Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »SvenGlueckspils« ist männlich
  • »SvenGlueckspils« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Thur : SvenGlueckspils Ferono : ComanderRüwckwärts

Beruf: Thur : Gondals Schmiede Ferono : 404 Guild not Found

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Juni 2010, 14:11

Das Turnierguide

Sven der Glueckspils und Ich haben uns zusammen gesetzt und uns die Mühe gemacht ein Turnierguide für die COmmunity zu verfassen. Verbesserungsvorschläge oder der Gleichen bitte per Foren PN an einen von uns.

1. Einleitung
An wen richtet sich dieser Turnierguide?
Der vorliegende Turnierguide wendet sich an all jene Gondalspieler, die mit dem Gedanken spielen, ein Turnier auszurichten, bei einem Turnier als Gruppenleiter zu fungieren oder an einem Turnier als Kämpfer teilzunehmen.

Was nutzt dieser Guide?
Dieser Guide gibt konkrete Hilfestellungen für die Phasen vor dem Turnier, für die ersten Schritte der Veröffentlichung und der Durchführung des Turniers selber.
Er soll zu den notwendigen Vorüberlegungen anregen, soll Handlungsspielräume aufzeigen und führt durch die einzelnen Schritte eines Turniers.
Er gibt einige Hintergrundinformationen zur Organisation eines Turniers.
Der Guide soll als Roter Faden für die Ausrichtung eines Turniers und/oder die Teilnahme daran sein.

Wie ist dieser Guide aufgebaut?
Der Aufbau dieses Guides orientiert sich an einer angenommenen chronologischen Reihenfolge, in der Planung und Durchführung eines Turniers. Was veranlasst werden sollte und ob ggf. Probleme bewältigt werden müssen. In der Reihenfolge, in der Sie sich als Turnierveranstalter durch die Kapitel des Guides lesen, sollten auch die Phasen des Turniers durchlaufen werden.
Im Idealfall sind Sie am Ende des Guides stolzer Organisator eines großartigen Turniers.


Das 1. Kapitel erläutert die Vorbereitung eines Turniers.

Das 2. Kapitel führt durch die verschiedenen Turniere

Das 3. Kapitel begleitet den Organisator vom Anfang eines Turniers bis zum Ende

Das 4. Kapitel begleitet den Gruppenleiter durch das Turnier

Das 5. Kapitel begleitet einen Teilnehmer vom Anfang bis zum Ende

Das 6. Kapitel beschäftigt sich mit den verschiedenen Berechnungen der Punkte

Das 7. Kapitel soll Möglichkeiten einiger Reglements aufzeigen


1.Kapitel: Die Vorbereitungen

Sobald man sich dazu entschlossen hat ein Turnier zu veranstalten, sollte man sich im klaren werden, dass man vieles zu beachten hat.
Angefangen bei den Vorbereitungen, die richtigen Threads, die Auswahl der Turnierart, ggf. der Preis, die Zeit des Turniers u.v.m.
Es ist darauf zu achten, dass in vorausgegangener Zeit (letzten 2-3 Monate) kein Turnier auf der Welt stattfand, auf der man das Turnier plant.
Zusätzlich sollte man auch darauf achten, dass nicht zeitgleich in einer anderen Welt ein Turnier läuft.
Ist dies Geschehen, so kann man sich daran machen zu überlegen welche Art von Turnier man ausrichten möchte (siehe dazu auch Kapitel 2).
Ist man sich darüber im Klaren, ist die Zeit gekommen eine Umfrage zu starten ob die Community überhaupt Interesse an einem Turnier hat.
Ist der Andrang hoch genug, kann man einen Anmeldethread entwerfen.
Nebenher sollte man noch mehrere Gruppenleiter (GL´s) und evtl. Mitorganisatoren suchen, die einen hilfreich unterstützen können (falls man zum ersten Mal ein Turnier
veranstaltet, sollte man sich Gruppenleiter sowie Organisatoren suchen, die bereits Erfahrung mit der Turnierart haben, die man veranstalten möchte).
Sobald sich genug Gruppenleiter gefunden haben, sollten sich diese zusammen mit den Organisatoren besprechen.
Dies kann man z.B. in einem externen Chat tun.
In einer Besprechung sollte man folgende Dinge festlegen :

1. Gruppenverteilung
2. Offene Fragen zu Regeln etc. beantworten
3. Regelwerk (evtl. Verbesserungen / Anmerkungen oder Kritik) äußern
4. Starttermin

Falls diese Besprechung in einem externen Chat stattfindet, sollte einer der Gruppenleiter ein Protokoll führen, damit spätere Nachfragen präzise beantwortet werden können.
Sind nicht alle Gruppenleiter im Chat, so sollte dieses Protokoll diesen fehlenden Gruppenleitern zu geschickt werden.
Als letztes geht es darum einen angemessenen und fairen Preis in Form von MK´s mit dem Betreiber auszuhandeln. (Forum PN an Pipo etc.)


2.Kapitel: Die verschiedenen Turniere und deren Besonderheiten

Es gibt in Gondal drei Arten an Turnierarten:

1. Das KO-System

Die Spieler werden nach Levelgruppen 1-5 (falls die Gruppenleiter und die Organisatoren sich einig sind, die Gruppen 1-4 und 5 in einem extra Bereich) 6-10, 11-15, 16-20, 21-25, 26-30, 31-35, 36-40, 41-45, 46-50 usw. eingeteilt.
Es macht Sinn das KO-System mit 2 Siegen von 3 Kämpfen durchführen zu lassen, um das Gondallotto ein wenig auszugrenzen.
Dann wird ausgelost wer in der ersten Runde auf welchen Gegner seiner Levelgruppe trifft.
Am Ende gibt es 2 Finals pro Gruppe.
Einmal das Finale um die Plätze 1-2 und einmal das Finale zur Ermittlung des 3 und des 4 Platzes.


2. Das Team Turnier

Beim Teamturnier gilt es sehr viel zu beachten.
Es hat sich durchgesetzt, dass ein Team mindestens 5 und maximal 12 Spieler haben darf.
Der Teamname darf maximal 15 Zeichen lang sein, da er sonst nicht mit der Execl-Tabelle von Sven der Glueckspils kompatibel ist.
Sollte während des Turniers ein Team, welches ursprünglich 5 Mitglieder fasste, ein Mitglied verlieren (z.B. durch Disqualifikation),
demnach nur noch 4 Mitglieder hat, so wird das gesamte Team disqualifiziert.
Bei diese Art von Turnier werden alle Teilnehmer in Levelgruppen unterteilt (1-5,6-10 usw.).
Auf die Berechnung möchten wir hier nicht näher eingehen, siehe dazu Kapitel 5.


3. Das Einzelturnier

Auch in diesem Turnier werden die Teilnehmer nach Levelgruppen eingeteilt (1-5, 6-10 11-15).
jedoch kämpft hier jeder für sich.


3.Kapitel: Die Organisation

Der Anfang der Organisation ist bereits in Kapitel 1 vorhanden. Wir beginnen hier mit dem Mittelstück und dem Ende.
Nachdem die Besprechung beendet ist, trägt der Organisator die Regeln und den Starttermin in einen neuen Thread ein (Regeln sind in diese, Guide im Kapitel 6 zu
finden).
Bis zum Starttermin muss der Organisator die Teilnehmerliste, welche im Anmeldethread zu finden ist, immer auf dem Laufenden halten.
Dies gilt sowohl zur Übersicht für die Teilnehmer, da sie sich ihre Gegner schon anschauen können, als auch für die Gruppenleiter, welche die Svensche Excel-Tabelle vorbereiten.
Der Organisator ist die Ansprechperson sowohl für Teilnehmer als auch für die Gruppenleiter. Daher sollte er stets freundlich und sachlich bleiben.
Häufen sich die Fragen, so kann er einen Thread mit dem Titel "Häufig gestellte Fragen" eröffnen wo er Fragen und deren Antworten niederschreibt.
Während des Turniers geht der Organisator hauptsächlich dem Job eines Gruppenleiters nach. Sollte es während des Turniers Probleme geben, so hilft der Organisator seinen Gruppenleitern bei der Bewältigung dieser Probleme. In der Regel bespricht er sich mit den anderen Gruppenleitern, um in den anderen Levelgruppen das aufgefallene Problem zu beseitigen, bzw. gar nicht erst aufkommen zu lassen.
Zum Schluss hat der Organisator noch etwas mehr zu tun. Seine Aufgabe ist es, die Entstände dem Admin (Pipo) zu schicken, damit dieser die entsprechenden Belohnungen auszahlen kann. Er sollte auch überprüfen, ob die richtigen Spieler als Sieger an ihn gemeldet worden sind.


4.Kapitel: Der Gruppenleiter

In der Regel entdeckt ein Spieler eine Umfrage zu einem Turnier. Im darauf folgenden Anmeldethread werden nicht nur Spieler, sondern auch Gruppenleiter (GL) gesucht. Dort kann man sich als Gruppenleiter bewerben (was eine Teilnahme an dem Turnier als Kämpfer nicht ausschließt). Ist man zum GL berufen, kann man sich eine oder mehrere Levelgruppen aussuchen, die man betreuen möchte. Anfängern sollte es jedoch klar sein, das die Auswertung einer Levelgruppe viel Arbeit bedeuten kann.
Ich würde jedem Anfänger zu einer kleinen Gruppe raten, die so um die 10 - 15 Teilnehmer hat.
Sind die Levelgruppen vollzählig, und ist die Anmeldefrist beendet, wird ein Gruppen-Thread eröffnet. Die Überschrift sollte ungefair so aussehen:
Turniergruppe 10-15, Gruppenleiter: (hier kommt euer Forenname hin)
Als erstes kann man ein wenig RP machen, muss man aber nicht. In dem ersten Thread sollten die Regeln des Turniers und die Teilnehmer der Gruppe aufgeführt werden.
Ebenfalls sollten Besonderheiten aufgeführt werden, z.B. kein Charakter in der Welt, in der das Turnier stattfindet, keine Ingame PN, Kampfbericht auch per E-Mail usw. Ein zweiter Post (die folgenden Post sollen an den ersten unmittelbar anschließen) soll entweder die Statistik, oder die Paarungen enthalten. Der dritte Post ebenfalls die Statistik oder Paarungen enthalten. Sollten mehr Post benötigt werden, kann gerne das Wort "Platzhalter" in den jeweiligen Post geschrieben werden. Ich stelle gerne immer alle Paarungen der Gruppe zusammen und online, dann ist alles gut zu übersehen und man kann sich auf die Auswertung konzentrieren.
In einen Post sollte die Statistik (Rangliste) eingestellt werden, das hat den Sinn, das die Spieler sehen wo sie stehen und ggf. gleich ihr Veto bei Unstimmigkeiten einlegen können. Die Statistik ist regelmäßig zu erneuern. Bei der Einstellung der Paarungen hat sich für mich bewährt, die Namen zu zentrieren (hans vs. klaus), die Namen in rot und das "vs." in weiß zu schreiben. So braucht man nur den Gewinner der Paarung grün zu färben.
Sind alle Paarungen gekämpft, so muss der GL den / die Gewinner dem Organisator melden. Ich schicke immer die Statistik per PN weil es einfach ist.
Der GL sollte in einem extra Thread den / die Gewinner bekannt geben. Ggf. einige Dankesworte an die Community.
ComanderRückwärts Kampfzwerg der 404


  • »SvenGlueckspils« ist männlich
  • »SvenGlueckspils« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Thur : SvenGlueckspils Ferono : ComanderRüwckwärts

Beruf: Thur : Gondals Schmiede Ferono : 404 Guild not Found

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Juni 2010, 14:14

5.Kapitel: Der Teilnehmer

Dieses Kapitel fängt mit der Entdeckung der Umfrage des Organisators an. Der Teilnehmer bekundet dort sein Interesse, indem er positiv abstimmt und gegebenenfalls einen netten Kommentar hinterlässt (z.B. Tolle Idee, find Ich echt gut, wo bleibt denn der Anmelde Thread ? Gibt doch wie bei jedem Turnier großen
Ansturm). Sobald der Anmeldethread online gegangen ist, so meldet sich der Teilnehmer dort folgendermaßen an:

Bei Einzelturnieren :

Name: Hau die Lusche
Level: 38
Gilde: Die Luschenhauer

Bei Teamturnieren meldet der Teamleader wie folgt an:

Name des Teams: I hate You
Spielernamen (min. & max. Spieler nicht außer Acht lassen):
Heidi Klumps level 38
Dübel Klaus Level 17
Rubbel die Katz Level 21
...

Nun heißt es warten.
Sobald der entsprechende Gruppenthread eröffnet ist und der Thread freigegeben ist, kann man dort posten. Erwünscht ist dort meist RP (RP=Roleplay).
Der Teilnehmer hat sich stets an die Regeln zu halten (siehe dazu auch Kapitel 6).
Während des Turniers muss er die zu bestreitenden Kämpfe in der vorgegebenen Zeit hinter sich bringen und die Offense Berichte
dem Gruppenleiter per InGame PN (nur wenn der GL diese Möglichkeit anbietet) oder im Forum schicken.
Sollte der Teilnehmer das Turnier gewinnen, so hat er darauf zu achten, dass ihm der Gewinn in Form von MK´s ausgezahlt wird.
Sollte der Preis unvollständig überwiesen werden, so kann der Teilnehmer sich beim Admin (Pipo) oder beim Organisator melden.


6.Kapitel: Die Berechnungen der Turniere

Einzelturnier:
Für einen Sieg werden in der Regel 3 Punkte vergeben
Für ein Unentschieden gibt es in der Regel 1 Punkt (nur bei folgenden Konstellationen: gleiche Allianz, gleiche Gilde)
Für eine Niederlage gibt es in der Regel 0 Punkte

Teamturnier
Einzelspieler:
Für einen Sieg werden in der Regel 3 Punkte vergeben
Für ein Unentschieden gibt es in der Regel 1 Punkt (nur bei folgenden Konstellationen: gleiche Allianz, gleiche Gilde, gleiches Team)
Für eine Niederlage gibt es in der Regel 0 Punkte
Dies ist jedoch nur für die Statistik, da die Punkte des Teams entscheidend sind. (es kann auch ein Levelgruppensieger gekrönt werden, ist aber in einem Teamturnier überflüssig. Mit Glück bekommt man vom GL eine virtuelle Urkunde oder vom Betreiber ein MK, das handelt der Organisator aus)

Für das Team:
Bei der Berechnung der Teampunkte werden alle Kämpfe des Teams zusammengezählt. Dann werden die Siege aller Teammitglieder zusammengezählt und mit 3 multipliziert. Die Unentschieden des Teams werden mit einem Punkt gewertet. Jetzt werden die Siegespunkte plus Unentschiedenpunkte addiert und durch die
Kampfanzahl geteilt. Hierbei ist der beste Wert 3,0000 und der schlechteste Wert 0,0000

Bündnisse können und sollen nicht berücksichtigt werden, die können leicht gelöst und neu geknüpft werden. Ein Austritt aus der Gilde oder Allianz kostet in der Regel
Punkte und somit soll ein Austritt nicht verlangt werden. Sprechen sich die Spieler ab und einer tritt aus der Gilde aus, werden die Kämpfe wie oben gewertet.


7.Kapitel: Das Reglement
Hier je ein Beispiel für ein Einzel- und ein Teamturnier

Die Regeln (m)eines Einzelturniers:

1. Ich werde täglich die Kampfpaarungen mit dem jeweiligen Datum in diesem Thread bekannt geben. Ein Kampftag geht von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr. Der Angriff muss im Laufe des angegebenen Tages erfolgen, ansonsten gilt der Verteidiger als Sieger. Sollte dieses aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, muss der Angreifer sich während des jeweiligen Kampftages oder spätestens 6 Stunden nach Ablauf bei mir melden. Ich entscheide dann über das weitere Vorgehen.

2. Bei den Paarungen greift immer der Erstgenannte an:
Spieler 1 vs. Spieler 2
Spieler 3 vs. Spieler 4
(In diesem Beispiel wären es Spieler 1 und Spieler 3, die angreifen müssten.)

3. Angriffe auf Gruppengegner, welche nicht der Tagespaarung entspricht, werden bestraft.
Dieses gilt ebenfalls, wenn Mehrfachangriffe auf den Tagesgegner erfolgen. Testangriffe vor dem Turnier können nicht reglementiert werden, sollen aber nicht stattfinden um den Spielspass zu erhalten

4. Nur die Angreifer senden den Kampfbericht.
Wenn dieser nicht gesendet wird, hat der Angreifer den Kampf automatisch verloren, dem Verteidiger wird der Sieg zugesprochen. Mir ist egal, ob Ihr mir die KB im Forum oder Ingame sendet, Text oder Bildpic Hauptsache der KP erreicht mich und ich kann ihn lesen. Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, muss der Angreifer ausnahmsweise bei dem Verteidiger anfragen, ob dieser das Senden des KB übernimmt. Wenn auch hier Schwierigkeiten vorliegen sollten, wird unter Umständen eine Wiederholung des betreffenden Kampfes gewährt. Sollte festgestellt werden, das ein KB manipuliert worden ist, wird der "Manipulator" automatisch disqualifiziert.

5. Die Punkteverteilung ist wie folgt: Der Gewinner bekommt 3 Punkte, der Verlierer 0 Punkte.
Teilnehmer einer gemeinsamen Gilde müssen nicht gegeneinander antreten.
Sollte eine solche Kampfpaarung zutreffen, informiert Ihr mich bitte rechtzeitig. Ich werte den Kampf dann als Unentschieden und jeder Teilnehmer bekommt 1 Punkt.
Bündnispartner müssen gegeneinander antreten. Dazu müssen sie für die Zeit des Kampfes das Bündnis lösen oder einer muss aus der Gilde austreten.

6. Das Leveln während der Gruppenphase ist erlaubt, insofern man die Levelgruppe, in der man sich zu Beginn des Turniers gemeldet hat, nicht verlässt. Das heißt, dass ein Level 21er bis Level 25 gehen dürfte. Sobald er jedoch den 26. Level erreicht, wird er disqualifiziert.

7. Das Leveln während der Finalrunde ist für alle wieder komplett freigegeben. Hier kann jeder selbst entscheiden, was er macht.

8. Bezüglich der Errungenschaften, dem Alchimisten und was das Skillen angeht sind die Teilnehmer nicht eingeschränkt.

9. Steigt ein Teilnehmer während des Turnieres aus oder wird er disqualifiziert, werden alle seine Kämpfe anulliert. Somit entstehen keine Nachteile für die Leute, die gegen denjenigen verloren haben gegenüber denjenigen, die die Punkte danach geschenkt bekommen würden.

10. Faires und regelkonformes Verhalten setze ich voraus. Bitte daher keine Beleidigungen oder Provokationen untereinander.

11. Und zu guter Letzt, sofern ich mal einen Fehler mache (bin ja auch nur ein Mensch ;) ), bitte PN an mich, damit ich diesen dann schnellstmöglich beheben kann...


Die Regeln des Teamturniers:

Für die Anmeldung eines Teams muss dieses aus mindestens 5 Mitgliedern bestehen. Zu empfehlen wäre, dass diese sich auf verschiedenen Levelbereichen befinden (mindestens 20% des Teams müssen in verschiedenen Levelgruppen sein wie der Rest). Anzugeben sind ein Teamname, die Ingamenamen der Teilnehmer und die entsprechenden Levelangaben der jeweiligen Mitglieder. Außerdem wurde ein Maximum von 12 Spielern pro Team festgelegt, größere Teams können sich aber gerne auf 2 oder mehrere Teams aufsplitten.

Ablauf:
Wie gehabt bei einer Paarung greift immer der erstgenannte an:
Spieler1 Vs Spieler2
Spieler3 Vs Spieler4
In diesem Beispiel wären es Spieler1 und Spieler3, die angreifen müssten und KBs an die Gruppenleiter schicken.

Angriffe auf Gruppengegner, welche nicht der Tagespaarung entspricht, werden bestraft. Dieses gilt ebenfalls, wenn Mehrfachangriffe auf den Tagesgegner erfolgen.

Der Angriff muss innerhalb von 24 Stunden nachdem die Kämpfe durch den Gruppenleiter freigegeben wurden erfolgen, ansonsten gilt der Verteidiger als Sieger.
Sollte dieses aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, muss der Angreifer sich während des jeweiligen Kampftages oder spätestens 6 Stunden nach Ablauf beim Gruppenleiter melden. Dieser entscheidet dann über das weitere Vorgehen. Sollte jemand schon vorher wissen, dass er in einem gewissen Zeitraum aus privaten Gründen nicht anwesend sein kann, soll er dies bitte seinem Gruppenleiter mitteilen und die Kämpfe werden dann nachgeholt.

Nur die Angreifer senden den KB. Wenn dieser nicht gesendet wird, hat der Angreifer den Kampf automatisch verloren, dem Verteidiger wird der Sieg zugesprochen. Die KBs sind im Forum oder Ingame an die jeweiligen Gruppenleiter zu senden. Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, muss der Angreifer ausnahmsweise bei dem Verteidiger anfragen, ob dieser das Senden des KB übernimmt. Wenn auch hier Schwierigkeiten vorliegen sollten, wird unter Umständen eine Wiederholung des betreffenden Kampfes gewährt.
ComanderRückwärts Kampfzwerg der 404


  • »SvenGlueckspils« ist männlich
  • »SvenGlueckspils« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Thur : SvenGlueckspils Ferono : ComanderRüwckwärts

Beruf: Thur : Gondals Schmiede Ferono : 404 Guild not Found

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Juni 2010, 14:15



Die Punkteverteilung wie folgt:
Es gibt 2 Kämpfe für jeden am Tag, einmal als Angreifer und einmal als Verteidiger (= jeder muss am Tag einen KB schicken).
Der Gewinner bekommt 3 Punkte, der Verlierer 0.

Also kann man am Tag bis zu 6 Punkte erreichen. Es ist demnach für die Punkteverteilung egal, ob man Angreifer oder Verteidiger war.

Teamgruppenmitglieder dürfen nicht gegeneinander antreten, da es ein Teamturnier ist. Es werden hierbei auch keine Punkte verteilt, was aber auch keine Auswirkungen
auf die spätere Punkteverrechnung haben wird, da kein Kampf statt gefunden hat. Bündnispartner in verschiedenen Teams müssen gegeneinander antreten. Dazu müssen sie für die Zeit des Kampfes das Bündnis lösen, oder einer muss aus der Gilde austreten.

Leveln
ist erlaubt, insofern man die Levelgruppe, in der man sich zu Beginn des Turniers gemeldet hat, nicht verlässt. Das heißt, dass ein Level 21er bis Level 25 gehen dürfte. Sobald er jedoch den 26. Level erreicht, wird er disqualifiziert. Bezüglich der Errungenschaften und was das Skillen angeht sind die Teilnehmer nicht eingeschränkt!

Die Auswertung
der Punkte am Ende des Turniers läuft wie folgt ab:

Levelgruppenrangliste:
Die Punkte eines Kämpfers werden ausgerechnet, indem seine Gesamtpunkte durch die Zahl der Kämpfe geteilt werden.

Teamrangliste:
Schließlich werden die Endpunkte aus den Levelranglisten der Teammitglieder addiert und durch die Anzahl der Mitglieder des Teams geteilt.

Wie oben schon erwähnt haben Unentschieden bei dieser Zählweise keine negativen Auswirkungen auf die Gesamtpunktzahl.

Der Siegpreis:
Wird in Form von MKs vom Betreiber gestellt, jedes Mitglied der Siegerteams erhält somit einen festgelegten Betrag an MKs als Belohnung, der jedoch noch nicht verraten wird ;)

Gruppenleiter
Werden weder aufgrund von Entscheidungen oder Handlungen, noch aus sonst irgendwelchen Gründen ingame, Privat oder per PN angegangen, da sie das hier freiwillig und ohne Bezahlung machen um euch den Spaß zu ermöglichen.

Es werden noch Gruppenleiter gesucht!!!



Dieser Guide wurde von Sven der Glueckspils und SvenGlueckspils in Kooperation entwickelt.
ComanderRückwärts Kampfzwerg der 404