Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kane« ist männlich

inGame Name & Server: Mr.Black Kamor

Gilde: THE H8FUL 25

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 23. November 2017, 17:04

Wieviele "Stresstest" sollen denn noch kommen das mit denn Kürbissen war doch auch schon einer ?Natürlich ist Spielwerk ein Wirtschaftsunternehmen und soll auch was verdienen ,aber so wird nur der Spielspass genommen und es wird immer teurer seinen Acc halbwegs Konkurenzfähig zu halten die Last wird einfach auf immer weniger Schultern verteilt (mein Eindruck ) .Ich denke viele Spieler sehen das einfach nicht mehr ein und die Zahl lichtet sich man brauch doch nur die Ehrenlisten durchschaun es werden immer weniger .Zum "Fingernägel maniküren " hat doch keiner mehr Zeit ist doch ständig nen Event jetzt schon fast Wöchentlich .Wenn ich dann noch lese warum wollt Ihr das ich mehr Geld ausgebe ...was tust du denn gerade??Wird langsam echt unspielbar hier wenn man keine Lust hat jeden Monat einige Hunnis hier reinzuballern und ehrlich gesagt wird für solche Investitionen echt zuwenig geboten !

22

Donnerstag, 23. November 2017, 18:16

Ich möchte ein paar Worte loswerden zu den Punkten, die von einigen hier aufgeführt wurden. Bevor ich zu der Eventfrequenz und den Belastungstests nach dem Zukauf neuer Datenbankserver eingehe, möchte ich auf zwei Dinge eingehen, die ich so nicht stehen lassen möchte und in meinen Augen uns gegenüber nicht wirklich fair dargelegt wurden.

Zum einen geht es um den Passus Abzocke, der Eingangs seitens der Threaderstellerin in Verbindung mit den aktuellen Rabattaktionen genannt wurde. Es handelt sich mitnichten um irgendeinen Vorgang, den man so titulieren kann. Sowohl für das Geld was einige Spieler einsetzen, als auch für die Zeit, die man für die Aktionen im Spiel aufwendet, erhält man einen Gegenwert. Weder wird hier etwas vorgespiegelt was nicht den Tatsachen entspricht und dies zu barer Münze gemacht, noch wird gemogelt, geneppt, geprellt oder versucht was zu ergaunern. Bevor man also so etwas in den Raum stellt, wäre es gewiss nicht verkehrt, sich vorher Gedanken zu machen in welchem Kontext man sich entscheidet dieses Wort zu wählen und was es überhaupt bedeutet.

Beim zweiten Punkt geht es um Ragnar Lodbroks Einwurf man solle doch streiken, um zu zeigen, dass es im Spiel um mehr geht als um Geld. Hier bitte ich um das Verständnis, dass der betriebswirtschaftliche Aspekt eines Browsergames natürlich eine Relevanz hat. Nicht umsonst werden so viele Free to Play Browsergames über kurz oder lang vom Betrieb her eingestellt. Auch wir haben in einem kleineren Rahmen dieses für alle Seiten sehr unerfreuliche Thema am eigenen Leib erfahren müssen und möchten das, und ich denke als kleines, spielverrücktes Nischenentwicklerteam viel mehr als die Global Player, mit allen Mitteln vermeiden in Zukunft.

Wir möchten mit dem gebündelten und umfassenden Einsatz unserer Programmierer, Konzipierer und Umsetzer wie z.B. Tercen, der Grafiker, IT Spezialisten, Supporter und dem selbstlosen Einsatz des erweiterteten Teams also der Mods und sonstigen Spielbetreuer immer auch einen unterhalterischen Gegenwert erbringen und dieses Spiel, dass nicht nur euch am Herzen liegt, weiter entwickeln und verbessern.

Dies bietet einen Kontrast zu den ersten Jahren der Vor-SW-Zeit, als hier eine sehr viel höhere Spielerpräsenz und Aktivität vorhanden war und man außer mehreren Speedwelten im Jahr ohne große Neuerungen und Weiterentwicklungen arbeitete. Wenn dann mal ein Update / Feature kam, war es vom Umfang her nicht zu vergleichen mit dem was wir seit 2013 jeden Monat einbringen. Und ich muss sagen zum Glück ist es nicht die Mehrheit, die sich diese alten Zeiten zurück wünscht, denn ich selbst war jahrelang passionierter Browsergamer und weiß wie es mich immer gewurmt hatte, wenn Betreiber kaum Zeit in die Weiterentwicklung des Games steckten, welches mir am Herzen lag.

Aber es gibt eben nun mal auch die Nostalgiker, die in Erinnerung haben, wie wiel besser Gondal in der Vergangenheit war, als es wie gesagt diesen ganzen 'Wust an Neuerungen, Verbesserungen, Spieltiefenfeatures und regelmäßigen Events nicht gab. Ich möchte damit sagen, egal wie unser Konzept aussieht, Unterhaltungswerte zu entwickeln und umzusetzen, es wird immer einen Teil Spieler geben, die das eher befürworten und andere, denen es zuviel erscheint und die diese Art nicht positiv aufnehmen. Wir verstehen die verschiedenen Haltungen der Spielerschaft und versuchen dort wo es möglich ist, Konsenzwege zwischen betriebswirtschaftlichen Aspekten und der Überreizung der Spielmaßnahmen zu gehen. Allerdings bitte ich auch zu verstehen, dass Gondal nicht nur aus den Spielern besteht, die hier im Forum am Aktivsten auftreten. Wir sehen dies an Hand der Spielweise ingame, die sich über die Jahre an unsere Vorgehensweise der Spielweiterentwicklung angepasst hat. Insofern sind solche öffentlichen Streikaufrufe in meinen Augen einfach uns gegenüber unfair, zumal wir denke ich über die Zeit sehr wohl gezeigt haben, dass wir immer ein offenes Ohr für Spieleranliegen haben und ein Stück weit weg sind von den üblichen Wegsperr- und unter den Teppich kehr Manierismen bei kritischen Themen, die man sonst so in der Branche vorfindet oder auch in der Vor SW Zeit praktiziert wurde. Mir kommt es manchmal so vor, als ob auch dieser Aspekt der Vergangenheit von einigen herbeigesehnt wird, da man ohne signifikante Reibungpunkte und Gegnerbild, dass man gerne im Betreiber sieht, nicht genügend unterhalten wird. Nur dass wir eben keine Feinde sind, sondern Parteien, die nur durch ein Mit- und nicht Gegeneinander Fortschritte erzielen können.

Nun zu den Belastungstests an die wir Kurzimpulsaktionen gekoppelt haben. Ich beschrieb ja oben, dass sich das Spielerverhalten an die Gegebenheiten angepasst haben, was grundsätzlich ja nicht verkehrt ist, jedoch um zu sehen, ob die vor einiger Zeit regelmäßig auftauchenden Zeitverzögerungen im Spielbetrieb tatsächlich rein hardwaretechnischen Ursprung hatten, wollten wir den Aktivitätsgrad befeuern, um so schnell wie möglich endgültige Klarheit zu haben. Ohne den Zukauf und dem Einbinden der Server wären die Goldies und sonstigen Impulsaktionen zu einem anderen Zeitpunkt gestartet worden.

Zum Thema Speedwelt im Dezember: Hier gibt es alljährlich Diskussionen, ob den so etwas rund um die Weihnachtszeit angemessen ist. Zu der Thematik gibt es keine richtige oder falsche Zeit, denn auch hier gibt es Spielerkreise, die das gerade rund um die Weihnachts- und Silvesterfeiertage gut finden und andere eben nicht. Für uns ist die Speedwelt gerade wenn größere Spieltiefenfeature getestet werden sollen und auch als Grundlage für das spätere Balancing sehr wichtig. Mit weiteren Events während der Speedwelt versuchen wir einen Höchstwert an Unterhaltung und Gegenleistung in Form von Charverstärkungen zu liefern. Die Weihnachtstage fallen zeitmäßig nicht in diesen Zusatzeventbereich. Da die Speedwelt ein fast 30 tägiges Programm aufbietet, verliert man doch kaum etwas, wenn man in diesen paar Anfangstagen weniger spielen möchte.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (23.11.2017), Solandra (23.11.2017), Nimda [KdD] (23.11.2017), Riya (24.11.2017), Mordekaiser (27.11.2017)

  • »naddel030« ist weiblich
  • »naddel030« ist der Autor dieses Themas

Gilde: Schlachtenwüter, Fremdenlegion

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 23. November 2017, 18:54

Wird der zeitrahmen, in welchen events ( egal ob gross oder klein, gekoppelt an mk aktionen ) stattfinden weiterhin gekürzt ?
Warum wird auf die Bitte, wenigstens die beiden welten gesondert zu betrachten und mit events zu bestücken, trotz mehrfachem wunsch nicht beachtet ?




wna...denke auf deinen post brauch ich nicht weier drauf eingehen, versteht sich denke ich von selbst......aber viel text und --- inhalt.
Die Wahrheit nicht frei, dann ist die Freiheit nicht wahr

24

Donnerstag, 23. November 2017, 20:03

Servus,


ich finde es richtig und wichtig ein Feedback zu geben, zb. weil es mir eben nicht egal ist, ob Spieler gestresst sind oder nicht. Es gab nun einmal 3+2 Welten, von daher ist es legitim, alle Spieler weiter spielen zu wollen und das wurde ja auch von SW ermöglicht.
Das Spiel ist so aufgebaut, dass man am Ball bleiben sollte, daher gibt man sein Bestes, möglichst für alle Chars. Wenn man zu sehr den Anschluss verliert und die Schere zu weit auseinander geht, ist die Gefahr gegeben, dass einige die Lust verlieren, das gleiche gilt, wenn Stress die Lust überwiegt.


Allgemeine Äußerungen, diese Verhaltensweise ist typisch für dieses Land oder jenes, also Pauschalisierungen bringen nichts, da kommt auch wieder der Ärger über eine Bemerkung nach dem Betreiberwechsel hoch, über die "alpenländischen" Vorgänger.


Ich bin stolz auf unsere kleine Combo, die ordentlich rein haut, ich hoffe eben, dass wir dran bleiben können, komme etwas ins Grübeln.


Dennoch gönne ich jedem Spaß, ob Einzel- oder Mehrfachspieler. Mir persönlich sind es zu viele Events, auch ziehe ich vor, nicht alle Welten gleichzeitig dabei teilnehmen zu lassen (bei größeren Events).


Wie wäre es denn, eine Ingame-Umfrage zu starten, um die Meinung aller Spieler zu erfahren? Zb. :


1) Genug Events
2) Zu wenig Events
3) Zu viel Events


als zweite Frage:
Sollen die Welten gleichzeitig am Event starten oder nicht (Vlt. noch unterteilt in Eventlänge). Dann läge ein Ergebnis vor, was dann daraus gemacht würde, wäre die Sache des Betreibers (bloß ein bescheidener Vorschlag).


VG
Nivesensaisan



„Was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, darauf schaue nicht; was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, darauf höre nicht; was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, davon rede nicht; was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, das tue nicht. (Konfuzius)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kane (23.11.2017), Sidsuna (24.11.2017)

  • »XTremeBäR« ist männlich

inGame Name & Server: Grisu in Gortland

Gilde: Legend of Dragons

Wohnort: Arena

Beruf: Schlachter xD

  • Nachricht senden

25

Freitag, 24. November 2017, 00:11

also das einzige was mich stört ist das die Events sehr sehr MK lastig geworden sind
siehe Gilden-event mit mehr als 10.000 Kämpfe die gemacht wurden

ich würde es einfach besser finden wenn die Events wieder etwas entschärft werden was der genuß von Mks angeht...

Die event menge finde ich persöhnlich recht gut (bin selber mehr spieler)
ich habe genug ausdauer um in den Events doch etwas zu erreichen aber ich finde einfach das für den zeitaufwand den ich betreibe zu wenig dabei raus kommt, andere die gehen eben her bezahlen 4-500€ und ziehen das mal in paar stundne durch

Natürlich wer zahlt soll auch mehr bekommen aber so viel ?

sonst ist der wechsel zu SW das beste was Gondal passieren konnte und da bitte ich die alten Hasen auch ehrlich zu sein... denkt mal zurück wie es war
und ich finde das SW hier richtig was gerissen hat, man darf nie vergessen das Gondal für ein Browsergame auch schon sehr alt ist
neuwerbung für speielr gestaltet sich auf dem heutigen Markt mehr als schwer

Lg euer XTB

0===]:::::::LoD:::::::>

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

26

Freitag, 24. November 2017, 09:40

wna...denke auf deinen post brauch ich nicht weier drauf eingehen, versteht sich denke ich von selbst......aber viel text und --- inhalt.


doch Naddel, ich würde das schon gern verstehen :)
Wäre toll du würdest mir bei den zwei Fragen von mir, die Antwort nicht schuldig bleiben. Ich bin wirklich mehr als gespannt.
lg
wna

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grisu the Dragon (24.11.2017)

  • »naddel030« ist weiblich
  • »naddel030« ist der Autor dieses Themas

Gilde: Schlachtenwüter, Fremdenlegion

  • Nachricht senden

27

Freitag, 24. November 2017, 12:58

wna ..les dir doch ganz einfach alles von mir geschriebene noch einmal durch .....evtl. erkennst du ja dann, das deine annahme zu meiner intention falsch ist.


ach und..ernsthaft?...weiss nichmal welche frage du meinst, is wohl wegen der masse an inhalt untergegangen...aber auch egal ;-)
Die Wahrheit nicht frei, dann ist die Freiheit nicht wahr

  • »white night angel« ist männlich

inGame Name & Server: White Night Angel

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gildenmeister nerven

  • Nachricht senden

28

Freitag, 24. November 2017, 13:24

alles ist gut Naddel, ehrlich. Natürlich weißt du die Fragen nicht mehr.
Mir war völlig klar, das du meine zwei Fragen nicht logisch beantworten kannst. Ich klemm mir jetzt auch, die hier noch mal zu stellen ^^
Ich wusste von Anfang an, das du nur deinen " alle 4 Wochen Mecker Post " raushauen wolltest. :)
Bisserl Stress machen, paar Bestätigungen einholen von der Com. :D
Halt Blubb blubb.

Bis in 4 Wochen Naddel :D
lg
wna

das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, das man nicht weiß ob sie wahr sind. Leonardo da Vinci

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

naddel030 (24.11.2017), Grisu the Dragon (24.11.2017)

29

Samstag, 25. November 2017, 13:39

Hail in Nah wie Fern der Kriegerinnen u. Kriegern Gondal´s.

Warum erinnert mich diese Diskusion an ur ur alte? Weil es eine ist.

Ebenso sind es die Totschlagargumente - beider Seiten.
Auch erinnert mich diese Diskuision hier u. jetz an dem tagtägl politischen Geschehen emenz um es
einmal auf den Punkt zu bringen was sich auf Frage wie Antwort dazu erstreckt.

Es benötigt hierbei keinerlei Zitate aus den Posts hierzu, denn allein daran ist zu ersehen,
wie endlos dieses gegenseitige Mimimi mittlerwiele ist.

Man kann das ganze auch kürzer halten ( und das von mir? :D )

Unternehmerisches Risiko ist das eine, was das andere als Argument nicht recht fertigt,
denn dann hat man was definitiv falsch gemacht ;) Das ist weltweit so :P

Angebot u. Nachfrage regeln so etwas Kaufmännisch gelockert, können sie das nicht,
wird es zur Umlagerung von Anspruch u. Wirkung, so nun auch wiederum hier.

Ein Ringellei der beiden Seiten nichts bringt - ausser weiterer Abwanderungen u. somit dann
auch kontraproduktiv insgesamt. Wirtschaftliche Auslastung die damit einher zurück geht!

Und ja richtig niemand zwingt hier zu einem was, umgekehrt kann man aber auch
die andere Seite der Medaille einmal genauer so betrachten - denn ist der Server leer, wird weder
seine Belastung zu testen sein, noch wäre es dann Unternehmerisch länger von Sinn her zuträglich.

Es sollte von daher auch darauf verzichtet werden auch dieses Totschlagargument immer dann hervor
zu zaubern um einen Threaersteller am Boden zu halten.
Das klappt zwar im Moment erneut wie man es auch
vom Vor-Betreiber sehr gut miterleben durfte, wird aber dem Anspruch der Sache weder gerecht noch
bewegen wir uns alle gegenseitig aufeinander zu!

Was also wollen wir aus Gondal nun wirklich?
Ich für meinen Teil mag die Waagschale - wie beim Kaufmann - u. da spielt die Enstcheidung
zum Erwerb egal von was immer eine der entscheidenen Rolle.

In keinem Krimskram Laden muss man was kaufen, das ist richtig, aber der GF eines Geschäftes muss sich dann
auch überlegen warum er immer wieder - als DAS Argument schlechthin - auf das wirtschaftliche Überleben
hinzuweisen benutzt um dann Ein.- bzw. Verkäufe zu recht fertigen.

Wohl an...entspanntes WE uns allen gewünscht


**sich leicht zum Grusse u. zum Abschied verneigt***
An jene halte Dich, so besiegst Du das Böse.Wissenschaft, Liebe, Kraft -Gilde YGDRASIL der WELTENBAUM

  • »kini.merlin« ist männlich

inGame Name & Server: Ferono, kini.merlin, Thur kini_merlin[T] , Venja kini.merlin[V], Ritter der Tafelrunde[T]

Wohnort: Münnerstadt/Bayern

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 30. November 2017, 23:11

ok...sehe wna hat wieder null verstanden.....


Ich bin schon oft an schaufenster vorbeigelaufen, wo zu anfang 10 % rabatt auf alles...dann 20 %..und 50 % dranne stand und noch ne woche später waren se dicht.
So in der art sind auch meine erinnerungen zu dem vorbetreiber, daher die kritik zu den mk aktion ....dauerevents und fälschlichen aussagen.


jetzt mein lieblingsthema.....




:patsch _____________________ :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Sehr schön Naddel, Danke
kini.merlin, Ferono kini_merlin, Thur
Wer nur mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen