Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Towerstar« ist männlich
  • »Towerstar« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kamor

Wohnort: Oberschwaben

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2019, 11:38

Einführung eines Ligasystems

Hallo zusammen,

ich möchte nochmals die Idee eines Turniersystems aufgreifen. Ich habe hierzu einen Thread aus dem Jahre 2012 gelesen und fand die Idee dahinter nicht schlecht und möchte mich an dieser Stelle nochmals für die Umsetzung einsetzen.

Der aktuelle Alltag in Gondal sieht wie folgt aus: Es gibt verschiedene Spielertypen, der "Levelsitter" dienstet und betreibt Minimalaufwand um nicht zu Leveln. Zudem gibt es noch den aktiven Kämpfer der so viel Kämpft wie es geht und versucht profit darauszuschlagen, sowie die nahezu ausgestorbenen Quester.

5 Tagesaufgaben die einem täglich zur Verfügung stehen sind für aktive Spieler kein Problem abzuschließen. Sonstige Aktivitäten ergeben sich meist aus der Konstellation der Raubzüge. Dann noch ein halbwegs aktiver Gildenchat und der Tag wurde rumgebracht in Gondal. Ab und zu wird ein Event aufgespielt um die Community mit Prämien zum Spielen anzuregen (was auch funktioniert) und zumindest herrscht für einen kurzen Zeitraum erhöhte Aktivität. Diesen Zustand könnte man versuchen mittels einen Turniersystem welches ich nun vorstellen möchte aufrecht zu erhalten.

Mein nicht vollständig ausgereifter Gedankengang handelt von einem Ligasystem das laut meiner bisherigen Idee eine Art Turniersystem in Level unterteilt ist.
Es werden also verschiedene Gruppen gebildet, zum Beispiel:

Level 1-11, Level 12-21, Level 22-35, etc. Diese Gruppenbildung und Gruppeneinteilung ist erstmal egal und kann später noch verfeinert werden.

Ähnlich wie im Bestiensystem könnte man hier eine Art System mit Gold-, Silber- und Bronzeliga erschaffen. So erschafft man sich eine Art "Bundesliga" in der jeder Spieler eine "Mannschaft" verkörpert.

Innerhalb dieses Ligasystems gibt es verschiedene Gewinnertypen, den "Tagesgewinner", den "Wochengewinner", den "Monatsgewinner" und gegebenfalls auch den "Jahresgewinner".

In diesem Ligasystem erhält man ähnlich wie im Gildenturnier Punkte für das absolvieren von Kämpfen, Quests, Dungeon, etc. Eventuell könnte man in diesem Ligasystem basierend auf der Basis welcher Liga (Gold, Silber, Bronze) zusätzliche Tagesaufgaben oder Tagesziele schaffen (z.B erledige 500 Arenakämpfe gestaffelt in 5 Schritte, 100, 200, 300, ff. Für das erreichen gewisser Stufen erhält man zusätzliche Punkte).



Am Ende eines Tages gibt es dann gewinne für die Tagessieger der jeweiligen Ligen (Die Belohnung sollte auch entsprechend der Höhe der Liga ausfallen). Der tagesgewinner einer jeder Liga in jedem Levelbereich erhält dann beispielsweise Göttertaler, Freiattribute, Gold, Fixe Attribute oder gar Götter- und Monsterkarten, sowie Orakelkarten für die Gilde (Auch hier gilt, die Idee ist nur ein Gedankengang Belohnungen sind nur mal genannt worden).


Am Ende einer Woche gibt es für jede Liga dann noch einen Wochensieger mit entsprechenden Belohnungen und am Ende des Monats einen Monatssieger. Natürlich sollten auch die niedriger platzierten Spieler Belohnungen erhalten, nur eben abgestufter.


In diesem Ligasystem gibt es dann auch Auf- und Abstiegsmöglichkeiten, sodass man bei Inaktivität, von der Gold- in die Silberliga abrutschen kann, etc.


Innerhalb des Ligasystems gibt es dann noch verschiedene Punkte für Kämpfe gegen gleich starke Gegner, schwächere und stärkere.

Vorteile für den Betreiber: Höhere Spielaktivität, alle Levelbereiche werden zum Spielen animiert


Vorteile für die Community: Mehr Abwechslung zum aktuellen Alltag, Belohnungen für den Charakter, tiefschlagen lohnt sich nicht, mehr Interaktion innerhalb eines Levelbereiches.

Über Rückmeldung, Verbesserungsvorschläge und anderes würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Marvin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Towerstar« (9. Januar 2019, 11:44)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kane (11.01.2019), Grisu the Dragon (12.01.2019)

  • »Kane« ist männlich

inGame Name & Server: Mr.Black Kamor

Gilde: THE H8FUL 25

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2019, 23:02

Generell finde ich die Idee gar nicht schlecht fand das Königshaus damals auch super und das Prinzip ist ja ähnlich würde aber nicht unbedingt denn Level als Kriterium nehmen sondern eher die Ewigenliste wenn es nach Anzahl der Kämpfe geht dann vll 3-4 Gruppen daraus bilden die etwa gleichstark sind und entsprechend Aufgaben (Quests,Kämpfe,Tagesaufgaben ect.)nehmen entsprechende Belohnungen dann für alle aus der Gewinnergruppe .Befürchte wenn es rein nach Level geht stehen die Gewinner relativ schnell fest da es doch in jedem Bereich ein paar Topspieler gibt die dann die Belohnungen unter sich aufteilen.Einfach Ewigenliste nehmen und abzählen erster Gruppe eins ,zweiter Gruppe 2 ect .bis alle verteilt sind auf 3 oder 4 Gruppen.Nicht ausgereift weis ich :-) aber einfach mal ne Idee !

  • »Zorn« ist männlich

inGame Name & Server: Wicht

Gilde: Starkenfels

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Januar 2019, 00:35

...

Die Idee ist so schlecht nicht...
Aber ich würde es auf Monat-Aufgaben oder gar nur auf
1-Jahres-Aufgaben begrenzen...
Gibt ja Tages-Aufgaben und den Raubzug und fast schon zu fiele Events...

1-Jahres-Aufgaben hätten auch was glaube ich...

Ich finde aber ansonnsten ist man hier schon recht gut beschäftigt...
:touche

  • »Towerstar« ist männlich
  • »Towerstar« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Kamor

Wohnort: Oberschwaben

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Januar 2019, 01:08

Hallo, genau das soll der Sinn meines Posts sein, ich wollte ein Rahmenprogramm vorgeben, das ein Konzept zugrunde legt, das was, wie und wann ist alles noch undefiniert und kann geändert oder noch genauer beschrieben werden.

Der Punkt mit der Kategorisierung nach Level war nur ein Vorschlag, die Ewigenliste finde ich auch nicht schlecht.

Das Problem sehe ich hier nur etwas darin, ich bin z.B mit Level 37 Ewigenliste Platz 72. Um mich herum schwirren aber auch ein paar Spieler um Level 125~.

Das mit den Tagesgewinnern ist immer auch ein Aufwand in Form einer Auswertung für die Programmierer und Admins? Von dem her gebe ich dir Recht, Zorn aber nur mit monatlichen und jährlichen Belohnungen sehe ich den Vorteil der Aktivität nicht und etwas muss ja auch dabei rumkommen um einen Anreiz für die Spieler zu schaffen.

Ich finde wie die Bestien wöchentlich wäre eine Alternative, so kann man wenn man es vorausplant eine Woche oben mitspielen und verzichtet z.B in der Folgewoche auf etwas Aktivität und so kann sich jeder seinen "Zyklus" zurecht legen.

Events werden immer wieder aufgespielt und ja auch mit den Tagesaufgaben und Raubzügen kann man beschäftigt sein, aber: Das geht ja alles einher. Questest oder kämpfst du in diesem Ligasystem bringt es dir ja auch etwas für die Gilde, für die Raubzüge sowie für deine Tagesaufgaben.

Nur gibt es eine Möglichkeit auch für Spieler von niedrigerem Level eventuell mal einen ersten Platz zu erreichen.

Die Idee ist nicht komplett zu Ende gedacht, wenn hier aber der ein oder andere seine Meinung und gegebenfalls Verbesserungsvorschläge mit einbringt, dann sehe ich hier in dieser Idee doch ein gewisses Potential, für das es sich zu überlegen lohnt.