Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 19. Mai 2014, 12:53

Stimme kleine kriegerin 100% zu.

Habe bisher nur 1 Mal einen KG erhalten, also schätze schon, dass es Zufall ist.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (19.05.2014), white night angel (19.05.2014)

Thalionmel

unregistriert

22

Montag, 19. Mai 2014, 12:59

Okay, dann hatte ich wahrscheinlich unverschämtes Glück. :sdanke: Ich bin der Meinung, dass man ein Geschenk dankend annimmt und gut ists. Sonst ist es ja kein Geschenk mehr, sondern eine Wunschliste wie schon von moishe gesagt. Und auch als Geschenk bekomme ich Dinge, die ich vielleicht nicht so toll finde. Im RL lächle ich und tue so als würde ich mich freuen, damit ich meinem Gegenüber nicht weh tue. Wieso kann ich das virtuell nicht? Also ich meine einfach annehmen und dankbar sein. Immer muss rumdiskutiert werden ob man nicht doch was anderes bekommen könnte. Seid doch einfach mal zufrieden mit dem, was ihr bekommt. Früher gabs gar nix.

naddel030

unregistriert

23

Montag, 19. Mai 2014, 13:16

kurz und knapp

wir sind einfach nur zu verwöhnt !!!
man freut sich über kaum noch was richtig ,fordert immer mehr ( ich wäre zb. dafür gutscheine ganz abzuschaffen ...jedenfalls arena )
was war eigendlich vor der zeit der täglichen goodies ?

also zum thema
gegen blättern zum auswählen einer belohnung ,egal ob kostenlos ,für gold oder mk

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (19.05.2014), Surƒace (19.05.2014), kletterwurst (19.05.2014), white night angel (19.05.2014)

24

Montag, 19. Mai 2014, 13:36

Man findet also Gutscheine und muss dafür knüppeln.
Das muss man doch auch, wenn man Aufgaben in denen Kräuter enthalten sind (z.b) vorher abgelehnt hat, auch.
Ich habe am Tag 4 Tagesbelohnungen. Was ich ablehne kann ich nicht machen.
Was ich nicht ablehne muss ich erfüllen! egal was es dafür gibt.
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

25

Montag, 19. Mai 2014, 13:40

Das ist ja klar Dorki. Nur das ist gar nicht das Problem.
Durch das Ablehnen bekomme ich die Möglichkeit der Mehrauswahl. Das Gesetzt der großen Zahl. Ich erhöhe die prozentuale Wahrscheinlichkeit Belohnungen zu bekommen die zu meiner Spielweise passen.
Der MK Spieler holt alle 4 Tagesbelohnungen sowieso wenn er das will. Nur durch die Ablehnung und wenn es nur dreimal ist, hat er viel größere Auswahl.
Das ist der Knackpunkt.
lg
wna

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

  • »Riya« ist weiblich

inGame Name & Server: Riya, Grotland, ID 960456

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: im Norden Deutschlands

  • Nachricht senden

26

Montag, 19. Mai 2014, 13:55

ich bin vollends zufrieden und finds gut so wie es ist. nette Belohnungen, mal eine Dienststunde Gold oder eine Dienststunde Gold :D als Auswahl in ein- und derselben Tagesquest ist doch Klasse. Von nichts kommt nichts, wir müssen schon etwas für solche Geschenke tun und können doch froh sein, dass uns dieses Gimmick (wieder) angeboten wird.

Bisher hatte ich das Glück und habe erst gestern spät am Abend zum ersten Mal eine Questquest bekommen, die ich nicht machen wollte, aber angenommen habe, weil ich sowieso ins Bett wollte.

Seitdem es die Tagesquests gibt, treibt mich der Ehrgeiz zum Erfüllen dieser noch mehr an und ich schaffe viel, viel mehr als ich es
vorher tat, quasi 2 Fliegen sind mit einer Klappe geschlagen.
Mir gefällt das.
Eener alleene is nich scheene.
Eeene alleene is ooch nich scheene.
aber Eener und Eene...
und dann alleene,
das is scheene!

27

Montag, 19. Mai 2014, 13:55

Ja, da aber jeder ablehnen kann, haben alle die gleichen Voraussetzungen.
Man weiss ja nicht, was als nächstes kommt und hat man alle verfügbaren abgelehnt, ist Sense.
Für das was man haben möchte, muss man ja auch was tun, nämlich die Aufgabe erfüllen!
Warum sollte man Dinge die man nicht brauchen kann, nicht auch ablehnen können.
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


28

Montag, 19. Mai 2014, 14:04

@ dorkana
ja sicher muss man wenn man ne aufgabe ablehnt danach weiterhin .....knüppeln ......

ich bring es mal auf den punkt ......ich will keinen angreifen , weiss aber nicht wie ich es anders formulieren soll .

also tagesaufgabe , jeder tag fängt mit lockeren 15 kämpfchen an , das ist beabsichtigt , weil es das alte belohnungssystem ersetzt . 15 kämpfe bzw. quest haste auch früher machen müssen , da 99% der spieler lieber kämpft , ist das also sehr gut durchdacht .
nun geht es weiter , was kommt nun ...und da geht es los , das auswählen , willste das , oder nicht . nun hast du eine möglichkeit etwas abzuschlagen .
so und nun wirds zum wunschkonzert , der eine sagt ....ich mach doch keine kämpfe für ne dienststunde ( die man wohlbemerkt nebenbei mitnimmt ) der andere sagt questen ....ihhhhhhhhhhhhhhhh ....der dritte ....oh man kräuter , hab ich schon ne million ....der vierte sagt ...mondsteine , na die finde ich ja nun wie sand am meer ...........und schon gehts rund ....lasst uns tauschen wie wir wollen .

aber das sind alles zusatzaufgaben , es ist gut das es nicht nur die individuellen sahnestückchen auf den jeweiligen spieler rausgepickt gibt .gerade das es auch aufgaben gibt , die man annehmen muss wenn man weiter will , und eben auch etwas nicht so tolles dabei bekommt ist gut gedacht , das macht doch den reiz aus , wenn du die aufgabe erledigt hast und hibbelnd wartest , was kommt nun und vielleicht , haste dann endlich das was dich erfreut ....ist das nicht schön ? ein tolles geschenk ....wenn du pech hast , ist es wieder eine aufgabe die dich nicht so erfreut , aber ....jeder tag hat diese aufgaben , jeden tag kannste tolle sachen finden .....ich finde diese tagesaufgaben wirklich super gelungen , so wie sie sind .

ich finde es sehr schade , das so ein gelungenes belohnungssystem mit vielen forderungen schlecht da steht , obwohl es wirklich toll gemacht ist ......aber wie gesagt , das ist nur meine auffassung

29

Montag, 19. Mai 2014, 14:11

Ich sage nicht, dass es schlecht gemacht ist, im Gegenteil.
Ich bin nur dafür, dass man Aufgaben ablehnen kann, mit denen man nichts anzufangen weiss.

Die Aufgaben gibt es ja jedentag und jedentag soll man dann für etwas eine Leistung bringen,
was man nicht haben will, nur damit man zu einer anderen Aufgabe kommt.
Man muss also ein unnötiges Übel in Kauf nehmen.
Das hat für mich nicht viel mit Belohnung zutun, wenn ich diese Belohnung am Ende nicht
brauchen kann.
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dorkana« (19. Mai 2014, 14:17)


30

Montag, 19. Mai 2014, 14:16

ja dorkana , das habe ich verstanden , ich meine auch nicht dich als bestimmtes , aber du sagst es ganz genau , du willst aufgaben die dir nichts bringen ablehnen können .so wie einige andere auch , ihr wollt nur geschenke die sahnestückchen sind und genau das finde ich etwas .......viel gefordert .

vor der einführung der tagesbelohnungen , gab es eine ! belohnung und die waren teilweise , sehr ...mau ......nun kommt da sone klasse neuerung und das soll nun alles top belohnt sein ....finde ich etwas ....gierig ( sorry , ich wollte das wort vermeiden , aber ......so sehe ich das :blush )

31

Montag, 19. Mai 2014, 14:20

Nein, es bedeutet nicht, dass man die Sahnestückchen will.
Da man nicht weiss, was als nächstes kommt!!!
Kommt jetzt z.b mache 5 Quest..willst Du nicht..ablehnen
dann kommt nochmal, mache 7 Quest (hatte ich schon mehrfach) ablehnen,
dann kommen die Kräuter..ablehnen
dann kommt Trank..ablehnen.

Am Ende nichts bekommen! Nix da Sahnestückchen.
Und was wird da alles belohnt. Bringst Du keine Gegenleistung, bekommst Du auch nichts.

Es kommen eben nicht so oft Gutscheine, wie z.b Kräuter, Tränke oder
mehrfach Angebote von Dienststunden.
Aber man sollte sich schon aussuchen können wenn man dann Leistung bringt, für was man
diese Leitung bringen möchte.
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

32

Montag, 19. Mai 2014, 14:22

ich versuche es jetzt mal mit Zahlen. Wäre doch gelacht mich würde man nicht verstehen :D
No MKler :
Schafft wahrscheinlich niemals alle 4 Aufgaben.
Kann natürlich dreimal ablehnen ( Zahl von Badman übernommen )
Was kann er machen ? Keiner weiß, wann er als Beispiel seinen Kampfgutschein bekommt. Bei der ersten Aufgabe oder bei der vierten.
Insgesamt hat er 7 mal einer theoretischen Möglichkeit einer Auswahl. Praktisch schafft er aber wahrscheinlich nur 2 Tagesaufgaben, höchstens drei wenn es super läuft. Also wann soll er ablehnen und wann nicht ? Reines Glücksspiel.

MKler :
Schafft sofern er das möchte immer seine 4 Tagesaufgaben.
Was macht er ?
Er klickt seine drei Ablehnungen durch, sollte nichts dabei sein für Ihn. Hat dann nochmals 4 Möglichkeiten seine Wunschbelohnung zu bekommen. Er schafft also immer 7 mal eine Möglichkeit seineWunschboni zu bekommen. Das geht dann in Richtung Strategie / Taktik durch MK ermöglicht.

Momentan ist es aber so.
MKler schafft seine 4 Tages Belohnungen und kann nur einmal ablehnen. Keine Strategie möglich. Damit wenigstens etwas auf Augenhöhe mit dem No MKler, weil der kann auch nicht strategisch vorgehen.

Ich hoffe das kommt jetzt so rüber, das man mich versteht was ich meine :love:
edit
@ dorki
Aber man sollte sich schon aussuchen können wenn man dann Leistung bringt, für was man
diese Leitung bringen möchte.

kannst du doch. Hast doch eine Auswahl. Auf jeden Fall mehr als vorher ;)

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

33

Montag, 19. Mai 2014, 14:27

ja und am nächsten tag hast du vielleicht mehr glück
übrigens , ich hab dafür wenig ...mache quest , ich mache dann auch die kämpfe ......obwohl ich das nicht mag .

und genau das ist son nettes beispiel , quest , machste die , oder nicht , lehnst ab , so nun kommt das wieder , was ein pech , entweder , du bewegst dich :D oder eben nicht und bekommst eben die belohnung nicht . genau das ist ja auch so gewollt . du musst es doch nicht machen , aber du ....darfst ......
und die liste ist ja lang , wie ich schon erwähnte , quest , will ich nich , tränke , will ich nich , kräuter , will ich nich ......ja was bleibt da noch ? die gutscheine , das gold und die frei atts ....sahnestückchen ...sag ich ja :blush

34

Montag, 19. Mai 2014, 14:28

Weshalb kann man das nicht einfach so sehen.. Man spielt wie bisher und freut sich über die zusätzlichen Geschenke?
Was hier teilweise verlangt wird... unfassbar.

Man "muss" doch nicht mehr machen, als vorher um Kräuter zu erhalten. Man kann das doch so machen, wie man es möchte.
Wenn man sagt, man macht keine Quests, dann muss man eben in Kauf nehmen, dass man eine gute Belohnung ablehnt und darauffolgend etwas schlechteres angeboten bekommt.

Es kann wie immer nicht sein, dass man nur das Beste, wie mit immer - möglichst wenig Aufwand - erhält...

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

white night angel (19.05.2014), moishe (19.05.2014), Riya (19.05.2014), kotti (19.05.2014), Faith (30.07.2014)

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

35

Montag, 19. Mai 2014, 14:30

übrigens ganz klasse wie hier hart aber total Fair gestritten und diskutiert wird. :thumbup: :sdanke:
Alles kommt zu dem der warten kann.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

white night angel (19.05.2014), Meriwa [KdD] (19.05.2014)

  • »kletterwurst« ist männlich

inGame Name & Server: kletterwurst

Gilde: True Blood, DTO, Destroy & Bash

  • Nachricht senden

36

Montag, 19. Mai 2014, 14:58

Mir persönlich passt es eigentlich so wie es ist... aaber ... wie wäre es wenn man zwar die Aufgabe z.B. 3x ablehnen kann aber nicht die Belohnung wechselt??

Soll heißen die Aufgabe gefällt mir nicht o.k. such ich mir halt eine andere aus... nur muss ich akzeptieren das die Belohnung dafür gleich bleibt und ich so '"nur" mehr taktieren kann ob ich halt für 1x Alraune lieber 10 Quests mache oder 197 Mondsteine sammle...

Wäre vlt. ein Kompromiss...



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Augentum (19.05.2014)

37

Montag, 19. Mai 2014, 15:04

Finde ich einen guten Kompromiss!
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


Stille Nacht

unregistriert

38

Montag, 19. Mai 2014, 16:42

Ich bin dafür das jeder gleich dem Support meldet welche Gutschriften er haben will....

Selten hab ich so viel :moep gelesen im Eingangspost und dann denken noch einige hier sie sind aus der Kreativabteilung wenn sie mit Mk dann ablehnen vorschlagen.....oder was da noch zu lesen war am selbstgefühlten Puls der Eigenvorteilsnahme.....bitte mehr ich bestell mir alles ......ach oder lehne alles ab was mir unangenehm viel Arbeit macht......

Bin nun kein Freund von noch komplizierter aber ich muss zugeben ich ärgerte mich vorher viel mehr wenn ich nur 1 Mk bekam oder 3 Goldstückle die waren auch unnütze.

Mal alles so lassen wie es eingeführt wurde und mal laufen lassen!


Ihr wollt aktive Spieler belohnen....na Bitte ist doch geschehen!

edit moishe : :moep


BESTELLT EUCH DOCH EURE BELOHNUNGEN

Sorry

DANN IST ES KEINE BELOHUNG
edit moishe :
ich mache mir nur einmal die Mühe Auszüge aus deinem Post zu editieren.
Noch so ein Post und er wird komplett deaktiviert.
Bitte gewöhne Dir an, auch andere Meinungen zu akzeptieren und das ohne Beleidigungen.

lg
moishe

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »moishe« (19. Mai 2014, 16:51)


  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

39

Montag, 19. Mai 2014, 18:44

Mir persönlich passt es eigentlich so wie es ist... aaber ... wie wäre es wenn man zwar die Aufgabe z.B. 3x ablehnen kann aber nicht die Belohnung wechselt??

Soll heißen die Aufgabe gefällt mir nicht o.k. such ich mir halt eine andere aus... nur muss ich akzeptieren das die Belohnung dafür gleich bleibt und ich so '"nur" mehr taktieren kann ob ich halt für 1x Alraune lieber 10 Quests mache oder 197 Mondsteine sammle...

Wäre vlt. ein Kompromiss...


Kompromisse sind immer gut :thumbup: sich irgendwie in der Mitte finden. Nur ist das doch das gleiche in Grün :tired oh nee mir gefällt die Questaufgabe nicht... weg damit, oh nee will keine Arena machen, weg damit.
es geht doch darum das Tagesaufgaben kein Wunschkonzert sein sollen. Machen oder sein lassen. Für die Fleischfresser unter uns " Friss oder Stirb " :D
So wie es jetzt ist, ist es perfekt. 1 mal ablehen gut ist. Questaufgabe danach, will ich nicht machen, Pech gehabt. Morgen ist auch wieder ein Tag.
Das bremst doch auch alles etwas ab und das ist doch nicht schlecht.
lg
wna

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Surƒace (19.05.2014), kotti (19.05.2014), moishe (19.05.2014)

Faith

Sommerpaar 2014 & Forenspielerin 2017

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 12. August 2014, 19:00

Hier gibt es zwei Möglichkeiten.

Zum einen wäre die Variante mit MK denkbar, zum anderen könnte man sich auch vorstellen, eine Ablehnung ohne MK einzufügen - allerdings würden die abgelehnten Tagesaufgaben dann gezählt werden und es gibt keine Neue dafür, sondern man überspringt eine Tagesaufgabe.

Einmal ablehnen wird aber auf jeden Fall kostenlos bleiben und auch nicht zum Counter dazu gezählt.

Gruß
Faith

Ähnliche Themen