Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 921

Montag, 25. Mai 2009, 00:36

Nein.. aber das ist mein Problem.. und wenn du zurück bist.. dann müssen wir uns dringend unterhalten!
sie schaut Hurricane nachdenklich an.

Dann reißt Arè sie aus ihren Gedanken..
Was? in welcher Höhle?? In deiner?

Mr. Hurricane

unregistriert

1 922

Montag, 25. Mai 2009, 00:38

...er nickt ernst...
*Ja, ich denke, dass sollten wir.*
..er gähnt...
*Sollen wir gehen?*

1 923

Montag, 25. Mai 2009, 00:39

Wenn ihr alles soweit geklärt habt.. ja..

Aréthim

unregistriert

1 924

Montag, 25. Mai 2009, 00:41

*Ja, in meiner Höhle* lächelt lahm, er macht sich große Gedanke um seine Heimat *Und ich denke geklärt haben wir alles. oder?* tippt Hurricane an....

Mr. Hurricane

unregistriert

1 925

Montag, 25. Mai 2009, 00:42

...er nickt faith zu...
*Ich denke schon*
...er fasst Aré bei der Schulter und nickt ihm zu...
*Wir schaffen das schon!*

Aréthim

unregistriert

1 926

Montag, 25. Mai 2009, 00:44

*Ja. Grüß sie von mir und sag ihnen, dass ich sie vermisse...* lächelt schief *Ich werde dann auch gehen, in meine Höhle...gute Nacht.* gedankenverloren wendet er sich ab und geht mit langsamen Schritt durch die Dünen...

Mr. Hurricane

unregistriert

1 927

Montag, 25. Mai 2009, 00:46

..er dreht sich zu Faith und hält ihr zum wiederholten Male den Arm hin...

1 928

Montag, 25. Mai 2009, 00:48

Arè WARTE!!
sie löst sich von Hurricane und läuft ihm hinterher.
Dann fällt sie ihm um den Hals.

Ich schau morgen mal nach dir, ja? Gegen Abend.. und wenn du vorher Gesellschaft brauchst.. ich bin im Boot.
sie lässt ihn los und versucht, tapfer zu lächeln.
Die ganze nächste Woche!!
Dann küsst sie seine Wange, dreht sich um und geht zu Hurricane zurück.

So, jetzt können wir gehen..
Der arme. Erfährt vom Krieg in seiner Heimat und das sein Bruder alleine dort hin muss..
und dann lassen wir ihn einfach so gehen..
Ich werd mich nächste Woche mal ein bisschen um ihn kümmern.

Mr. Hurricane

unregistriert

1 929

Montag, 25. Mai 2009, 00:50

...er lächelt traurig vor sich hin...
*Ja, mach das.*
...er wirkt ein wenig abwesend, schlendert mit ihr aber in Richtung Boot...

Aréthim

unregistriert

1 930

Montag, 25. Mai 2009, 00:51

..nickt einfach nur und wird dann von der Dunkelheit verschluckt...

Seraphena

unregistriert

1 931

Montag, 25. Mai 2009, 20:37

Als die Sonne untergeht wacht Sera in der Höhle mit ausgefahrenen Reißzähnen und blutroten Augen auf, sich an den letzten Kampf mit einem männlichen Vampir entsinnent, der meinte sie erst auf den höchsten Berggipfel zu tragen und sie dann in den Abgrund zu werfen und zuzuschauen wie sie fiel und fiel, er spielte mit ihr und ihr Körper verriet sie bei jeder seiner Berühungen, aber sie überlebte die Scham und seine Quälereien. Was man von ihm nicht behaupten kann, rasiermesserscharfe Klingen zogen ihm seine Haut vom Körper über mehrer Tage, da er jeden Abend wieder neuhergestellt war, solange bis er keinerlei Lebenswillen mehr besaß und sich aufgab.....
Als sie den Traum noch nachhängt, spürt sie das ihre Schwester hiergewesen sein musste, ihr Geruch hing frisch in der Höhle,
Sera erhebt sich von ihrem Lager und läuft zum Strand runter, um dort Ausschau nach ihr zu halten.

  • »Blackdragon 1975« ist männlich

Wohnort: bei seinen Freunden

Beruf: The Angel & Demons of Alkatraz

  • Nachricht senden

1 932

Montag, 25. Mai 2009, 20:47

....es dunkled leicht und finstere und düstere Gestalten lockt es an den Strand am Abend ...so wie auch diesen bösen Nazgul..,

...sich nach den Aufenthalt von einen gewissen Person über einen wilden Magiespruch der Offenbahrung sich hier hergelotzt wurde der Lord der Nazgul diesen Ruf folge leistet dreht mit seinen Drachen die Kreise ober dem Strand und peilt die Landung am Strand an ...

...zügig springt er vom Drachen in den Sand greift nach seiner Satteltasche und holt seine Axt und begibt sich zu ihm einen bekannten Ort am Lagerfeuerplatz nähe der Höhle ....


Seraphena

unregistriert

1 933

Montag, 25. Mai 2009, 20:56

Sie spürt das etwas dunkles, im Herzen ebenso düster wie sie, eben an diesem Strand landet, kurz überlegt sie denjenigen anzugreifen, aber Faith hatte ihr ja verboten hier jemanden was anzutun.

still denkt sich Sera manchmal ist Faith ja eine kleine Spielverderberin...aber naja sie ist ihre Schwester und das wohl einzigste Wesen außer ihrer Großmutter und ihrem Großvater, der sie Liebe schenken kann.... brrr Liebe...sie denkt tatsächlich an Liebe....Faith macht sie weich....wo bleibt sie nur... das es ihr gut geht spürt sie, nur ist sie wohl noch unterwegs.

Sie ruft Medea ihre Drachenlady, als sie landet, schwingt sich Sera direkt auf ihren Rücken und versucht auf dem Rundflug mit ihr alles zu erkunden, vorallem will sie mehr über das Dunkle wissen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Seraphena« (25. Mai 2009, 21:01)


  • »Blackdragon 1975« ist männlich

Wohnort: bei seinen Freunden

Beruf: The Angel & Demons of Alkatraz

  • Nachricht senden

1 934

Montag, 25. Mai 2009, 21:07

....nach dem Blackdragon denn Lageplatz fand dort wo er mit Faith letztens herbrachte nach ner wilden Schlacht zwischen einen Troll und Irnem wo Faith durch nen Zauber am Bein verletzt wurde setzt sich Blackdragon verwirrt und nachdenklich an den Lagerfeuerplatz ....

...schnell entschliesst er ein Feuer zu machen sich nach der Suche nach Brennholz gibt schnell hat er welches gefunden und baut es auf blickt um sich um und kann niehmanden erkennen so entschliesst er durch Magie das Feuer zu entzünden beschwört mit einer alten Kraft seine Axt die mit einen roten funkeln in seinen kann man spüren hier ist was altes am Werke schnell steht die Axt von Blackdragon in Flammen und er schlägt auf das Brennholz ein und in einem gewaltigen Zug beginnt das Brennholz zu brennen ...


1 935

Montag, 25. Mai 2009, 21:09

Das Donnern des Rappen ist weit vorher zu hören
Er prescht aus dem Wald und springt die Böschung herab.
Kaum steht er im Sand, springt Faith ab.

Sera...
sie flüstert, bleibt kurz stehen..
Wo ist sie hin?
Dann entdeckt sie Blackdragon an der Feuerstellt.
Verwirrt geht sie zu ihm rüber.

Immer wieder schaut sie sich um.
Sie ist in der Nähe, aber wo..
Komm, Schwesterherz.. komm her.. ich bin hier!!

Blackdragon..
Guten Abend.
Was führt Euch denn schon wieder hier her?
Hattet Ihr Sehnsucht?


Grinsend setzt sie sich zu ihm..

Seraphena

unregistriert

1 936

Montag, 25. Mai 2009, 21:16

Endlich, Faith ist angekommen, sie kann ihr Herz im gleichen Takt schlagen hören wie das ihrige, doch sie ist bei dem dunklen Wesen und sie scheint ihn gut zu kennen, ihn der seine Magie nutzt wenn er sich unbeobachtet glaubt....

Medea, lande bitte in den hinteren Dünen und dann suche dir einen schönen Platz aus, ich werde sie ein wenig erschrecken und mich direkt zu Ihnen teleportieren....reibt sich die Hände....das wird ein Spaß....

Sie visualisiert die Flammen des magischen Lagerfeuers, landet direkt in dem Flammenmeer, um völlig unbeschadet aus den Flammen zu steigen, wie eine Nixxe aus dem Wasser...

  • »Blackdragon 1975« ist männlich

Wohnort: bei seinen Freunden

Beruf: The Angel & Demons of Alkatraz

  • Nachricht senden

1 937

Montag, 25. Mai 2009, 21:21

...Blackdragon sieht mit all seiner Kraft in das Feuer es können sich die Farben des Feuers spiegeln im Auge von ihm funkeln und stark glänzend sieht man es im gedanklich an ..

...seidlich neben ihm nähert sich eine Reiterin verwirrt blickt er mit seinen noch funkelden Augen an und spricht zu ihr...

....Ah ihr seid es Faith sorry war gedanklich ein bischen verzaubert und lacht , ihr fragt was ich hier Suche naja ihr sagtet mir ich soll öffters hier vorbei kommen umnd mir denn Spiegelungen des Mondes im Wasser ansehen ...


1 938

Montag, 25. Mai 2009, 21:32

Da habt ihr..
SERAAA...

sie springt auf, als Ihre Schwester amüsiert lächelnd aus dem Feuer tritt..
Sera.. oh Sera..
Faith fällt ihrer Schwester ohne Umschweife in die Arme..
Tränen der Freude laufen ihr über die Wangen und das Gefühl des Glücks schnürt ihr die Kehle zu.

Seraphena

unregistriert

1 939

Montag, 25. Mai 2009, 21:37

Faith ruft sie und umschließt ihre Schwester ganz fest und ohjeee Hunger sie duftet so gut....Nein jetzt nicht....sie spürt wie sie sich so vollkommen ergänzen und erliegt kurz dem Moment dieser Gänze.

sanft schiebt sie Faith von sich blickt ihr tief in die eisblauen Augen und lässt sie wissen was alles passiert ist während sie unterwegs war...


Nun mein Schwesterherz wer ist den dein Begleiter fragt sie, während sie sich zu ihm umdreht und ihn anschaut.

  • »Blackdragon 1975« ist männlich

Wohnort: bei seinen Freunden

Beruf: The Angel & Demons of Alkatraz

  • Nachricht senden

1 940

Montag, 25. Mai 2009, 21:44

...Blackdragon fast es nicht was ihm da entgegenkam ihm tanzen der Flammen trifft eine Mystische Gestalt mit einen leichten gegrinse aus dem Feuer er muss sich im ersten Moment mal sammeln und wie er so seine Axt ansieht merkt er sofort das es er ebenfals mit einer bösen Kreatur zu tun haben muss denn seine Axt färbte sich stark LIla ....