Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Belmorgun

Forenspieler 2017

  • »Belmorgun« ist männlich
  • »Belmorgun« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Belmorgun

Gilde: Dieser Charakter ist inaktiv.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Juli 2018, 21:53

Ausdehnung der Belagerung

Guten Abend,
warum musste die Belagerung auf sage und schreibe nun 18! Tage ausgedehnt werden?
Die bisherigen Belagerungen mit 11 Tagen waren ausreichend lang!

Nur mal als Beispiel angeführt die Kämpfe beim "Bossgegner":
  • Bisher 8800 Kämpfe für 120 FA (mit MK knapp 200€)
  • Nun 14440 Kämpfe für ebenso 120 FA (mit MK knapp 350€)

Fast das Doppelte...

In tiefer Trauer an E-D-E †24.08.2013

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Belmorgun« (19. Juli 2018, 21:59)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kane (20.07.2018)

2

Freitag, 20. Juli 2018, 08:32

Das nennt sich Inflation ;)

Gilde: Grotland: Sachsen, Barat: Starkenfels - Aber ewige Liebe für die Fremdenlegion

Wohnort: Ruhrgebiet^^

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Juli 2018, 08:49

....... oder zügellose Gier 8o




Streite dich nie mit dummen Menschen;

sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und

schlagen dich dort mit ihrer jahrelangen

Erfahrung.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kane (20.07.2018)

4

Freitag, 20. Juli 2018, 09:23

auf der anderen Seite, ermöglicht eine etwas längere Laufzeit auch No Mkler
etas mehr an Gewinnen mitnehmen zu können.
Ich spiele die Events so wie sie fallen und solange sie laufen.
Da dies mein Lieblingsevent ist, werde ich keine Kritik üben :)
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (20.07.2018), tercen (20.07.2018)

5

Freitag, 20. Juli 2018, 09:27

Guten Morgen,

du hast recht, die Ausdehnung auf nunmehr 18 Tage bringt mehr Kämpfe gegen den Bossgegner mit sich.
Jedoch sind es nicht mehr Orte/Aufgaben geworden als bei der letzten Belagerung. Es ist also mehr Zeit, die verschiedenen Aufgaben zu erledigen und damit ggf. eine bessere Stufe in den Belagerungspunkten zu erhalten.

Auch kann man nun öfter die Fragen des Orakels beantworten und damit zusätzliche Belagerungspunkte holen und damit ggf. weitere Aufgaben ausgleichen, welche man nicht erledigen konnte/kann/will.grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Belmorgun

Forenspieler 2017

  • »Belmorgun« ist männlich
  • »Belmorgun« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Belmorgun

Gilde: Dieser Charakter ist inaktiv.

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Juli 2018, 09:30

Warum nimmt man dann nicht 500 x 18 = 9000. Ein marginaler Anstieg und kein so inflationärer Anstieg und dann haben sowohl die NoMkler was davon als auch die Nicht Hardcore Mkler (hab bisher immer die 8800 mitgenommen).

In tiefer Trauer an E-D-E †24.08.2013

  • »naddel030« ist weiblich

Gilde: Schlachtenwüter, Fremdenlegion

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Juli 2018, 09:30

ah..hier befindet sich die pöbelecke...na dann schliesse ich mich mal ausnahmsweise an, da auch echt erstaunt über soviel ignoranz bin.


Die ankündigung zu diesem doch sehr sehr langem "event" war diesmal schon sehr knapp gesetzt und auch die menge der notwendigen mk ist erschreckend (danke belmorgun, soweit hat man da noch nich gedacht ).
Der zeitpunkt ist der denkbar unpassenste und auch auf den verdacht das eh gelöscht wird......auf nem gondaltreffen ( geldgebertreffen ) in 06.2018 können vertreter der obrigkeit erscheinen, aber beim ruf vom ""gemeinen fussvolk"" verstummt man.
Es sind gondalbestimmende fragen offen, welche nach antworten brüllen und diese ignoranz ist fast zum erbrechen...dieses verhalten hat für mich sogar was von "es juckt eh nich was euch hier bewegt, der sack wird nach den 18 tagen dicht gemacht und gut ist "
Selbst wenn jetzt urlaubszeit ist...als firmenchef ist man selbst-und-ständig, oder hat eine kompetente vertretung am start....aber nicht so !
:thumbdown:

ups sorry, tercen war schneller....aber auch nach lesen, ändert das nichts an der gestellten kritik .
Die Wahrheit nicht frei, dann ist die Freiheit nicht wahr

  • »zecke77« ist männlich

inGame Name & Server: zecke77

Wohnort: Zwischen den Welten

Beruf: Gildenkrieger der Aurea Mediocritas(Ferono); Ehemaliger Seneschall der Gilde Urlicht und nun Herold der Gilde Die Fremdenlegion(Venja); Seneschall und Kriegsgeneral von Tortuga(TOP1 Gilde in Sahscria)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Juli 2018, 12:58

Ich finde es mal gut das die Belagerung ausgedehnt wurde.
Da die Belagerung in den Ferien ist und der ein oder andere wohl auch mal paar Tage weg will.
So kann man wenigstens paar Aufgaben erledigen.
Andere Bundesländer sind da schon wieder bevorzugt da diese erst Ferien bekommen.

Wer zur Quelle will muß gegen den Strom schwimmen
Als der Herr sah was er angerichtet hatte verlor er eine Träne und erweckte zecke77 um für die Gerechtigkeit zu Kämpfen

9

Freitag, 20. Juli 2018, 13:39

ich habe doch eine Anmerkung ..bei Brokur Tok

ist der Fokus zum Angriff auf den Button etwas klein.

Erst zittert die Maus beim klicken, dann muss ich mehrmals klicken bis die Hand kommt

um den Kampf starten zu können.

Die liegen zu nahe beieinander und sind zu klein.
Grotland: The Time has come
Speedwelt: Gilde der Finsternis


moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Juli 2018, 13:44

danke Dorkan für deinen Post.
Das wird alsbald korrigiert :)
Alles kommt zu dem der warten kann.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dorkan (20.07.2018)

11

Freitag, 20. Juli 2018, 15:02

Hallo liebe Gemeinde.

@moishe: Ich hoffe es ist nicht das Einzige das alsbald korrigiert wird!


Ich muss mich hier den kritischen Stimmen anschließen. Anfangs habe ich mich noch auf das Event gefreut, so macht doch die Belagerung recht viel Spaß. Doch unter den aktuellen Umständen, zu den aktuellen Konditionen, ist meine Motivation, meine Breitschaft diese Belagerung genauso engagiert anzugehen wie die Letzte doch deutlich in den Keller gegangen. Ich finde es absolut nachvollziehbar, ja sogar lobenswert, dass man mit der längeren Laufzeit den No-Mk-Spielern eine Freude bereiten will. Doch scheinbar habt ihr dabei nicht bedacht, dass ihr damit den Mk-Spielern vor den Kopf stoßt.

Ich bin der Meinung das es in eurem Interesse liegen sollte an dieser Stelle ein gewisses Maß an Kompromissbereitschaft an den Tag zu legen! Das Event läuft noch nicht lange. Aus meiner Sicht ist noch genug Zeit hier an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Ihr müsst nur wollen!

Ich hätte ein paar Lösungsansätze zu bieten:

1. Die Eventdauer auf 11 Tage zurückdrehen. Ich selbe halte zwar nicht viel davon, da ich den No-Mk-Spielern ihre zusätzliche Zeit gönne.

2. Die notwendigen Kämpfe bei Brokur Tok schrittweise zurückdrehen, so das man auf das selbe Einsatz/Ertrag-Verhältnis wie bei der vergangenen Belagerung kommt.

3. Erhöhung der Endbelohnung bei Brokur Tok auf das selbe Einsatz/Ertrag-Verhältnis wie bei der vergangenen Belagerung.

4. Anpassung der Belohnungsstruktur bei Brokur Tok so das man auf das selbe Einsatz/Ertrag-Verhältnis wie bei der vergangenen Belagerung kommt.


Welche der 4 Varianten es wird ist mir Wurst. Hauptsache hier passiert was. Ansonsten werde ich mich wohl auch den NoMklern anschließen.


MfG Horsti

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Juli 2018, 16:23

ich habe doch eine Anmerkung ..bei Brokur Tok

ist der Fokus zum Angriff auf den Button etwas klein.

Erst zittert die Maus beim klicken, dann muss ich mehrmals klicken bis die Hand kommt

um den Kampf starten zu können.

Die liegen zu nahe beieinander und sind zu klein.


dies sollte nun entsprechend behoben sein.

eventuell muss mal das cache geleerrt werden.
Alles kommt zu dem der warten kann.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dorkan (20.07.2018)

13

Freitag, 20. Juli 2018, 17:31

Hallo,
Die bisherigen Belagerungen mit 11 Tagen waren ausreichend lang!

Nur mal als Beispiel angeführt die Kämpfe beim "Bossgegner":

Bisher 8800 Kämpfe für 120 FA (mit MK knapp 200€)
Nun 14440 Kämpfe für ebenso 120 FA (mit MK knapp 350€)
ich weiß nicht, woher die 11 Tage kommen. Die letzte Belagerung im März (über Ostern)waren 13 Tage.

Aus den damaligen FAQ:

Zitat

Die Belagerung dauert 13 Tage
Wir reden also von 10.400 Kämpfen damals und jetzt -korrekter Weise- 14.400 Kämpfe.

Was entsprechende Anpassungswünsche angeht, so kann ich dort erst am Montag entsprechende Rücksprache halten.
grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horsti (20.07.2018)

inGame Name & Server: Ritter vom Ni Grotland

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. Juli 2018, 21:31

also ich verwette meinen linken arm, dass die no-MK spieler sich mehr ueber eine verkuerzung der waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarteeeeezeeeeeeiiiiiitttt um ein minuetli freuen wuerden :blush :blush :blush
ein tag is naemlich meistens viel kuerzer, als ihr denkt :thumbsup:

15

Montag, 23. Juli 2018, 12:26

Halle Zusammen,
Was entsprechende Anpassungswünsche angeht, so kann ich dort erst am Montag entsprechende Rücksprache halten.

nach Rücksprache wurden die FA Belohnungen nun angepasst.
Der Kampf/FA Faktor sollte nun mit der letzten Belagerung vergleichbar sein.
Die neuen Werte wurden hier eingetragen:

[FAQ] Angriff der Bestienreiter
Es ist möglich, dass sich eure Ingameanzeige erst verzögert aktualisiert (z.b. beim Erreichen der nächsten % Stufe)
grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horsti (23.07.2018)

Belmorgun

Forenspieler 2017

  • »Belmorgun« ist männlich
  • »Belmorgun« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Belmorgun

Gilde: Dieser Charakter ist inaktiv.

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. Juli 2018, 13:04

Hallo tercen,

schön und gut! Sowas sollte man sich aber von vorne herein überlegen.

Nur mal mein Beispiel. Ich hab Broktur bisher nebensächlich liegen lassen, da mir für den Aufwand die Belohnung nicht in Relation stand. Würde ich nun mitspielen wollen, könnte ich die Tage nicht mehr nachholen...

Ich weiß du als technischer Admin kannst dafür nichts, aber bitte rege bei deinen Chefs mal an, dass sie vorher denken und nicht hinterher korrigieren. Das schafft nur mehr Unmut.

In tiefer Trauer an E-D-E †24.08.2013

  • »Bully der Bärtige« ist männlich

inGame Name & Server: Bully der Bärtige

Gilde: Schlachtenwüter, Fremdenlegion

Wohnort: Zuhause^^

Beruf: Kanzelprediger der Schlachtenwüter

  • Nachricht senden

17

Montag, 23. Juli 2018, 13:34

Ich finde die Verlängerung für mich persönlich vorteilhaft, nimmt etwas den Druck, wenn man mal eins zwei Tage überhaupt keine Zeit hat...

und noch besser finde ich das auf den Unmut ( weniger Belohnungen für gleichen MK-Einsatz) der MK´ler so schnell reagiert wird^^
könnte ich im Gegenzug für uns arme NO-MKler ne Verkürzung der Tageskämpfe erhalten ? sagen wir mal so auf 2:30... nur um auf die Deflation der MK´s zu reagieren ???

Danke und Gruß
Hüte Dich vor dem Zorn eines sanftmütigen Mannes
Ich glaube an die Gerechtigkeit, aber man muß auch mit der Justiz rechnen


18

Montag, 23. Juli 2018, 14:01

Hallo Belmorgun,

das Anpassen und Vorbereiten der verschiedenen Events ist durchaus keine kleine Aufgabe. Es gibt immer wieder tausend kleine Sachen zu beachten und trotz vorhandener Checkliste kann dabei durchaus immer mal was vergessen werden. Das zu verhindern liegt eigentlich in meinem Aufgabengebiet.

@Bully: da kann ich dir (und auch dem Ritter) keine positive Mitteilung geben.


grüße entrichtend
tercen
„Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.”
William Somerset Maugham



  • »Bully der Bärtige« ist männlich

inGame Name & Server: Bully der Bärtige

Gilde: Schlachtenwüter, Fremdenlegion

Wohnort: Zuhause^^

Beruf: Kanzelprediger der Schlachtenwüter

  • Nachricht senden

19

Montag, 23. Juli 2018, 14:17

ist ok Tercen, unsere Politiker sind davor auch nicht gefeit, die geben auch lieber der populistischen Automobilindustrie als dem Arbeitnehmerbund°°

was hier in gondal seit einiger zeit geschieht, -das grenzt schon an Pharisäertum :evil:
Hüte Dich vor dem Zorn eines sanftmütigen Mannes
Ich glaube an die Gerechtigkeit, aber man muß auch mit der Justiz rechnen


  • »Kane« ist männlich

inGame Name & Server: Mr.Black Kamor

Gilde: THE H8FUL 25

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. Juli 2018, 17:24

Mal so aus der Sicht von nem No bis wenig Mkler erzählt .Finde das ja toll das einem die Mk-Spieler es gönnen das ,das Event länger dauert und man jetzt nen paar Fa mehr bekommt!!Aber danke darauf können die meisten die ich so kenne gerne verzichten es gibt echt Spieler die würden Gondal mal gerne wieder mit Spass und ohne Stress spielen und nicht jeden Monat ein 2-3 Wochen langes Event da drin haben finde das nur noch nervig und nein so eine Belagerung spielt man nicht mit son paar Klicks nebenher !Ja egal ob es stimmt oder nicht es sieht sehr nach dem melken der Kuh aus bis sie stirbt .Die Leute verlassen zumindest auf Barat das Spiel in Scharen und nein dafür brauch man keine Zahlen es reicht wenn man sich so die Gilden ansieht 90 % sind nicht mal halbvoll .Ehrenliste sieht auch eher mau aus .Bashschutz supertolle Idee aber wer fängt nen Spiel neu an wenn er fast wöchentlich zur Kasse gebeten wird .Leute es nervt mit diesen Dauerevents mehr als das es hier noch Spass macht .Dies ist keine Kritik an Tercen oder denn Mods sondern an Spielwerk möchte ich mal betonen !Die Belagerung war mal mein Lieblingsevent hab auch Trophäen für Plätze bekommen aber seh das jetzt nur noch als lästige Pflichtübung an aufgrund der Extremen übersättigung an Events .
Danke fürs lesen und hoffentlich mal drüber nachdenken !

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andymax (23.07.2018), Thor von Venja (23.07.2018), Ritter vom Ni (24.07.2018), Aranis (24.07.2018), Satanica66 (27.07.2018), Sir Byrn (05.08.2018)

Ähnliche Themen