Sie sind nicht angemeldet.

[Lob + Kritik] Dungeon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Mai 2020, 05:04

Dungeon

mmh,
der Dungeon sieht schöner aus, aber ich fand die alte Version übersichtlicher.


hier finde ich, das die neue Grafik eher Nachteilhaft ist

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…



  • »tussijäger« ist männlich

inGame Name & Server: Tussijäger

Gilde: Die Ehrenkrieger

Wohnort: jenseits von eden

Beruf: Kein Beruf.Bin Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2020, 16:29

Dungeon

Moin.
Der "alte" Dungeon hat mir besser gefallen .Warum das so ist... keine Ahnung,ist nur so ein Gefühl.

Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2020, 22:37

Es wurde ja schon befunden, dass die Grafik vom alten Dungeon sympatischer war,
aber der Dungeon an sich wohl mechanische Defizite hatte.
Allerdings ließen anhaltende Probleme mit Forum und Spiel die Vermutung zu, dass es nicht unbedingt am Code des Dungeons liegen mußte.

Im neuen Dungeon gibt's mehr zu finden, aber er hat wenig Charm.
Ich schüre mal die Befürchtung,
dass die letzten Aufhübschungsversuche der Gänge vielleicht zu den alten Problemen führen. :D Oder das war es nie?

Beim alten Dungen hatte zumindest ich das Verlangen taktisch vorgehen zu wollen. Das mag nicht rational sein, aber unterhaltend.
Jetzt macht man nur irgendwie duch. Entweder klapt's, oder nicht... egal.
Für das subjektive Empfinden heißt ein Scheitern nun,
nicht ich hab die falsche Entscheidung getroffen, sondern der Dungeon ist doof! :P

Wie kommen wir jetzt aus der Nummer wieder raus?

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Mai 2020, 15:37

von welcher alten Version reden wir den hier ?
den ganz alten Dungeon der ausgeknipst wurde?
Die Version von letzter Woche ?

Im Prinzip wurde der Dungeon aktuell nur etwas aufgehübscht und etwas mit Leben gefüllt. Der ein oder andere Endgegner an eine andere Stelle versetzt, um mal wieder etwas Wallung in den Dungeon zu bekommen :)
Das war auch der Wunsch von Samy zum Beispiel. Der sagte ja zurecht das der Dungeon etwas sparsam ausgestaltet war.
Auch das mehr Licht in den Räumen und Gängen sein soll, wurde nun berücksichtigt, da es in der Zwischenzeit ja viele alte Kämpfer gibt, die nicht mehr so gut sehen.
Nicht zu vergessen, das die eine oder andere Kammer nun mit Sand aufgefüllt wurde, weil die Knöchel immer dicker wurden auf dem harten Felsen beim laufen.
Es wurden einige Sitzgelegenheiten in die Kammern gestellt, damit sich der alte Mann und Frau auch mal ausruhen kann.

Es wurden keine Grafiken geändert, keine Pixel vertauscht, alles ist gleich geblieben.
Im Prinzip wurde der Dungeon nur altersgerecht angepasst. :D
Die höheren Kosten der Umstellung auf altersgerecht, wird euch über die Pflegekasse ( und zwar allen Altersklassen ) unbemerkt abgezogen :P

lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farin (23.05.2020), elfeb (23.05.2020)

  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Mai 2020, 22:05

naja, genau diese altersgerechte Anpassung meine ich.
Natürlich meine ich nicht den uralten Dungeon.
Ich kann nur für mich, nicht für andere sprechen. Teilweise sehe ich den Endgegner kaum in seinem Raum.
Von daher fand ich es vorher Augenfreundlicher,.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…



Samy Normel

SpammPaar 2014

inGame Name & Server: GW2/BIBL

Gilde: Endgame-Problem

Beruf: Handleuchtmittelhalter

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Mai 2020, 22:45

"sparsam"?... glatt wie Po! und nicht wie dunkles, verfallenes Kellergewölbe
Der alten Dungeon hatte das Gefühl besser hingekriegt.
In dem Spiel geht es für den Spieler nicht um reelle Werte, sondern im wesentlich wie man sich dabei fühlt.
Und vermittelt es ihm die richtige Atmosphäre, investiert er reelle Werte, wie Zeit und Geld.

Da der Endboss weiterhin erkennbar ist, kann man auch weiterhin taktieren,
ob man noch eine Kammer nimmt, oder sich ihm gleich zuwendet.
Denke, sollte man so beibehalten! ^^ egal wo er im Dungeon auftaucht ;) Hab ich je darauf geachtet?
Wäre interessant zu wissen, welcher Unterschied zur Dungeonkammer dem Chief helfen würde: Kontrast, Helligkeit, Farbe, Kontur, Struktur?

Und ich befinde, der Grafiker sollte sich einen Mentor suchen, um sein Potential zuerschließen!
Es wirkt irgendwie so... uncharmant.
Oder ich mag den "glatt wie Po" Stil nicht? :P

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Mai 2020, 23:00

Teilweise sehe ich den Endgegner kaum in seinem Raum.
Von daher fand ich es vorher Augenfreundlicher,.

Nun CJ, so wie es aussieht leidest du an dem " DsdSnk Syndrom ". Das ist natürlich in einem Kampfspiel ziemlicher Mist, aber es ist behandelbar. :)
Oder ich mag den "glatt wie Po" Stil nicht?

An der Stelle steige ich aus Samy. Ich kenne nicht so viele glatte Po ' s , da bin ich stilistisch nicht besonders sicher :D
Alles kommt zu dem der warten kann.



  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

8

Gestern, 19:50

Na dann erklär mal die Augenfreundlichkeit dieser netten Endgegner :complot
»Chief Joseph« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dungeon.png
  • dungeon2.png

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (Gestern, 21:22)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tussijäger (24.05.2020)

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

9

Gestern, 23:01

Nun CJ, so wie es aussieht leidest du an dem " DsdSnk Syndrom ". Das ist natürlich in einem Kampfspiel ziemlicher Mist, aber es ist behandelbar.

wie ich schon geschrieben habe CJ.
Das DsdSnk Syndrom ist halt eine blöde Sache im Dungeon und überhaupt.
Da gibt es auch nichts zu erklären von meiner Seite :(
Ich sehe in den Beispielen von Dir, die Endgegner ganz normal.
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.



  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

10

Gestern, 23:16

Na dann Danke ich dir mal für die Diagnose,
auch wenn es nicht hilfreich war. :sdanke:

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (Gestern, 23:22)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (24.05.2020), tussijäger (24.05.2020)

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

11

Gestern, 23:20

ich helfe wo ich kann, auch wenn es nicht hilft CJ 8)
Alles kommt zu dem der warten kann.



  • »Chief Joseph« ist männlich
  • »Chief Joseph« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: zu Hause

Beruf: Chief der Nez Perce / Assuti

  • Nachricht senden

12

Heute, 02:46

Also mal ganz echt zur Grafik,
für mich sieht das derzeit aus wie ein Spielplatz mit vielen Sandkästen, wo Frörmchen, Rutsche und Schaukel fehlen.
Und dann gibt es irgendwo noch den bösen Mann auf dem Spielplatz.

Mir wäre es lieber wenn ein Dungeon auch aussieht wie ein Dungeon und wenn die bösen Onkelz da drin nicht Dunkelgrau auf Dunkelgrau wären. Der kann von mir aus in nem Sandkasten sitzen, dann sieht man ihn besser.


Edit: Hätte dazu auch eigentlich nix gesagt, wenn im Donnerdienstag nicht "Verbesserung der Grafik" und mehr "Agenfreundlichkeit" angekündigt worden wäre.
Beim Captcha, echt Daumen hoch, ist super gelungen, aber beim Dungeon ist es genau das Gegenteil.

- Nez Perce - Assuti - eine Gilde -

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen…


Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Chief Joseph« (Heute, 03:26)


Ähnliche Themen