Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. Juli 2017, 15:24

Weltenzusammenlegung Fazit und Vorschau auf die Dienstage des Donners

Amazonen und Krieger Gondals,
die Zusammenlegung der Welten ist nun bereits 1 Monat her und wir möchten dies nutzen, um ein erstes Fazit zu ziehen.

Die Vorbereitungen und Gedanken, sowie die einzelnen Schritte und Tests rund um die Zusammenlegung, waren für uns als Team kräftezehrend und Nervenaufreibend. Umso erfreulicher ist doch der aktuelle Stand. Alles in Allem ist die Zusammenlegung gut verlaufen. Es gibt und gab keine großen Fehler im Spiel. Die Probleme beim Raubzug haben wir, wenn auch verspätet, wieder in den Griff bekommen und dank eurer Geduld, eurer Mithilfe bei Fehlermeldungen und der weitgehend sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema blicken wir erfreut auf die letzten Monate zurück.

Von Außen ungesehen haben wir im Rahmen der Zusammenlegung etliche Bestandteile des Spiels umgebaut und entschlackt. Einiges an alten Lasten, bei denen wir nie so ganz sicher waren wo sie eventuell doch noch aktiv sind, konnten wir nun endgültig entfernen und damit nicht nur die Performance verbessern, sondern Gondal auch deutlich fitter für die Zukunft machen.
So wurden einige Schnittstellen umgebaut und für die nächsten Features vorbereitet, so dass eine integration von neuen Bestandteilen und auch die Änderung von alten Bestandteilen einfacher von statten gehen sollte.

Aus den Tiefen unseres Datenkellers können wir außerdem vermelden, dass die Gesamtaktivität von euch Amazonen und Kriegern deutlich gestiegen ist. So war die Aktivität im Juni und Juli bisher nicht nur höher als die Aktivität im gleichen Zeitraum letzten Jahres, sondern auch deutlich höher als im 1. Quartal 2017. Ein positives Zeichen und eine erneute Bestätigung dafür, dass die Zusammenlegung der richtige Schritt war.

Doch wo Licht ist, ist auch Schatten.
Schaut man sich die Punkte an, die wir für die Zusammenlegung angekündigt haben und vergleicht dies mit den umgesetzten Punkten, so sieht man doch einige Lücken und genau diese gilt es jetzt zu schließen.

Wir möchten euch daher einen Überblick über die geplanten Arbeiten für die 2. Jahreshälfte 2017 geben.
Mit Stand heute sind über 60 Anpassungen, Änderungen, Erweiterungen, Neugestaltungen geplant. Diese umfassen sowohl kleinere Punkte, interne Umbauten, grafische Änderungen, aber auch mindestens 1 komplett neues Feature. Unabhängig vom jetzigen Plan stehen natürlich auch Fehlerbehebungen, weitere Events, und die Umsetzung weiterer Vorschläge aus dem Forum im Fokus unserer Arbeit.

In den nächsten Wochen wollen wir versuchen die Updates regelmäßiger zu gestalten und werden daher den Dienstag zu unserem Update-Donner-Tag machen. Das heißt: Immer Dienstags wird es ein entsprechendes Update im Spiel geben. Ein paar der größeren Punkte findet ihr hier aufgelistet.

Noch im Sommer sind sowohl einige interne Anpassungen geplant, als auch die erste Erweiterung und Anpassung der Tagesaufgaben, die Löschung von leeren Gilden, sowie die Abtrennbarkeit der Partnergilden. Ebenso ist die Umarbeitung der persönlichen- und Gildenerrungenschaften und Trophäen geplant. Ein heißer Sommer...

Doch auch der Spätsommer bzw. Frühherbst wird nicht kälter. Es erwarten euch Anpassungen an der Kriegsquartalswertung, als auch das bereits ersehnte neue Feature.
Der Herbst und Winteranfang wird dann etwas freundlicher. Aktuell planen wir dort die erste Levelerweiterung auf Grotland, die aktuellen Lücken bei den Götterkarten werden gefüllt, die KB-Seite wird umgearbeitet und die angekündigte Regelung für kleine Verluste soll eingebaut werden.
Abschließen möchten wir das Jahr mit der Neugestaltung des Dungeons.


Wie immer möchten wir aber gleich dazu sagen, dass Pläne flexibel gehalten werden müssen, um auf die aktuellen Gegebenheiten reagieren zu können.


Wir wünschen euch auch weiterhin viel Spaß
euer Gondalteam

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (17.07.2017), zero the wannabe hero (17.07.2017), Umbra (17.07.2017), Nivesensaisan (17.07.2017), Rotbart68 (17.07.2017), Grauer Pilger (17.07.2017), Horsti (17.07.2017), Dorkan (17.07.2017), Ragnar Lodbrok (17.07.2017), Göttin der Jagd (17.07.2017), TheGreatest (17.07.2017), Mordekaiser (17.07.2017), Tecumapease (17.07.2017), Zorn (17.07.2017), Imme (17.07.2017), No Nick (17.07.2017), S o l a (17.07.2017), SilberGold (17.07.2017), Nimda [KdD] (18.07.2017), Kriggel vom Schleim (18.07.2017), Perigrim (20.07.2017), Viconia DeVir (20.07.2017)

Ähnliche Themen