchmal sind Dinge nicht so wie es wohl scheint. Auch ein lauer Wind lässt Halme bewegen.
Er lächelt
Sein Blick streicht über die Frau im Wasser
Was ich das sehe, lässt mich mit meinen Magennerven kämpfen
Ihr habt Recht - Es ist unangemessen - Dieser Anblickt
Laut lachend löst er sich in einem grauen Nebel auf

  • »Fenrirswolf« ist weiblich

inGame Name & Server: Fenrirswolf

Wohnort: Eispalast

Beruf: Lady of the Never-There

  • Nachricht senden

2 124

Freitag, 20. Mai 2022, 15:20

Endlich bei diesen angekommen, sehe ich einen muskulösen Kerl auf einer der Bänke sitzen.
Seine Arme hat er vor seiner breiten Brust verschränkt, die sich ruhig und gleichmäßig hebt und senkt und beobachtet gelangweilt, mit einem Hauch Genervtheit, die Leute die aus dem Bad fliehen oder zu den Wachen ins Foyer eilen um das Spektakel dort zu begutachten.

Seine Augen wandern in einem Kreis von den Becken, zu der Treppe beim Durchgang und dann zu mir, die er mit leichter Kuriosität begutachtet und ihn mit einem breiten Lächeln auf den Lippen anschaut.
Mit so jemanden konnte ich tatsächlich was anfangen.

Seid Ihr ein Masseur?

Der Mann mustert mich noch ohne einen Muskel zu zucken für einen Moment und nickt dann schließlich.

Darf ich dann Eure Dienste in Anspruch nehmen?

Auch hier mustert mich der Mann noch einmal für einen Augenblick ehe er aufsteht und ein großes Badetuch über die Liege ausbreitet.

Tatsächlich erleichtert doch noch eine Massage zu bekommen, öffne ich meine Baderobe (halte diese um meine Hüfte fest) und lege mich auf die Bank.

Gleich wie er ist mir dieser Auflauf gleichgültig denn, gleich wie er allem Anschein nach, habe ich bereits zu viele Leichen gesehen um mich um eine mehr noch zu kümmern, denn ich konnte mir ja denken wer der Mörder ist.

Der Mann nimmt vorsichtig die Robe weg und breitet ein Leinentuch über meinen Unterleib aus.
Ich gebe mein Haar über eine Schulter und beobachte den Mann wie er eines der filigran verarbeiteten Flaschen nimmt und wieder an meine linke Seite tretet.
Und als ich das kühle Öl auf meinem Rücken spüre, kann ich mir nicht helfen als zufrieden aufzuseufzen.


...."Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck"....

  • »Satanas« ist männlich

Wohnort: In der Hölle

Beruf: Fürst der Finsternis - Herr der Schatten - Bezwinger des Lichts - Vernichter des Guten

  • Nachricht senden

2 125

Freitag, 20. Mai 2022, 15:55

Kräftige Hände massieren den Rücken von Fenris. Das Massageöl , dass einen Duft von Buttermilch und Zitrone verströmt.
Immer wenn sich die junge Frau nach Ihm umschauen möchte. drücken seine kräftigen Pranken sie auf die Lige.
Gefällt Dir meine Massage nicht ? Raunt er
Entspanne Dich und gib dich dem hin was Du fühlst
Ein leises lachen ist zu hören als das Etwas Stoff zu Boden fällt und seine Pranken den Po in die Massage mit einbeziehen
Mach einer Zeit der Entspannung und stillem Machtkampf um die Liegeposition. ( Immer wieder hindert er Sie am Bewegen )
Wenn Du möchtest drehe Dich auf den Rücken. Seine Stimme ist um einiges leiser und ruhiger als zu Beginn.

2 126

Freitag, 20. Mai 2022, 16:02

Der graue Nebel trägt ihn zurück zu dem Brunnen. Keiner der Anwesenden Sterblichen kümmert sich um ihn.
Da ist etwas das ihn plötzich unrhig werden lässt
Ein Gefühl der Angst steigt in ihm hoch

  • »Fenrirswolf« ist weiblich

inGame Name & Server: Fenrirswolf

Wohnort: Eispalast

Beruf: Lady of the Never-There

  • Nachricht senden

2 127

Freitag, 20. Mai 2022, 16:10

Meine zu beginn entspannter Körper versteift sich für einen Bruchteil einer Sekunde und ich reiße meine vorhin geschlossenen Augen auf als ich die Stimme des vermeidlich gewöhnlichen Masseurs höre, und obwohl mein Impuls es war aufzustehen, halten mich die Hände des Mannes auf der Liege.

Es hilft auch nichts, dass er tatsächlich meine verkrampften Muskeln massiert, was mich immer wieder schmerzerfüllt und dennoch erleichtert aufstöhnen lässt, was darin resultiert, dass ich mich versuche wieder zu entspannen und meine Augen ein weiteres mal schließe.

Nach ein paar Sekunden, noch immer entspannt, winke ich leger ab.

Ich weiß ja nicht wer du bist, aber ich spüre noch immer genügend Verspannungen an meinem Rücken und den Schultern, also,... solange du so einen exzellenten Job machst, werde ich wohl noch ein Weilchen so liegen bleiben,...

Dass ich so entspannt liegen bleiben kann liegt wirklich nur daran, dass ich diese Massage unglaublich dringend brauche, denn die Aura dieses "gewöhnlichen Mannes" lässt alle Warnlichter in mir gleichzeitig aufleuchten.

Als seine Hände das Leinentuch immer mehr hinab schieben, bis es völlig hinunter fällt, und sich ausgiebig meinem Hintern widmet, raune ich dann doch noch.

Dieser Teil meines Körpers ist entspannt genug,....

Mit etwas Telekinese, der sehr Limitierten mittlerweile, hebe ich das Leinentuch gerade so weit hoch, dass ich es mit den Fingern zu fassen bekomme (trotz der Bemühungen des Herren neben mir mich auf der Bank zu behalten), werfe ich es wieder über meinen Hintern nur um anschließend wieder gemütlich da zu liegen.


...."Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck"....

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

2 128

Freitag, 20. Mai 2022, 16:13

Dia saß weiter ruhig dort wo Sie saß... es ist ihr recht egal.. wer der Typ von vorhin war.. Gedanken an ihm.. verschwendet Sie nicht ein mal... doch hat Sie weiter Fenri im Auge.. man könnte schon fast meinen das auch Dia Entspannt .... so sah es zumindest aus...
~ Tüdelü~
:D

  • »Satanas« ist männlich

Wohnort: In der Hölle

Beruf: Fürst der Finsternis - Herr der Schatten - Bezwinger des Lichts - Vernichter des Guten

  • Nachricht senden

2 129

Freitag, 20. Mai 2022, 16:18

Als Sie das Tuch wie auch immer zu fasse bekommt und sich damit zu bedecken lacht er laut auf
Himmel und Hölle Du bist so Süß
Ein Gedanke von Ihm und das Tuch ist verschwunden. Wenn ich Lust hae und es für Nötig erachten, dann tue ich was - wann und wo ich möchte
Seine Stimme klinkt belustigt - Fast fröhlich
Nenne mir Deinen Namen...Und drehe Dich auf den Rücken
Sein Griff wird einen Moment härter...Fast schmerzlich
Oder soll ich das übernehmen ?

  • »Fenrirswolf« ist weiblich

inGame Name & Server: Fenrirswolf

Wohnort: Eispalast

Beruf: Lady of the Never-There

  • Nachricht senden

2 130

Freitag, 20. Mai 2022, 16:25

Ich hebe meine Augenbrauen etwas gelangweilt als er das Tuch völlig verschwinden lässt und lausche seinen Worten.

Als er mich als "süß" bezeichnet, damit angibt mich wie eine Marionette handhaben zu können und mir dann sogar noch droht, dass er mich umdreht wenn ich es nicht tue, bin nun ich es die amüsiert anfängt zu lachen und ein schmerzerfülltes Stöhnen unterbricht mein Lachen etwas, doch außer, dass sich mein Mundwinkel zu einem dreckigen Lächeln ausbreitet, lasse ich mich von dem Unbekannten nicht bedrohen.
Gerade im Gegenteil,...

Genau so,.... wenn du das auch noch bei beiden Muskelsträngen und den Schultern machst, bin ich fast schon so etwas wie glücklich.

Seine Anweisung ihm meinen Namen zu geben, ignoriere ich einfach.


...."Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck"....

  • »Satanas« ist männlich

Wohnort: In der Hölle

Beruf: Fürst der Finsternis - Herr der Schatten - Bezwinger des Lichts - Vernichter des Guten

  • Nachricht senden

2 131

Freitag, 20. Mai 2022, 16:32

Wieder ist ein lachen zu vernehmen. Herzhaft und sichtlich amüsiert
Seine Pranken streichen fast zärtlich über Ihren Rücken um dann mit der Linken auf Ihrer linken Schulter und mit der Rechten auf Ihren PO Ansatz zu verharren
Brennender Schmerz , der von seinen Händen ausgeht verbreitet sich wie Lava in Ihrem Körper. Sein kräftigen Hände zwingen Sie in der Bauchlage
Um es Dir etwas zu verdeutlichen. Ich Bitte selten

  • »Fenrirswolf« ist weiblich

inGame Name & Server: Fenrirswolf

Wohnort: Eispalast

Beruf: Lady of the Never-There

  • Nachricht senden

2 132

Freitag, 20. Mai 2022, 16:44

Überrascht von der Zurschaustellung seiner Kräfte, zucke ich zusammen, doch nur für einige Sekunden, ehe ich mich wieder entspanne.

Du wolltest meinen Namen wissen,..., fange ich schließlich an, die Hitze als wohlige Wärme wahrnehmend. Doch befürchte ich, dass dir dieser nichts sagen wird Fremder,....

Ich wage es wirklich zu bezweifeln, dass er jemals von einer "Fenrirswolf" gehört hat.
Und selbst wenn, in welchem Zusammenhang?

Hat er von Fenrirswolf dem Straßenköter gehört?
Von Fenrirswolf, der Diebin?
Von Fenrirswolf der Söldnerin und Fellhändlerin?

Oder von Fenrirswolf der ehemaligen Elementarmeisterin des Feuers und dem "Halbmensch", dem Wolf, aus dem Frostland?

Nein,... ich wage es wirklich zu bezweifeln, dass er jemals von mir gehört hat.


...."Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck"....

  • »Satanas« ist männlich

Wohnort: In der Hölle

Beruf: Fürst der Finsternis - Herr der Schatten - Bezwinger des Lichts - Vernichter des Guten

  • Nachricht senden

2 133

Freitag, 20. Mai 2022, 16:54

Die Schmerzen gewinnen an Intensität.
in Ihrem Kopf erklingt seine Stimme - Leise fast gefährlich

Ich wage es wirklich zu bezweifeln, dass er jemals von einer "Fenrirswolf" gehört hat.
Und selbst wenn, in welchem Zusammenhang?
Hat er von Fenrirswolf dem Straßenköter gehört?
Von Fenrirswolf, der Diebin?
Von Fenrirswolf der Söldnerin und Fellhändlerin?
Oder von Fenrirswolf der ehemaligen Elementarmeisterin des Feuers und dem "Halbmensch", dem Wolf, aus dem Frostland?
Nein,... ich wage es wirklich zu bezweifeln, dass er jemals von mir gehört hat.


Rede

  • »Fenrirswolf« ist weiblich

inGame Name & Server: Fenrirswolf

Wohnort: Eispalast

Beruf: Lady of the Never-There

  • Nachricht senden

2 134

Freitag, 20. Mai 2022, 17:02

Als ich seine Stimme in meinem Kopf höre, reiße ich abermals meine Augen auf und spanne meine Kiefermuskeln an.

Etwas wütend schlage ich seine Hände weg und setze mich auf, mit meinen Beinen vor ihm sodass ich ihm direkt in die Augen sehen kann.

Was?! Was willst du dass ich sage?! Du kennst meinen Namen nun, also, hast du jemals von mir gehört?! Wenn nicht, woher das plötzliche Interesse an mir?!

Seine Fähigkeiten imponierte mir nicht, auch hatte ich keine Angst vor ihm, denn langsam aber sicher beginne ich zu begreifen, wer vor mir steht.

Mein Blick wird etwas entspannter und auch meine Körperhaltung strahlt sichtlich mehr Ruhe aus, dennoch sieht man auf meinem Gesicht, dass ich alles andere als begeistert von seinen Spielchen bin.
Dass ich dabei nackt vor ihm sitze war mir egal.

Deinen Namen flüstert man hinter vorgehaltener Hand in der Nacht, da man befürchtet dich herbei zu beschwören wenn man ihn laut ausspricht.


...."Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck"....

inGame Name & Server: Blutii

Wohnort: im Sonnensystem

  • Nachricht senden

2 135

Sonntag, 22. Mai 2022, 14:54

Dia saß immer noch dort wo Sie sitzt.. im Wasser... doch bekommt Sie die Sache mehr als wie nur mit.. aber etwas anderes Interessiert Sie gerade etwas mehr.. hört Sie doch den Schatten gerade zu.... so Grinst Sie breit und Finster zu gleich... gut.. verstehe ! spricht Sie... doch zu wem ? für alle sah es so aus.. als ob Sie mit sich selbst so zu sagen redet ... doch in Wirklichkeit.. Spricht Sie mit den Schatten.. die hier um her Tanzen ... aber für andere sah es halt einfach nur aus wie Selbstgespräche ...
~ Tüdelü~
:D

  • »Satanas« ist männlich

Wohnort: In der Hölle

Beruf: Fürst der Finsternis - Herr der Schatten - Bezwinger des Lichts - Vernichter des Guten

  • Nachricht senden

2 136

Montag, 23. Mai 2022, 13:13

Bei Ihren Worten lächelt er und sein Zeigefinger der Rechten legt sich unter Ihr Kinn. Sein Blick streift langsam über Ihren Körper. Ab und an hebt er seine rechte Augenbraue. In Ihren Augen verweilt er . Seine Stimme ist melodisch - Fast einen Tick zu leise
Außer einer Wesen ,dass denk sie könne Wissen und denken. Die Glaubt zu glauben und wohl auch etwas von sich selbst eingenommen sehe ich eine schöne und junge Frau die mir recht behilflich sein könnte
Er grinst bei seinen Worten, hält noch immer dein Finger unter Ihrem Kinn und lässt nicht zu , dass Sie den Kopf bewegen kann. Ein Blick wird eindringlicher und seine Stimme einen Tick lauter
Solche Wesen langweilen mich. Wesen die glauben Dinge vollbringen zu können ...Er verweilt einen Moment. Sich in Sphären begeben wo sie im Grunde nicht zu suchen haben . Es ist wie eine Jacke, die viel zu Groß ist. Die Meisten merken nicht einmal wie lächerlich Sie sich damit machen
Sein Kopf nähert sich Ihr unmerklich
Einerlei. Nun Zu Dir und Deiner Frage
Seine Fingernagel verändert sich zu einer messerscharfen Kralle, die die Haut unter Ihrem Kinn schmerzlich Verletzt. Ein Rinnsal Ihres Lebenssafts tropft auf seine Handinnenfläche.
Wer wann meinen Namen nennt...und warum ist mir Einerlei. Wohl wird mich auch Niemand nur bei dem nennen von Satanas oder Diabolo rufen können. Ich bin der Fürst der Finsterniss kein Lakei oder ähnliches.
Die Kralle bohrt sich etwas tiefer in Ihr Fleisch und zwing Sie den Kopf weiter zu heben , wenn Sie nicht noch mehr Pein verspüren möchte
Du kannst mir helfen einen...Sagen wir Abrtünnigen zu finden. Einer der es nicht Wert ist seine Füße auf dieses Erdenrund zu stellen. Einer der von sich behaubtet ein König der Schatten zu sein.
Bei den letzten Worten zischt er fast die Silben und sein Zorn ist sichlich und spürbar.
Kennst Du diesen Kerl ?

foto multiple


Vor Ihren Augen erschein ein Hologramm

Wenn Ja, solltest Du Dir genau überlegen was Du mir jetzt antwortet
Er lächelt und seine Kralle verwandelt sich wieder in einen normalen Finger. Er dreht die Hand und blickt auf den roten Film. Genüsslich leckt er Ihr Blut von seiner Hand. Sein Kopf ruckt nach oben und wieder liegt sein Blick tief in Ihrem
Du hast Die Wahl...Du bist auf meiner Seite ..oder Er grinst
Erneut kann Sie Ein Bild erkennen

foto multiple

Ich werde Deinem wunderschönen Gesicht etwas mehr...äh Ausdruck verleihen. Er lächelt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Satanas« (23. Mai 2022, 13:34)


  • »Fenrirswolf« ist weiblich

inGame Name & Server: Fenrirswolf

Wohnort: Eispalast

Beruf: Lady of the Never-There

  • Nachricht senden

2 137

Montag, 23. Mai 2022, 15:32

Seine Blicke über meinen Körper interessieren mich nicht, seinen Finger unter meinem Kinn allerdings schon.

Ich höre dem Gesäusel des "Mannes" vor mir und alles was es bewerkstelligt ist, dass meine Lider sich weiten, meine Augen intensiver und die Schlucht zwischen meinen Augenbrauen tiefer wird.
Als sich seine Klaue in mein Fleisch bohrt, erwidere ich nur herausfordernd seinem Blick.
Schmerzen sind, wie er nur unschwer an den unzähligen Narben an meinem Körper festgestellt haben musste, nun wirklich nichts Neues für mich, weshalb ich mich einfach in die Klaue hinein lehne.

Nachdem er diese wieder wegnimmt, sackt mein Kopf etwas nach unten, doch meine Augen bleiben nach wie vor starr auf die Seinen gerichtet,... wie ein Raubtier, das auf den richtigen Moment wartet.

Die Bilder die in meinem Kopf auftauchen, lassen mich dann doch etwas blinzeln und ich schüttle leicht den Kopf, wobei ich das Bedürfnis habe aufzustehen da ich befürchte, umzukippen.
Kurzerhand schiebe ich den Kerl sachte bei Seite, um an meinen Bademantel heran zu kommen den ich mir, kurz die Balance versuchen zu haltend, überstreife aber vorerst noch offen lasse, da mich der Wechsel der Bilder schwindeliger machen.

Gerade noch rechtzeitig fasst meine Hand etwas Solides woran ich mich anlehnen kann damit ich nicht umfalle und warte darauf, dass Satanas endlich fertig ist mit dem Nonsens. Und als er mich noch einmal bedroht, diesmal in Form einer Zurschaustellung meines potenziell zukünftigen Gesichtes, hört das Schauspiel so schnell auf wie es angefangen hat.

Wieder meine Balance zurückgewonnen, realisiere ich schließlich an was,... oder besser noch, an wen,... ich mich angelehnt habe.

Ich verziehe mein Gesicht, trete von Satanas weg und schließe meine Baderobe.

König der Schatten, tz,..., beginne ich abfällig. Ein Titel den heutzutage viele zu haben scheinen,...

Meine Hände in die Taschen geschoben lege ich mein Haupt etwas schief und mustere Satanas, von der Sohle bis hinauf zu seinen Augen, bei denen ich schließlich verharre.

Du behauptest so mächtig zu sein,... schaffst es aber nicht einmal eine Kreatur aus der Unterwelt ausfindig zu machen,...

Ein Seufzen löst sich von meinen Lippen und ich gehe gemütlich an dem Mann vorbei, ihm dabei mit dem Kopf deutend, dass er mir auf die andere Seite des Komplexes folgen soll.

Zuletzt habe ich ihn im Becken der Frauenabteilung gesehen,....


...."Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck"....

  • »Satanas« ist männlich

Wohnort: In der Hölle

Beruf: Fürst der Finsternis - Herr der Schatten - Bezwinger des Lichts - Vernichter des Guten

  • Nachricht senden

2 138

Montag, 23. Mai 2022, 15:59

Sichtlich über Ihre Reaktion erfreut folgt er Ihr mit den Augen.
Du gefällst mir Lacht er. Also zumindest deine Reaktion zeigt mit, dass ich die Richtige gefunden haben. Er heißt Lektorius und ist mein Sohn. Also fast.
Natürlich könnte ich Ihn finden.

Er verharrt einen Moment
Aber das ist eine andere und sehr lange Geschichte.
Er schüttelt den Kopf. Nein Lektorius ist nicht hier. Nur ein Wesen das in allen Belangen möchte ..was es nicht ist. Er lacht
Sein Kopf folgt Ihren Bewegungen
Willst Du mir helfen ?

  • »Fenrirswolf« ist weiblich

inGame Name & Server: Fenrirswolf

Wohnort: Eispalast

Beruf: Lady of the Never-There

  • Nachricht senden

2 139

Montag, 23. Mai 2022, 16:09

Beide Augenbrauen hoch gehoben bleibe ich stehen, drehe mich langsam um und schaue die Kreatur hinter mir überrascht an.

Keine Drohung? Keine bizarre Demonstration deiner Fähigkeiten? UND sogar die Frage ob ich dir helfen will?

Ich verharre so für mehrere Momente, Satanas abschätzend.
Nach einiger Zeit, zucke ich dann schließlich mit der Schulter.

Klar,... ist ja nicht so als ob ich nicht noch andere Sachen zu tun hätte wie zum herausfinden warum der Sohn eines Nobelmannes ganze Häuserblöcke hier in Gondal in die Luft gejagt hat., gebe ich sarkastisch von mir.

Ich hole Luft und seufze laut auf, nicke dabei kurz.

Okay, ich helfe dir. Insofern wir ihn bis zum Abend gefunden haben.


...."Die Ewigkeit steht etwas unter Zeitdruck"....

  • »Satanas« ist männlich

Wohnort: In der Hölle

Beruf: Fürst der Finsternis - Herr der Schatten - Bezwinger des Lichts - Vernichter des Guten

  • Nachricht senden

2 140

Montag, 23. Mai 2022, 16:13

Bis zum Abend ? Echot er
Du hast nicht verstanden. Es geht hier nicht um einen dahergelaufenen Kasper...Der mal schnell zwei drei auf die Mütze bekommt. Es ist Lektorius.
Du müsst Ihn finden und dich an Ihn ...also Du ..Sein Vertrauen gewinnen. Und vielleicht sogar etwas mehr. Du verstehst ?

Noch immer gegen einen Tisch gelehnt blickt er Sie mit offenen Augen an