Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alexander/Devaki

RP-Nebenchar

inGame Name & Server: Devaki Tahatan

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

781

Montag, 16. November 2015, 20:54

Sie werden enddecken, das das Haus genau in ihrer richtung liegt. Die Eisk;nigin ist etwas veriwrrt. geradebende sah es nicht so aus, als wuerden die Kinder Schnee moegen und nun ist es wieder anderst. Lag es wirklich an ihren sch;nen gro-en Flocken, die nur Sacht vom Himmel tanzten. Sie w[rde es gleich heruasfinden. Langsam pustet sie af die Eisoberflaeche und der Wind frischt bei den Kindern auf. Die grossen Flocken teilen sich in kleinere und es Schneit nun dicker und heftiger, jedich ohne einen Sturm.
Die Huette sieht gemaetlich aus, sie strahlt waerme und behaglichkeit aus.Ein Licht brennt im inneren des Raumes.
Des einen Freund... ist des anderen ein Dorn im Auge.


Alija

RP-Nebenchar

  • »Alija« ist weiblich

inGame Name & Server: Sitara; Assuti

  • Nachricht senden

782

Montag, 16. November 2015, 21:18

Sie schaut zum Himmel um den Stern zu finden und schaut dann grinsend zu Nate. Ich glaub die Hütte is genau auffem Weg und son bissel aufwärem fänd ich jetz klasse.
Also?

Kurz schaut sie die beiden Anderen fragend an, dann geht sie weiter in Richtung der Hütte. Erneut verändert sich der Schneefall, wird dichter, doch immerhin kam kein neuer Sturm auf.
Als sie näher kommen sieht sie, dass in der Hütte ein Licht brennt. Sie wartet auf die Anderen und schaut sie fragend an.
Also ich find, dat sieht gemütlich aus. Soll‘n wa ma anklopfen? Vielleicht könn wa uns wat aufwärmen bevor wa weitergehn.

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

Eklisilke

SpammPaar 2014

  • »Eklisilke« ist weiblich

inGame Name & Server: Eklisilke

Wohnort: Thüringen

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

783

Montag, 16. November 2015, 22:04

Luci mag Schnee ...
Als der Schneefall wieder dichter wird meint sie zu Alija und Nate :
Wir sollten nachschauen ,vieleicht können wir eine Rast machen und uns aufwäremen...
es scheint jemand zu Hause zu sein,es brennt Licht.

Plötzlich fröstelt es sie doch ein wenig ,ein Feuer wär schön ganzschön.
Am Kamin sitzen...schnell schiebt sie diesen Gedanken wieder beiseite.
Sie haben eine Aufgabe zu erfüllen,wenn sie wieder nach Hause wollen,müssen sie erst den Apfel finden .
Auf die Worte von Alija nickt sie nur.

Wer anfängt zu schweigen,spricht härter mit einem,als es Worte je könnten

784

Montag, 16. November 2015, 22:47

ate schuat etwas verunsichert, als sich der Schneefall so schnell wieder ändert...sollte Edea dahinterstecken? Oder eine Hexe?...so langsam erartet er Alles hier...er folgt den Mädchen mit Zorro und kurz vor der Hütte bleibt er hinter ihnen stehen...nickt auf Alijas Worte und murmelt "Und Du willst klopfen, oder wie? Bittesehr..."


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

Alija

RP-Nebenchar

  • »Alija« ist weiblich

inGame Name & Server: Sitara; Assuti

  • Nachricht senden

785

Dienstag, 17. November 2015, 18:58

Die anderen Beiden scheinen auch nichts gegen eine Pause zu haben und so geht Alija um die Hütte herum zur Tür und klopft an. Während sie auf eine Reaktion wartet pustet sie sich in die Hände und reibt sie aneinander um sie etwas zu wärmen.

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

Alexander/Devaki

RP-Nebenchar

inGame Name & Server: Devaki Tahatan

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

786

Dienstag, 17. November 2015, 19:36

Kaum hat Alija angeklopft, geht die Tuer auf. Waerme und der Geruch nach einem Holzfeuer schlagen den dreien entgegen. Sie kommen in einen grossen Raum mit einem Sofa, gemuetlichen Sesseln , einem Tisch und dem gro-en Kamin, um den alles steht.Zu sehen ist niemand. Am der Wand rechts, zu sehen wenn man eintritt, sind Kleiderhacken und eine Matte. Von dem Raum zweigen noch 2 weitere ab.
Des einen Freund... ist des anderen ein Dorn im Auge.


Alija

RP-Nebenchar

  • »Alija« ist weiblich

inGame Name & Server: Sitara; Assuti

  • Nachricht senden

787

Mittwoch, 18. November 2015, 09:27

Kaum hat sie angeklopft öffnet sich die Tür, doch ist niemand zu sehen, der diese geöffnet hätte. Etwas erstaunt schaut sie in den Raum hinein, aus welchem ihr eine angenehme Wärme und der Geruch nach Holzfeuer entgegenschlägt.
Hallo, is da wer?
Als sie keine Antwort bekommt schaut sie sich zu Nate und Luci um.
Scheint schon widda sonne komische Hütte zu sein. Irgendwie alles wat verquer hier.
Langsam geht sie in die Hütte hinein.
Hallo?

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

788

Mittwoch, 18. November 2015, 16:36

...Nate schaut z Alija, dann zu Luci...zuckt die Schultern und geht zur Tür "Vorrauskommando los..." damit lässt er Zorro herunter, der sich sofort an Alijas Fersen heftet und die Hütte betritt "Naja, zumindest warm, was, Luci?" er bedeutet ihr, Alija und Zorro zu folgen und schaut noch einmal umher...nimmt den Rucksack ab und lockert die Arme...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

Eklisilke

SpammPaar 2014

  • »Eklisilke« ist weiblich

inGame Name & Server: Eklisilke

Wohnort: Thüringen

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

789

Mittwoch, 18. November 2015, 20:59

Luci schaut vorsichtig Alija über die Schultern als sie die Tür öffnet.
Für einen Moment schließt sie die Augen....Kaminfeuer ...so riecht es jedenfalls.
Als Nate ihr zu verstehen gibt das sie eintreten soll,folgt sie zaghaft Alija.
Schön warm ist es hier auch sie schaut sich um es ist niemand zu sehen.
Bei diesen Wetter wird sicher keiner etwas dagegen haben,wenn wir uns aufwärmen .
Aber komisch ist es schon,das Feuer brennt ...und keiner zu Hause..

Wer anfängt zu schweigen,spricht härter mit einem,als es Worte je könnten

Alexander/Devaki

RP-Nebenchar

inGame Name & Server: Devaki Tahatan

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

790

Donnerstag, 19. November 2015, 08:27

Ein Laecheln ziert das Gesicht der Schneekoenigin. Sie braucht fuer heute nicht mehr nach den Kindern sehen. Erst morgen wird sich herausstellen, aus welchem Holz diese gemacht sind. Im inneren der Huette ist ein leise Klappern zu hoeren . Eine Tuer oeffnet sich und eine aeltere Dame steht darin. Sie traegt ein Tablett in den Haenden auf dem vier Glaeser und eine Kanne stehen. Es scheint als heatte sie gewusst, das sie Besuch bekommt. Oh.. ihr seid schon da. Die Stimme ist liebevoll. Die Haare sind gelockt und erinnern an Weihnachtsgebaeck mit Puderzucker bestreut. Warme Augen sehen den dreien entgegen. Bitte zieht euch die Nassen Sachen aus. Sie deutet mit einem Kopfnicken auf die Wand, wo die Kleiderhacken zu sehen sind. Und dann kommt an das Feuer.
Des einen Freund... ist des anderen ein Dorn im Auge.


Alija

RP-Nebenchar

  • »Alija« ist weiblich

inGame Name & Server: Sitara; Assuti

  • Nachricht senden

791

Donnerstag, 19. November 2015, 10:39

Sie bückt sich um Zorro zu streicheln, als dieser auf sie zustürmt und schaut dann zu Nate hoch, der noch immer in der Tür steht.
Kannse ma reinkomm und die Tür schließen, woll‘n ja nich den Wald heizen.
Lächelnd schaut sie zu Luci, doch bevor sie etwas sagen kann beginnt Zorro zu bellen und kaum betritt die ältere Dame den Raum springt er schon bellend und um Streicheleinheiten bettelnd um sie herum.
Zorro. Hier. ZORROooo Enttäuscht läuft er zu Alija, setzt sich jedoch mit dem Rücken zu ihr um die Frau wenigstens weiter zu beobachten. Erst ein weiterer energischer Befehl sorgt dafür, dass er zu ihr schaut.
Schnell hebt sie ihn hoch, damit er nicht noch durch seine ungestüme Art die Frau zum stolpern bringt.
Schuldigung. Er freut sich imma so, wenna wen sieht, is halt kronisch unterkuschelt, der kleine Kerl.
Sie ist froh, dass die Hütte doch bewohnt ist und die alte Dame macht einen sehr freundlichen Eindruck. Das sie scheinbar erwartet wurden kann sie nach allem, was sie hier schon erlebt haben, nicht mehr überraschen.

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

Eklisilke

SpammPaar 2014

  • »Eklisilke« ist weiblich

inGame Name & Server: Eklisilke

Wohnort: Thüringen

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

792

Donnerstag, 19. November 2015, 21:06

Luci schaut ein wenig ungläubig..
Die alte Dame scheint sie erwartet zu haben,sie scheint nett zu sein und erinnert sie rgendwie an ihre Großmutter.
Zaghaft entweicht ihr ein .. Hallo
Sie ist jedoch froh das sie die nassen Sachen ablegen kann,erst jetzt wird ihr so richtig bewußt das sie fast bis auf die Haut naß ist.
Luci legt den Mantel ab und begibt sich zum Feuer,es ist angenehm warm .
Danke das wir uns hier aufwärmen dürfen.


Wer anfängt zu schweigen,spricht härter mit einem,als es Worte je könnten

793

Freitag, 20. November 2015, 20:40

..Nate wartet noch einen Moment, ehe er eintritt und die Tür schliesst..und da steht auch schon eine alte Frau da...Tablett in der Hand und die Kinder freundlich begrüssend...er blickt Luci nach, die ihren Mantel ablegt und zum Feuer geht...dann blickt er zu Alija, welche mal wieder das Reden übernimmt...er selbst geht wie er ist zum Kamin, stellt sich daneben und beobachtet erstmal mit leicht misstrauischem Blick "Sie haben uns erwartet?"


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

Alija

RP-Nebenchar

  • »Alija« ist weiblich

inGame Name & Server: Sitara; Assuti

  • Nachricht senden

794

Freitag, 20. November 2015, 21:11

Sie schmunzelt leicht, als Nate sich an den Kamin stellt, wo er den ganzen Raum im Blick hat. Scheinbar meint er wirklich sie und Luci beschützen zu müssen, doch gab es hier nichts, von dem Gefahr ausging.
Sie legt Zorro die provisorische Leine um und setzt ihn auf den Boden bevor sie zu Nate hinübergeht.
Jetz gib ma deinen nassen Mantel her odda willse hier Pfützen auffem Boden haben?
Sie blickt kurz zu der Dame und beugt sich dann zu seinem Ohr, so dass nur er sie hören kann.
Kanns ohne genauso jut uf uns uffpass‘n.
Sie grinst ihn an und zwinkert ihm zu, während sie darauf wartet, dass er ihr seinen Mantel gibt.

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

795

Freitag, 20. November 2015, 22:04

"Woher weiß sie von uns?" flüstert er zurück, ehe er sich streckt, den Rucksack hinlegt und sich ganz langsam den Mantel auszieht...er erwartet, daß die Frau seine Kleidung von Edea erkennt, denn er vermutet, daß alle Männer Edeas ähnlich gekleidet sind und die Königin hier wohlbekannt ist...reicht ihn Alija und brummt "Du bist manchmal zu..vertrauensselig...aber ich bin ja da, Alija.." zwinkert zurück und wendet seine Aufmerksamkeit wieder der Frau zu...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

Alexander/Devaki

RP-Nebenchar

inGame Name & Server: Devaki Tahatan

Gilde: Nez Perce

  • Nachricht senden

796

Dienstag, 24. November 2015, 08:37

Die alte Frau laechelt sanft. sie geht zu dem Tisch und stellt das Tablett ab.Na komm her du kleiner Strolch.Lockt sie Zorro zu sich. Nahe am Kamin legt sie ihm ein Leckerli hin und ordert an, dort zu bleiben. Ich will ja nicht ueber dich drueber fallen. Das die kinder nicht gany ihren Wuewnschen entsprechen... vor allem der Junge Mann, nimmt sie mit einem Augenbrauenhoch heben zur Kenntniss. Woher sollte ich es nicht wissen... oder habe ich etwa keine Augen im Kopf? Ihr seid schwer zu uebersehen, da draussen, als einzgste. Da du es vorzuziehen scheinst, Stiefel und Mantel noch anzu lassen, koenntest du noch Holz herein holen. Ihre kleine Ruege, weich schnell einem sanften Laecheln. Und dann zieh diese Nassen Sachen aus. Man nennt mich Muetterchen. Sagt sie noch zu den Kindern, ehe sie wieder verschwindet.
Des einen Freund... ist des anderen ein Dorn im Auge.


Alija

RP-Nebenchar

  • »Alija« ist weiblich

inGame Name & Server: Sitara; Assuti

  • Nachricht senden

797

Dienstag, 24. November 2015, 08:58

Na dann kann ja nix schiefgeh‘n. Grinsend nimmt sie den Mantel entgegen und hängt ihn an den Haken bevor sie auch ihren Mantel auszieht und daneben hängt. Auch Schuhe und Socken sind schnell ausgezogen und beides nimmt sie mit zum Kamin, damit es vielleicht trocknet bevor sie weiter müssen. Ihr Blick geht zu dem gemütlich wirkendem Sofa, doch ist auch ihre Hose fast bis zu den Knien nass und so zieht sie kurzerhand auch diese aus und legt sie zu den Socken über einen Korb mit Holz, der neben dem Kamin steht.
Dann hockt sie sich auf das Sofa, zieht die Beine hoch und kuschelt sich in die Decke ein, welche sie dort findet. Ihr Blick geht wieder zu der alten Frau. Wohnse ganz alleine hier? Is dat nich‘n bissl einsam?


Zorro braucht nicht groß gelockt zu werden, ein Blick reicht, damit er zu der Frau will. Doch erst muss Alija ihm die Leine wieder abnehmen. Sobald er von dieser befreit ist rennt er zu der Frau, legt sich auf den Bauch und robbt zu ihr um gekrault zu werden. Jedoch legt sie ihm nur ein Leckerli hin, welches im Handumdrehen in seinem Maul verschwindet.
Doch sobald sie sich wieder von ihm abwendet rennt er wieder zu ihr um mit heftigem Schwanzwedeln und Bellen kundzutun dass er kein Leckerli sondern Streicheleinheiten wollte.

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

Eklisilke

SpammPaar 2014

  • »Eklisilke« ist weiblich

inGame Name & Server: Eklisilke

Wohnort: Thüringen

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

798

Dienstag, 24. November 2015, 12:55

Am Kamin ist es richtig schön warm.
Luci stellt ihre Stiefel neben die von Alija dann setzt sie sich auf den Boden am Kamin,
so wie sie es zu hause auch immer macht .
Sie schlingt ihre Arme um ihre Knie und schaut den Muetterchen nach...
Sie scheint gutmütig zu sein
Sie liebt es am Kamin zu sitzen und den Knistern des Holzes zu lauschen.
Vorsichtig legt sie etwas Holz nach ...
vieleicht kann sie uns weiter helfen und uns den Weg zur Schneekönigin zeigen.

Zu Nate gewand ... willst Du da anwachsen ?

Wer anfängt zu schweigen,spricht härter mit einem,als es Worte je könnten

799

Mittwoch, 25. November 2015, 20:44

...nach dem Hinweis der Alten, er solle doch Holz holen, will Nate gerade Etwas erwiedern, da zieht sich Alija doch tatsächlich aus...mit halboffenem Mund steht er da und schaut ihr nach, bis sie sich in die Decke wickelt...er kommt wieder zu sich, als Luci ihn anspricht "Äh..was ist? Was willst Du denn?" wirkt verwirrt und dann nickt er "Äh..klar..ich..hole mal eben Holz...draussen..also nicht hier drinnen..ich meine..äh.." er stapft zur Tür und geht raus, nachdem er nochmal zu Alija geschaut hat und schliesst die Tür..die Kälte tut ihm gut und so nimmt er sich einige Minuten, um seine Gedanken zu ordnen...dann macht er sich um die Hausecke und entdeckt einen kleinen Anbau..der Holzschuppen...geht hinein und entdeckt einen Tragekorb, füllt diesen und macht sich wieder auf den Weg zum Eingang...


Einmal ein Kasimir...immer ein Kasimir!

Alija

RP-Nebenchar

  • »Alija« ist weiblich

inGame Name & Server: Sitara; Assuti

  • Nachricht senden

800

Mittwoch, 25. November 2015, 21:12

Das eigenartige Gestammel von Nate, welches gar nicht mehr so selbstbewusst klang wie er gerade noch getan hat lenkt ihre Aufmerksamkeit von der alten Frau wieder zu Nate und sie begegnet seinem Blick bevor er hinausgeht. Sie versucht ein Lachen zu unterdrücken, doch kaum ist die Tür geschlossen prustet sie los und schaut dann lachend zu Luci.
Ich glaub unser Beschützer muss sich wat abkühl‘n und dat nachdem wa die ganze Zeit durch den Schnee gelatscht sind.

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.