Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »von Hades« wurde gesperrt

inGame Name & Server: de Grieux

Wohnort: Paris

Beruf: Roulette

  • Nachricht senden

101

Samstag, 26. November 2011, 14:18

Mainz könnte hart zu knacken sein, aber an null bzw. nur einen Punkt aus 2 Spielen in Folge kann und möchte ich als Fan nicht glauben.

Die putzen wir weg Vince.
Kroos spielt hammermäßig auf der 10 - hab endlich das Gefühl, die Jungs konnten sich von Schweinis Verletzung frei machen und auch ohne ihn super Fussball spielen.
Tippe also auf ein souverän abgeklärtes 0:2 für den FCB :thumbup:


Equinox

unregistriert

102

Samstag, 26. November 2011, 14:29

hmm war es nicht so das die Bayern nach einer Hammermäßigen partie in der CL eist auch gegen schwache gegner verloren haben?

  • »Vincent« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Clochard

Beruf: ehrloser Söldner

  • Nachricht senden

103

Samstag, 26. November 2011, 14:54

Die putzen wir weg Vince.

Ich wollte es dieses Mal bescheidener angehen..., aber hast Recht, das passt nicht zu uns. Wir machen die platt. :thumbsup: Ich sag mal 1:6

Equinox, die Zeiten sind vorbei. 8)
INAKTIV

Equinox

unregistriert

104

Samstag, 26. November 2011, 15:02

Wir machen die platt. :thumbsup: Ich sag mal 1:6

herrlich diese bescheidenheit ^^
nja weiß auch nicht würde es irgendwie Mainz gönnen ^^

  • »von Hades« wurde gesperrt

inGame Name & Server: de Grieux

Wohnort: Paris

Beruf: Roulette

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 27. November 2011, 13:58

hmm war es nicht so das die Bayern nach einer Hammermäßigen partie in der CL eist auch gegen schwache gegner verloren haben?

Das ist ein Phänomen, was Oli Kahn auch nicht müde wird anzusprechen.
Klar wenn du unter der Woche vor den Augen der ganzen Welt im europäischen Spitzenfussball kickst
und dann am Wochenende wieder gegen Mainz ranmusst - das ist das schon ein Unterschied.

Aber Dortmund ist uns auf den Fersen - das sollte Ansporn genug für die Jungs sein, ihren Schweinehund zu überwinden.
Und gut eingestellt putzen wir Mainz weg - das sollte außer Frage stehen.
Mir gefällt Vince sein neuer Tipp :thumbsup:

[edit] Schweini hat heute sein erstes Training absolviert - ohne Schmerzen in der Schulter.
Vielleicht issa schon am letzten Spieltag der Hinrunde 16.12. wieder dabei gegen Köln :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »von Hades« (27. November 2011, 16:51)


106

Sonntag, 27. November 2011, 19:30

Tippe also auf ein souverän abgeklärtes 0:2 für den FCB :thumbup:

Wir machen die platt. :thumbsup: Ich sag mal 1:6

Und gut eingestellt putzen wir Mainz weg - das sollte außer Frage stehen.

Tja, bei einem Tippspiel hättet Ihr alle so dermaßen verkac.kt... nicht mal die Tendenz wäre richtig gewesen... Ihr, bzw. Bayern München hat nämlich 3:2 in Mainz verloren...

Wer ist Tabellenführer?...na, wer weiß es von Euch...? Ich helfe Euch mal, bin ja schließlich ein Netter... der Deutsche Meister BvB Borussia Dortmund ...

Glücklich sind die Menschen, die sich bei der untergehenden Sonne auf die aufgehenden Sterne freuen.

inGame Name & Server: der_becher

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 27. November 2011, 19:45

„Wir sind nah dran am FC Barcelona“, sagte Bayern-Kapitän Philipp Lahm im Interview mit der „Bild am Sonntag“ Welch eine Ironie des Spieltages :thumbsup:

Ich habe es euch gesagt, das wir an diesen spielztag ein punkt vorne sind und nächste woche werden wir 4 Vorne sein 8|

Achja :patsch

Deutscher Meister wird nur der BvB :D
#freekloppo

  • »von Hades« wurde gesperrt

inGame Name & Server: de Grieux

Wohnort: Paris

Beruf: Roulette

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 27. November 2011, 20:33

Mit dem Hohn hat man leben gelernt, wenn's mal phasenweise nicht ideal läuft.

Dass Dortmund kläglich im wichtigsten Spiel der Saison gescheitert ist,
nachdem sie sich vorher mehrfach eingehend vor ganz Europa blamiert haben (Marseille),
so dass sie wohlmöglich gänzlich aus dem internationalen Geschäft geflogen sind (nicht mal mehr Europa League),
musste euch keiner auf's Brot schmieren...seid ihr aber :thumbsup:

Mal weitergesponnen - da ihr die Beine also für den Rest der Saison hochlegen könnt,
euch aber wieder einmal die wichtigsten Fernseheinnahmen fehlen,
sehe ich Dortmund bald wieder in einer ähnlichen Situation wie 2005 kurz vor der Beinahepleite :thumbup:

Gut durch den Verkauf von Götze, Hummels und Klopp können wir euch noch paar Jahre am Leben halten,
euer Management wird anschließend sicher den Rest erledigen...


[edit] Trotzdem Gratulation zur vorübergehenden Tabellenführung. War ein ziemlich starkes Spiel gegen Schalke.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »von Hades« (27. November 2011, 20:59)


Equinox

unregistriert

109

Montag, 28. November 2011, 04:04

sowas wie Dortmund gehört einfach von deutscher Seite gesperrt für die CL.
Das ist einfach nur eine peinlichkeit für den deutschen Fußball wie die sich da präsentieren die letzten Jahre...letztes Jahr nichtmal über die Verlier-Cup-Vorrunde hinausgekommen wo Manschaften als gegner waren die einen drittel von Doprtm,unds Budget zur Verfügung haben...
Das zeigt einfach wie armselig deren Moral ist!

Manschaften wie Bremen, Schalke und Bayern haben über Jahre in den Internationalen Wettbewerben sich aufgerieben und gekämpft. Und wir haben nun endlich wieder in der 5-Jahreswertung den 3 Platz zurückerobert.... Aber dank Dortmund wird sich das bald eh wieder ändern.... da hat ja damals Union Berlin als Drittliga Manschaft noch mehr im UEFA Cup gerissen oder Rot-Weiß Erfurt als zweitliga Manschaft.... Aber Dortmund ist einfach nur eine Schande für den deutschen Fußball international... und sich dann noch feiern lassen wenn sie beim int Wettbewerb sich 90min die Eier geschaukelt haben und am Wochenende gewinnen, gegen Gegner die noch gas geben im Int Wettbewerb...

sollen se meinetwegen tausendmal deutscher Meister werden hauptsache sie bleiben vom internationalen Geschäft fern eh sie noch mehr da verhunzen...

inGame Name & Server: der_becher

  • Nachricht senden

110

Montag, 28. November 2011, 08:31

Höre ich hier etwa Neid :thumbsup:

letztes Jahr sind wir, mit etwas pech aus der EL geflogen...Wir haben dort jeden an der Wand gespielt...Und nur ein Niederlage kassiert, ebend zuhause gegen Sevilla, Solltet euch das letzte spiel in Sevilla anschauen...Also überleg mal was da abgegangen ist, von schiedrichtern, balljungen+ spieler....

Dieses Jahr CL, immerhin noch eine kleine Chance weiter zukommen... Dort haben wir auch jeden außer die griechen an die Wand gespielt, leider tore vergessen... das letzte spiel gegn Arsenal war auch nicht schlecht, da waren wir sogar besser, aber wie man sicht ... verliert man 2 spieler, läuft es nicht mehr gut... Ihr kennt es selber , wo ist den eure leistung, wenn schweini nicht da ist...

Man verliert zuhause gegen uns, verliert in Mainz und gegen Bremen habt ihr auch noch nicht gewonnen...

Als Dortmunder .... hat man andere Prioritäten.... Die Bundesliga ist das Tägliche Brot ...aber das Kapiert keiner auser Dortmund ...
Sogar Unsere Fans wissen es und feiern weiter...Mit 20Tausen werden wir in Gladbach sein..Die Gelbe Wand ist unterwegs...


Deutscher Meister wird nur der BvB....



Wegen der 5.wertung , Italien ist meilen weit wech und nun greifen wir sogar spanien an....

Deutscher Meister ist und bleibt der BvB
:knight
#freekloppo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »der_becher« (28. November 2011, 08:45)


  • »Vincent« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Clochard

Beruf: ehrloser Söldner

  • Nachricht senden

111

Montag, 28. November 2011, 15:30

Jetzt mal alle wieder tief durchatmen, bitte. :)

Hugh, ok, ich gewöhn mir diese provokanten Tipps wieder ab. Auch auf die Gefahr hin so abergläubisch wie euer Trainer zu wirken. *g Der hat in dem Punkt doch echt ein Rad ab... Nicht falsch verstehen, ich halte ihn für einen der besten den wir in D haben.

Equinox, ich will jetzt nicht den Borussen-Anwalt spielen, aber in meinen Augen ist das kein reines BVB-Problem. Es hat sich in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass Mannschaften die zum 1.Mal nach langer Zeit international spielen, entweder in der Liga oder auf europäischer Bühne völlig abkacken. Mit der Doppel- bis Dreifachbelastung kommen anfangs die wenigsten Teams zurecht.
Der Vergleich mit Erfurt und Berlin hat mich aber echt zum Lachen gebracht! :thumbsup: :thumbsup: Apropos Lachen, ich hab da ein lustiges Bild gefunden, der Artikel dazu könnte dich interessieren. http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…-an-dynamo.html
Das Thema hast ja neulich im Tierquäler-Thread angeschnitten.

Becher, das Märchen kannst wem anderen erzählen. Natürlich ist der konstante Erfolg in der Bundesliga wichtiger als eine einmalige Quali fürs CL-Achtelfinale -der Erste der diesen Satz ausgesprochen hat war wahrscheinlich sogar unser Uli-, aber dass euch das egal ist glaubt doch kein Schwein. Für jeden Fußballer gibt es doch nix Schöneres. Ist genauso lustig wie die Fan-Gesänge der Schalker die angeblich kein Interesse an der Schale haben. :isn
Die Niederlage gegen Arsenal war absolut verdient. Wir haben da offensichtlich zwei verschiedene Spiele gesehen.
INAKTIV

112

Montag, 28. November 2011, 15:55

Ich persönlich fand das 2. Spiel des BvB gegen Arsenal zB längst nicht so gut, wie das Hinspiel... aber egal...

Ich habe mir angewöhnt (und das ist mir wahrlich schwer gefallen) im Europapokal allen (ja, auch den Schalkern und den Bayern) die Daumen zu drücken, damit wir in der 5-Jahreswertung weiterhin schön oben stehen. Das wir überhaupt einen 4. Champ-Platz bekommen haben verdanken wir weder den Schalkern, noch den Bremern, sondern zu 90% den Bayern... die fleissigst Punkte gesammelt haben...

Ich bin sehr enttäuscht von den Ergebnissen, die der BvB in den bisherigen Campions-League Spielen erreicht hat. Die ersten Spiele klar überlegen, aber immer wieder "dumme" Gegentore bekommen... die Reife, die hier notwendig ist um bestehen zu können, fehlt ihnen noch... aber sie sind lernbereit und werden lernen und ich hoffe auf die näcshten Jahre, dass sie dort das zeigen können, was sie in der Liga auszeichnet...

Aber im Grunde zeigt doch nicht nur der BvB zwei Gesichter... ein tolles in der Liga und ein relativ schlechtes in Europa, sondern auch die Bayern... verlieren 2 Ligaspiele hintereinander, gewinnen aber total überlegen und beeinddruckend gegen das gelbe U-Boot... hier ist es nur genau umgekehrt zum BvB...

Da noch eine theoretische Chance für den BvB auf das Viertelfinale besteht und mein Herz schwarz-gelb ist, werde ich bis zum letzten Moment darauf hoffen... denn bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt und mal ehrlich... wenn wir nicht alle so gutgläubig wären und darauf hoffen würden, dass alles gut wird... wären wir dann noch hier...?!

Glücklich sind die Menschen, die sich bei der untergehenden Sonne auf die aufgehenden Sterne freuen.

Equinox

unregistriert

113

Montag, 28. November 2011, 19:01

Hoppla, merke schon das wurde emotionaler aufgefasst als es gemeint war, nochmals bin kein echter Bayern Fan sondern mehr aus dem umstand heraus das ich zu dem Land BAyern eine besondere Beziehung unterhalte, sie sehr viel Anteil an dem Aufschwung der DFB Elf haben und international viel Freude an denen bisher hatte. Wenn ich von 'einer' Manschaft Fan bin, dann maximal von der DFB Elf und ein bissl Dynamo und Rot Weiß Erfurt..

Höre ich hier etwa Neid :thumbsup:

auf wen oO wieo oO
Wir haben dort jeden an der Wand gespielt...

du scheinst andere Spiele als ich gesehen zu haben oder zumindest durch eine sehr gelbe Brille.

das letzte spiel gegn Arsenal war auch nicht schlecht, da waren wir sogar besser, aber wie man sicht ... verliert man 2 spieler, läuft es nicht mehr gut... Ihr kennt es selber , wo ist den eure leistung, wenn schweini nicht da ist...

ich beziehe zwar das 'ihr' nicht auf mich vermute aber das du Bayern meinst...deshalb:
Valencia abgeschossen! Mei das nicht immer alles pärfäkt läuft ist normal... Gerade gegen kleine Gegner die bis zum Anschlag fighten und einen so guten trainer wie den Tuchel haben.

Man verliert zuhause gegen uns, verliert in Mainz und gegen Bremen habt ihr auch noch nicht gewonnen...

Und Dortmund verliert gegen Hoffenheim und berlin...wen juckts, Niederlagen gehören zum Fußball...

Aber ja ich weiß, da war wie in Sevillla(was dieses Jahr von Hannover rausgehauen wurde wenn ich richtig liege) Schiri, Balljunge,Trompete,Pfeiffe, Grashalm und Geburtstag meiner Omi Schuld das se verloren haben... 8o

Als Dortmunder .... hat man andere Prioritäten....

richtig, den 4 Startplatz in der CL wieder an Italien abzugeben...

Wegen der 5.wertung , Italien ist meilen weit wech und nun greifen wir sogar spanien an....

genau und anschließend galloppieren wir auf nem Esel an Spanien vorbei -.-
ich merk schon eine sehr realistische Betrachtungsweise....
Was aber wie gesagt an so starken Jahren durch Bayern und Schalke liegt....

Es hat sich in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass Mannschaften die zum 1.Mal nach langer Zeit international spielen, entweder in der Liga oder auf europäischer Bühne völlig abkacken. Mit der Doppel- bis Dreifachbelastung kommen anfangs die wenigsten Teams zurecht.

logo aber wenn ich International den deutschen Fussball präsentieren darf in einer Fussballklasse in der es Millionen zu verdienen gibt.... da muss ich mich ganz einfach auch reinknien und

Artikel dazu könnte dich interessieren. http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…-an-dynamo.html

oh mei, St.Pauli auch eine relative Herzensangelegenheit.... :blush
Ich persönlich fand das 2. Spiel des BvB gegen Arsenal zB längst nicht so gut, wie das Hinspiel... aber egal...

eine realistische betrachtungsweise eines Dortmunders, bin beeindruckt, bin das sonst nur von Bayern-Fans gewohnt ^^
Das wir überhaupt einen 4. Champ-Platz bekommen haben verdanken wir weder den Schalkern, noch den Bremern, sondern zu 90% den Bayern... die fleissigst Punkte gesammelt haben...

und ob den Schalkern, da UEFA Cup(EL) genauso bewertet werden wier CL Spiele und wer war bis ins Halbfinale vorgeprescht und hat mitreißenden Fußball gespielt? ach halt das Wort kennt man ja vom BVB gar nicht, die können ja nur gewionnen, wenn der Gegner Ängstlich spielt...wenn dagegen gehalten wird wie IN Piräus oder IN Arsenal...sehen se alt aus...und selbst wenn auf halber Power gespielt wird, wie gegen Marseille reißen die Dortmunder nix....

ein tolles in der Liga und ein relativ schlechtes in Europa, sondern auch die Bayern...

wobei die wenigstens korrekt und Fair ihren Fokus ausrichten.


PS:
bei meiner Tippergemeinschaft hab ich BVB zum Herbstmeister auserkoren...als einziger trotz das die hälfte BVB Fans sind. Ich gönne Dortmund jeden punkt und Bayern jede Niederlage in der Liga!
Aber wie ungerechtfertigt sich der BVB feiern lässt nach dem schwachen Spiel gegen Arsenal und einen Lucky Punch gegen total verunsichert spielende Schalker.... nja das ist unter aller Kanone...

114

Montag, 28. November 2011, 20:14

Aber wie ungerechtfertigt sich der BVB feiern lässt nach dem schwachen Spiel gegen Arsenal und einen Lucky Punch gegen total verunsichert spielende Schalker.... nja das ist unter aller Kanone...

Das sehe ich nicht ganz so... als Leverkusen gegen Chelsea verlor, da klopften sich alle auf die Schulter und gratulierten sich zu einem guten Spiel... als Mainz schon in der EL-Quali rausflog, da hieß es nur, egal, mit dem Geld haben wir sowieso nicht gerechnet... Die Bayern hatten noch vor 2 Spieltagen die Gelegenheit gehabt (und davon sind sie fest ausgegangen), dass sie 8 Punkte Vorsprung haben könnten (diese allerdings nur vor Dortmund, Gladbach wäre an ihnen drangeblieben), nun haben sie einen Punkt Rückstand...

Ich glaube, dass es gut ist, nicht sofort auf alles einzuschlagen, wenn es mal daneben geht, egal ob die Bayern gegen den BvB oder Mainz verlieren, sind sie trotzdem eine absolute Spitzenmannschaft und ziemlich sicher der kommende dt. Meister... und wenn Bayer gegen Chelsea verliert, oder der BvB gegen Arsenal, so sollte man Spieler aufbauen, vor Allem in der Öffentlichkeit... intern werden garantiert die Fehler, die gemacht wurden, angesprochen und Wege überlegt, wie man es besser machen könnte...

Als letztes möchte ich anmerken, dass ich den BvB auch nach einer Niederlage weiterhin "feiern" werde... egal, ob diese Niederlage durch Hoffenheim oder durch Arsenal durchgeführt wird... der echte BvB-Fan freut sich daran seine Mannschaft zu sehen und so lange sie versucht dagegen zu halten, so lange hält der Fan dem Verein auch die Treue... Da wird nicht gleich gepfiffen...weder zur Halbzeit, noch nach der vollendeten Niederlage... Anstatt dies zu kritisieren sollte sich einige Fans von anderen Vereinen mal überlegen, ob wirklich nur Siege zählen...

Glücklich sind die Menschen, die sich bei der untergehenden Sonne auf die aufgehenden Sterne freuen.

Equinox

unregistriert

115

Dienstag, 29. November 2011, 13:20

richtig bei Leverkusen ist das gelegentlich, beim BVB zieht sich das durch jedes verlorene Spiel, jeder ist Schuld und Dortmund hat super gespielt. Mal ausgenommen Piräus, da war scheinbar weder Schiri, Ball, Platz, Balljunge, Grippe, Wellensittich-Schwarm oder Ähnliches an der Niederlage Schuld...
Wie bereits erwähnt mir kommt der Rückschlag für die Bayern sehr zu gute :thumbsup:

Das ist Fußball, da ist eine enorma öffentlichkeitspräsenz und zerlegung leider mit inbegriffen für jeden Spieler...nja bei dem geld was die verdienen...sagen wir mal lieber nix.
Was ich allerdings auf den Tod nicht abkann, ist diese Mediale Hetzkampagne die gerne mal gestartet wird...

Du wärst ein shice-Fan wenn du deinen BVB hängen lassen würdest bei niederlagen... ebenso wie ich auch zur DFB Elf stehe wenn sie ne scheiß Zeit hatte... EM zweitausend, WM 94, EM zweitausend-4 [zwei immmer noch defekt].... Wo die meisten schon wieder anfingen auf alles und jeden im DFB Dress einzuprügeln...
Warum ich die Nationalmanschaft bevorzuge?
-Weil sie Regional relativ unabhängig ist
-weil die Spieler für nichtmal einen Bruchteil des Geldes was sie bei ihren Vereinen bekommen, sich den Hintern aufreißen
-weil die DFB Elf ein hohes soziales engegment besitzt
-aus patriotischen Gründen(aber bitte nicht mit diesen kahlköpfigen Vollidioten verwechseln...hab selbst immigrationshintergründe)
-und die Integration ist auch irgendwo ein Hammer, das zeigt am deutlichsten wie die moderne Welt aussieht,. da gibt es nicht nur 100% deutsche in Deutschland welche die Säulen der Gesellschaft bilden, es gibt weitaus mehr!

Was diese schönwetter Fans betrifft, da habe ich nur Kopfschütteln übrig...

inGame Name & Server: Lord Lycan Fero

Gilde: Fero: KdD// Thur: KdD // Venja: Eclipse of the Moon// Sashcria: Eclipse of the Moon

Wohnort: zu Hause

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 29. November 2011, 17:53

AH, ich find das ja lustig wie sich die Anhänger zweier großer Clubs hier an die Gurgel gehen. Da ich ja bekennender BMG-Anhänger bin, freue ich mich tierisch auf den 2en Platz, den wir momentan innehaben! Da hat wahrlich niemand mit gerechnet. Haben ja letzte Sasion einige super Spiele angeliefert, nur keine Tore geschossen Deshalb mussten wir ja gegen den Abstieg spielen. Jetzt sieht das alles ein bischen anders aus. Zu den super Spielen kommen nun auch die dazugehörigen Tore. Wenn das jetzt so weier geht, dann zieht euch warm an ;) Ob wir um die Meisterschaft mitspielen... keine Ahnung... aber ein inernationaler Platz ist auf jeden Fall drin.
Und wenn dann nicht wieder die Bayern oder der Hsv oder Bremen kommt und eint uns die Spieler wegkaufen zu müssen, dann klappts auch international

Destroy 'em, before they left this land Bloody Kisses

  • »von Hades« wurde gesperrt

inGame Name & Server: de Grieux

Wohnort: Paris

Beruf: Roulette

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 30. November 2011, 17:40

Und wenn dann nicht wieder die Bayern oder der Hsv oder Bremen kommt und eint uns die Spieler wegkaufen zu müssen, dann klappts auch international

Freut mich auch für Gladbach.
Im Moment läuft aber auch einfach alles rund bei euch - Reus hat Spielspaß ohne Ende und ist im richtigen Moment am richtigen Ort.
Das Team ist aber, und da wirst du mir sicher Recht geben, gnadenlos abhängig von zwei Leuten - Reus und Arango.
Hanke trifft nach 1.000 Minuten nun auch endlich mal wieder - aber eine sichere Bank im Sturm ist was Anderes...

Würde mich freuen für euch, wenn die Rückrunde ähnlich gut läuft.

Qualifiziert euch für die CL - dann habt ihr vielleicht gute Karten Reus zu halten :thumbup:


Equinox

unregistriert

118

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 14:15

@Hades du hast Ter Stegen noch vergessen... Wenn der auch noch weg wäre, sehe es hinten ganz düster aus....

Hmm aber wenn sie ihre Leute halbwegs zusammenhalten können und evtl international(reicht auch erstmal EL) vertreten sind...warum soll ein Reus dann nicht bleiben.... ich meine die Erfahrung zeigt, das zu einen großen Verein zu wechseln zwar vielmals mehr Kohle mit sich bringt aber schon verdammt viele gescheitert sind... Reus ist zwar nun kein totaler Bubi mehr... aber dennoch besteht da eine gewisse Gefahr.... also abwarten.... zumal bei den bayern täte er meines erachtens überhaupt nicht reinpassen, das gäbe nur Zoff und unzufriedenheit...

  • »von Hades« wurde gesperrt

inGame Name & Server: de Grieux

Wohnort: Paris

Beruf: Roulette

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 15:10

@Hades du hast Ter Stegen noch vergessen...

Sehr richtig - hammer geilen Keeper haben die hinten drin.
Da würde es mich echt nicht wundern, wenn da Angebote der ganz Großen reinfliegen.
Dementsprechend glaube ich sehr sehr schwer zu halten längerfristig...
Das wird mal ein kleiner Oli Kahn :thumbup:


inGame Name & Server: der_becher

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 21:50

Die Rot-weißen suchen ja schon eine neue Nr.2 ...da ja butt in sommer aufhört :D

Trapp will nicht zu diesen Hoeneß verein :thumbsup:
#freekloppo