Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MTH [KdV]

unregistriert

1

Montag, 23. März 2009, 18:00

Das Lazarett von Gondal

*... lange hatte der einfache Krieger über Plänen zum Bau eines Lazaretts gehangen... nach nächtelangen Beratungen mit seinen Freunden wurde so lange die Pläne geändert, bis man meinte das Optimale gefunden zu haben. Dann begannen die namenlosen Trolle unter der Anleitung von Gorum und Ohtes damit Bäume im nahegelegenen Wald zu fällen... Der einfache Krieger steckte den Bauplatz ab und sorgte für ein gutes Fundament... dann kam der Krieg der Allianzen dazwischen und das Lazarett, welches nun dringender als je gebraucht worden wäre, blieb auf der Strecke... nur schleppend ging es noch voran...

... dann nahm sich der edle Djoi des Lazaretts wieder an, versuchte die Trolle zu motivieren und trieb den Bau tüchtig voran... begleitet von seiner Frau, der edlen Walküre ekebiV, die sich auch als Medizinerin in den Dienst des Lazaretts stellen möchte...

... so wird hier, neben der Taverne "Für Freund & Feind" ein Lazarett entstehen, in dem der gleiche Geist vorherrscht, wie auch in der Taverne. Hier finden alle Streitigkeiten und Fehden ein Ende. Hier wird jeder Verwundete und Kranke gleich behandelt...*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MTH« (16. März 2010, 10:33)


MTH [KdV]

unregistriert

2

Montag, 23. März 2009, 18:01

Mit den unten stehenden Personen kann frei agiert werden:
Florence - NPC - zuständig für die Anmeldung und medizinisches, wenn der Medikus nicht da ist
Griseldis - NPC - zuständig für das leibliche Wohl
Perle - NPC - zuständig für die Sauberkeit/Desinfektion und gute Seele des Lazaretts

Mit den drei NPC-Personen kann frei agiert werden, solange deren spezifischen Fähigkeiten dabei beachtet werden. Bitte nach Möglichkeit nicht ohne vorherige Absprache mit der Walküre und Medicus ekebiV im Lazarett agieren... keine Selbstoperationen durchführen und keine Magie einsetzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MTH« (26. März 2010, 14:16)


MTH [KdV]

unregistriert

3

Montag, 23. März 2009, 18:01

Platzhalter für die Geschichte des Lazaretts, wird aus dem Thread "Taverne für Freund & Feind" hierher kopiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MTH [MM]« (6. Oktober 2009, 17:56)


4

Dienstag, 24. März 2009, 11:03

In Windeseile kommen Djoi und ekebiV zur Baustelle galloppiert. Die Nachricht, dass das Lazarett nun offiziell von der Stadtgarde genehmigt war, erhielten sie in der Nacht vom edlen MTH, der aus der Ferne und in Gedanken immer über dieses Bauwerk gewacht hatte.

Die Trolle waren wie gewohnt schon fleissig bei der Arbeit und der entstehende Dachstuhl war nun auch schon von Weitem zu erkennen.

Leiste auch den Schwur! Assassins' Vow

  • »ekebiV« ist weiblich

inGame Name & Server: ekebiV

Wohnort: Ferono

Beruf: Heilerin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. März 2009, 11:09

sie schaut Richtung Dach "Wir müssen bald Richtfest feiern!" schaut zu Djoi "Wer lädt da ein? Und Wen?"

6

Dienstag, 24. März 2009, 11:31

Djoi antwortet ohne viel nachdenken zu müssen.

Das Lazarett soll für jederman da sein und jederman soll zum Richtfest kommen, wenn er mag!

Wenn Du möchstest, würde ich mich freuen, wenn Du bei den Gildenhäusern mit einer Einladng vorstelllig werden würdest.

Leiste auch den Schwur! Assassins' Vow

  • »ekebiV« ist weiblich

inGame Name & Server: ekebiV

Wohnort: Ferono

Beruf: Heilerin

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. März 2009, 11:48

schaut nachdenklich zu Djoi "Bist Du sicher, dass das richtig ist? Sollte nicht eher der Otou-San die Einladung aussprechen? Ich könnte ihn begleiten. Ich alleine, ich hätte das Gefühl, ich würde mich mit fremden Federn schmücken!"

8

Dienstag, 24. März 2009, 11:56

Djoi ist wieder mal erstaunt über die Bescheidenheit und Rücksichtnahme seiner Liebsten. Er hört ihr aufmerksam zu und überlegt ihre Worte.

Vielleicht hast Du recht! Ich werde ihn fragen!

Wenn er anlässlich dieses Ereignisses wieder den Weg zu den Menschen von Gondal finden würde, wäre das ein mindestens genauso grosser Segen wie das Lazarett selber!

Was bin ich froh, so eine kluge Frau an meiner Seite zu haben! er gibt ihr einen zärlichen Kuss

Leiste auch den Schwur! Assassins' Vow

  • »ekebiV« ist weiblich

inGame Name & Server: ekebiV

Wohnort: Ferono

Beruf: Heilerin

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. März 2009, 12:05

sie geniesst seinen Kuss "Ich hoffe, dass MTH wieder zurück findet. Wie er auch entscheidet, ich werde es dann akzeptieren! Aber ich hoffe er spricht die Einladungen aus, damit er beim Richtfest den beiden Trolle ihre Namen geben kann!" grinst dann leise vor sich hin

10

Dienstag, 24. März 2009, 12:10

Djoi muss abermals lächeln, als er ihre Worte hört. Diese Taufe wird ihn allerdings bestimmt zusätzlich motivieren! und er wirft ihr einen vielsagenden Blick zu

Ich würde mich jetzt gerne mit den Trollen absprechen und die weiteren Arbeiten koordinieren! Ist Dir noch etwas aufgefallen, was wir bedenken sollten?

Leiste auch den Schwur! Assassins' Vow

  • »ekebiV« ist weiblich

inGame Name & Server: ekebiV

Wohnort: Ferono

Beruf: Heilerin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. März 2009, 12:23

lächelnd blickt sie zum Bau "Du könntest MTH noch fragen, ob er eine Liste hat von denen, die Mithelfen wollten! Erst dann können wir überlegen, wie wir die Arbeiten verteilen. Ich denke wir brauchen noch jemand der kochen kann, nicht das es zu viel für Selene wird! Und ansonsten......" hebt die Schultern "...fällt mir im moment nichts weiter ein, außer das ich hunger habe" lächelt ihren Gemahl strahlend an

  • »Teradana« ist weiblich

Wohnort: In der Wüste bei einer Oase

Beruf: KdD

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. März 2009, 13:01

Kommt an einem noch nicht fertigen Anbau der Taverne vorbei.

"Das muss wohl das Lazarett werden..."

Sie nimmt ihr Wasserfläschchen aus der Tasche und träufelt etwas auf ihre Hand. Sie schliesst die Augen und murmelt etwas. Dann verstreut sie das Wasser und faltet die Hände. Leise spricht sie ein Gebet für den Ort und segnet die Erde dieses Lazaretts.

Wenn jemand mit seinen Worten dein Herz berührt, erst dann merkst du wie wichtig diese Person dir ist.


  • »ekebiV« ist weiblich

inGame Name & Server: ekebiV

Wohnort: Ferono

Beruf: Heilerin

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. März 2009, 13:11

Die Walküre blickt beim Essen hoch und sieht jemanden beten. Sie hat sie schon öfters in der Taverne gesehen, kann sich aber an den Namen nicht erinnern. -Ob sie eine christliche Priesterin ist- fragt sie sich.

Steht auf und geht auf die betende Person zu. Wartet bis Sie ferig ist, bevor sie spricht, möchte sie doch nicht stören.

"Verzeiht, ich hoffe ich störe nicht? Ich bin die Walküre ekebiV no Atsumori und werde Medicus des hier entstehende Lazaret. Ich habe Euch schon öfter gesehen, leider ist mir Euer Name entfallen. Kann ich Euch vielleicht behilflich sein?"

  • »Teradana« ist weiblich

Wohnort: In der Wüste bei einer Oase

Beruf: KdD

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 24. März 2009, 13:15

Schaut sie lächelnd an.

"Oh entschuldigt, Mein name ist Teradana, Priesterin der Albunea."

Sie macht eine Verbeugung und lächelt ihr freundlich zu.

"Nein ihr könnt mir nicht helfen. Ich segnete nur diesen Ort auf das ihm kein Übel wiederfahren soll. Da ich dachte es soll das Lazarett werden hielt ich es für angebracht. Sagt...braucht ihr noch göttlichen und seelischen Beistand an diesem Ort?"

Sie schaut sie fragend an.

Wenn jemand mit seinen Worten dein Herz berührt, erst dann merkst du wie wichtig diese Person dir ist.


  • »ekebiV« ist weiblich

inGame Name & Server: ekebiV

Wohnort: Ferono

Beruf: Heilerin

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. März 2009, 13:29

"Priesterin? Oh....nun, da es hier, wie in der Taverne auch für Freund und Feind ist, hoffe ich, dass sich alle daran halten. Man kann aber nie wissen! Wenn das Lazaret fertig ist, brauchen wir den Beistand, wenn ich nicht mehr helfen kann." schaut Teradana fragend an "Dürft ihr den Christlichen Segen für Brautpaare sprechen?"

16

Dienstag, 24. März 2009, 13:30

Djoi erhebt sich und grüsst die Priesterin freundlich und hört dem Gespräch der Frauen aufmerksam zuhört aufmerksam in einer Paus stellt er sich vor:

Verzeiht, ich bin Djoi no Atsumori und helfe dieses Lazarett zu errichten. Habt vielen Dank für Euren Beistand!

seine stimme wird ernster

Ich schätze hier wird in Zukunft öfter als nur einmal auch göttliche Hilfe von nöten sein, um die geschlagenen Wunden zu kurieren.

Leiste auch den Schwur! Assassins' Vow

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Djoi« (24. März 2009, 13:41)


  • »Teradana« ist weiblich

Wohnort: In der Wüste bei einer Oase

Beruf: KdD

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 24. März 2009, 13:35

Ich würde mich natürlich freiwillig in euren Dienst stellen wenn es fertig ist, somal ich auch in der Heilungsmagie begabt bin könnte ich auch helfen."

Dann denkt sie nach.

"Ja ich denke das ich das darf...nur habe ich dies bisher nicht getan."

Schaut zu dem auf sie zuschreitenden Krieger und macht eine verbeugung.

"Mein name ist Teradana, Priesterin der Albunea."

Wenn jemand mit seinen Worten dein Herz berührt, erst dann merkst du wie wichtig diese Person dir ist.


  • »ekebiV« ist weiblich

inGame Name & Server: ekebiV

Wohnort: Ferono

Beruf: Heilerin

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. März 2009, 13:46

schaut von ihrem Gemahl zu Teradana "Wir werden gerne Eure Hilfe in Anspruch nehmen" blickt zur Seite zu Djoi "Wir haben nach Tradition meines Gemahls geheiratet und planen noch die christliche Segnung" schaut wieder zu Teradana "Würdet Ihr es in Erwägung ziehen, es eventuell zu übernehmen?" spricht etwas leiser zu ihr "Mein Gemahl wird immer etwas panisch, wenn das Gespräch auf die Trauung kommt, da es eine sehr große Feier wird. Wir haben auch noch keinen Termin!"

  • »Teradana« ist weiblich

Wohnort: In der Wüste bei einer Oase

Beruf: KdD

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. März 2009, 13:50

Natürlich...sehr gerne. Nur sagt mir bitte rechtzeitig bescheid. Dann kann ich mich vorbereiten."

Sie schaut auf das Lazarett.

"Ja sehr gern werde ich hier helfen, verabscheue ich doch die Gewalt so."

Dann lächelt sie den beiden noch einmal zu.

"Ich werde nun gehen. Es ist schade das ich nicht noch mehr Zeit an diesem Ort verbringen kann."

Wenn jemand mit seinen Worten dein Herz berührt, erst dann merkst du wie wichtig diese Person dir ist.


20

Dienstag, 24. März 2009, 13:53

Bei dem Wort "panisch" hebt Djoi die Augenbraue.... was aber nicht bedeutet, ich nicht jeden Weg mit meiner lieben Frau gehen würde ... er knufft sie in die Seite, vergibt ihr aber augenblicklich die Bloßstellung

Leiste auch den Schwur! Assassins' Vow