Sie sind nicht angemeldet.

Liebe Besucher, herzlich Willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Blacky« ist weiblich
  • »Blacky« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Grotland; Lady Blacky

Gilde: The Dragons Cave

Wohnort: In meiner eigenen Welt, man kennt mich dort, das ist ok.

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Mai 2022, 19:06

Bestienhalsbänder, bin enttäuscht

Lange haben wir auf das zusätzliche Bestienhalsband gewartet. Endlich ist es soweit. :thumbsup:

Aaaaber .....

Frohen Mutes ging ich zur Schmuckhändlerin um meine nicht gebrauchten Schmucksteine zu tauschen. Es heißt: 3 Schmucksteine für Einen. Soweit so gut. Es richtet sich die Stärke des Steines nach der Stärke der 3 Steine die ich tauschen will. Auch gut. Nun tausche ich Vampirismus (Wert122), Dickes Fell (Wert125) und Wasserstrahl (Wert115). Es geht ein Fenster auf: Dies würde 50 Magiepunkte kosten.
Dabei würdest du den maximalen Wert von 125 erreichen. Ich freue mich wie Bolle. Tausche, und bin maximal enttäuscht! ;(

Der Schmuckstein den ich mir ausgesucht hatte war Würgegriff. Richtig, wollte ich. Der Wert war 109 !!!
Für 3 dreieckige Schmucksteine bekam ich einen minderwertigeren ovalen Stein.
Siehe oben, ich würde (nicht ich könnte) den maximalen Wert von 125 erreichen.
Ich fühle mich etwas veräppelt, sorry.

Nun zur Bestückung der zusätzlichen Halsbänder.
Sicher ist das eine Sache, die jeder für sich entscheiden muss. Wenn ich dies tun wollte, dann kostet mich das folgendes.

Bei 4 Halsbändern entweder 88 MK oder 6000 GT in der Woche.

Hochgerechnet auf ein Quartal mit 12 Wochen, satte 1065 MK oder 72000 GT .... ähmmm ja.

Hat SW auch eventuell daran gedacht, die Endbelohnungen für die Quartalsliste anzuheben ???


Ansonsten stehen Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis. ?(

Lebenskunst besteht zu 90% aus der Kunst mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Blacky« (31. Mai 2022, 19:16)


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

- Samurai - (31.05.2022), [DU]Revi (31.05.2022), Chief Joseph (31.05.2022), Harald-Dragon (31.05.2022), Rose (31.05.2022), El_toro_negro (31.05.2022), Thor von Venja (31.05.2022), Blackbeard (03.06.2022)

Gilde: Grotland: AGdE, Barat: Ehrenkrieger - Aber ewige Liebe für die Fremdenlegion

Wohnort: Ruhrgebiet^^

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Mai 2022, 19:20

Bestienhalsband Nr. 2

Nabend

Ist klar, das der olle Thor mal wieder rumnörgeln muss 8o

Die Bestien waren ja ursprünglich als Feature gedacht, das alle Gondalspieler nutzen können. Klar, wer im Level zu klein war und nicht alle 4 Bestien bekommt, der musste sie enweder Kaufen oder Leveln. Aber eines war auf jeden Fall gegeben - man hat diese 4 Bestien plus ein Halsband für immer!
Jetzt kommt das 2. Halsband und siehe da, man muss in die Tasche fliegen. Bei meinem Barat- Char sind das für alle 4 Bestien entweder 6.000 GT oder 88 MK - - - aber nicht für immer, sondern FÜR EINE WOCHE :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:
Da hole ich mir lieber im GT- Shop 2 x 21 Boostpunkte- Orakelkarten und geb weniger GT aus, als ich für die Hoffnung auf einen eventuellen Turniersieg investieren muss.

Für mich haben sich die Bestien unter diesen Voraussetzungen erst mal erledigt ..........
PS. An die Schönredefraktion: Die ist ein Kritikthread! Wer also im Misthaufen wieder die Praline findet, der kann bitte nen eigenen Thread eröffnen :sgenau:


EDIT Tercen: Ich habe den mal hier mit reingeschoben.




Streite dich nie mit dummen Menschen;

sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und

schlagen dich dort mit ihrer jahrelangen

Erfahrung.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tercen« (31. Mai 2022, 21:40)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El_toro_negro (31.05.2022), Farin (01.06.2022)

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Mai 2022, 19:21

Aaaaber .....

Frohen Mutes ging ich zur Schmuckhändlerin um meine nicht gebrauchten Schmucksteine zu tauschen. Es heißt: 3 Schmucksteine für Einen. Soweit so gut. Es richtet sich die Stärke des Steines nach der Stärke der 3 Steine die ich tauschen will. Auch gut. Nun tausche ich Vampirismus (Wert122), Dickes Fell (Wert125) und Wasserstrahl (Wert115). Es geht ein Fenster auf: Dies würde 50 Magiepunkte kosten.
Dabei würdest du den maximalen Wert von 125 erreichen. Ich freue mich wie Bolle. Tausche, und bin maximal enttäuscht!

Der Schmuckstein den ich mir ausgesucht hatte war Würgegriff. Richtig, wollte ich. Der Wert war 109 !!!
Für 3 dreieckige Schmucksteine bekam ich einen minderwertigeren ovalen Stein.
Siehe oben, ich würde (nicht ich könnte) den maximalen Wert von 125 erreichen.
Ich fühle mich etwas veräppelt, sorry.


Dieses Erlebnis hatte ich vor 10 minuten.
Und da ich ja störrisch sein kann , habe ich es dreimal versucht :D
Ich hab nen ganzen Apfelkorb :whistling:
Spaß beiseite.
Ich befürchte das ist ein Bug.
Ist an den Progger schon weiter gegeben.
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

Gilde: Grotland: AGdE, Barat: Ehrenkrieger - Aber ewige Liebe für die Fremdenlegion

Wohnort: Ruhrgebiet^^

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Mai 2022, 19:31

2 Doofe, ein Gedanke :thumbsup:


Warst etwas schneller mit dem Thread als ich, und ich bin ganz bei Dir :sdanke:




Streite dich nie mit dummen Menschen;

sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und

schlagen dich dort mit ihrer jahrelangen

Erfahrung.



Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blacky (31.05.2022), - Samurai - (31.05.2022), El_toro_negro (31.05.2022)

  • »Finntroll Rautavaara« ist männlich

inGame Name & Server: Finntroll Rautavaara, Ferono

Gilde: Die Nordlichter

Wohnort: Brem'

Beruf: Zitronenfalter

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Mai 2022, 19:44

Ich seh das wie Blacky.
Die Tauschoption ist 1 Witz, schadet aber auch nicht: ich werde weiterhin meine überflüssigen Steine zum halben Preis verscheuern & das Gold entweder verskillen oder andere Steine dafür kaufen; das ist 1fach das bessere Geschäft. Es ändert sich für mich also gaanix.

1 Ärgernis ist dagegen die Halsbanderweiterung: Mondpreise, aber nicht in Mondsteinen :D , sondern in MK oder GT. Das werd ich selten bis gaanich nutzen. Gegen komplett aufgerödelte Tierchen von MK-Schleudern hat man damit natürlich keine Chance. Ich hab's nicht durchgerechnet, aber ich schätze mal, dass sogar 1 Raklan gegen 1en Schreck verliert, wenn er mit 10 gegen 20 Steinen antreten muss. Das ist dann kein erweitertes Stein/Schere/Papier-Modell mehr, sondern 20-Steine/Schere/Papier, & die 20 Steine gewinnen immer. :tired
Der Pessimist sieht 1en Tunnel.
Der Optimist sieht 1 Licht am Ende des Tunnels.
Der Realist sieht, dass das Licht zu 1em entgegenkommenden Güterzug gehört.
Der Lokführer des Güterzuges sieht 3 Vollidioten auf den Gleisen rumstehen.

  • »- Samurai -« ist männlich

inGame Name & Server: Samurai ; Grotland

Gilde: The Dragons Cave

Beruf: Shogun und stellv. Gildenmeister der TDC

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Mai 2022, 20:41

Eigentlich wollte ich mir ja auf die Unterlippe beißen und mich diesmal mit nem Post zurück halten, schließlich bin ich nach meinen letzten Beiträgen bei SW nun bestimmt als "Supernörgler" gebrandmarkt, doch dann dachte ich mir "Schaiss was drauf ..." :rolleyes:

Dass mal wieder eine Neuerung nicht "buglos" über die Bühne geht ist ja mittlerweile bei SW schon zur Routine geworden. So auch diesmal ... lasst die Spieler erst mal ruhig ihre Magiepunkte ausgeben, die werden dann schon hier aufschlagen wenn was nicht korrekt läuft. Natürlich wird dann der Bug gefixt. Bezüglich der verlorenen Magiepunkte kann man ihnen zudem sicher empfehlen, sich per Ticket an den Support zu wenden. :cursing:

Bisher galt das Bestienturnier als eine der letzten Bastionen im Game, dessen Ausgang nicht von der Kaufkraft der Spieler abhing. No-MK´ler hatten die gleichen Chancen wie MK-Käufer, damit ist nun endgültig Schluss. Wer ganz oben in der Rangliste stehen möchte, der darf nun alle 3 Monate über 1000 MK oder 72000 GT investieren. Selbst mir als langjähriger MK-Spieler treibt dies die Zornesröte ins Gesicht.

Wenn diese Investition nun wenigstens im Gegenzug mit einer massiven Erhöhung der Quartalsbelohnung einherginge, aber nein, natürlich bekommt man nicht ein einziges FA für seinen Geldeinsatz zusätzlich ausgeschüttet.

Mich treibt SW mit seiner momentanen Politik der "Zuverlässigkeit von Events und Neuerungen", sowie der "Relation zwischen Geldeinsatz und erbrachter Gegenleistung" immer mehr vom Großkäufer zum NO-MK´ler. Well done! :thumbdown:

Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El_toro_negro (31.05.2022), Thor von Venja (31.05.2022), Maddoxa (31.05.2022), Harald-Dragon (31.05.2022), Tecumapease (01.06.2022), Farin (01.06.2022), Aristeas (02.06.2022)

7

Dienstag, 31. Mai 2022, 22:03

Guten Abend Zusammen,
vielen Dank für euer erstes Feedback.


Ja, in letzter Zeit haben wir bei Einspielungen von Neuerungen und bei Eventsstart deutlich mehr Probleme zu verzeichnen wie dies früher der Fall war. Dies ist nicht nur für euch, sondern auch für uns ärgerlich. Für euch, weil ihr einfach anderes erwarten dürft und für uns, weil wir ebenso einen anderen Anspruch haben. Sowohl die Moderatoren als auch ich testen Events und Neuerungen relativ intensiv und wie man an aus der Erinnerung evt. noch weiß, klappte das auch über lange Zeit recht gut. Das aktuell der Wurm drin ist und trotz guter Tests immer wieder Fehler auftauchen ist..gelinde gesagt... ärgerlich.
Hier müssen und werden wir wieder besser werden und werden in Zukunft noch genauer hinschauen und noch intensiver testen.

An dieser Stelle möchte ich mich aktuell für die aktuelle Situation entschuldigen.


In diese Kerbe schlägt auch der Tausch der Schmucksteine. Hier haben wir über Wochen alle möglichen Kombinationen getestet, warum nun ausgerechnet dieser "einfache" Tausch nicht klappt ist uns ein Rätsel und wir arbeiten an einer Behebung, die wir hoffentlich bereits morgen durchführen können.



Die Preise für die Halsbanderweiterung sind nicht gerade gering, dies ist korrekt. Der Grundgedanken war dabei genau der, den du (Samurai) so trefflich beschrieben hast. Das Bestienturnier soll ein Ort sein, bei dem der Ausgang nicht vom reinen Skill oder von der reinen Kaufkraft abhängig ist, sondern von Taktik und ein wenig Glück.
Der Ein oder Andere hat sich aber auch bereits darüber geärgert, das er eigentlich sicher war zu gewinnen und dann doch verloren hat. Und genau hier sollte eine Möglichkeit geschaffen werden, doch noch dem Glück ein wenig nach zu helfen.
Der Sinn war nicht, das jeder Spieler sich nun beständig alle 4 Bestien mit 20 Schmucksteinen voll legt, um auch ja immer Gewinner zu sein und damit in der Liste ganz oben zu stehen.
Wer das will, gern, aber es war nicht das Ziel. Thor hat hier durchaus eine mögliche Alternative aufgezeigt.

Wenn nun aber genau das Gegenteil von dem Erreicht wird was eigentlich angedacht war, so können uns sollten die Preise für die Halsbänder angepasst (nach unten) und/oder die Gewinne( nach oben) angepasst werden.

Gern könnt ihr hier auch eure Vorschläge dazu hinzufügen. :thumbup:





Samurai, es gibt einen Unterschied zwischen Nörgeln und sachlicher Kritik geben. Bisher sehe ich sachliche Kritik und kein Nörgeln (das gilt übrigens durchaus für alle die hier bisher ihr Feedback gegeben haben) :)


grüße entrichtend
tercen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harald-Dragon (31.05.2022)

  • »- Samurai -« ist männlich

inGame Name & Server: Samurai ; Grotland

Gilde: The Dragons Cave

Beruf: Shogun und stellv. Gildenmeister der TDC

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juni 2022, 01:33

Hallo tercen,

zunächst einmal danke für deine schnelle Reaktion. Zudem freue ich mich, dass ich bei dir nicht als "Supernörgler" gesehen werde, sondern du meine Beiträge als "sachliche Kritik" verstehst. Nichts anderes sollen sie sein, auch wenn ich ab und an mal kein Blatt vor dem Mund nehme. Dass du dich persönlich für die Fehler der Vergangenheit entschuldigst und dies nicht den Mod´s überlässt, rechne ich dir ebenfalls hoch an.

So ... genug Bauchpinselei für dich, jetzt zur Sache. ^^

Fehler können passieren, wir alle machen welche, deren Häufigkeit bei den letzten Events/Neuerungen ist jedoch erschreckend. Als Spieler erwarte ich einfach ein deutlich höheres Maß an Zuverlässigkeit. Ich erwarte, dass SW aus seinen Fehlern lernt und das wiederholte Auftreten nicht nur als "ärgerlich" bezeichnet, sondern sich deren Beseitigung, genauso wie deren zukünftige Vermeidung, auf die Fahne schreibt.

Aus meiner Sicht ist es ein Unding, dass immer mehr wir, die Spielergemeinschaft, für das Aufspüren der Bugs zuständig sind. Was mich jedoch richtig wütend macht ist, dass es ebenfalls uns, der Spielergemeinschaft, überlassen wird, sich selbst um die Regulierung evtl. entstandener "Schäden" zu kümmern. "Schreibt eine Mail an den Support, schildert ausführlich euren Verlust, gebt Name, ID, Welt etc an und bittet um Ausgleich". Ich möchte nicht wissen, wie viele Spieler einfach keine Lust mehr auf diesen ständigen "Ticketkrieg" haben. Jedes nicht eröffnete Ticket spart natürlich den Aufwand der Regulierung. "Selbst schuld, wenn die Spieler darauf verzichten". Nicht wahr?

Dazu passt leider auch, dass du auf meinen Hinweis, dass alle Spieler, welche vom jetzigen Bug betroffen waren und teilweise mehrfach ungerechtfertigt Magiepunkte abgezogen bekamen, gar nicht erst eingehst. Wie ist denn hier die Regulierung des "Schadens" geplant?

Nun zu deiner Erklärung, warum die jetzige "Neuerung" überhaupt eingeführt wurde. Weil sich der "Ein oder Andere" mal über den Ausgang des Turniers beschwert hat? Deshalb wird jetzt die letzte Bastion der Gleichheit zwischen MK´lern und No-MK´lern eingerissen? Deshalb wird jetzt "...der Ort, bei dem der Ausgang nicht vom reinen Skill oder von der reinen Kaufkraft abhängig ist, sondern von Taktik und ein wenig Glück" zu einem weiteren Platz des Kommerzes verwandelt? Naja, wenn du das sagst, muss es wohl stimmen.

Ich als MK´ler könnte mich ja darüber freuen, ich könnte sicherlich meine Ranglistenposition weiter steigern, tue ich aber nicht. Ich fand es gut, dass auch ein nicht so stark geskillter Gegner mich im Turnier schlagen konnte. Ich fand es gut, dass ich auch mit dem Kauf von MK nicht in der Lage war, den Ausgang des Turniers zu beeinflussen. Ich fand diesen letzten Platz der Gleichheit in diesem Game gut. Habe ich mich nicht geärgert, wenn ich gegen einen vermeintlich Schwächeren verloren habe? Na klar und wie, ich habe geflucht und über das Turnier geschimpft, aber ich habe mich auch für meinen Gegner gefreut, nicht unbedingt für moishe, wenn der mich mal geschlagen hat ;) , aber für all die anderen, die durch die bisherige Beschaffenheit des Turniers ein Erfolgserlebnis hatten.

Du möchtest Vorschläge, wie man die angedachte Änderung besser gestalten kann? Kriegst du ...

- Preise für die Halsbänder nach unten anpassen ... nö
- Quartalsbelohnung nach oben anpassen ... nö

Mein Vorschlag:

- Schaltet das zusätzliche Halsband kostenlos frei
- Halsband 1 kann dann z.B. nur für Angriffssteine, Halsband 2 nur für Verteidigungssteine genutzt werden
- Der Ort der Gleichheit bleibt ein Ort der Gleichheit, an dem der "Ein oder Andere" sich ärgert

Spült dieser Vorschlag Massen an MK in die Kassen von SW? Wahrscheinlich nicht, aber vielleicht rechnet sich das Ganze dann unterm Strich doch noch für den Betreiber. Vielleicht ist der "Ein oder Andere" ja nun bereit die Anforderung einer neuen Schmucksteinseite noch öfter mit MK zu bezahlen. Vielleicht bleibt ja der "Ein oder Andere" dem Game erhalten und kauft weiterhin blaue Steinchen, anstatt wütend die Tore Gondals hinter sich zu schließen.

Vielleicht, vielleicht, wer weiß das schon? ?(

Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thor von Venja (01.06.2022), Rose (01.06.2022), El_toro_negro (01.06.2022), Harald-Dragon (01.06.2022), Farin (01.06.2022), Aristeas (02.06.2022)

9

Mittwoch, 1. Juni 2022, 11:03

Hallo,
selbstverständlich muss sich dieses wiederholte stärkere Auftreten von Fehlern wieder ändern. Dies wollte ich mit meinem Verweis auf früher ausdrücken. :)


Wir regulieren Bugs unterschiedlich. Dies hat vor allem mit der Art des Bugs, der potentiellen Zahl an betroffenen Spielern und der Prüfbarkeit zu tun. Gerade bei Bugs die eine Einzelfallprüfung durch mehrere Logs hindurch erfordert können wir dies nicht für alle Spieler pauschal machen. So viele Augen und Arme habe ich nicht, geschweige denn von Stunden am Tag.
Bei leichter zu prüfenden Fällen und bei einer potentiell sehr hohen Anzahl an Betroffenen werden wir auch weiterhin eine entsprechende Gutschrift automatisch auf alle Betroffene anwenden; meist bemerken viele der Betroffenen dies nicht aktiv, sondern lesen es ggf. erst später in einem Forenbeitrag. Hier können wir sicherlich auch aktiver Benachrichtigen; der Herold bietet sich hier an.

Auf die Regulierung des Bugs bezüglich des Schmucksteintausches bin ich nicht eingegangen, weil ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste wie umfangreich der Fehler ist, wieso er auftritt und wann wir ihn beheben können.

Inzwischen wurde die fehlerhafte Abfrage gefunden, eingeschlichen durch einen Rollback im Testsystem, nachdem die Tests abgeschlossen waren. Die Korrektur wurde heute um 08:12 Uhr eingespielt und der Tausch sollte nun korrekt funktionieren (in der Hoffnung, das wir keinen Spezialfall vergessen haben).

Alle Spieler die gestern seit der Einspielung bis jetzt in Gondal irgendwie aktiv waren (unabhängig davon ob sie etwas getauscht haben oder nicht), haben soeben 500 Magiepunkte erhalten. Dies entspricht bis zu 10 3er-Tauschen. Wir können leider nicht präziser sein, da der Log durch die fehlerhafte Abfrage leider auch nicht komplett funktioniert hat.
Dies ersetzt selbstverständlich nicht den Wert, den die Schmucksteine ggf. gehabt haben. Da aber keine Daten vorliege ist dies leider schwer zu beurteilen.




Vielen Dank ansonsten für deine Ausführungen und deine Gedankengänge. Dies hilft die Dinge von einer anderen Seite aus zu sehen. :thumbup:


grüße entrichtend
tercen


EDIT:
Als kleine Ergänzung hierzu:

Zitat

Die Korrektur wurde heute um 08:12 Uhr eingespielt und der Tausch sollte nun korrekt funktionieren (in der Hoffnung, das wir keinen Spezialfall vergessen haben).

Solltet ihr jetzt mehrfach den Wert von z.b. 125 erreichen, aber bereits jeden möglichen Stein dieses Types mit dem Wert 125 besitzen, so erhaltet ihr einen Stein mit einem kleineren Wert (124). etc. Ursache ist: Ihr könnt als Spieler keinen identischen (Im Datenbanksinn) Stein 2mal besitzen.
Ich ergänze dies in der News.

10

Mittwoch, 1. Juni 2022, 13:01

Hallo,

also ich habe soeben zweimal getauscht.
Beim erstenmal stand dabei ich bekomme wert 125, es gab einen Stein mit Wert 121
beim zweitenmal stand nichts mehr dabei von Wert und es gab einen Stein mit Wert 120

Es lohnt sich also nicht zu tauschen, wenn man weniger bekommt als man hergibt.

Gerade nochmal versucht, getauscht zwei dreiecksteine lev 122 und einen kleinen Stein
dies stand dabei:
https://prnt.sc/Rp7vxL_Spzfw

gegebem hat es wieder einen Stein lev. 121

der fehler besteht also weiterhin
es wird in ein dreieckstein getauscht wenn Wert 125 dabeisteht, nur der Level wurde nicht definiert, sodass irgendein dreieckstein dabei rauskommt.
Grotland: Avalons Gilde der Elvaren
Speedwelt:
Gilde der Finsternis - In Memoriam: Imme

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maddoxa« (1. Juni 2022, 13:16)


  • »Würmchen« ist männlich

inGame Name & Server: Würmchen

Gilde: ja, da bin ich drin .....

Wohnort: Flensburg

Beruf: Macher

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Juni 2022, 13:07

Als erstes möchte ich mich für die schnelle Pauschalerstattung der Magiepunkte bedanken.
Darüber hinaus sehe ich hier zwei Probleme aufeinander treffen.
Zum einen ist es die Einführung des 2. Halsbandes und zum anderen ist es die Vorgehensweise wie Neuerungen eingeführt werden.


Da das Thema der Halsbänder mehr als genug hier breit getreten wurde möchte ich noch etwas zum Punkt Neuerungen sagen.
Natürlich ist es schön ein Spiel in kürzeren Abständen mit Neuerungen zu versehen. Das belebt die Spieler und natürlich auch den Geldfluss.
Die Gratwanderung des schnellen Einspielens und dem auftreten möglicher Fehler geht zu oft in die falsche Richtung.
Ich habe schon des Öfteren darüber nachgedacht warum keine Test-, Speed- oder Betaserver / -phasen mehr gestartet werden. Zusätzlich haben wir ja auch die Möglichkeit von Umfragen / Abstimmungen im Game.


Es muss ja nicht immer alles schnell schnell gemacht werden. Gut Ding will weile haben ....
Unser Ziel ist es ja ein interessantes Spiel zu spielen bzw. den Spaß daran aufrechtzuhalten.


Doch noch eins zu den Halsbändern.
Grundsätzlich eine gute Idee doch so wie Samurai schon schrieb muss die Trennung von MKlern zu No-MKlern nicht weiter forciert werden. Da muss ein Weg her der es allen Spielern möglich macht, die neue Variante / Version der Bestien zu nutzen. Mein Rat, entweder kostenfrei machen oder zurück ans Reißbrett und von vorne anfangen.
Danke

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maddoxa (01.06.2022), Blacky (01.06.2022), Farin (02.06.2022)

moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Juni 2022, 14:14

Hey Maddoxa :)
ich nehme dich jetzt einfach mal als öffentliches lebendes Beispiel :D
natürlich können alle anderen das auch probieren.
Zuerst mal hast du das edit in den Faqs gelesen ?
EDIT:
--
Ihr könnt -im Datenbanksinn- jeden Stein nur 1 mal besitzen. Tauscht ihr also mehrfach Steine, welche den gleichen Endwert erhalten würden und besitzt jedoch bereits schon alle Steine dieses Types mit diesem Wert, so erhaltet ihr einen Stein, welcher im Wert nächst-niedriger ist.
Das Pop Up ist in der Sache noch nicht flexibel, da muss noch dran gearbeitet werden. Hier muss der Zeitpunkt der Abfrage noch verändert werden .
Wenn du also schon gefühlt 30 dreieckige hast, kann es sein das du ein niedrigerer Dreieckstein bekommst.
Aber und ich glaube das eher das Problem besteht das du falsch tauschst :) Bitte nicht falsch verstehen :wacko:
Zuerst mal war ja die Idee das man aus drei Steinen, einen hochwertigen macht.
Beispiel :
aus drei ovalen Steinen um die 100 ob ein paar Skills mehr oder weniger spielt jetzt mal keine Rolle, die man einfach nicht braucht und sonst verkaufen würde, macht man einen dreieckigen Stein den man unbedingt braucht.
Man kann da auch durchaus mal etwas spielen mit.
Ab welchen Gesamtwert bekommt man nur noch 124 , 123 , 120 usw. Also den Gesamtwert der drei Tauschsteine mal immer niedriger ansetzten. So bekommt man schnell ein Gefühl ab wann der Gesamtwert der drei Steine zu niedrig wird.
Kannst du das mal probieren und hier schreiben ob du einen 125 er bekommen hast? Weil das müsste so sein.
Weil 120 oder 121 wäre dann sehr ungewöhnlich.
lg
moishe
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

  • »Blacky« ist weiblich
  • »Blacky« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Grotland; Lady Blacky

Gilde: The Dragons Cave

Wohnort: In meiner eigenen Welt, man kennt mich dort, das ist ok.

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. Juni 2022, 15:03

Beispiel :
aus drei ovalen Steinen um die 100 ob ein paar Skills mehr oder weniger spielt jetzt mal keine Rolle, die man einfach nicht braucht und sonst verkaufen würde, macht man einen dreieckigen Stein den man unbedingt braucht.


Ich habe das mal probiert Moishe. :wacko:

Würgegriff 109
Würgegriff 110
Zertrümmern 102

Schön wäre ein dreieckiger Stein gewesen. Aber nö. ;(

Würgegriff 109 in oval habe ich erhalten.

Unterm Strich also minus gemacht, denn so einen Stein hatte ich weggetauscht.

Für mich fühlt es sich so an, als hätte die Schrotthändlerin zwei meiner Steine für einen Obolus von 50 Magiepunkten in Zahlung genommen.
Die paar Pimperlinge, die ich bei ihr für den Verkauf der Steine bekommen hätte, habe ich ihr, großzügig wie ich bin, geschenkt.

Bitte testet das Ganze doch in einer Speedwelt, so wie die Einführung der Bestien auch. Das hatte dann nämlich funktioniert.

Lebenskunst besteht zu 90% aus der Kunst mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blacky« (1. Juni 2022, 15:26)


moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Juni 2022, 15:19

ok Blacky,
das darf nicht sein.
Wie machst du das ?( :D

Ich gebe das mal weiter
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

15

Mittwoch, 1. Juni 2022, 15:39

hallo moishe

habe jetzt 3 grüne ovale Steine getauscht, sollte auch ein 125er beu rauskommen es gab aber wieder ein 121er blaues dreieck

ich habe in meinem Sortiment keinen blauen 125er Stein, nur 5 Steine mit den leveln 120-122 in blau.


https://prnt.sc/qIY0ZtumOd5u

mehr testen mag ich aber nicht mehr, mir haben die Bestien noch nie gefallen und ich spiele auch das neue wegen der hohen Preise nicht mit.
allen anderen weiterhin viel spass damit :)
Grotland: Avalons Gilde der Elvaren
Speedwelt:
Gilde der Finsternis - In Memoriam: Imme


moishe

Super Moderator

  • »moishe« ist männlich

inGame Name & Server: moishe

Gilde: Shadow Angels of Gondal

Wohnort: Burg Shadow

Beruf: Gute Laune Macher in der Gilde^^

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 1. Juni 2022, 15:43

danke Maddoxa für das testen :)
Ich gehe von aus das deine grünen Steine hochwertig waren ?
Alles kommt zu dem der warten kann.
Lieber ein bisschen Schubidu, als immer Mimimi

  • »Blacky« ist weiblich
  • »Blacky« ist der Autor dieses Themas

inGame Name & Server: Grotland; Lady Blacky

Gilde: The Dragons Cave

Wohnort: In meiner eigenen Welt, man kennt mich dort, das ist ok.

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. Juni 2022, 15:44

Maddoxa, du hast wenigstens einen dreieckigen Stein erhalten. Ich freu mich für dich.
Ich besitze z.B. Würgegriff gar nicht in meiner Schmucksteinbox.
Nur ein paar in den Halsbändern meiner Tierchen.
Und es klappt nicht.

Lebenskunst besteht zu 90% aus der Kunst mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.

18

Mittwoch, 1. Juni 2022, 16:22

jeder der drei über lev. 100
auf dem Screenshot sieht man ja, dass der Wert hätte 125 sein müssen...
habe auch keine blauen steine in meiner box die wenigen die ich habe sind angelegt
Grotland: Avalons Gilde der Elvaren
Speedwelt:
Gilde der Finsternis - In Memoriam: Imme


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

moishe (01.06.2022)

  • »Würmchen« ist männlich

inGame Name & Server: Würmchen

Gilde: ja, da bin ich drin .....

Wohnort: Flensburg

Beruf: Macher

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 2. Juni 2022, 11:38

Guten Morgen an Alle,

wie ihr sicherlich mitbekommen habt, gab es beim Schmucksteintausch Probleme, welche auch nach einem ersten Fix nicht vollständig behoben werden konnten. Die Halsbänder schienen davon verschont zu sein, es gibt nun jedoch leider auch hier Fehler-Meldungen, welche wir bisher weder reproduzieren noch beheben können. Leider ist auch hier schwer nachzuvollziehen, welche Spieler davon konkret betroffen sind. Zusätzlich dazu gab es entsprechende Kritik eurerseits an der preislichen Gestaltung, bzw. dem generellen Konzept dahinter.

Wir haben uns daher dazu entschlossen sowohl den Schmucksteintausch, als auch die Halsbanderweiterungen wieder aus Gondal zu entfernen.

Nach dem es bereits gestern 500 Magiepunkte für alle Spieler gab, die ab der Einspielung bis zu meinem gestrigen Post aktiv waren, haben wir soeben an alle Spieler, welche seit der Einspielung bis jetzt aktiv waren pauschal 100 Machtkristalle gut geschrieben.



Mittlerweile sind so viele Programmierer mit verschiedenen Codes an Gondal gewesen, das es schwer ist jegliche Fehler auszuschließen. Bei unseren Test im Testsystem bestanden sämtliche nun aufgetauchte Fehler nicht. Hier scheint es größere (und uns bisher in diesem Ausmaß nicht bewusste) Unterschiede zum Live-System zu geben. Das ist natürlich sehr ärgerlich.
Die Weiterentwicklung von Software im Allgemeinen kann manchmal seltsame Züge annehmen. Selbst kleinste, scheinbar unbedeutende Dinge können größere Probleme an ganz anderen Stellen auslösen. Dies, in Kombination mit weiteren Faktoren macht die Fehlersuche dann um so schwerer und nerviger. Genau an so einem Punkt scheinen wir bei den Schmucksteinen zu stehen.

Für die Zukunft werden intern bereits Änderungen am Ablauf durchgeführt, damit wir alle einen solche Feature-Erweiterungs-Kastastrophe hoffentlich nicht noch einmal erleben müssen.
Neben den internen Änderungen möchten wir auch externe Änderungen durchführen. Dies betrifft vor allem die Vorab-Diskussion mit euch im Forum, aber auch Änderungen an Testphasen und/oder Live-Textphasen, ggf. teilweise auch zusammen mit euch.


Ich entschuldige mich an dieser Stelle nochmal ausdrücklich bei euch allen für diesen Katastrophalen Donner-Dienstag.


grüße entrichtend
tercen
Danke!


Damit meine ich die Erklärung und den Schritt den ihr gemacht habt.
Ich bin neugierig auf das was da jetzt folgt.
Danke

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farin (02.06.2022), Tecumapease (02.06.2022), elfeb (02.06.2022), Blackbeard (03.06.2022)

inGame Name & Server: elfeb

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. Juni 2022, 18:44

Speed hilft immer grins :swarsnicht: