Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »lomi« ist männlich
  • »lomi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: wooby_bär [V]

Gilde: Die Bären sind los !!!

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 21:22

Königshaus abschaffen

Moin,

Während der Speed habe ich gemerkt wie wenig mir das Königshaus fehlt bzw wie sehr es mich doch in der Gegnersuche einschränkt teilweise hat man nach den eingestellten such parametern nur noch 1-2 Gegner zurverfügung. Deswegen kam mir die Grandiose Idee ob es nicht im bereich des Möglichen liegt das Königshaus komplett einzustampfen.

Ich bin mir klar bewusst das damit Sachen wie die Magieexplosion wegfallen aber währe das so schlimm? IM augenblick würd doch eh schon dran geschraubt das die Magie nciht mehr so ein hohen stellenwert hat. Ganz im Notfall könnte man dafür ja evtl noch nen Talentbaum erschaffen.



Voteile Spieler:
Gegner Auswahl steigt.
Spiel wird wieder vereinfacht


Nachteile SW:

Königshaus wurde umsonst geprogt :S
Arbeit :thumbsup:


Bin hier allerdings auch offen für Vorschläge die meine Idee Modifizieren


Lg
Lomi
Rechtschreibfehler können behalten werden :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chief Joseph (23.12.2016)

Darkmaster

Moderator

  • »Darkmaster« ist männlich

inGame Name & Server: Grotland: Darkmaster

Gilde: The Time has come

Wohnort: Tornesch

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Dezember 2016, 06:38

du hast die nachteile de spieler vergessen:

- weniger goldeinnahmen in der arena (goldbonus vom kh fällt ja weg)
- man bekommt am ende der woche keine fa´s mehr

und genau auf diese 2 punkte möchte ich und bestimmt so einige andere ungern verzichten ^^
Char: Darkmaster (Level 1)

Welt: Grotland

ID: 950762



meine Stats

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lomi (23.12.2016), Dorkan (23.12.2016)

  • »enemy8614« ist männlich

inGame Name & Server: enemy8614

Gilde: Fero: Legend of Dragons Sahscria: Me.Mori

Wohnort: im Schloss

Beruf: kaltblütiger Killer

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Dezember 2016, 07:30

Verzichte gern auf die 10 fa in der woche. Schaue eh nicht im köh, welchen gegner ich angreifen muss.

4

Freitag, 23. Dezember 2016, 21:26

Wegen einer meiner kann das weg

  • »lomi« ist männlich
  • »lomi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: wooby_bär [V]

Gilde: Die Bären sind los !!!

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Dezember 2016, 21:31

Danke fürs Ergänzungen Dark.

Ich könnte auch auf diese FAs verzichten gibt während der Speed oder anderen events schließlich mehr als genug davon :D
Rechtschreibfehler können behalten werden :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lomi« (23. Dezember 2016, 23:40)


  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Dezember 2016, 11:26

ich finde es auf der Speed auch total angenehm , mal ohne KÖH zu spielen :)
Hab aber gerade am Anfang gemerkt das die Goldtaler die doch schon reichlich fließen, zumindest am Anfang echt gefehlt haben.
Abschaffen ist so ne Sache. Viele Spieler spielen das auch gern und wenn es nur um die Belohnungen geht.
Lieber wäre es mir, wenn das KÖH umgebaut wird.
Ich sach mal...
Ohne die Fesseln immer nur eine bestimmte Gruppe schlagen zu müssen.
Mir schwebt da das Turnier im Hirn herum, was wir mal bei einem der Events probiert haben :)
Das war von der Idee ja ne gute Sache, müsste noch ein wenig umgestaltet werden, aber cool war es.

Mal rein aus dem Bauch raus......6 Häuser wo es nur um die Aktivität geht. Egal wer wen kloppt. Daraus entsteht ein Ranking. Jede Woche wird so eine Auslosung ermittelt, welche Spieler gegeneinander kämpfen müssen. Wer hohe Aktivität gezeigt hat, kann mehr Skills auf seinen Ritter setzten. So könnten dann 6 Sieger ermittelt werden.
Ist jetzt wirklich nur ins unreine geschrieben :)

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

7

Sonntag, 25. Dezember 2016, 02:26

wenn das KÖH fallen würd...ohhh je das würden mal viele in Kamor mit Sorge betrachten das würde böse auf den Hut geben für einige die bisher Ruhe vor mir haben auch wenn es mal nur für paar Tage sind

wegen Gold...und FA...nun da kommt gut was bei rum ja....man bekommt aber soviel Gold und FA hinterher geworfen da kommt es auch nicht mal drauf an

interessanter würde ich finden wenn Allianzen die KÖH übernehmen/ersetzen das würde eben mehr Sinn machen
"Angesichts der Vielzahl an Bedürftigen muss man sparsam sein mit seiner Verachtung "

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Januar 2017, 19:36

Viel besser wären wöchentliche Ativitätspunkte,
da sollten alle Arenapunkte zählen, egal ob gewonnen oder verloren, denn beides ist Aktivität.
Die Horden sollten auch mit zählen, auch Quest und Dienststunden.
Das blöde KH schränkt nur die Gegnerzahl ein.
Die Fertigkeiten könnte man ja lassen, aber eben an der Aktivität messen.

Ist doch eigentlich bekloppt, wenn man weniger Punkte bekommt nur weil der Gegner gerade nicht passt, man aber trotzdem aktiv ist.

z.B.
Jeder Kampf 1-2 Punkte, egal ob gewonnen oder verloren, auch NPC
(evt. sogar grundsätzlich 2 Punkte für einen verlorenen Kampf)
Einser-Quest 5 Punkte
Zweier-Quest 10 Punkte
Dungeon 15 Punkte
Königsquest 100 Punkte
Dienststunden 1 Punkt

Die Fertigkeiten müssten nicht geändert werden

Das ganze noch gepaart mit einen gewissen Bashschutz,
z.B.
wer unter 300 Angriffe / Tag bekommen hat gibt 2 Punkte
300-600 = 1 Punkt
über 600 = 0 Punkte
(die 50er Regelung pro Angreifer ist eh Quatsch, ob mich 10 Leute 50 x angreifen oder einer 500 x kommt für den gebashden aufs gleiche raus), man müsste natürlich im KB sehen wie viele Punkte der Gegner noch gibt.

Bei dieser vorgeschlagenen Alternative bräuchte man auch bei den Errungenschafften nichts umzustricken, sondern dem ganzen nur einen anderen Namen geben.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (28. Januar 2017, 15:44)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lomi (13.01.2017), Portgas D Ace (17.01.2017)

  • »Raubkater« ist männlich

Beruf: IT Architekt, IT Test Manager

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Januar 2017, 21:37

Verstehe die Argumente von Lomi ehrlich gesagt nicht.
Wenn er das Königshaus einfach nicht mehr spielt, hat er doch auch seine aufgeführten Vorteile.
Er befürchtet wohl eher, dass andere Spieler dann Vorteile haben, die er nicht hat.
Das KH soll bleiben!
Das Wichtigste bei jedem Bestreben ist, in den Kampf zu ziehen und auf diese Weise zu lernen, was als nächstes getan werden muss.

  • »lomi« ist männlich
  • »lomi« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: wooby_bär [V]

Gilde: Die Bären sind los !!!

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Januar 2017, 09:48

Hachja da schlägt man was vor und wird dann als der Pöse egomane der keinem was gönnt dargestellt :tired immer wieder interessant hier :patsch


Aber gut zurück zum Thema ich mag die Idee von CJ da hie die AKtivität an sich belohnt wird egal welches Köh man angreifft bzw müsste es dann keine Köhs mehr geben :thumbsup:

Das mit dem Bashschutz der keine Auswirkung auf geps und eps hat find ich auch ne gute Lösung :)
Rechtschreibfehler können behalten werden :whistling:

11

Samstag, 28. Januar 2017, 17:38

Die Punkteverteilung ....
es ist ein Kampfspiel, kein Quest oder Dungeongame.
Verlorener Kampf ..Punkte?
Finde ich auch keine gute Idee.
Die Allianzidee hätte ich gern mal genau erklärt, wie man sich
das vorstellt...
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


inGame Name & Server: hau wech die scheiße :D

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Januar 2017, 17:45

es ist ein Kampfspiel, kein Quest oder Dungeongame.


redest jetzt vom köh oder von gondal?

zum köh würde die aussage passen

zu gondal nicht. gondal ist eigendlich ein kampf und questspiel

Chief Joseph

Moderator

  • »Chief Joseph« ist männlich

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Januar 2017, 18:07

Die Zahlen sind ja auch nur Beispiele, die Hauptidee ist erst mal das KH zu kippen und den Spielern wieder die kompletten Feinde zur Verfügung zu stellen.
Da wäre anstelle von KH Punkten die Umstellung auf Aktivitätspunkte optimal.
Wie das dann berechnet würde ist wieder eine andere Sache.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…

Tinkerbell

Moderator

  • »Tinkerbell« ist weiblich

Gilde: Kinder des Teufels

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Mai 2017, 16:51

Im Rahmen der Weltenzusammenlegung wird das Königshaus erstmal abgeschalten und auch vorerst abgeschalten bleiben.

Somit hat sich das erstmal erledigt.

LG Tinkerbell


Nett kann ich auch, bringt aber nix.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lomi (10.05.2017)

Ähnliche Themen