Sie sind nicht angemeldet.

Liebe Besucher, herzlich Willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. August 2022, 17:09

Auch so eine Sache hier

Mitten im Thema kommt ein Schlüssel drauf

Danke Farin für deinen Beitrag warst der erste der es ein wenig Positiv gesehen hat...und Zack nach deinem Beitrag Schlüssel drauf :-))) ..Tja was soll ich sagen ...alle Macht den Schlüsselträgern :-)))

Mit einem Schlüssel sind Unzufriedenheiten nicht gelöst... genau das meine ich...wenn es ein wenig komplizierter wird ....einfach schnell einen Schlüssel drauf und Mund Tot machen ... genau so sollte Form nicht funktionieren...kenne einige Online Spiele da ist Forum mit das wichtigste ...hier halt nicht....warum ??.... man weiß es nicht :-))

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Behr« (7. August 2022, 18:36)


  • »Dark Anima« ist männlich

inGame Name & Server: Dark Anima (Grotland)

Gilde: Tödliche Schatten

Wohnort: Nrw

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. August 2022, 18:55

Du hattest dich doch schon dramatisch aus dem Forum verabschiedet... also war es doch sinnvoll den Schlüssel draufzulegen.
:sshithappens:

  • »Temur« ist männlich

inGame Name & Server: Temur

Wohnort: Hodenhagen

Beruf: Meeresbiologe

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. August 2022, 20:06

Farins letze Nachricht bezog sich aber auf ein Thema welches mit der ursprünglichen Grundlage der Diskussion nichts mehr zu tun hatte.
Es war also vollkommen richtig die Thematik der Gildenkriege zu schließen.

Wenn ihr euch über Diskussionskultur und Umgang mit anderen Meinungen im Forum austauschen möchtet starte dafür gern einen eigenen Thread.
Man kann über alles reden… aber die Diskussionen sollten nicht ihren Kern zu weit verlieren ….

PS: die Unterstellung das die Mods ihre Macht missbrauchen finde ich unfair und spiegelt nicht die gute Arbeit von Moishe wieder…. Er macht das hier alles Freiwillig und dafür sollten wir dankbar sein :)

inGame Name & Server: Starlights auf Kamor

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. August 2022, 21:07

Ich durfte meinen Beitrag jetzt noch posten.
War halt super doof, dass der Schlüssel kam und dann kommt man nicht mal mehr an den Beitrag dran.
So ganz versteh ich es allerdings nicht, denn spannend wäre ja mal noch zu sehen, was in diesem Gildenkrieg, der zu dem Post geführt hat, noch so alles passiert.
Wie gesagt, erstaunlich, wie man so einen Krieg führen kann und damit durchkommt.
All das andere werde ich dann gerne bei Gelegenheit erörtern.
Ich kann
Karate, Judo, Tae-Kwon-Do
und
28 andere gefährliche Wörter!


  • »Temur« ist männlich

inGame Name & Server: Temur

Wohnort: Hodenhagen

Beruf: Meeresbiologe

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. August 2022, 21:18

Ich glaube der Ausgang des Gildenkrieges ist relativ irrelevant für die meistens User im Forum.
Täusche mich aber vielleicht auch …

Was Ingame geschieht ist auch uninteressant…. Oder sind die Schreiber im Forum auch diejenige die dich verhauen ? Also ich kann es nicht sein…

Ich finde es erschreckend das du mal wieder das Mod Team attackierst … die Aussagen waren absolut i.O und sehr sachlich. Du reagierst nur sehr gereizt finde ich persönlich…

Zum Thema mundtot machen … dein Thread wurde direkt wieder eröffnet oder ?? Eine Zensur findet nicht statt!
Danke Moishe! Du bist ein Verteidiger der freien Meinung im Lande Gondal.


PS: ich habe genau wie du mal einen Gildenkrieg auf diese Weise verloren…und nun ?

inGame Name & Server: Starlights auf Kamor

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. August 2022, 21:55

Temur,
was glaubst Du, warum der Tenor hier im Forum sich so oft nur in eine Richtung bewegt?
Weil alle der gleichen Meinung sind oder weil viele einfach nichts mehr sagen wollen, weil sie, so wie ich niedergeschrieben werden und man die Argumente einfach umdreht, nicht gelten lässt und einfach so abtut.
Und dann gibt es noch so tolle Spieler, die andere dann im Spiel für solche Beiträge bestrafen.
"Was Ingame geschieht ist auch uninteressant" - ist das so?
Dann frage ich mich, wofür wir das Forum brauchen - um uns übers Wetter zu unterhalten?
Ich finde erschreckend, wie Du Dich so blauäugig den Meinungen hier anschließt, ohne es auch nue mal ansatzweise zu hinterfragen.

Übrigens: Du hast einen Krieg schon mal so verloren? Und da kam Dir nichts komisch vor? Ja gut, da sag ich dann nix mehr zu außer: siehe oben.
Gruß
Starlights
Ich kann
Karate, Judo, Tae-Kwon-Do
und
28 andere gefährliche Wörter!


  • »Temur« ist männlich

inGame Name & Server: Temur

Wohnort: Hodenhagen

Beruf: Meeresbiologe

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. August 2022, 22:58

Wir haben doch eine Diskussion? Der Tenor befindet sich nicht in einer Richtung und andere Meinungen werden nicht unterdrückt...
Ihr müsst aber alle mal lernen das ihr nicht etwas schreiben könnt und erwarten das alle anderen diese Meinung teilen...
Die Diskussion war sehr offen und fair. Ihr wurdet nicht beleidigt oder sonst etwas.
Du sprichst von niedergeschrieben und das man eure Argumente nicht ernst nimmt etc... Exakt das ist für mich der Bestandteil einer Diskussion...
Du hast dein Anliegen vorgebracht und dir wurde erläutert warum dies aktuell so möglich ist...Du kannst dann natürlich eine Änderung vorschlagen und schauen wer dir folgt musst aber auch damit leben wenn es andere nicht so sehen.
Ich möchte dich auch nochmal darauf hinweisen das du derjenige warst der die Diskussion emotional gestaltet hat mit deinem Angriff auf Moishe und anderer Aussagen.

Ich kenne das Gefühl zu gut....Man meldet etwas dem Support und man ist sich zu 1000% sicher das hier etwas nicht mit rechten Dingen abläuft und dann wird dieser Spieler nicht bestraft....Ich verstehe dich wirklich aber uns allen bleibt nicht viel übrig als die Entscheidung des Betreibers zu akzeptieren.
Natürlich wäre es leichter wenn der Betreiber uns nicht allen ein bedingungsloses Vertrauen in der Vergangenheit erschwert hätte. Gewisse Vorfälle müssen jetzt nicht wieder besprochen werden...

Trotzdem deine Vorwürfe gegen Mods und Spielerschaft kannst du durch nichts belegen und sind deswegen nicht i.O.

Halten wir fest....

Moishe, Ich und andere sind sicher nicht deine Feinde.
Deine Emotionalität ist verständlich aber erschwert es dich ernst zu nehmen.Angriffe Ingame aufgrund der Artikel und Threads im Forum sind erstmal nur deine eigene Wahrnehmung und auch desweiteren nicht Illegal.
Sagst ja selbst das Forum betrifft das Spiel oder nicht?

Ich habe einen Krieg gegen die Partnergilde einer Top Gilde verloren...Diese verlagerten ihre Topspieler in die PA und besiegten und mit massivem MK Einsatz ausschließlich durch Niederlagen gegen unsere level 200+
Hat es sich fair angefühlt? Nein. Habe ich eine Änderung verlangt? Nein. Warum nicht? Ich fühlte mich nicht betrogen.

inGame Name & Server: Starlights auf Kamor

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. August 2022, 10:08

Also, ich nehm das mal ein bißchen auseinander...
Aus unserer Sicht sollte es nicht so sein, dass eine Gilde einen Gildenkrieg nur mit der richtigen Karte nahezu oder allein (wäre genau zu prüfen, habe ich jetzt nicht getan) mit verlorenen Kämpfe gewinnt.
Wenn Temur und andere das in der Vergangenheit schon erlebt haben und es sie nicht gestört hat - nun bitte. Nachvollziehen kann ich das nicht, denn bei aller Unterstützung für kleine Gilden etc sollte sowas doch nicht möglich sein.
Mir war nicht bekannt, dass das geht, deshalb habe ich es angesprochen.

Allerdings und das haben wir auch ausgeführt, beschränkt es sich ja nicht darauf. Es gibt einige Hinweise darauf, dass bei der Aufstellung und auch mit den Kämpfen einiger Beteiligter nicht ganz alles mit rechten Dingen zugeht. Diese wurden auch angesprochen und vom Betreiber nahezu innerhalb von wenigen Minuten geprüft und als unbegründet erachtet.
Aus unserer Sicht ist in dieser Geschwindigkeit eine genaue Prüfung gar nicht möglich, genausso wir es uns schleierhaft ist, wo einige der Acc so plötzlich herkamen.
Daraufhin wurden wir deutlicher, weil wir uns tatsächlich nicht ernst genommen fühlen. Hat aber nix gebracht.

Und bei allem, was da jetzt immer drum rum geschrieben wird, ist es genauso.
Wie soll ich denn beweisen, dass es nicht mir rechten Dingen zugeht? Alle Argumente, die wir vorbringen werden abgebloggt, weil alles nicht sein kann. Keine Multis? Wieder auferstandene Chars (außerhalb des GK, aber in der gleichen Gilde)?

2 LVL 1er die gaaaanz plötzlich gaaaanz aktiv werden und innerhalb kürzester Zeit nachheinander erstellt wurden und dazu die Regelmäßigkeit, dass alle immer gleichzeitig kämpfen und nicht nacheinander.
All das sind Beobachtungen, die einige Rückschlüsse zulassen. Wie deutlich wir noch werden sollen, weiß ich nicht!

Aber natürlich kann man alles immer so lange wässrig schreiben, bis es erlaubt ist. Und ja, ein Schelm, der Böses dabei denkt, dass der Betreiber dabei gut verdient.
Was glaubst Ihr, warum viele hier nicht mehr schreiben? Weil es ihnen zu blöd geworden ist, weil genau solche Vorfälle dann kleingeredet werden von einer bestimmten Gruppe, die sich dann lautstark zu Wort meldet. Angriffe Ingame inklusive. Darauf hat auf Dauer keiner Lust. Und natürlich wird damit Druck aufgebaut und ich kann verstehen, dass viele kapitulieren, weil es ihnen irgendwann zu doof ist.

Gruß
Starlights
Ich kann
Karate, Judo, Tae-Kwon-Do
und
28 andere gefährliche Wörter!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celia (09.08.2022)

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. August 2022, 13:18

Allerdings und das haben wir auch ausgeführt, beschränkt es sich ja nicht darauf. Es gibt einige Hinweise darauf, dass bei der Aufstellung und auch mit den Kämpfen einiger Beteiligter nicht ganz alles mit rechten Dingen zugeht. Diese wurden auch angesprochen und vom Betreiber nahezu innerhalb von wenigen Minuten geprüft und als unbegründet erachtet.
Aus unserer Sicht ist in dieser Geschwindigkeit eine genaue Prüfung gar nicht möglich, genausso wir es uns schleierhaft ist, wo einige der Acc so plötzlich herkamen.
Daraufhin wurden wir deutlicher, weil wir uns tatsächlich nicht ernst genommen fühlen. Hat aber nix gebracht.

Liebe Starlight :)
um das mal in den richtigen Kontext zu setzten.
Es wurde gesagt, das zwei Level Einser neu gemacht wurden um den GK bei euch auszuhebeln.
Obwohl es kein Ticket im Support gab mit der bitte um Prüfung, bin ich hingegangen und habe intern um Prüfung mitten in der Nacht gebeten.
Nach 3 STUNDEN, habe ich auch eine entsprechende Antwort bekommen.
Beide AC gab es schon Monate.
Punkt :!:
Das war deine/ eure Vermutung und die habe ich von selbst prüfen lassen aus Gründen der Fairness Euch und eurer Gilde gegenüber.
Das ist nun für die MA von SW nun kein Hexenwerk und man muss keine Raketentechnik studiert haben.
Das können die fehlerfrei prüfen.
Und ich gehe auch von aus, das ich nicht angelogen wurde, schon allein deshalb, weil das dem MA überhaupt nicht bewusst gewesen ist, um was es geht.
Eine intensive Prüfung dauert erheblich länger, länger wie ein GK geht.
Also, jetzt sag mir mal in einfachen Worten, so das ich das auch verstehe was du den möchtest ?
Dein Wunsch nach Prüfung bin ich unaufgefordert nachgekommen, aber das ist zu wenig.
Du hättest gerne eine intensive Prüfung die das Nutzer verhalten prüft ? Das dauert wesentlich länger.
Und mal so auf Zuruf weil Ihr einen Verdacht hegt, eben mal sperren um zu schauen wer sich meldet...das geht nicht.
Stell dir mal vor Starlight, irgendeiner sagt, du hast noch zwei AC und SW prüft das und so lange sind dann alle Verdachts AC gesperrt inklusive dein Haupt AC.
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (08.08.2022)

inGame Name & Server: Ulrad

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. August 2022, 18:10

Mein Senf dazu

Halten wir doch mal die Fakten fest:

> Jemand startet einen Krieg und es gibt massive Gegenwehr
> Beim Kriegsgegner tauchen Low-Level Chars in der Aufstellung auf
> Der Kriegsgegner setzt Orakelkarten ein
> Der Kriegstreiber wusste nicht, dass es auch Punkte bei verlorenen Kämpfen gibt(?)

Es gibt immer einen großen Unterschied bei einem GK, ob ich jetzt einen Schutzkrieg gegen eine inaktive Gilde starte oder ob ich eine aktive Gilde auswähle. Bei letzterem muss ich mir als Kriegsstarter im Klaren sein, dass zwischen Kriegsstart und Kriegsbeginn noch einiges passieren kann. Da können z.B. beim Gegner noch Leute aus der PA hin und her geschoben werden. Da kann es passieren, dass die potentiellen Angriffsziele durch andere ersetzt werden. Ich habe es mal erlebt, dass so geschickt vom Gegner aufgestellt wurde, dass wir nur noch hätten tiefschlagen können. Für Gilden, die nach dem alten Ehrenkodex spielen, totaler Mist.

Dieses Risiko liegt allein beim Kriegstreiber. Deswegen vermeide ich persönlich auch (meistens) Kriege gegen andere aktive Gilden. Das Risiko einer bösen Überraschung ist da sehr oft zu hoch. Und ja! Ich finde es sehr gut, dass die angegriffene Gilde eigentlich mehr Optionen hat, um sich zu wehren.

Hier sollte Armageddon einfach mal aus dem GK etwas lernen. Es ist der völlig falsche Weg hier Mauscheleien bis Betrug zu unterstellen. Wenn die Intention war, dass hier mal schnell eine andere Gilde im GK besiegt werden kann, dann ist das in die Hose gegangen. Abhaken, Lehren daraus ziehen und es beim nächsten mal besser machen.

Aber im Forum die Mods rund zu machen, weil die sich angeblich nicht genügend über angebliche Missstände kümmern, ist ein total falscher Weg. Und bei dem Rundumschlag auch alle anderen Foren-Teilnehmer anzugreifen, weil sie eine andere Meinung zu dem Thema haben, ist auch komplett falsch. Manche Posts sehe ich so: Beleidigte Leberwurst!

Einfach eingestehen, dass man sich bei einem GK total verkalkuliert hat. DAS wäre die richtige Reaktion. Es gibt keine Garantie, dass ein GK gegen eine aktive Gilde immer so läuft, wie es der Kriegstreiber gerne hätte.

Ein GK gegen eine aktive Gilde benötigt viel Planung und Umsicht. Wenn man da nicht alle Eventualitäten berücksichtigt, dann geht das in die Hose.

VG

11

Montag, 8. August 2022, 18:56

So,
nach all dem Getexte hier bezüglich Barat und Gildenkriege und gegen eine Gilde die ihr,Behr und Starlights, in einem solchen Krieg als Gegner
habt, habe ich mich mal selber in Barat eingeloggt und einen alten inaktiven Char aktiviert um mir die Sache mal selber anzusehen.
Und bin in eine Gilde gehopst..
Ich beuge mich mal etwas sehr aus dem Fenster, verzeiht wenn ich mich da irre, aber in der Gilde gegen die ihr gerade einen GK führt sind wohl einige Drachen
zuhause,oder?
Es ist jetzt nur mal eine Vermutung aber in der letzten Speed seid ihr mit der Gilde: Das jüngste Gericht, angetreten?
Richtig?
Und ist es nicht so,Starlight, das du dich damals in der Speed mit einem Drachen hier aus Grotland der in der Gilde. Have Fun, gespielt hat
und der sich ziemlich hoch gelevelt hat,angelegt hast.
Und ist es nicht so das du und auch deine Gilde dafür in der Speed ziemlich Prügel bezogen habt?
Und ist es nicht eher so das ihr aus Gründen verletzter Eitelkeit jetzt Euch beide auf einer Art Rachefeldzug befindet, einzig und allen dafür um euch für die
erlittene Schmach in der Speed, zu rächen.
Und euch dieser GK nur als Grund dafür dient dies zu tun?

Freier Krieger Gondals

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Farin« (8. August 2022, 21:15)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dark Anima (08.08.2022), Harald-Dragon (08.08.2022), Temur (09.08.2022), - Samurai - (09.08.2022)

inGame Name & Server: Ulrad

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. August 2022, 20:19

Gk ist vorbei

Hi!

Der GK ist vorbei und wenn ich mir mal so anschaue, woher die Helfer gekommen und wieder verschwunden sind, dann kann ich den Beschwerden auch irgendwie zustimmen. Legal ja, legitim? Eher zweifelhaft.

Letztendlich fordert man doch eine andere Gilde zum GK auf, oder? Und nicht irgendeine temporäre Allianz, die schnell zusammen gezogen werden kann, um eine besonders gute Aufstellung zu ermöglichen, die man als Angreifer überhaupt nicht überblicken kann. In den 24 Stunden zwischen Kriegserklärung und Kriegsstart hat der Verteidiger die Möglichkeit Leute aus unterschiedlichen Gilden oder dem inaktiven Pool für den Krieg zu rekrutieren. Ein großer negativer Nebeneffekt für jeden Angreifer. Das ist auch eine direkte Folge, dass es keinen GEP Verlust mehr beim Gildenwechsel gibt.

Deswegen kann ich Behr und Co. auch nur zustimmen, dass das nicht im Sinne des Erfinders sein kann. Wenn der Verteidiger 24 Stunden Zeit hat, um Leute temporär in die Gilde aufzunehmen, um den GK komplett umzudrehen. Das wird jeden GK zwischen zwei aktiven Gilden in Zukunft verhindern. Dann gibt es nur noch Alibi-Kriege gegen tote Gilden.

Verbesserungsvorschlag von mir: Wenn eine Kriegserkärung ausgesprochen wurde, sollte es keine Gildenwechsel in beiden Gilden mehr geben. Oder wenigstens für die Leute, die im Krieg aufgestellt werden können.

Dieser GK hat einfach nur die Schwachstellen aufgezeigt. Die "Netten" haben alles maximal gut ausgenutzt. Und ich kann Armageddon dabei sehr gut verstehen, dass die sich dabei verarscht vorkommen. Beschiss ist es sicherlich nicht. Aber Armageddon hat recht, dass solche Kriege so nicht mehr möglich sein dürfen.

Dieser Krieg hat gezeigt, dass es ein Leichtes ist mal eben ein paar Leute aus anderen Gilden oder aus dem inaktiven Pool temporär zu rekrutieren, um einen GK zu einer Farce zu machen.


VG
Aktuell kann ich nur jedem anderen GM abraten einen GK gegen eine andere aktive Gilde zu starten.

  • »Temur« ist männlich

inGame Name & Server: Temur

Wohnort: Hodenhagen

Beruf: Meeresbiologe

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. August 2022, 00:06

Verbesserungsvorschlag von mir: Wenn eine Kriegserkärung ausgesprochen wurde, sollte es keine Gildenwechsel in beiden Gilden mehr geben. Oder wenigstens für die Leute, die im Krieg aufgestellt werden können.


Das ist doch mal ein Lösungsansatz :) Danke!
Das Problem war übrigens nie das niemand nachvollziehen kann warum behr und Starlights sich beschweren...
Das war schon immer total verständlich...Die Art und Weise wie sie kommunizierten war da eher das Problem

Zumindest für mich :D
Wir können jetzt über eine Änderung diskutieren die Frage ist wieder wie sinnvoll wird das sein? Ich habe die Vermutung das wir uns in ca. 6 Monaten wieder genau über das Gegenteil unterhalten....wir können es nicht allen Recht machen.
Aber wir sollten alle offen für eine Diskussion sein und wir sollten auch alle nochmal in einer ruhigen Minute darüber nachdenken ob es der Stimmung in Spiel und Forum gut tut wenn wir andere Spieler des Betruges bezichtigen

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. August 2022, 07:42

Wir können jetzt über eine Änderung diskutieren die Frage ist wieder wie sinnvoll wird das sein? Ich habe die Vermutung das wir uns in ca. 6 Monaten wieder genau über das Gegenteil unterhalten....wir können es nicht allen Recht machen.
Aber wir sollten alle offen für eine Diskussion sein und wir sollten auch alle nochmal in einer ruhigen Minute darüber nachdenken ob es der Stimmung in Spiel und Forum gut tut wenn wir andere Spieler des Betruges bezichtigen


schaut mal ins Labor, da hat Perigrim einen Thread zum Thema eröffnet
https://forum.gondal.de/index.php?page=T…912#post2363912
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

inGame Name & Server: Starlights auf Kamor

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. August 2022, 09:33

Also ich will jetzt nicht mehr lange rumlamentieren.
Mit dem Ende des GK ist hoffentlich dem einen oder anderen aufgegangen, wo unser Problem liegt.
Dass es Spieler und Gilden gibt, denen das genau so schon passiert ist - Krieg durch Niederlagen zu verlieren/gewinnen - mag sein. Aus meiner Sicht widerspricht es ab einem gewissen Grad einfach der Logik.
Dass dann spontan 2 LVL 1er in die Gilde kommen und aufgestellt werden, die mit Sicherheit auch spielentscheidend waren, wenn man sich anschaut, wie viele Punkte sie gesammelt haben, ist der zweite Punkt. Dass das auch Usus ist, sie außerhalb für einen GK zu parken finde ich grenzwertig, und wenn es noch so sehr erlaubt ist. Denn nur dafür wurden beide (übrigens mit einem Spieler dazwischen gleichzeitig erstellt) ganz offensichtlich erstellt. Bleibt für mich die Frage, ob 2 "Fremde" sie erstellt haben und gesagt haben "ja, gebt uns Bescheid, wir stehen bereit für den nächsten GK und kämpfen dann wie die Blöden, warten aber erst noch ein paar Monate, bist es soweit ist und machen bis dahin nix".
Keine Stunde nach dem Gildenkrieg waren beide wieder aus der Gilde verschwunden.
Wären Multis kein Problem und jeder könnte sich so viele Acc machen, wie er will - geschenkt. Meines Wissens ist es aber nach wie vor verboten.
Das alles in Kombination macht die Sache für mich einfach nicht ganz koscher und bedüfte aus meiner Sicht einer genaueren Prüdung. Dass das den GK nicht mehr ändert ist klar, aber grundsätzlich wäre es schon sinnvoll, dem mal nachzugehen.

An der Stelle sollte es einige Änderungen geben, dass man eben nicht mehr beliebig Gildenzusammensetzungen nach einer Kriegserklärung ändern kann.
Auch eine Karte, die ermöglicht, dass man einen Krieg nur durch Niederlagen verliert, sollte es so nicht geben. Etwas Unterstützendes für schwächere Gilden natürlich gerne.
@ Farin: Aus meiner Sicht hatte das mit der Speed nix zu tun. Wenn Du mehr weißt, dann klär uns bitte auf. Fehden aus der Speed im Hauptspiel auszutragen finde ich genauso blöd wie Spieler für ihre Meinung im Forum im Spiel anzugreifen.
Dann versuchen wir mal konstruktiv ein paar Löcher zu stopfen und aus der Angelegenheit zu lernen.
Gruß
Starlights
P.S. Natürlich waren und sind wir emotional, bestreite ich nicht. Hatte zwischendurch aber auch das Gefühl, dass das Verständis für unser Problem gegen 0 tendierte. Das scheint inzwischen ja vorhanden. Hat sich's also vielleicht doch gelohnt. Dafür sammel ich dann gerne verbale Prügel ein, wenn's nachher hilft!
P.P.S. Ich will mal versuchen, mich künftig kürzer zu halten... aber scheint wichtig zu sein, es so zu erklären, dass es hoffentlich jeder versteht.
Ich kann
Karate, Judo, Tae-Kwon-Do
und
28 andere gefährliche Wörter!


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farin (09.08.2022), Celia (09.08.2022), Ulrad (14.08.2022)